News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 ] >>

Basler CVP verweigert SVP Unterstützung / Zanolari: "Wetterfahne"

15. April 2003. 


Sage Sesam übernimmt Schweizer KMU-Software-Firma Winware

14. April 2003. 


BaZ Online schliesst eigene Vermarktung: Kooperation mit Rewag

11. April 2003. 


Schweizer Online-Cracks brüteten in Basel über den besten Websites

11. April 2003. 


EuroAirport in der Krise: Entlassungen nicht mehr ausgeschlossen

8. April 2003. 


Zürcher Aussteller-Bann: Es war ein Schnellschuss von Verena Diener

7. April 2003. 


Orbit/Comdex ohne SAP, HP und Orange: Messe investiert in Kommunikation

7. April 2003. 


Nach jahrelangem Disput: Gempen-Bikestrecke offiziell eröffnet

4. April 2003. 


Probleme mit Mutterhaus: Pixelpark-Verwaltungsrat kollektiv zurückgetreten

3. April 2003. 


Messe-Krise: Hongkong-Delegation macht in Zürich Stände dicht

3. April 2003. 


Sars: Sperre für 3'000 Fernost-Verkäufer an Uhren- und Schmuckmesse

1. April 2003. 


Basler Mediengruppe stösst ins Fricktal vor: Beteiligung am "Fricktaler Boten"

31. März 2003. 


Pitbull-Terrier attackierte 9-jähriges Mädchen: Schwere Verletzungen

31. März 2003. 


Baselbieter Regierungsratswahlen: Pegoraro und Wüthrich gewählt

30. März 2003. 


Obtree-CEO Boller und COO Stahel nehmen den Hut

30. März 2003. 


Asag: 17 Entlassungen bei der grössten Basler Garagen-Gruppe

28. März 2003. 


Basler BüZa für den Ständerat: FDP, CVP, Liberale und SVP in einem Boot

25. März 2003. 


Neuer Prozess vor Kantonsgericht um den Sex-Fall Wehrli

23. März 2003. 


Verschollener Bruno Manser erhält Linde auf dem Petersplatz

21. März 2003. 


Video-Überwachung jetzt auch in SBB-Zügen und BLT-Trams

21. März 2003. 


Krieg gegen Irak: Zwei starke Kundgebungen in Basel

20. März 2003. 


Bye-bye Champions League: FC Basel verabschiedete sich mit 2:1 gegen Turin

18. März 2003. 


Basler alt Regierungsrat Stefan Cornaz gestorben

17. März 2003. 


Clariant-Verwaltungsrat stellt CEO Handte vor die Tür

12. März 2003. 


Wehrli-Bild: Gericht weist OnlineReports-Klage gegen "Blick" ab

12. März 2003. 


Differenzen im Basler Kantonsspital: Pflege-Chef musste Sessel räumen

6. März 2003. 


WWF-Jubiläumslinde kann vor Basler Hauptpost gepflanzt werden

28. Februar 2003. 


Grosse Rochade an der Spitze der Basler Gewerkschaften

26. Februar 2003. 


Krisengeschüttelte Clariant baut weltweit 1'500 Stellen ab

25. Februar 2003. 


Swiss baut 700 Stellen und in Basel elf Destinationen und 20 Flüge ab

25. Februar 2003. 


Fetz wird Ständeratskandidatin: Gysin, Rechsteiner und Burckhardt verzichten

24. Februar 2003. 


EuroAirport: Basler Regierung will Kahlschlag "nicht akzeptieren"

21. Februar 2003. 


Tivona plant 400-Millionen-Investition in Kleinhüningen

21. Februar 2003. 


Paradies-Garage Allschwil: Grösste regionale Ford-Garage im Konkurs

21. Februar 2003. 


Dubioser Basler Sterbehelfer Doktor Baumann in Zürich verhaftet

20. Februar 2003. 


Basler Mediengruppe: Pensions-Beitragserhöhungen "nicht ausgeschlossen"

19. Februar 2003. 


Basel als Niemandsland im Swiss-Linienflugplan: EuroAirport "erstaunt"

16. Februar 2003. 


Wissenschafter fordern: Staat soll auch Online-Info-Medien fördern

16. Februar 2003. 


A2-Tunnel Schweizerhalle: Angst vor Überwachung unbegründet

15. Februar 2003. 


EuroAirport in der Krise: Verletzung des Bundesbeschlusses nicht ausgeschlossen

12. Februar 2003. 


"Luzernerring": Die gefährlichste BVB-Haltestelle Basels wird saniert

9. Februar 2003. 


"Man hat nicht den Eindruck, es drohe Krieg"

8. Februar 2003. 


Hotel "Balade": Hilfe-Aktion mit Sponsoring-Nacht erfolgreich

7. Februar 2003. 


Wahlen im Baselbiet: Gemeinsames Lächeln für den Sieg der bürgerlichen Allianz

5. Februar 2003. 


Kindersex-Affäre in Eptingen: Aufklärung gefordert - Gemeinderat bockt

4. Februar 2003. 


OnlineReports unter den "200 besten Websites der Schweiz"

4. Februar 2003. 


Mord an brasilianischem Indianerführer Marcos Vernon

3. Februar 2003. 


Neue Asylpolitik: Basel soll Zürcher Idee aufnehmen

2. Februar 2003. 


Ciba-Explosion in Schweizerhalle: Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein

29. Januar 2003. 


Trennung von BaZ-Finanzchef Peter Wyss: Zu starke Chef-Ambitionen

29. Januar 2003. 


Steuerpolitik: Gysin macht mit zwei Initiativen weiter Druck

27. Januar 2003. 


Novartis 2002: Die Löhne, die Gewinne, der Umsatz

24. Januar 2003. 


Verkauf an Ixos: Obtree geht in deutsche Hände über

24. Januar 2003. 


Novartis 2002 erneut mit Rekordergebnis

23. Januar 2003. 


Ernst Beyeler ruft zum Schutz des bolivianischen Tropenwaldes auf

22. Januar 2003. 


Basler SVP weist Schuld an möglichem Wahl-Desaster zu

22. Januar 2003. 


Basel als Renten-Paradies: Mehr IV-Bezüger als im Rest der Schweiz

19. Januar 2003. 


Universitäts-Beiträge: Vorpreschen der SP verhärtet die Fronten

17. Januar 2003. 


Wind um AKW-Ausstieg: Rechsteiner in der Höhle des Löwen

16. Januar 2003. 


100'000 Franken fehlen: Neues Kleinbasler Hotel "Balade" in Finanznöten

16. Januar 2003. 


Marketing-Chef Arjen Pen verlässt die "Swiss"

15. Januar 2003. 


Anwiler Jagdpanne bleibt ohne strafrechtliche Folgen

13. Januar 2003. 


Gerechte Strafe für FCB(-Fans): Nächstes Heimspiel ohne Publikum

13. Januar 2003. 


Verzögerung auch bei Liestaler Psychiatrie-Bauprojekt: Überraschende Statik-Probleme

8. Januar 2003. 


Verfahren eingestellt: Angeblicher "Wolfsmörder von Reckingen" entlastet

7. Januar 2003. 


Basler Kantonsarzt Bruno Bucheli in Costa Rica tödlich verunglückt

6. Januar 2003. 


UBS baut Marketing in Basel ab: 30 Spitzenjobs weg

5. Januar 2003. 


Nach Freispruch im "Sex-Prozess": Samuel Wehrli kandidiert für den Landrat

4. Januar 2003. 


Befragung: Die Liebe der Basler Steuerzahlenden zum Finanzamt

31. Dezember 2002. 


7'000 Unterschriften: BL-Hauseigentümer mit Verfassungsinitiative

27. Dezember 2002. 


Immer wieder Funkstille beim Basler "Regionaljournal": Mysteriös

23. Dezember 2002. 


Basler Stadt-Casino soll von Grund auf erneuert werden

23. Dezember 2002. 


Basler Gefängnis-Partnerschaft: Gemeinsame Jugendhaft im "Waaghof"

20. Dezember 2002. 


Chemiedeponien: WWF und Greenpeace fordern Auflösung der Projektorganisation

20. Dezember 2002. 


FCB-Star Murat Yakin baut Villa am Reinacher Rebberg

18. Dezember 2002. 


"Swiss"-Chef André Dosé Unternehmer des Jahres

17. Dezember 2002. 


Brasilianerin mit 8,8 Kilogramm Kokain am EuroAirport verhaftet

16. Dezember 2002. 


"Strecken-Optimierung": So baut "Swiss" in Basel ab

13. Dezember 2002. 


Schon wieder Katze angezündet: Nach Binningen jetzt in Pratteln

12. Dezember 2002. 


Kiffender Sissacher Schüler: Nach Amok-Drohungen abgeführt

12. Dezember 2002. 


Bankrott des Informatik-Dienstleisters Systor

9. Dezember 2002. 


Dugginger Gemeindepräsident Vögtlin tritt vorzeitig zurück

6. Dezember 2002. 


Obtree: Erstmals schwarze Zahlen, Verkauf steht bevor

6. Dezember 2002. 


Grösste Ford-Garage der Region Basel in finanziellen Schwierigkeiten

6. Dezember 2002. 


Neue Bundesrätin Micheline Calmy-Rey am Samstag im Baselbiet

4. Dezember 2002. 


FCB-Primitivlinge gefährden den Ruf der Fans

2. Dezember 2002. 


Protest-Wahl in Duggingen: Es hagelte leere und ungültige Wahlzettel

2. Dezember 2002. 


25 Jahre Lobbyarbeit für fairen Tourismus

29. November 2002. 


Bahn-Tunnel unter Basler City: Untersuchung beschlossen

29. November 2002. 


Weiterer Schlag für EuroAirport: Flugschule Basel entlässt fünf Fluglehrer

28. November 2002. 


EuroAirport: Nord-Erweiterung des Terminals eingeweiht

28. November 2002. 


Ärzte zu Aids-Medikamenten: "Roche bricht Versprechen"

27. November 2002. 


Ringier-Anwalt: "Wehrli-Bild im Internet war frei verfügbar"

26. November 2002. 


Nachtclub-Besitzer Peter Senn schoss in den Boden

26. November 2002. 


Fast wär's ein Traum geworden: Manchester United schlägt Basel 1:3 (1:0)

26. November 2002. 


Baselbieter Steuerreform abgeschmettert: Eine nahezu überflüssige Abstimmung

24. November 2002. 


Baselland: Mit 70 Kilometern Glasfaserkabel in die Zukunft

20. November 2002. 


Dugginger Gemeinderat stellt Finanzverwalterin fristlos frei

19. November 2002. 


Deal perfekt: Novartis zieht in Obtree-Hautpsitz am Basler Bahnhof ein

12. November 2002. 


Basler Fussball-Fest: FCB mit 3:3 gegen Liverpool in der Zwischenrunde

12. November 2002. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Denkmal des Kalaschnikow-Erfinders wird zur Spott objekt"

Basler Zeitung
Untertitel
vom 6. Oktober 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Korrektorat in Chur. Wird zur Spott objekt.

"Und übrigens ..."

Waschmaschinen gegen Gemüse
RückSpiegel


Ausführlich geht die Basler Zeitung auf einen kritischen OnlineReports-Gastkommentar über den Eigenmietwert-Steuerfall um Rösly M. ein.

In seinem Beitrag über "Die Basler Sinnkrise" zitiert der Tages-Anzeiger aus dem OnlineReports-Leitartikel "Willkommen im Baselbiet: Nichts geht mehr", in dem es um einen "Kanton in der Sinn-Krise" geht.

barfi, die BZ Basel, die Tageswoche, die Badische Zeitung und das Baublatt haben die OnlineReports-Story über den Abbruch des "Rostbalkens" und die geplanten Hochhäuser beim Basler Bahnhof SBB aufgenommen.
 
Infosperber.ch geht in einem Kommentar über das "Dauer-Bashing" der Behörden durch die Medien auf die Konter-Position von OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung nahm in ihrer Berichterstattung über den "Fall Wessels" auf einen OnlineReports-Kommentar Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, die SDA und die Badische Zeitung gingen auf den OnlineReports-Primeur über die Berufung des türkischen Basler Polizei-Assistenten gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft ein.

20 Minuten online nahm die OnlineReports-News über die Basler verkehrs-Betriebe (BVB) an der Grenze ihrer Belastung auf.

Die BZ Basel und das Regionaljournal gingen aktuell auf die OnlineReports-Recherche über einen Manipulations-Versuch der BVB-Direktion im Vorfeld der Wahlen in die Personalkommission ein.

Barfi zog die OnlineReports-Story über die umstrittene Umnutzung des "FKK-Clubs" in ein Bordell an der Amerbachstrasse in Basel nach.

Der Landbote nahm die OnlineReports-Story über den Stromeinkauf der Gemeinde Muttenz beim Stadtwerk Winterthur auf.

Die OnlineReports-News über den Personalabbau auf der Basler Hauptpost wurde durch Telebasel aufgenommen.

Telebasel online ging in seinem Bericht über die SP-Prämieninitiative auf einen Kommentar von OnlineReports ein. 

Die Weltwoche zitierte in ihrem Bericht über den Basler Scharia-Befürworter Aziz Osmanoglu aus einem Gerichts-Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrem Bericht über die "Maulwurfjagd gegen Mitarbeiter der Basler Verkehrs-Betriebe" auf einen OnlineReports-Artikel.

Im Artikel über die Versetzung eines Kadermanns im Basler Jusitz- und Sicherheitsdepartement nimmt die Basler Zeitung auf eine OnlineReports-Recherche Bezug.

In den BaZ-Standpunkten des Schweizer Fernsehens nennt NZZ-Medienredaktor Rainer Stadler OnlineReports als Element der Basler Medienvielfalt.

Die Basler Zeitung und die Volksstimme zogen die OnlineReports-Nachricht über den Massen-Exodus aus der Parteileitung der FDP Baselland nach.

Die BZ Basel nahm die OnlineReports-News über die Wahl von Beatriz Greuter zur neuen "Birshof"-Direktorin auf.

Barfi
nahm im Bericht über Waschbären in der Stadt Bezug auf eine OnlineReports-Reportage über Waschbären, die Toronto bevölkern.

Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Erstmeldung über den Tod des früheren FDP BL-Präsidenten und Untersuchungsrichters Ernst Heimann auf.

Barfi und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die Schliessung des Nobel-Restaurants "Schifferhaus" auf.

Die Basler Zeitung bezog sich in ihrer Nachricht über die Absage von Saskia Schenker als FDP BL-Präsidentin auf OnlineReports.

Die NZZ nennt Pionier OnlineReports in ihrem Beitrag über die Finanzierung von Online-Medien.

Die Basler Zeitung und die Basellandschaftliche Zeitung berichteten unter Bezugnahme auf OnlineReports über die Trennung der BVB von zwei Kaderleuten.

Das OnlineReports-Interview mit dem designierten FCB-Besitzer Bernhard Burgener nahmen die Fussball-Plattform 4-4-2.com, die Basellandschaftliche Zeitung und die Schweiz am Wochenende auf.

Telebasel berief sich in seinem Bericht über die Interpellation von "Basta"-Grossrat Beat Leuthardt über den designierten FCB-Präsidenten Bernhard Burgener auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrer Meldung über Betriebs-Wegweiser-Posse auf OnlineReports.

Die Schweiz am Wochenende nahm eine OnlineReports-Story über den Gang der BVB ans Bundesgericht wegen einer Auflösung des Arbeitsverhältnisses auf.

In ihrem Bericht über den Streit um die schmale Treppe im neuen Gelterkinder Hallenbad bezogen sich die Basler Zeitung und die Volksstimme auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Der schweizerbauer.ch nahm die OnlineReports-Meldung über das auf der Strasse erlegte Rind in Gelterkinden auf.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Da die Prämien der obligatorischen Krankenversicherung in Basel-Stadt im kommenden Jahr um durchschnittlich 4,5 Prozent ansteigen, passt die Regierung die Prämienbeiträge des Kantons für Haushalte mit bescheidenem Einkommen im gleichen Umfang an.

• Für den 9. Basler Pop-Preis sind folgende Bands nominiert: Alma Negra (Electronic World Music, Basel), Audio Dope (Electronic Music, Basel), Schammasch (Avantgarde Metal, Liestal), We Invented Paris (Indie-Pop, Liestal) und
Zeal & Ardor (Black Metal/Gospel, Basel.

• Weil sich FDP und SVP nicht auf eine gemeinsame Kandidatur für die Ersatzwahl in den Stadtrat von Liestal einigen konnten und "alle offiziell Kandidierenden wählbar" sind, verzichtet die CVP auf eine Wahlempfehlung.

• Die Wettbewerbs-Kommission hat entschieden, den geplanten Zusammenschluss zwischen dem Universitätsspital Basel und dem Kantonsspital Baselland ohne Auflagen zu genehmigen.

Endress+Hauser übernimmt die deutsche IMKO Micromodultechnik GmbH mit Sitz in Ettlingen, einen Hersteller innovativer Systeme zur Feuchtemessung, und beschäftigt die 19 Mitarbeitenden weiter.

• Verhaftet wurde ein 25-jähriger Spanier, der dringend verdächtigt wird, am 10. September eine Frau im Basler Erlenmattquartier vergewaltigt zu haben.

• Bei der Einreise von Frankreich nach Basel wurde ein etwa 50-jähriger Bulgare erwischt, der 800 Gramm Kokain mit sich führte.

• Die 57-jährige Juristin und frühere Leiterin der Basler Sozialhilfe Nicole Wagner wird Mitglied der Stiftung Habitat, wo sie die zurücktretende Beatrice Oeri ersetzt. 

• Nachdem im Baselbiet die Initiative zum Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes rechtsgültig zustande gekommen ist, hat sich das Initiativekomitee aufgrund der laufenden Arbeiten zu einem allfälligen Gegenvorschlag mit einer Unterbrechung der Behandlungsfrist bis maximal 30. September 2019 einverstanden erklärt.

• Die Baselbieter Apotheken dürfen neu – mit Auflagen – nicht nur Grippe-Impfungen, sondern auch weitere Impfungen und Folge-Impfungen durchführen.

• Ab 9. September ist die Umfahrung Liestal im Bereich des Ergolzviadukts wieder ohne Einschränkungen befahrbar.

• Der Kanton Basel-Stadt rechnet für das Jahr 2018 mit einem Budgetüberschuss von 138 Millionen Franken.

Gottlieb Keller, Mitglied der Konzernleitung und Chefjustitiar der Hoffmann-La Roche, hat in der Deutschen Botschaft in Bern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

• Die Fraktion "Grünes Bündnis" des Bürgergemeinderats Basel nominierte Brigitta Gerber einstimmig für das Amt als Bürgerrätin.

• Den städtebaulichen Wettbewerb zur Bebauung des Felix Platter-Areals in Basel hat das Team Enzmann Fischer Partner AG / Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH gewonnen.

• Die Gemeinderäte der direkt betroffenen Gemeinden des Leimentals – von Binningen bis Burg – befürworten übereinstimmend den Bau der Tramlinie 17 über den Margarethenstich, da diese einen "klaren Mehrwert" darstelle.

Monique Juillerat, bisher als Mitglied der Geschäftsleitung von "familea" für die externe und interne Kommunikation verantwortlich, wird ab 1. September neue Kommunikations-Verantwortliche der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion.

• Der Kanton Baselland verkauft das "Chuenimatt-Areal" der Bricks Group AG zur Realisierung des Konzeptes "Tri-innova", das eine schrittweise Entwicklung von unterschiedlich grossen Flächen für Dienstleistungs-, Labor-, Produktionsnutzungen sowie Co-working vorsieht.

Spitex Muttenz schliesst die Pflegewohnung Seminarstrasse per 30. November dieses Jahres.

• Die Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) verkaufen ihren Anteil an der Rheinhafen-Gesellschaft Weil am Rhein an die Stadt Weil am Rhein.

• Das Rote Kreuz Basel eröffnet am 11. August einen neuen Secondhand-Kleiderladen im Kleinbasel, konkret: am Claraplatz.

• Der 47-jährige Ökonom Michael Harr, verheiratet und Vater zweier Kinder, übernimmt ab 1. August die Geschäftsleitung der Pro Senectute beider Basel.

• Die Basler Regierung legte die Abgeltung der Staatsgarantie durch die Basler Kantonalbank (BKB) für die Jahre 2017 bis 2020 auf jährlich 8,8 Millionen Franken fest.

• Mit Datum vom 1. Juli wird die Kunstkommission für das Kunstmuseum Basel vom Rechts-Professor Felix Uhlmann präsidiert, der den langjährigen Vorsitzenden Peter Mosimann ablöst.

• Die Basler Regierung hat der Bau- und Finanzgesellschaft Zum Greifen AG den Zuschlag für Bau und den Betrieb eines neuen Quartierparkings unter dem Landhof-Areal erteilt.

• Die von der UNICEF erst kürzlich rezertifizierte "kinderfreundliche Gemeinde" Riehen gibt ihr Wissen an 40 Bürgermeister aus Südkorea weiter, die die Basler Landgemeinde besuchen.

• Da der Vereinszweck erfüllt sei, hat die Generalversammlung den "Verein Kunschti Eglisee" am 16. Juni mit 30 zu 4 Stimmen aufgelöst.

• Nationalrat Christoph Eymann, der ehemalige Vorsteher des Basler Erziehungsdepartements, wurde als neues Mitglied in den Verwaltungsrat des Karger Verlags gewählt.

• Der Kanton Basel-Stadt führt eine neue, zusammenhängende Fussgängerorientierung ein, mit der sich ortsunkundige Gäste, aber auch Einheimische in Basel künftig durch neue Stadtpläne auf Stelen besser zurechtfinden sollen.

• Die kantonale Volksinitiative "Recht auf Wohnen" wurde mit bisher 3'188 gültigen Stimmen der Basler Staatskanzlei überreicht.

• Der Therwiler Gemeindepräsident Reto Wolf löst kommenden September Elisabeth Schneider-Schneiter im Präsidium der "Starken Region Basel/Nordwestschweiz" ab.

Dominik Prétôt, der frühere CEO von Telebasel, wird per 1. Januar 2018 mit einem 50 Prozent-Pensum neuer Informations-Beauftragter der Römisch-katholischen Landeskirche Baselland.