News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | (...) | 155 ] >>

Syngenta kauft japanisches Blumen-Unternehmen

16. Februar 2004. 


VCS erhebt Einsprache gegen dritte Belchen-Röhre

16. Februar 2004. 


Polizei befreit Katze in luftiger Höhe

16. Februar 2004. 


Uni-Gebäudeunterhalt: Absicherung für Baselbieter KMU

13. Februar 2004. 


Ex-FCB-CEO Hegi wird Sport-Toto-Chef

13. Februar 2004. 


Ems-Mann Peter Matter: Rückzug aus Lonza-Verwaltungsra

13. Februar 2004. 


Neuer EuroAirport-Kunde: "easyJet" nach London und Berlin

12. Februar 2004. 


Mann auf Trottoir angefahren - und abgehauen

12. Februar 2004. 


Allschwiler Todesschüsse: Basler Polizist freigesprochen

12. Februar 2004. 


89-jährige Frau überfallen - von 17-jähriger Frau

11. Februar 2004. 


Grosser Sachschaden bei Schuppenbrand

11. Februar 2004. 


Syngenta auf Wachstums-Kurs: Höhere Dividende für Aktionäre

11. Februar 2004. 


Syngenta will Werk Schweizerhalle stillegen

11. Februar 2004. 


Mann auf Fussgängerstreifen schwer verletzt

9. Februar 2004. 


TV-Werbung: Baselbieter Regierung deckt Elsbeth Schneider

9. Februar 2004. 


Eis auf Strasse und Autos: Guckloch-Lenker verzeigt

9. Februar 2004. 


Basler FDP weiterhin für Zollfreistrasse

9. Februar 2004. 


Vier junge Männer bei Raser-Selbstunfall verletzt

8. Februar 2004. 


Fritz Schuhmacher im Visier der Wettbewerbskommission

8. Februar 2004. 


Bachmann: "Combino könnte Tragödie werden"

7. Februar 2004. 


Nächtlicher Überfall auf hochbetagte Frauen

6. Februar 2004. 


Gefährlicher Vandalismus: Säure-Tags an Tram-Scheiben

6. Februar 2004. 


Basler Münsterplatz schon bald autofrei

6. Februar 2004. 


SVP will "sinfonietta"-Subvention per Referendum bodigen

6. Februar 2004. 


Drei Passanten auf Fussgängerstreifen angefahren

6. Februar 2004. 


Zollfreistrasse: Basler Bundesabgeordnete fordern Baustopp

5. Februar 2004. 


Protest gegen "Zollfreie": 2'000 auf dem Basler Marktplatz

5. Februar 2004. 


Uni-Millionen: Baselbieter KMU fordern Auftrags-Garantie

5. Februar 2004. 


Vize-Kommandant Roger Fischer verlässt Basler Polizei

4. Februar 2004. 


EBL: Nachhaltige Energieproduktion in Laufen

4. Februar 2004. 


Razzia an der Rixheimerstrasse: Drogen, Waffen, Diebesgut

4. Februar 2004. 


Mutige Frau verfolgt Dieb bis zur Verhaftung

3. Februar 2004. 


Ciba: Umsatz sinkt um 6 Prozent, starkes Wachstum in China

3. Februar 2004. 


Autorennen auf der A2: Zwei Verletzte bei Pratteln

3. Februar 2004. 


Nächtlicher Schopf-Brand in Aesch

1. Februar 2004. 


Madörin verlässt Vorstand der Basler SVP

1. Februar 2004. 


Hakan Yakin zum VfB Stuttgart: Mündlich perfekt

1. Februar 2004. 


Basler 0901-Fall: Bakom sperrt Abzocker-Nummer

30. Januar 2004. 


BaZ: Mensch Recherche-Chef, Zweifel Online-Chef

30. Januar 2004. 


Basler Bäckerei: Täter überrascht, Opfer verletzt

28. Januar 2004. 


90-jähriger Mann auf Fussgängerstreifen getötet

28. Januar 2004. 


Basel grenzt dealende Schwarzafrikaner aus: Oft Leerlauf

28. Januar 2004. 


BVB-Verwaltungsrat gegen Angebots-Abbau

28. Januar 2004. 


Sissacher Umfahrungs-Tunnel: Kosten bald verdoppelt

28. Januar 2004. 


Flugzeug am EuroAirport von der Piste abgekommen

28. Januar 2004. 


Armenische Asylbewerber: Grenzwacht stoppt Parfümdiebe

26. Januar 2004. 


Basler Kantonsspital: Spezialklinik-Chef Paintner geht

26. Januar 2004. 


Basler Justiz klagt Sterbehelfer Baumann an

25. Januar 2004. 


"Körperwelten": Basler Kantonalbank kündigt Hagens-Konto

23. Januar 2004. 


Kontroverse um Dorenbach-Kreisel: "Planungs-Pleite"

23. Januar 2004. 


Post in Basel: 4009 wird ausgebaut, Spitalfiliale geschlossen

22. Januar 2004. 


Konspiratives Nachtlager im Wald entdeckt

22. Januar 2004. 


Drogen, Maschinenpistole: Festnahmen im Iselin-Quartier

22. Januar 2004. 


2003: Novartis erneut mit Rekordzahlen

22. Januar 2004. 


Basler Universität baut Fächer ab: 13 Professuren gestrichen

22. Januar 2004. 


Betagter Mann durch Lastwagen schwer verletzt

22. Januar 2004. 


Kleinbasel: Barbara Schneider will "Stadt-Akupunktur"

21. Januar 2004. 


Luxus-Limousinen aus Prattler Mercedes-Garage gestohlen

21. Januar 2004. 


Bäckerei-Einbrecher in Pratteln festgenommen

20. Januar 2004. 


Kinderpornografie: Massnahmen gegen Basler Uni-Professor

20. Januar 2004. 


Matthäusquartier: Kirchenglocken machten sich selbstständig

19. Januar 2004. 


Waaghof: Letziturm-Täter schlug Aufseher nieder

19. Januar 2004. 


Buben (10 und 11) zündeten Autos an

19. Januar 2004. 


BaZ: Seraina Gross wird Inland-Chefin

18. Januar 2004. 


Wieder Grossbrand im Laufental: Lagerhalle abgebrannt

18. Januar 2004. 


Brand in der Psychiatrischen Klinik Liestal

18. Januar 2004. 


Nach Metzler-Abwahl: Frauenquote für den Bundesrat

18. Januar 2004. 


Auf Autobahn A3 eingenickt: Zwei Leichtverletzte

18. Januar 2004. 


Widerstand gegen Zollfreistrasse: Vosseler im Hungerstreik

17. Januar 2004. 


Basler SVP-Chefin stellt bürgerliche Parteien vor Ultimatum

16. Januar 2004. 


Glück bei Frontalkollision: Zwei Leichtverletzte

16. Januar 2004. 


Horror-Kollision auf der Flughafenstrasse: Urteil gegen Urheber

16. Januar 2004. 


Polizei schoss bei Fahndungsaktion: Flüchtende entkamen

15. Januar 2004. 


Amok-Fahrt: Auto-Lenker mit 3,3 Promille erwischt

15. Januar 2004. 


Überfall beim Letziturm: Passanten überwältigten Räuber

15. Januar 2004. 


Schiesserei vor Nachtlokal: Albaner in Haft

15. Januar 2004. 


Sturm "Hanne" dreht Prattler Lichtsignalanlagen

14. Januar 2004. 


Wohnungsbrand Erlenstrassse: Mieter verletzt, Hund tot

14. Januar 2004. 


Gift-Havarie: 20 Liter Ätz-Flüssigkeit ausgelaufen

14. Januar 2004. 


Problem mit E-Mail: Die Endlos-Vertröstung durch Balcab

14. Januar 2004. 


SP Baselland: Initiative für Gratis-Prüfungen

14. Januar 2004. 


Nur ein Stürmlein: Kaum Schäden durch "Gerda" / Neue Sturmwarnung

13. Januar 2004. 


Jugendliche Laufentaler Autodiebe kamen nicht weit

13. Januar 2004. 


Beschwerden im Baselbiet künftig kostenpflichtig

13. Januar 2004. 


IWB planen Basler Glasfaser-Datenautobahn

13. Januar 2004. 


Schiesserei im Wald fordert Schwerverletzten

13. Januar 2004. 


Gesuchte Zigeunerin an der Grenze aufgegriffen

13. Januar 2004. 


Schmuck im Wert von mehreren 10'000 Franken erbeutet

13. Januar 2004. 


Duo nach Einbruch in Kleidergeschäft geschnappt

12. Januar 2004. 


Amnesty: Guantánamo-Gefangene immer noch "völlig rechtlos"

11. Januar 2004. 


Betrunkener Auto-Lenker fährt ins Basler Spalentor

11. Januar 2004. 


Polizei erlässt vorsorgliche Sturmwarnung: Bis 130 km/h

11. Januar 2004. 


BaZ: Eine Frau als neue Inland-Chefin?

10. Januar 2004. 


US-Uhrengigant Fossil eröffent Europa-Sitz in Basel

10. Januar 2004. 


Überfälle auf zwei Tankstellen geklärt

9. Januar 2004. 


"BastA!" will Grüner Partei der Schweiz beitreten

9. Januar 2004. 


Zigarettenglut im Abfalleimer führt zu Brand im Hochhaus

9. Januar 2004. 


Schrottfahrt mit Tram: BVB und Wagenführer trennen sich

9. Januar 2004. 


BaZ: Reaktionen auf Ressortleiter-Entmachtung

9. Januar 2004. 


Dritte Belchentunnel-Röhre wird öffentlich aufgelegt: Teurer!

8. Januar 2004. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | (...) | 155 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der FCB startet am 20. Juni in Sion in die Meisterschaft."

Basler Zeitung
vom 21. Juni 2019
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Stehsatz hat so seine Tücken.

RückSpiegel


In ihrem Artikel über die Solidarisierung von BVB-Mitarbeitenden mit einem BaZ-Redaktor nahm Prime News auf einen früheren OnlineReports-Beitrag Bezug.

Die Badische Zeitung nahm die OnlineReports-News über den Wechsel von Orthopäden vom Bruderholz-Spital in die Allianz von Universitätsspital Basel und Bethesda-Spital auf.

Die Basler Zeitung bezog sich in ihren Artikel über den Baselbieter Fremdsprachen-Streit auf OnlineReports.

In ihrem Bericht über die BVB-Tramblockade an der "Bankverein"-Kreuzung nahm die BZ Basel auf OnlineReports Bezug.

Die Basler Zeitung und das SRF-Regionaljournal bezogen sich in ihren Berichten über das Urteil gegen den Rheinufer-Todesschläger auf OnlineReports. 

Die Basler Zeitung äusserte sich in einer Gerichtsberichterstattung über einen "Sexverbrecher" (so die BaZ) kritisch über OnlineReports.

Telebasel und die Basler Zeitung bezogen sich in ihren Berichten über das Bordell in der Schillerstrasse auf einen OnlineReports-Bericht.

Die BZ Basel, die Basler Zeitung, 20 Minuten, die Nachrichtenagentur SDA, das SRF-Regionaljournal und die Badische Zeitung nahmen die OnlineReports-News über den Unfall an der Parking-Baustelle beim Kunstmuseum auf.

Die OnlineReports-Recherche über die Zukunft des Basler "Viertel-Kreis" wurde von der Gundeldinger Zeitung aufgenommen.

Die Nachrichtenagentur SDA nahm die OnlineReports-News über die Berufung im Fall des pädophilen Sekundarlehrers auf.

Die OnlineReports-Nachricht des Todes von Hannes Bertschi wurde von der Basler Zeitung, für die der Verstorbene auch gearbeitet hat, aufgenommen.

Die BZ Basel, Telebasel, das Regionaljournal, die SDA und die Basler Zeitung zogen die OnlineReports-Recherche über den Verzicht auf den Bau eines Forschungszentrums beim Basler Augenspital nach.

Telebasel, das Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ Basel nahmen den OnlineReports-Primeur über die Massenkündigung von Mietern der Hochhäuser am Basler Schorenweg auf.

In einer Buchbesprechung über LSD zitierte die Basler Zeitung aus einem OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2006.

La Liberté zitiert in einer Vorschau Peter Knechtli zur geplanten Fusion der öffentlichen Spitäler in der Region Basel.

In ihrem Bericht über den Verkauf der "Winkler Livecom" durch die MCH Group zitiert die Basler Zeitung einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2007.

In ihrer Analyse über die Zukunft der Basler Medienlandschaft ging die BZ Basel auch auf OnlineReports ein.

Die BZ Basel schrieb OnlineReports eine Meldung über eine Baselbieter Richter-Karriere ab.

Die Basler Zeitung und Telebasel griffen die OnlineReports-Recherche über die aggressive Mietzins-Erhöhung der Schweizerischen Rheinhäfen gegenüber dem privaten Sportboot-Hafen auf.

Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


Tom Ryhiner und Balz Stückelberger wurden an einer ausserordentlichen Generalversammlung in den Verwaltungsrat der St. Clara AG und damit gleichzeitig in den Verwaltungsrat des Claraspitals gewählt.

• Am 21. Juni fand der Spatenstich für den Neubau des Schweizerischen Tropen- und Public Health-Instituts) im BaseLink-Areal in Allschwil statt.

• Die Generalversammlung der "SVP Frauen Basel-Stadt" wählte Gianna Hablützel-Bürki einstimmig zur neuen Präsidentin.

• Nach elfjähriger Tätigkeit als Bürgerrätin der Basler Bürgergemeinde tritt die Juristin Gabriella Matefi auf Ende Jahr zurück.

• Die Nationalratsliste der Jungen LDP: Benjamin Grob, Emélie Dunn, Benjamin von Falkenstein, Adrienne Strahm und Michael Hug.

• Der frühere BVB-Kommunikations-Chef Stephan Appenzeller tritt die Nachfolge von Stephan Maurer als Präsident der IGöV Nordwestschweiz an.

• Die Nationalrats-Kandidierenden der EVP Baselland: Elisabeth Augstburger, Liestal; Sara Fritz, Birsfelden; Martin Geiser, Gelterkinden; Andrea Heger, Hölstein; Werner Hotz, Allschwil; Lukas Keller, Bottmingen

• Die Stadt Weil am Rhein und der Kanton Basel-Stadt veranstalten gemeinsam einen städtebaulichen Studienauftrag für das Areal Otterbach Süd in Weil am Rhein, das sich im Eigentum der Einwohnergemeinde der Stadt Basel befindet.

• Der SP-Vizepräsident Mustafa Atici tritt Ende Mai aus dem Grossen Rat zurück und nach damit seiner Nachfolgerin Michela Seggiani Platz.

• Die Wintersingerin Nicole Roth wird neue Präsidentin der Jungen SVP Baselland (JSVP BL).

Anna Holm wird Präsidentin der Juso Baselland, Jasmine Bosshard und Noam Schaulin firmieren als Vizepräsidium.

• Der Arzt, Uni-Dozent, LDP-Grossrat, Meister E.E. Zunft zum Goldenen Stern und Aktivfasnächtler Raoul Furlano ist neuer Obersperber des Basler Sperber-Kollegiums.

• Eine Baselbieter Rentnerin übergab einem "falschen Polizisten" Schmuck im Wert von mehreren 10'000 Franken.

• Bei einem budgetierten Gewinn von 3 Millionen Franken schloss die Baselbieter Staatsrechnung mit einem Überschuss von 56 Millionen Franken.

• Die "Starke Schule Baselland" hat den Rückzug der Initiative "Niveaugetrennter Unterricht in Promotionsfächern" bekanntgegeben.

• Ein Referendums-Komitee hat am 30. März 5’000 Unterschriften für das Referendum gegen die "Lautsprecher-Beschallung" in Basel der Staatskanzlei übergeben.

• Die Rechnung 2018 des Kantons Basel-Stadt schliesst mit einem Überschuss von 283 Millionen Franken ab und liegt damit um 150 Millionen Franken über dem Budget.

• Die Universität Basel vergibt den Auftrag zur Realisierung des Ersatzneubaus Departement Biomedizin an das Basler Architekturbüro Burckhardt+Partner.

• Der Ständerat hat am 7. März einstimmig die Aufnahme der Projektierungskosten für die Durchmesserstrecke Herzstück in den Bahnausbauschritt 2035 beschlossen.

Michael Wilke wird neuer Leiter der Fachstelle Diversität und Integration in der Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt und Nachfolger von Andreas Räss, der neuer Leiter des Baselbieter Amts für Migration und Bürgerrechte wird.

• Die Einführung von Mitarbeitergesprächen und einer leistungsabhängigen Lohnentwicklung bei den Baselbieter Kantonsangestellten führt dazu, dass die "Liga der Baselbieter Steuerzahler" ihre Verfassungsinitiative "Für eine vernünftige staatliche Personalpolitik" zurückzieht.