Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 ] >>

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Juso BL
Communiqué vom
30. April 2015
im Modus "Änderungen nachverfolgen"
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Anna hat recht: Baselland hat (derzeit) nur eine Regierungsrätin.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Schweissbraten (CH) an Rotweinsauce"

Lunchgate
Angebot für das Basler
Restaurant "Zum schmale Wurf"
vom 29. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir wünschen speziell guten Appetit!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ereignet hatte sich der Unfall am Samstag um zirka 16.45 an der Tramhaltestelle der Linie 6 beim Badischen Bahnhof. Das Kind war mit ihrer Mutter unterwegs."

BaZ online
vom 29. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wie heisst wohl die Mutter der Linie 6?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Basel-Luzern 2:1"

Basler Zeitung
vom 27. April 2015
über die 1:2-Niederlage
gegen den FC Luzern
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was noch ist, kann nicht werden (Emil).

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Um die wirtschaftliche Bedeutung des FC Basel aufzuzeigen, wurde eine sogenannte Wertschöpfungsanalyse über die Wirkungen im Kanton Basel und in der Gesamtschweiz durchgeführt."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 27. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Riecht nach "Aargauer Zeitung".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Aarauer Stadion im Brügglifeld muss wohl noch länger diensten, als eigentlich geplant."

NZZ online
vom 24. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hier Korporal – zu Befehl Korporal: Brügglifeld, Aaaa-chtung! Ausgemustert! Abtreten!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Basler FDP-Grossrat Stephan Mumenthaler erklärt gegenüber der 'Schweiz am Sonntag', dass er als Ständeratskandidat antreten wolle. (...) Mumenthaler sagt, persönlich sei er nie gefragt worden. Er wolle sich jedoch auf sein Grossrats-Mandat konzentrieren."

Schweiz am Sonntag
Vorausmeldung
vom 18. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wie haben diesen Text mehrfach gelesen und verstehen nur "Schweiz am Sonntag".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein junges Giräffchen kam im Basler Zolli zur Welt"

OnlineReports.ch
Schlagzeile
vom 8. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Sensation wär's erst, wenn ein altes Giräffchen zum Sturzflug aus dem Mutterleib angesetzt hätte.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Um ihrem Ruf als Kräuterköchin gerecht zu werden, wird die bisherige Staudenbepflanzung zudem durch einen grossen Kräutergarten ersetzt."

Schweiz am Sonntag
vom 19. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese Stauden, die sich selbst kochen, muss ich haben.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wer sich die Mühe macht, genauer hinzuhören, erhält ein deutlich differenzierteres Bild."

TagesWoche
vom 17. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Genauer: Ein Klangbild.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Bundesgericht verbietet dem Kanton Tessin eine Steueramnesie, ..."

Weltwoche
in einer Vorschau vom 8. April 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nach dem Motto: Mir ist an Vermögensverhältnissen entfallen, was ich soeben vergessen habe.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sieben von elf Spielern singen nicht mit."

Karli Odermatt
Fussball-Legende, in der "Basler Zeitung" vom 30. März 2015 über die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft beim Erklingen der Landeshymne
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Besser ist die Groteskheit von "Länderspielen" nicht zu dokumentieren. Vielleicht haben auch sieben von elf Ball-Virtuosen einfach kein Gesangs-Talent.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Gugus-Fraktion"

Christoph Buser
Baselbieter FDP-Landrat
über die am 26. März 2015 neu beschlossene Mitte-Links-Fraktion "Grünliberale und Grün-Unabhängige" (GGU)
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Man wird sehen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Roche-Sprecherin Karsten Kleine"

Schweiz am Sonntag
vom 22. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ist Herr Karsten Kleine jählings
zu einer Frau mutiert? Wir
möchten richtigstellen: Nein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Cameron Diaz warnt vor dem Weg-Lasern der Schamhaare"

Blick am Abend
vom 16. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bleiben wir doch bei der bewährten guten alten Heckenschere. Daaanke, Cameron!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die BDP ist erstaunt über das Vorgehen, nun da das Referendum steht findet die Partei sollten sich nun die Basler Stimmbevölkerung zuerst über die Einführung von Unterflurcontainer äussern können bevor sich die politischen Parteien wieder einbringen können."

BDP Basel-Stadt
in einem Communiqué
vom 15. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Erneut Brachial-Deutsch nach Lehrplan BDP BS.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Um dieses Ziel zu erreichen, präsentiert sich Scientology nun auf allen Ebenen als Lämmchen im Schafspelz."

Schweiz am Sonntag
Leserbrief
vom 8. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese Sekten tarnen sich immer gerissener.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Heute entscheidet der Grosse Rat, ob künftig Platten aus Alpnacher Quarzsandstein die Basler Innenstadt zieren."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 11. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Erstens ist es nicht heute, sondern nächste Woche, und zweitens entscheidet der Grosse Rat nicht darüber, sondern er nimmt vom Gestaltungskonzept Innenstadt Kenntnis. (Aber sonst ist alles richtig.)

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der liberale Grosserat Micheal Koechlin fordert einen Verbleib der Moshee auf dem Kasernenareal."

Schweiz am Sonntag
im Newsletter
vom 7. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hey Grosserat Micheal, gib Moshee!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Stimmen, die Locher hinter vorgehaltener Hand applaudiert haben, ..."

Basler Zeitung
vom 2. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gab's da nicht die englische Novelle "One Hand Clapping"?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Gemäss den bisherigen Erkenntnissen (...) folgte der Unbekannte der Frau vom Bahnhof her, umarmte sich plötzlich von hinten und griff ihr an die Brüste."

Polizei Baselland
in einer Medienmitteilung
vom 1. März 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Selbstumarmung von hinten muss ein akrobatischer Akt gewesen sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Politiker schalten Presserat ein"

NZZ online
vom 13. Februar 2015
in einem Bericht über
"Gerigate"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Jetzt aber! Alte Fasnachts-Politiker.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Partei kann zudem den Äusserungen des Vorsteher des Justiz- und Sicherheitsdepartement keinen Glauben schenken dass dies dem Regierungsrat, der die Kantonspolizei unter sich hat, sich nicht der Tatsache bewusst war dass diese Bewilligung dieser Carfahrt fragwürdig ist und von seinem Stab nicht darauf Aufmerksam gemacht wurde."

BDP Basel-Stadt
in einem Communiqué
vom 22. Februar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Besser als mit diesem Satz ist die Entwertung der Politik und einer ihrer Parteien wohl nicht zu dokumentieren.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Vielleicht (...) tote Rehe, die trotz Wildschutzzaun auf die Strasse gelangten, ..."

Basler Zeitung
vom 19. Februar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Neue Zombi-Rasse. Springt auch im letalen Zustand noch über Zäune.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Staubsager-Roboter wütete in unbewohnter Wohnung"

OnlineReports.ch
Titel einer Meldung vom
14. Februar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die perfektionierte Form der Abfall-Verkleinerung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Von vier Sitzen verlor die Partei deren drei im Baselbieter Landtag."

NZZ am Sonntag
vom 15. Februar 2015
über die Sitzverluste der BDP
im Baselbieter Landrat
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Liebe Ziircher, das Baselbiet wurde von Baden-Württemberg noch nicht annektiert.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Zahlen lassen schwindeln."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 13. Februar 2015
in einem Artikel über
die Plastik-Katastrophe
in den Weltmeeren
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Echt schwindelerregend, wenn jetzt auch noch Zahlen flunkern!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Angela Merkel und François Mitterand wären bestimmt nicht nach Minsk gereist, wenn sie mit einem totalen Scheitern hätten rechnen müssen."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 12. Februar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Konrad Adenauer hätte ihnen dringend davon abgeraten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Damit dominieren jene Parteien den Landrat, die sich um die Stadt am liebsten nicht futieren würden."

BZ Basel
Chefredaktor Matthias Zehnder
am 10. Februar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wie sagen doch die Wiener: "Einfach net ignorieren". Und schon gar nicht nicht foutieren.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der 54-Jährige hat per Mail und Blog Politiger, Staatsanwälte und Journalisten diffamiert."

BaZ online
vom 6. Februar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Jetzt ist klar, weshalb das Basler Rathaus mit Eisengittern verschlossen ist.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Thomas Weber hat das jetzt vier Jahre in der Hand."

Daniel Wahl
BaZ-Redaktor, unwidersprochen
auf Telebasel
am 5. Februar 2015 über den
Baselbieter SVP-Regierungsrat.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nach unserer Berechnung ist Weber sei gut anderthalb Jahren im Amt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dieses Wasser liefern die IWB seit 1937 Jahren über die Kantonsgrenze in die benachbarte Sport- und Konzerthalle."

OnlineReports.ch
vom 30. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Schon die römischen Gladiatoren duschten gern im Basler Wasser.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Schweizer Fernsehen
Lawinenbulletin
vom 29. Januar 2015,
"erhebliche" Gefahr auch
für die Region Basel
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Besondere Vorsicht am Münsterberg, Spalenberg und Klosterberg geboten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Geplant ist unter anderem ein grüner Park."

Telebasel
Newsletter
vom 26. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gibt's auch rote oder gelbe?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die thailändische Staatsanwaltschaft wirft der gestürzten Ministerpräsidentin vor, mit ihren Subventionen für Rausbauern Bangkok einen Milliardenschaden zugefügt zu haben."

BaZ online
vom 23. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Sind damit die Bauern gemeint, die rausgeworfen wurden?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Reber ist ein Mitschwimmer." – "Reber steht ja auf meinem Wahlzettel."

Daniel Münger
Baselbieter SP-Regierungsrats-
Kandidat in der
BZ vom 22. Januar 2015
über seinen grünen Gegenkandidaten Isaac Reber
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Mitschwimmer in die Regierung!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wenn Pferde in Basel die Hotelbetten füllen"

BZ online
vom 8. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hoffentlich sind die Betten stabil genug.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"die starke franken - wie beeinflusst er top-firmen in der region?"

Katholisch BL BS
Medienmitteilung
vom 20. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Solange sie weiblich ist, auf ihre Weise.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Flug Basel-Olbia (Sardinien) Fr. 35.70 all inkl."

EasyJet-Werbung
gesehen am 16. Januar 2015
auf der SBB-Fahrt von Basel
nach Laufen für Fr. 8.20.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

So billig war auswandern noch nie.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kein Geld bei ungeplanten Katastrophen..."

NZZ am Sonntag
Titel vom 11. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Unsere Lösung: Katastrophen besser planen!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der gordische Knoten um den Schulraum ist gelöst."

Basler Zeitung
vom 7. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein Wunder! Lösen, was sich nur durchhauen lässt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Krankenkassen: Höhere Prämien für Gesunde"

NZZ am Sonntag
Titel vom 4. Januar 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Von irgendwas müssen die Krankenkassen ja leben.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
FDP Baselland
Wahlplakat, entdeckt
am 30. Dezember 2014
in Sissach
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

... und für Klarsicht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Lukas Straumann ist seit 20 Jahren Geschäftsleiter des Bruno Manser Fonds."

TagesWoche online
vom 29. Dezember 2014
über Straumann, seit 2004
BMF-Chef
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Zum Jahresende vergehen die Jahre doppelt schnell.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
BaZ Online
vom 25. Dezember 2014
in einer Stellenanzeige
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Korrektes Schreiben unerwünscht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sinnloser Vandalismus"

Polizei Lörrach
Titel einer Meldung vom
27. Dezember 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Kann Vandalismus auch sinnvoll sein?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Vom Oberen Rheinweg flüchteten die Täter durch den Unteren Rheinweg in Richtung Mittlere Brücke."

Staatsanwaltschaft Basel-Stadt
in OnlineReports
vom 23. Dezember 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nachdem sie eine Erdumrundung zurückgelegt hatten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Basler Online-Dienst tat dies als Hysterie ab."

Georg Kreis
Geschichts-Professor, in der "TagesWoche" vom 20. Dezember 2014 über den Medien-Hype um die mögliche berufliche Zukunft von BaZ-Chefredaktor Markus Somm
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Herr Professor, halten Sie sich doch an die Regeln des ersten Semesters und nennen Sie die Quelle: Gemeint war OnlineReports.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Es scheint paradox: Der Rubel fällt und fällt und Teile der russischen Bevölkerung verfallen geradezu in einen Kaufrausch."

BaZ online
vom 16. Dezember 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das Geld der Leute ist täglich weniger wert. Nun geben sie es lieber heute als morgen aus. Paradox ist daran, dass der Journalist das paradox findet.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Der grosse Unterschied ist, dass die Kirschessigfliege nun im Mund aller Winzer ist."

Radio SRF1
Patrik Kehrli von der Forschungsanstalt Agroscope in den Nachrichten
vom 6. Dezember 2014
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Wäääääähhhh!


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Nun nimmt Sie Stellung"

BZ Basel
Ingress zum Interview
mit Monica Gschwind
vom16. Juni 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn sich Frau Gschwind schon einmal öffentlich äussert, ist die Höflichkeitsform gebieterisch angebracht.

RückSpiegel


Die BZ Basel und das Regionaljournal gingen aktuell auf die OnlineReports-Recherche über einen Manipulations-Versuch der BVB-Direktion im Vorfeld der Wahlen in die Personalkommission ein.

Barfi zog die OnlineReports-Story über die umstrittene Umnutzung des "FKK-Clubs" in ein Bordell an der Amerbachstrasse in Basel nach.

Die OnlineReports-News über den Personalabbau auf der Basler Hauptpost wurde durch Telebasel aufgenommen.

Telebasel online ging in seinem Bericht über die SP-Prämieninitiative auf einen Kommentar von OnlineReports ein. 

Die Weltwoche zitierte in ihrem Bericht über den Basler Scharia-Befürworter Aziz Osmanoglu aus einem Gerichts-Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrem Bericht über die "Maulwurfjagd gegen Mitarbeiter der Basler Verkehrs-Betriebe" auf einen OnlineReports-Artikel.

Im Artikel über die Versetzung eines Kadermanns im Basler Jusitz- und Sicherheitsdepartement nimmt die Basler Zeitung auf eine OnlineReports-Recherche Bezug.

In den BaZ-Standpunkten des Schweizer Fernsehens nennt NZZ-Medienredaktor Rainer Stadler OnlineReports als Element der Basler Medienvielfalt.

Die Basler Zeitung und die Volksstimme zogen die OnlineReports-Nachricht über den Massen-Exodus aus der Parteileitung der FDP Baselland nach.

Die BZ Basel nahm die OnlineReports-News über die Wahl von Beatriz Greuter zur neuen "Birshof"-Direktorin auf.

Barfi
nahm im Bericht über Waschbären in der Stadt Bezug auf eine OnlineReports-Reportage über Waschbären, die Toronto bevölkern.

Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Erstmeldung über den Tod des früheren FDP BL-Präsidenten und Untersuchungsrichters Ernst Heimann auf.

Barfi und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die Schliessung des Nobel-Restaurants "Schifferhaus" auf.

Die Basler Zeitung bezog sich in ihrer Nachricht über die Absage von Saskia Schenker als FDP BL-Präsidentin auf OnlineReports.

Die NZZ nennt Pionier OnlineReports in ihrem Beitrag über die Finanzierung von Online-Medien.

Die Basler Zeitung und die Basellandschaftliche Zeitung berichteten unter Bezugnahme auf OnlineReports über die Trennung der BVB von zwei Kaderleuten.

Das OnlineReports-Interview mit dem designierten FCB-Besitzer Bernhard Burgener nahmen die Fussball-Plattform 4-4-2.com, die Basellandschaftliche Zeitung und die Schweiz am Wochenende auf.

Telebasel berief sich in seinem Bericht über die Interpellation von "Basta"-Grossrat Beat Leuthardt über den designierten FCB-Präsidenten Bernhard Burgener auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrer Meldung über Betriebs-Wegweiser-Posse auf OnlineReports.

Die Schweiz am Wochenende nahm eine OnlineReports-Story über den Gang der BVB ans Bundesgericht wegen einer Auflösung des Arbeitsverhältnisses auf.

In ihrem Bericht über den Streit um die schmale Treppe im neuen Gelterkinder Hallenbad bezogen sich die Basler Zeitung und die Volksstimme auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Der 47-jährige Ökonom Michael Harr, verheiratet und Vater zweier Kinder, übernimmt ab 1. August die Geschäftsleitung der Pro Senectute beider Basel.

• Die Basler Regierung legte die Abgeltung der Staatsgarantie durch die Basler Kantonalbank (BKB) für die Jahre 2017 bis 2020 auf jährlich 8,8 Millionen Franken fest.

• Mit Datum vom 1. Juli wird die Kunstkommission für das Kunstmuseum Basel vom Rechts-Professor Felix Uhlmann präsidiert, der den langjährigen Vorsitzenden Peter Mosimann ablöst.

• Die Basler Regierung hat der Bau- und Finanzgesellschaft Zum Greifen AG den Zuschlag für Bau und den Betrieb eines neuen Quartierparkings unter dem Landhof-Areal erteilt.

• Die von der UNICEF erst kürzlich rezertifizierte "kinderfreundliche Gemeinde" Riehen gibt ihr Wissen an 40 Bürgermeister aus Südkorea weiter, die die Basler Landgemeinde besuchen.

• Da der Vereinszweck erfüllt sei, hat die Generalversammlung den "Verein Kunschti Eglisee" am 16. Juni mit 30 zu 4 Stimmen aufgelöst.

• Nationalrat Christoph Eymann, der ehemalige Vorsteher des Basler Erziehungsdepartements, wurde als neues Mitglied in den Verwaltungsrat des Karger Verlags gewählt.

• Der Kanton Basel-Stadt führt eine neue, zusammenhängende Fussgängerorientierung ein, mit der sich ortsunkundige Gäste, aber auch Einheimische in Basel künftig durch neue Stadtpläne auf Stelen besser zurechtfinden sollen.

• Die kantonale Volksinitiative "Recht auf Wohnen" wurde mit bisher 3'188 gültigen Stimmen der Basler Staatskanzlei überreicht.

• Der Therwiler Gemeindepräsident Reto Wolf löst kommenden September Elisabeth Schneider-Schneiter im Präsidium der "Starken Region Basel/Nordwestschweiz" ab.

Dominik Prétôt, der frühere CEO von Telebasel, wird per 1. Januar 2018 mit einem 50 Prozent-Pensum neuer Informations-Beauftragter der Römisch-katholischen Landeskirche Baselland.

• Die Baselbieter Regierung beantragt dem Landrat, die formulierte Gesetzesinitiative "zum Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes" für rechtsgültig zu erklären.

Massimo Di Nucci übernimmt am 1. Juni die Leitung des Basler Zivilstandsamtes und folgt damit auf Mirjam Cattin, die Ende Mai in den Ruhestand tritt.

Ruedi Illes wird ab 1. Juli neuer Leiter der Sozialhilfe Basel-Stadt und damit Nachfolger von Nicole Wagner.

• Das dreitägige Hafenfest zum 75-jährigen Bestehen der Hafenanlagen in Birsfelden lockte mit seinen vielseitigen Attraktionen rund 40'000 Besuchende an.

Peter F. Rapp (71) tritt als Verwaltungsrats-Präsident der Rapp-Gruppe zurück und übergibt die Funktion Daniel Kramer (58), der dem Verwaltungsrat seit vergangenem Jahr angehört.

• Nach Auswertung der Erfahrungen aus dem ersten Jahr hat der Allschwiler Gemeinderat entschieden, die separate Kunststoffsammlung per 2018 definitiv einzuführen.

• Nach zwei Tarifsenkungen in den Jahren 2015 und 2016 erhöhen die IWB die Erdgastarife diesen Monat: Biogas-Erdgas um 0,8 Rappen pro Kilowattstunde für die Kunden im Kleinbezugstarif (Gas zum Kochen und für Durchlauferhitzer) und um 1 Rappen pro Kilowattstunde im Allgemeinen Tarif (Gas zum Heizen).

• Der Lehrerinnen- und Lehrerverein Baselland hat die Volksinitiativen "Bildungsressourcen gerecht verteilen und für das Wesentliche einsetzen!" und "Stopp dem Abbau an den öffentlichen Schulen!" eingereicht.