Wirtschaft

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ] >>

Christoph Merian Stiftung will Dreispitz-Areal vom Staat übernehmen

3. November 2004. Eigentümer-Stiftung und Staat verhandeln über vorzeitige Beendigung des Baurechts auf hochwertigem Industrie-Areal


Kultur-Organisationen lehnen sich gegen die "Basler Zeitung" auf

31. Oktober 2004. Kultur-Magazin, kostenpflichtiger Veranstaltungskalender: Die NZZ soll eine Basler Ausgabe lancieren, fordert eine Petition


"Walzwerk": Münchenstein erhält ein riesiges KMU-Dorado

29. Oktober 2004. Das Gewerbemodell "Gundeldinger Feld" erhält eine dreimal so grosse Schwester in der Basler Vorortsgemeinde


Anlage-Akrobat Dieter Behring verhaftet

19. Oktober 2004. Strafverfolgungsbehörden stellten immense Datenmengen des wundersamen Anlage-Imperiums sicher


Logistik-Firma Fiege im Visier der Baselbieter Justiz

10. Oktober 2004. Umstrittene Bilanz: Strafverfolgungsbehörden ermitteln wegen Urkundenfälschung


Basler FDP-Grossrat verhaftet: Verdacht auf Wahlfälschung

1. Oktober 2004. In Walter Hammels Wohnung wurden über 100 Wahlkuverts gefunden / FDP-Kantonapräsident fordert Parteiausschluss


Laufentaler Stromnetze schon bald in deutscher Hand?

30. September 2004. Deutscher Stromkonzern Eon will Mehrheit an der BKW und damit auch sieben Laufentaler Stromnetze beherrschen


"Fokussierte Lebensmittel-Messen sind nicht repräsentativ"

21. September 2004. Walo Dalhäuser zur neuen Lebensmittel-Fachmesse "Lefa" - im Frühling 2006 erstmals in Basel


Energie-Wende: Elsbeth Schneider greift zur Spritze

8. September 2004. Der Baselbieter Regierungsrat peilt mit einer Förderabgabe die Energiewende an. Landrat und Stimmberechtigte haben dies noch zu bestätigen


Die "Neue BaZ": Ein bisschen wie "USA Today"

4. September 2004. Führende Zeitung der Region Basel erscheint in grundlegend erneuerter Form


Milliarden-Deal: Roche verkauft Consumer-Health-Geschäft an Bayer

19. Juli 2004. Klare Fokussierung auf die Kombination von Pharma und Diagnostics


Privatstunden bei Compi-Problemen: Die gute Fee von Frau zu Frau

4. Mai 2004. Die Fricktaler Spezialistin Christina Volkmann hilft Frauen und Klein-KMUs günstig aus dem Anwendungs-Schlamassel


"Wir wollen auf dem Platz Basel nicht auf Konfrontation machen"

29. April 2004. Mitten in der Stadt will sich Swissfirst als traditionelle, aber agile Privatbank etablieren


Dank Schweizer Elektronik heulten Saddams Sirenen

20. April 2004. Walliser Elektrofirma erfüllte für das irakische Militär auch Geheimaufträge


"Wir brauchen ein Stadtpräsidium als Repräsentant der Marke Basel"

8. April 2004. Das Kongresszentrum schreibt auch nach 20 Jahren rote Zahlen, ist aber für den Wirtschaftsplatz Basel unentbehrlich


Zappeln auf dem schmalen Grat

4. April 2004. Ausser Absichtserklärungen ist bei Clariant von einem Turnaround noch nichts zu spüren


Auch die Schweiz stochert im Kongo-Wald herum

23. März 2004. Der in Basel ansässige Holzhandelskonzern tt Timber International und seine CIB beherrschen den Nordkongo


Angegriffener WWF wehrt sich gegen "grünen Kolonialismus"

23. März 2004. Vorwurf der zunehmenden Profitorientierung des Umweltkonzerns zurückgewiesen


In Afrikas Wäldern tobt ein verdrängter Krieg

23. März 2004. Der aktuelle Report aus dem grünen Herzen des schwarzen Kontinents


Mehrwert-Abzocker bleiben erfinderisch

27. Februar 2004. Trotz Dialer-Verbot ist weiterhin Vorsicht vor 0900er-Geschäftemachern geboten


Ein Leben für Roche und für Valium

10. Februar 2004. Neue Biographie über den jüdischen Forscher und Valium-Entdecker Leo Sternbach und seine bewegte Geschichte


Roche wieder auf Erfolgskurs: Bruno Gehrig wird Schatten-Chef

4. Februar 2004. Der Basler Pharmakonzern hat sein Vitamin-Trauma überwunden / Generationenwechsel im Verwaltungsrat


Die Millionengewinne versanken in der Baugrube

29. Januar 2004. Wie der Immobilienhändler Heinz Weiss mit einer Überbauung Gewinne erwartete und Millionenverluste einfuhr


Basler Kantonsspital krankt an Fakturierungs-Trauma

13. Januar 2004. Grosse Start-Probleme bei neuer Tarmed-Leistungserfassung seit Jahresbeginn


"'Bewegung' muss sich wieder lohnen!" - nicht nur am kalten Buffet

7. Januar 2004. Impressionen vom Neujahrs-Apéro der Wirtschaftskammer Baselland vom 7. Januar 2004 in der Basellandschaftlichen Kantonalbank Liestal


Fasten Seatbelts, liebe Steuerzahlende

14. Dezember 2003. Die Defizite des Basler EuroAirports wachsen in zweistellige Millionenhöhe – Politiker rechnen damit, dass der Staat zahlen muss


Journalismus als Dienstleistung – die neue Rolle einer modernen Regionalzeitung

2. Dezember 2003. Das Dokument: Vortrag des neuen BaZ-Chefs Ivo Bachmann vor der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Basel, 1. Dezember 2003, Universität Basel


Umwelt-Kosmetik am Roemisloch

28. November 2003. Tümpel bei der Chemiemülldeponie im Elsässer Grenzgebiet wird ausgehoben - Verschmutzung bleibt


Swiss gliedert Regionalflotte in "Swiss Express" aus

19. November 2003. Von der 20-prozentigen Kostenreduktion sind die ehemaligen Crossair-Piloten betroffen: Sie rechnen mit weiteren Entlassungen


Fünf Jahre OnlineReports: Das meinen Leserinnen und Leser

15. November 2003. 


Schicht-Wechsel auf dem Ozeandampfer: Der Steuermann heisst Hagemann

7. November 2003. Redaktionsabbau, Sparprogramme, Restrukturierung: Die "Basler Zeitung Medien" vollendet den Rückbau und beginnt sich in der Region Basel noch fester zu verzahnen


OnlineReports: Vom Informations-Placebo zum Wirk-Stoff

31. Oktober 2003. Fünf Jahre unabhängiges Basler Newsportal - ein kleines Wunder: Die Entstehung, das Umfeld, die Gefahren, die Chancen und die Perspektiven


Ganze Flotte in der Reparatur: Junge "Combinos" mit Altersschwäche

15. Oktober 2003. Massiver Belastungs-Schaden an tragenden Teilen der modernsten Basler Tram-Generation


Nächster Halt: Geisterbahnhof

13. Oktober 2003. SBB überprüfen 170 bediente Bahnhöfe auf Automatisierung: Schalterpersonal und Stationshalter bangen


Scheich sucht älteres Einfamilienhaus

29. September 2003. Vorsicht bei Hausverkäufen: Hinter den Interessenten aus Italien stecken meist Betrügerbanden


Die Firmen-Seele zwischen Sein und Schein

24. September 2003. "Reputation Management": Wie Kommunikationsberater Walter von Wartburg die Erfolgs-Chancen im Markt der Meinungen erhöhen will


Bodyguards - im geheimen Reich der Schattenmänner

15. September 2003. An den Fersen eines Bodyguards: Gewaltbereitschaft verschafft Sicherheitsdiensten Auftrieb


Auf eBay tummeln sich auch Betrüger

4. September 2003. Auf der erfolgreichen Handelsplattform ist Vorsicht geboten. Das hat ein Baselbieter Rentner erfahren müssen


Kantonsspital Liestal: Untersuchungs- Report rehabilitiert Architektin Arcoplan

2. September 2003. Parlamentarische Ermittlungskommission ortet Verantwortlichkeit für Kosten- und Firmendebakel vor allem an der Spitze der Bau- und Umweltschutzdirektion


Das reizvolle Konto der alten Dame

22. Juli 2003. Wie sich die Immobilienverwalterin PricewaterhouseCoopers am Vermögen einer betagten Frau bediente


Clariant ist im eigenen Netz gefangen

30. Juni 2003. Tendenz fallend: Der Muttenzer Spezialitätenchemie-Konzern steht vor einer unsicheren Zukunft


Das "System Zäch" steht vor dem Kadi

19. Juni 2003. Der Paraplegiker-Schirmherr soll die Paraplegiker-Stiftung um 62 Millionen Franken geschädigt haben


Sicherheits-Alarm auf Amtsdeutsch

27. Mai 2003. Viele riskante Basler Betriebe sparen auch an der Sicherheit - Staatliche Kontrollstelle unter Druck


Der mächtige Münchensteiner Kunst-Tresor

21. Mai 2003. Neue Kunst-Attraktion in der Region Basel: Das Schaulager der Emanuel Hoffmann-Stiftung


Coop mit Online-Supermarkt jetzt auch in der Region Basel

12. Mai 2003. Die Online-Bestellung soll den Ladenbesuch ergänzen - Wachstumsmarkt angepeilt


Der Zeitgeist schafft neuen Kampfgeist

24. April 2003. Streik, Aktionen Demonstrationen: Schweizer Gewerkschaften, schon tot gesagt, melden sich zuürck


Novartis verliert einen Forschungs-Anker

13. April 2003. Alex Matter verlässt den Pharmakonzern zu einem überraschenden Zeitpunkt


Ein sündhaft teurer Seuchen-Ukas

6. April 2003. Sars-Massnahmen: Ausgesperrte Aussteller und Messe Schweiz wollen Schadenersatz - mit fraglichen Erfolgsaussichten


"Bei einem Tourismus-Gesetz würde ich mich konstruktiv einbringen"

3. April 2003. Eine Gewerbesteuer zugunsten der Messe Schweiz lehnt der Basler Gewerbedirektor Peter Malama kategorisch ab


"Das profitierende Gewerbe schuldet uns eher als wir ihm"

1. April 2003. René Kamm, der neue CEO der Messe Schweiz, fordert von den profitierenden Betrieben eine Gewerbesteuer


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

https://www.onlinereports.ch/fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Heckenschuss aus dem Hinterhalt"

BZ Basel
Schlagzeile
vom 9. Juni 2020
https://www.onlinereports.ch/fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Endlich mal ein Heckenschütze, der nicht vor der Hecke steht.

RückSpiegel

 

Die Basler Zeitung bezog sich in ihrem Artikel über die Kandidatensuche der Basler SVP auf ein Interview in OnlineReports.

In ihrem Beitrag über den Protest gegen das "General Sutter"-Denkmal in Rünenberg nahm die BZ auf OnlineReports Bezug.

Die BZ zog die OnlineReports-News über den Rücktritt von Beat Jans als IWB-Verwaltungsrat nach.

Auch das Regionaljournal zog die OnlineReports-Geschichte über Probleme in den Familiengärten nach, verzichtete aber vornehm auf eine Quellenangabe.

Die BZ nahm die OnlineReports-Recherche über die erneute Schliessung der Familiengärten an der Landesgrenze auf.

Die BZ nahm die OnlineReports-Nachricht über die Berufung des Staatsanwalts im Fall der FCZ-Schlägerei im Lehenmattquartier auf.

Das Regionaljournal griff die OnlineReports-Geschichte über Kurzarbeit bei BaZ und BZ auf.

Die BZ nahm die OnlineReports-Nachricht über die Stadtpräsidenten-Ambition von Kantonsspital-CEO Jürg Aebi auf.

Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Story über den anstehenden Gerichtsfall zum Rothenflüher Blechpolizisten-Sprenger auf.

In ihrem Basler Medien-Epos nahm die Medienwoche auch auf OnlineReports Bezug.

Die Basler Zeitung, Prime News und die BZ berichteten unter Berufung auf OnlineReports über Adrian Plachesis Abgang bei Telebasel.

In ihren Bericht über den Abbruch des einstigen Kutscherhauses an der Rufacherstrasse in Basel bezogen sich 20 Minuten und die Basler Zeitung auf OnlineReports.

Die BZ nahm auf die OnlineReports-Recherche zum Konkurs der "Gallenacher"-Schule Bezog.

Die BZ nahm die OnlineReports-Meldung über die Beton-Elemente auf dem Basler Centralbahnplatz auf.

Die OnlineReports-News über die technische Panne bei Swisslos wurde von der BZ aufgenommen.

In ihrem Bericht über die Bereitschaft zur Regierungskandidatur von Beatriz Greuter zitierte die Basler Zeitung aus OnlineReports.

Die BZ online bezog sich in ihrem Bericht über den Tod des Baselbieter Lehrerverbands-Geschäftsführers Michael Weiss auf OnlineReports.

Die Volksstimme zitierte in ihrem Bericht über den Konkurs von "Die Medienmacher" aus OnlineReports.

Telebasel bezog sich im Bericht über den Widerstand gegen die Basler IBA-Rheinterrassen auf einen Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung nimmt in ihrem Bericht über den Neujahrs-Empfang der Handelskammer beider Basel auf OnlineReports Bezug.

Die BZ schrieb in derselben Ausgabe zwei OnlineReports-Meldungen ab, ohne die Quelle zu deklarieren. Wiederholungstat!

In ihrem Bericht über Verkehrsprobleme am Aeschenplatz zitierte die Basler Zeitung aus OnlineReports.

Die OnlineReports-Nachricht vom Tod des ersten Baselbieter Kantonsgerichtspräsidenten Peter Meier wurde von der BZ, Telebasel, der Basler Zeitung und vom SRF-Regionaljournal nachgezogen.

Telebasel, die BZ und die Badische Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die technisch bedingte Umkehr einer "Austrian Airlines"-Maschine nach Wien auf

Die Basler Zeitung und die BZ nahmen die OnlineReports-Nachricht zum Tod des Konjunkturforschers Christoph Koellreuter auf.

20 minuten online, Blick, nau.ch, das SRF-Regionaljournal und Telebasel nahmen den OnlineReports-Primeur über den Unfalltod des Basler Umweltschützers Martin Vosseler auf.

nau.ch schrieb die OnlineReports-Recherche über den FDP-Wahlversand an Basler Neu- und Jungwähler zu einem eigenen Artikel um und verwertete auch die OnlineReports-Illustration dazu.

Weitere RückSpiegel

 

In einem Satz

 

Mit über 4'000 Unterschriften ist in Basel-Stadt das Referendum gegen den umstrittenen Bau des Hafenbeckens 3 zustande gekommen, so dass es am 29. November zur Volksabstimmung kommt.

2. Juli: Einreichung der Initiative "Basel baut Zukunft", die 50 Prozent gemeinnützigen Wohn- und Gewerberaum auf Transformations-Arealen verlangt.

Niggi Rechsteiner übernimmt die Geschäftsführung der Basler "Stiftung Sucht" und folgt damit auf Francesco Castelli, der die Stiftung während neun Jahren geführt hat.

Jeanne Locher, seit 2016 Vizepräsidentin des Gemeinderates, ist mit 1'276 Stimmen neue Gemeindepräsidentin von Münchenstein, während Herausforderer Daniel Altermatt (GLP) auf 906 Stimmen kam.

Eveline Sprecher (SP) wurde in Aesch mit 1'087 Stimmen zur Gemeindepräsidentin gewählt, wobei FDP-Gemeinderat Stephan Hohl 726 Stimmen und Andreas Spindler (SVP) 305 stimmen erzielte.

In Allschwil setzte sich FDP-Gemeindepräsidentin Nicole Nüssli mit 2'989 Stimmen klar gegen Gemeinderat Christoph Morat (SP) durch, der 1'696 Stimmen erzielte.

Mike Keller (FDP) bleibt mit 2'162 Stimmen Binninger Gemeindepräsident; seine grüne Herausforderin, Landrätin Rahel Bänziger Keel, kam auf 1'140 Stimmen.

"Teufelhof"-Chef Raphael Wyniger wird neuer Präsident des Basler Hotelier-Vereins und Nachfolger von Felix W. Hauser, der dieses Amt seit 2014 ausübte.

Der Baselbieter FDP-Landrat Heinz Lerf wurde heute Donnerstag, 25. Juni, mit 76 von 81 gültigen Stimmen zum Landratspräsidenten für das Amtsjahr 2020/2021 gewählt.

Die BLT und die AAGL nehmen ab Montag, 29. Juni, den Ticketverkauf durch das Fahrpersonal auf ihrem Liniennetz wieder auf.

Mit Carmen Kolp übernimmt zum 1. Juli erstmals eine Frau die Geschäftsführung der IG Kleinbasel (IGK), als Nachfolger von Benny Zeuggin.

An seiner Sitzung vom 22. Juni wählte der Vorstand der CVP Basel-Stadt Marco Natoli zum neuen Vizepräsidenten.

Nachdem die Baselbieter Polizei ihren Postenbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend an einigen zentralen Standorten konzentriert hat, wird sie per 29. Juni alle Polizeiposten wieder öffnen.

OnlineReports-Kolumnistin Andrea Strahm wurde per brieflicher Wahl einstimmig als neue Präsidentin der CVP-Sektion Grossbasel-West gewählt.

Ein Baselbieter Automobilist fuhr mit seinem Mercedes auf einer 80 km/h-Strecke bei Schöftland AG mit 131 km/h in eine Tempokontrolle der Aargauer Kantonspolizei.

Die Gemeinde Gelterkinden ist mit 3'824 Franken pro Kopf (6'300 Einwohnende) verschuldet.

Angesichts der positiv verlaufenden Zahlen stellen wir hier die Baselbieter Corona-Angaben ein und fahren mit üblichen Kurzmeldungen weiter.

Coronavirus Baselland, Stand 11. Juni, 14 Uhr: 846 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 807 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 10. Juni, 14 Uhr: 846 bestätigte Fälle (+1); 35 verstorbene Personen (-); 806 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 9. Juni, 14 Uhr: 845 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 805 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 8. Juni, 14 Uhr: 845 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 804 Personen (-) sind genesen.

Am Wochenende des 13./14. Juni beendet das Universitätsspital Basel den Betrieb des Corona-Testcenters in der Predigerkirche.

Coronavirus Baselland, Stand 7. Juni, 14 Uhr: 845 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 804 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 6. Juni, 14 Uhr: 845 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 803 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 5. Juni, 14 Uhr: 845 bestätigte Fälle (+1); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 4. Juni, 14 Uhr: 844 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 3. Juni, 14 Uhr: 844 bestätigte Fälle (+1); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 2. Juni, 14 Uhr: 843 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 1. Juni, 14 Uhr: 843 bestätigte Fälle (+1); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 31. Mai, 14 Uhr: 842 bestätigte Fälle (+1); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 30. Mai, 14 Uhr: 841 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 29. Mai, 14 Uhr: 841 bestätigte Fälle (+1); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 28. Mai, 14 Uhr: 840 bestätigte Fälle (+2); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 27. Mai, 14 Uhr: 838 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 26. Mai, 14 Uhr: 838 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 802 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 25. Mai, 14 Uhr: 838 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 801 Personen (-) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 24. Mai, 14 Uhr: 838 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 801 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 23. Mai, 14 Uhr: 838 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 800 Personen (+1) sind genesen.

Coronavirus Baselland, Stand 22. Mai, 14 Uhr: 838 bestätigte Fälle (-); 35 verstorbene Personen (-); 799 Personen (+1) sind genesen.