Wirtschaft

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (...) | 17 ]

Unternehmenssteuern: "Wir operieren am offenen Herzen"

23. Januar 2015. 

Baselbieter Regierung befürwortet die Lizenzbox und die Senkung der Gewinnsteuern, lehnt eine Kapitalgewinnsteuer aber ab


Wirtschaftskammer: Standpauke an der Steh-Party

9. Januar 2015. 

500 Personen am traditionell gehaltenen Neujahrs-Apéro 2015 im Muttenzer Pantheon


Sie kaufen heute und bezahlen später

3. Dezember 2014. 

Gier nach Autos, Shopping und Reisen: Wenn junge Menschen plötzlich in die Schuldenfalle tappen


Die Realität als Thriller: Ein Baselbieter macht Aussenpolitik

13. November 2014. 

"Raubzug auf den Regenwald": Lukas Straumann bringt Malaysias Polit-Elite zum Zittern – EU-Botschafter hören ihm zu


EBM-Museum: Weniger Nostalgie – mehr Vermittlung

28. Oktober 2014. 

Die Elektra Birseck passt ihr Elektrizitäts-Museum dem Sparzwang und der neuen pädagogischen Ausrichtung an


Neuer 205 Meter-Turm von Roche: Basel wird zur "Wolkenkratzer-City"

22. Oktober 2014. 

Roche legt mit Drei Milliarden-Investition und einem neuen Hochhaus ein deutliches Bekenntnis zum Standort Basel ab


Der ökologische Albtraum von Toms River: Cibas giftiges Vermächtnis

1. Oktober 2014. 

Der amerikanische Pulitzer-Preisträger Dan Fagin lanciert eine neue Debatte um die schädlichen Folgen von Chemiemüll


"Monsieur le Bureau wird frech und frecher"

9. September 2014. 

Dokument: Die Rede des Basler Gewerbedirektors Gabriel Barell* gegen "Beamtenwillkür", "Regulierungswahn" und "Kontroll-Exzesse"


Eine freundliche Befehlsausgabe am "Tag der Wirtschaft"

21. August 2014. 

Der Direktor der Wirtschaftskammer Baselland gibt der Politik die energiepolitischen Leitlinien vor


"MParc Dreispitz": Migros muss für Parkplätze nicht zahlen

29. Mai 2014. 

Die Basler Baurekurskommission fällte einen wirtschaftsfreundlichen Entscheid


"Wir können nur zahlen, haben aber nichts zu sagen"

23. Mai 2014. 

Die Basellandschaftliche Gebäudeversicherung soll eine Gesetzesgrundlage für Elementarschaden-Prävention erhalten / Erfreuliches Geschäftsjahr


"Wer Blumen kauft, soll dies aus Überzeugung und mit Freude tun"

8. Mai 2014. 

Die Floristin Cécile Bürgin-Kilga führt seit 50 Jahren einen Blumenladen im Kleinbasel – und mag den Muttertag nicht


Unzufriedene BKB: Affären-Jahr drückt auf die Ergebnisse

20. Februar 2014. 

Mit stärkerer lokaler Verankerung und einer soliden Neuausrichtung will die Basler Kantonalbank verlorene Reputation zurückgewinnen


"TagesWoche": Das Whiskas-Syndrom an der Grünpfahlgassse

11. Februar 2014. 

Die Auflage-Hochstapelei entlarvt die niederschmetternd tiefe Abonnenten-Zahl: Erfolg sieht anders aus


Wessels, Pegoraro, Wüthrich und die Agenda der BaZ

27. Januar 2014. 

Die "Basler Zeitung" richtet ihr Visier vermehrt auf lokale Spitzenpolitiker – eine gewagte Strategie


Das grosse Daumendrücken und Händeschütteln

10. Januar 2014. 

Neujahrs-Apéro 2014 der Wirtschaftskammer Baselland zum zweiten Mal im Muttenzer Pantheon: Kritische Töne zur Wirtschaftsoffensive


Kraftwerk Birsfelden legt Rhein-Austiefung auf Eis

18. Dezember 2013. 

Wegen tiefen Strommarktpreisen: Projekt wäre für den Rest der Konzessionsfrist nicht wirtschaftlich


Nach Fehltritten: Rücktritt von BKB-Präsident Andreas Albrecht

29. November 2013. 

Der liberale Spitzenpolitiker wäre für seine Partei zur Last geworden


Knappes Ja zum Neubau des Claraturms am Basler Messeplatz

24. November 2013. 

53 Prozent des Basler Stimmvolks stimmen dem Bau des 96 Meter hohen Wohn- und Büroturms zu


"Die Mischung von Musik, lokalen News und Unterhaltung ist bestechend"

7. November 2013. 

"Radio Basilisk"-Präsident Matthias Hagemann über die technischen und finanziellen Herausforderungen für private Lokalradio-Stationen


Bewegung im Medienmarkt: Die "Basler Zeitung" bringt die "BaZ Kompakt"

30. Oktober 2013. 

Zusätzlich zur Tageszeitung lanciert die BaZ eine Light-Ausgabe, die dreimal pro Woche erscheint


"Basler Zeitung" greift BZ-Verleger Peter Wanner frontal an

25. Oktober 2013. 

Machtkampf um Auflage-Potenz: Hausjurist Martin Wagner wirft Wanner vor, die BaZ mit "Falschaussagen" schlechtgeredet zu haben


Zum Prozess von ASE-Präsident Simon Müller gegen OnlineReports

23. Oktober 2013. 

Klage abgelehnt: Die Urteilsbegründung ist medienrechtlich wegweisend für die Auslegung des Persönlichkeitsschutzes


"Persönlichkeits-Störungen werden immer häufiger diagnostiziert"

17. Oktober 2013. 

Borderliner-Syndrom: Verfeinerte Diagnostik bedeutet für die Psychiater eine zusätzliche Herausforderung


Linien-Streit: "Bei der Gefährdung von Investitionen gilt Null-Toleranz"

13. September 2013. 

BLT-Präsident André Dosé und Direktor Andreas Büttiker reden gegenüber den Basler Verkehrsbetrieben (BVB) Klartext


Teile der Dreispitz-Planung müssen in den zweiten Durchgang

30. August 2013. 

Die Verdrängung des Gewerbes soll verhindert werden / Auch gleiche Bedingungen für Neuzuzüger


EBL/EBM: Strom-Kooperation weckt Fusions-Fantasien

23. August 2013. 

Die beiden Baselbieter Energieversorger kommen sich – zwölf Jahre nach der gescheiterten Fusion – wieder näher


Der neue Wirtschaftskammer-Boss hat in Gysins Fussstapfen Tritt gefasst

21. August 2013. 

In seinem ersten Jahr als Direktor der Wirtschaftskammer Baselland hat Christoph Buser an Einfluss massiv gewonnen: Polit-Karriere in Bern?


Das glückliche Freibergerpferd auf sanften Juraweiden ist ein Mythos

13. August 2013. 

Schwerwiegende Missstände bei Zucht, Haltung und Subventionierung von Freibergerpferden im Jura aufgedeckt


US-Präsident Barack Obama will Task Force gegen die Elefantenwilderer

15. Juli 2013. 

Hinter der überall zunehmenden Wilderei in Afrika stecken Profitgier – aber auch Hunger, Not und Verzweiflung


Christoph Blocher jetzt auch formell der einflussreichste Mann der Baz

2. Juli 2013. 

Mit seiner "Robinvest AG" und einer 20 Prozent-Beteiligung steigt der SVP-Politiker bei der "BaZ Holding" ein


Neu: Essen, trinken, geniessen in der Basler Markthalle

28. Juni 2013. 

Nach Fehlstart: Die "baubüro insitu AG" der Architektin Barbara Buser wird neue Nutzerin


Wenn bellende Vierbeiner die Wander-Lust stören

25. Juni 2013. 

"Das Problem der aggressiven Hunde ist nicht riesig", sagt Tobias Eggimann vom Tourismus Baselland


Das Dreiländereck und seine verlorene Anziehungskraft

17. Juni 2013. 

Der markante Punkt am Rhein wirkt wie ausgestorben: Gerade darum würde sich ein Abstecher lohnen – eine Elegie


Hausärzte geraten immer stärker unter Druck

12. Juni 2013. 

Die Vertreter der medizinischen Grundversorgung schlagen weiterhin Alarm: Auch mehr Engagement der Gemeinde gefordert


Die Haus-Explosion von Pratteln in der Bilanz der Gebäudeversicherung

23. Mai 2013. 

Das Ziel der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung bleibt: Kein Prämien-Erhöhung / Neues Gesetz in Vorbereitung


Der ASE-Präsident vs. OnlineReports

17. Mai 2013. 

Weshalb es OnlineReports für richtig hält, den Namen des höchsten Verantwortlichen der "ASE Investment AG" zu nennen


Dem demokratischen Staat sind die Zähne gezogen worden

26. April 2013. 

Zwei erhellende Bücher, fast ein Krimi-Drehbuch: Wie die internationale Hochfinanz ihre Spielregeln durchsetzt


Eveline Widmer-Schlumpf eröffnet "Baselworld" als erste Messe im Neubau

25. April 2013. 

Erstmals im Neubau: Für die Weltmesse für Uhren und Schmuck werden 100'000 Besucher aus 100 Nationen erwartet


Energiewende kostet das Baselbiet bald 100 Millionen Franken

24. April 2013. 

Die Verteuerung setzt sich aus vielen, wenig bekannten Posten zusammen


Gabriel Barell wird neuer Direktor des Basler Gewerbeverbands

23. April 2013. 

Der Banker tritt die Nachfolge des letztes Jahr verstorbenen Peter Malama an


Kampf der Partei-Christen: Thomi Jourdan fordert Lauber heraus

22. April 2013. 

Überraschungs-Coup: Die Wahlverlierer bringen einen jungen, aber erfahrenen EVP-Politiker als Regierugnsrats-Kandidat


AZ-Verleger: "BaZ nähert sich 40'000 Abonnenten"

11. April 2013. 

Peter Wanner nennt seine Quelle nicht, die "Basler Zeitung" dementiert


Neue Zahlen weisen happigen Quoten-"Verlust" für TeleBasel aus

5. April 2013. 

Chefredaktor Willy Surbeck hat kein Vertrauen in das neue Mess-System und erwägt Ausstieg


IWB-Erdgas-Gewinne spülen mehr Geld in Baselbieter Gemeindekassen

19. März 2013. 

Kommunnen drohten den IWB mit Entzug des Gasnetzes und öffentlicher Ausschreibung der Versorgung


Basel hat ein neues Prunkstück: Der Messe-Neubau ist bezugsbereit

13. Februar 2013. 

430 Millionen Franken für 22 Monate Bauzeit: Die grösste Bauleistung, die die Schweiz bisher erlebt hat


Es rauschen die Rotoren der Windturbinen, es rollen die Euro

11. Februar 2013. 

EBM, EWB und Aravis nehmen in Nordwestspanien einen 70 Megawatt-Windpark in ihr Portfolio – ernst noch mit beträchtlicher Rendite


Anlaufstelle für Menschen aus dieser und aus einer andern Welt

1. Februar 2013. 

Report: Der Basler "Demenzladen" ist ein Stein im Mosaik des noch zu dünnen Angebots für die zunehmende altersbedingte Krankheit


Wildschweine im Vormarsch: Sie wühlen bis ans Haus

14. Januar 2013. 

Hohes Aufkommen im Baselbiet führt zu vermehrten Schäden auf Fluren und Feldern


Der Konflikt um Basler Ladenöffnungszeiten ist neu entbrannt

13. Januar 2013. 

Die Referendums-Abstimmung von 3. März steht unter Vorzeichen verhärteter Fronten


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (...) | 17 ]

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

Theater Basel

"Verlorene Illusionen"
https://www.onlinereports.ch/fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Gemeinden zufrieden mit ihrem Verband (VBLG)"

Verband Basellandschaftlicher Gemeinden
Titel einer Medienmitteilung
vom 22. November
https://www.onlinereports.ch/fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wär hätte das gedacht! Umfragen in eigener Sache als PR-Instrument.

RückSpiegel


In ihrer Story über die amtliche Schliessung des Bistro "Cheesmeyer" in Sissach nahm die BZ auf OnlineReports Bezug.

Die BZ, Telebasel und Happy Radio nahmen die OnlineReports-Meldung über den Tod des Kleinbasler "Modezars" Roland Vögtli auf.

Die Medienwoche verlinkt auf den OnlineReports-Kommentar über das Medienrechts-Urteil des Baselbieter Kantonsgerichts zum Fall Wirtschaftskammer Baselland vs. "Basler Zeitung".

Der Tages-Anzeiger geht in seinem Bericht über die neue Post-Strategie auf OnlineReports-Nachrichten über die Verteuerung der Vereinspostfächer und die allgemeine Kostenpflicht für Postfächer ein.

In ihrem Beitrag über den Prozess der Wirtschaftskammer Baselland gegen einen ehemaligen Journalisten der "Basler Zeitung" nahm die Medienwoche auf OnlineReports Bezug.

20 Minuten nahm die OnlineReports-Geschichte über einen FCB-Hooligan und vor Appellationsgericht erfolglosen DNA-Verweigerer auf.

Die BZ Basel, Telebasel, Bajour und Prime News nahmen zum Rücktritt des Basler Nationalrats Christoph Eymann Bezug auf ein OnlineReports-Interview.

Die BZ Basel zog die OnlineReports-News über die Polizei-Kontrolle von Rechtsextremen in Bubendorf nach.

Telebasel nahm den OnlineReports-Primeur über die Sichtung einer Waschbären-Familie in Gelterkinden auf.

20 Minuten nahm die OnlineReports-Meldung über die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen den Basler Grossrat Eric W. auf.

20 Minuten, Telebasel und die BZ Basel nahmen die OnlineReports-News über die Durchführung der Basler Herbstmesse auf. Die Basler Zeitung kam einen Tag später und unterliess die Quellennennung.

Bajour nahm im Artikel über die Basler Nano-Forschung auf eine OnlineReports-Meldung Bezug.

Im Beitrag von Prime News über die "zunehmende Missachtung der Aufgabentrennung zwischen Staat und Medien" wird OnlineReports zitiert.

Telebasel und die BZ Basel nahmen die OnlineReports-News über den Grund des Tramunglücks vom Oktober 2019 auf.

Die OnlineReports-Erstmeldung über die zweite Beschwerde von ex ASE-Präsident Simon Müller vor Bundesgericht wurde von der BZ Basel aufgenommen.

Die Medienwoche nahm den OnlineReports-Leitartikel über die Förderung von Onlinemedien ohne Subventionen in ihr Monitoring auf.

Telebasel, 20 Minuten und Primenews nahmen die OnlineReports-Exklusivmeldung über den Ausnahmezustand im überfüllten Gartenbad St. Jakob auf.

Weitere RückSpiegel

 

In einem Satz


Weil bei der Baselbieter Polizei Beat Krattiger, Chef Sicherheitspolizei, in etwa zwei Jahren vorzeitig in Pension gehen will, kommt es ab 1. Januar aus Gründen der Kontinuität zu einem Stellen-Tausch mit Reto Zuber, dem bisherigen Chef Planung und Einsatz.

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage und der damit verbundenen Unsicherheiten wird die Basler Museumsnacht am 21. Januar abgesagt und voraussichtlich auf den Freitag, 20. Mai 2022 verschoben.

Wegen der stark zunehmenden Corona-Fallzahlen, der hohen Belastung des Gesundheitssystems und der aktuellen Entwicklung setzte die Baselbieter Regierung den Kantonalen Krisenstab wieder ein und reaktivierte den Pandemieplan.

Zum 125-Jahre-Jubiläum schenkt die Basler Regierung der F. Hoffmann-La Roche AG einen originalen Basilisken-Brunnen, der 2023 am künftigen Science Square auf dem Roche-Gelände an der Ecke Peter Rot-Strasse / Chrischonastrasse montiert werden soll.

Die Ost-West-Piste des EuroAirports wird ab 2. Dezember aufgrund der Verschiebung des magnetischen Nordpols von "08/26" zu "07/25" umbenannt.

Die Geschäftsleitung des Landrats hat angesichts der stark steigenden Corona-Fallzahlen beschlossen, dass an den Landratssitzungen per sofort wieder Maskenpflicht gilt.

24 Mitarbeitende der Baselbieter Polizei kommen auf Ersuchen der Genfer Regierung für Aufgaben bei der Durchführung der 12. WTO-Ministerkonferenz zum Einsatz.

Der Basler Journalist, Historiker und langjährige Grossbritannien- und Irlandkorresponent von Radio SRF, Martin Alioth, ist am 18. November nach schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren gestorben.

Der FC Basel überträgt der Rennbahnklinik in Muttenz per sofort die medizinische Versorgung der 1. Mannschaft, der Frauen- und der Nachwuchsabteilung.

Als Nachfolger der in Pension gehenden Yvonne Aellen wird Simon Leuenberger per 1. März 2022 die Leitung der Abteilung Grünflächen-Unterhalt der Stadtgärtnerei Basel.

Die Mitglieder des Schutzverbandes EuroAirport wählten am 11. November die Reinacher Einwohnerrätin Katrin Joos Reimer als neue Präsidentin und Nachfolgerin von Landrätin Rahel Bänziger.

Die Pharma-Firma Bachem AG hat am 11. November in Bubendorf den Grundstein für den Bau des bisher grössen Produktionsgebäudes gelegt, das bis zu 150 neue meist hochqualifizierte Arbeitsplätze bieten wird.

Die Fassade der Synagoge der Israelitischen Kultusgemeinde in Lörrach wurde am 8. November in der Dunkelheit mit zwei Eiern beworfen.

Für die demissionierenden Daniela Dolci Reidemeister, Gottlieb A. Keller und Sibylle Schürch treten Bernhard Berger, Annette Luther und Hans-Peter Wessels in Basler Universitätsrat ein.

Für die erstmalige Besetzung des Stiftungsrats der neuen Wohnbaustiftung und die Amtsdauer vom 1. Dezember 2021 bis 30. November 2025 wählte die Basler Regierung Sarah Barth, Agnes Dormann (Präsidentin), Manuela Jessica Scarpellino, Jürg Steiner und Felix Suter.

Eine klare Mehrheit der Justiz-, Sicherheits- und Sportkommission des Basler Grossen Rates folgt der Regeirung und empfiehlt die kantonale Volksinitiative "Grundrechte für Primaten" ohne Gegenvorschlag zur Ablehnung

Trotz Steuerfuss von 65 Prozent rechnet das Budget 2022 der Stadt Liestal mit einem Defizit von 4,7 Millionen Franken.

Tom Wiederkehr und Andrea Schäfer erhielten von der Basler Regierung den Zuschlag für den Betrieb des Pavillon-Cafés im Schützenmattpark ab 2023.

Bettina Buomberger (40) wechselt von der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion in die Finanz- und Kirchendirektion und übernimmt die Leitung des Personalamts an Stelle von Martin Lüthy, der den Kanton per 30. Oktober 2021 verlässt.

1'500 Unterschriften trägt die Petition an die Vertreter der Leimentaler Gemeinden, die mehr Velostrassen im Leimental fordert.

Die baselstädtische EVP nominiert Gemeinderätin Christine Kaufmann für das Riehener Gemeindepräsidium und gleichzeitig für den Gemeinderat, und Bürgerrat Daniele Agnolazza als Gemeinderat.

Flavio Casanova und Thomas Schneider werden neue Verwaltungsräte der Basler Verkehrs-Betriebe anstelle von Sibylle Oser und Kurt Altermatt, die nicht mehr zur Wiederwahl antreten.

Die SP Riehen nominierte den bereits amtierenden Gemeinderat Guido Vogel zusammen mit Grossrätin Edibe Gölgeli für den Gemeinderat.