Gesellschaft

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (...) | 17 ] >>

Kleine "Gross-Demo" gegen Kapital, Ausbeutung und allerhand

28. Januar 2006. 

Der Zustrom zum nationalen Protest gegen das Weltwirtschafts-Forum in Davos hielt sich in engen Grenzen


Urbaner Islam, etwas weichgespült

25. Januar 2006. 

Ausstellung über den Islam im Spannungsfeld zwischen Handy und Koran im Basler Museum der Kulturen


"Über Basel schwebt der sakrale Geist des LSD"

13. Januar 2006. 

Dieter Hagenbach: Das Symposium "LSD – Sorgenkind und Wunderdroge" ist dem LSD-Entdecker Albert Hofmann (100) gewidmet


Der Schamane des LSD feiert Geburtstag 100

11. Januar 2006. 

OnlineReports besuchte den LSD-Erfinder Albert Hofmann in seinem Heim hoch oben im Leimental


Der Schamane des LSD feiert seinen 100. Geburtstag

11. Januar 2006. 

OnlineReports besuchte den LSD-Erfinder Albert Hofmann in seinem Heim hoch oben im Leimental


"Der Vergleich mit Hitler hat mich verfolgt"

9. Januar 2006. 

Der Baselbieter Kantonstierarzt Ignaz Bloch will versandete Klage nochmals aufrollen


Willi Büttiker: Vom Parasitologen zum Wüstenforscher

4. Januar 2006. 

Ein Porträt des Fricktaler Biologen, der sich eine international bedeutsame Parasitensammlung aufbaute


Der neue Hort der Heimat: Willkommen im Klub-Milieu

30. Dezember 2005. 

Mit neuen Beziehungsformen versuchen Menschen Halt zu finden - und der drohenden Einsamkeit zu entrinnen


Ansätze und Stolpersteine auf dem Weg zu einem europäischen Islam

21. Dezember 2005. 

"Islam in Europa" - eine Tagung des Freiburger Religionsforums


Basel-Stadt will Gesetzes-Zähne gegen Kampfhunde

13. Dezember 2005. 

Revidiertes Basler Hundegesetz soll Vorbild für einheitliche schweizerische Regelung sein


Basler Kantonstierarzt Markus Spichtig will bissigere Paragrafen

7. Dezember 2005. 

Über den Pitbull-Fall Esther G. äussert er sich nicht mehr - erhielt er einen Maulkorb?


Mehr Jugendschutz vor Gewalt- und Blut-Orgien in Filmen und PC-Spielen

2. Dezember 2005. 

Beide Basel wollen strengere Gesetzesbestimmungen und ein Signal für eine schweizerische Harmonisierung geben


"Wir brauchen Geld – und Sie einen Lebenssinn"

27. November 2005. 

Novartis-Symposium mit Widerstandskämpfern für eine bessere Welt


"Ausländische Sicherheitsdienste schiessen wie Pilze aus dem Boden"

23. November 2005. 

Interview mit dem Basler Waffen- und Sicherheitsexperten Toni Casagrande


Immer mehr Zucht-Wild auf dem Speisezettel

20. November 2005. 

Immer mehr Wild stammt gar nicht aus Jagd sondern aus teils problematischen Zuchten


Aufregung um serbischen Sicherheitsdienst in Basel

15. November 2005. 

Die Firma soll laut Handelsregister auch bewaffnet auftreten können - was in Ausnahmefällen möglich ist


Die Schäfchen lasen ihrem Hirten die Leviten

31. Oktober 2005. 

Römisch-katholische Synode Baselland tat sich aber schwer mit "Verlautbarung" zum Konfliktfall Sabo und Röschenz


Neuer Forscher-Blick auf die Muslime in der Schweiz

29. Oktober 2005. 

In der Schweiz lebende Muslime pflegen einen pragmatischen Umgang mit religiösen Normen


Eine ganz schön anderes, normales Hotel

28. Oktober 2005. 

In Basel geht das von Behinderten betriebene "Breite-Hotel" in Betrieb


16 Monate Gefängnis bedingt für Guido A. Zäch

24. Oktober 2005. 

Auch das Basler Appellationsgericht hält den Paraplegiker-Arzt für schuldig


Vor Gericht verweigert der Paraplegiker-Arzt die Aussage

18. Oktober 2005. 

Zu Beginn der Berufungsverhandlung über das "System Zäch" wurde einiges deutlich und blieb vieles unklar


Basel-Stadt sucht neuen Super-Sucht-Manager

17. Oktober 2005. 

Der aktuelle Sucht-Delegierte Klaus Meyer ist aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr operativ tätig


Guido A. Zächs Strategie des Vorfreispruchs

16. Oktober 2005. 

Am Dienstag beginnt in Basel die Berufungsverhandlung über die Verurteilung des Paraplegiker-Arztes in erster Instanz


Der Drogen-Klinik Cikade in Böckten droht die Schliessung

14. Oktober 2005. 

Basel-Stadt stoppt Einlieferung: 20 Mitarbeitende von der Kündigung bedroht


Menschenrechtler wünschen der Todesstrafe die Todesstrafe

13. Oktober 2005. 

Prominente Opfer von Staats-Terror mahnten an einem Podiumsgespräch in Basel


"Irgendwann werden wir erfahren, wo Bruno Manser ist"

11. Oktober 2005. 

Interview mit Ruedi Suter, Autor der soeben erschienenen Biografie "Bruno Manser - Die Stimme des Waldes"


Islamische Missionare am Basler Rhein-Ufer

17. August 2005. 

Sie wollen verwestlichte Glaubensbrüder in der Schweiz auf den rechten Weg bringen


Zum guten Glück "nur Luft-Bomben"

13. August 2005. 

Auf den Spuren militanter Islamisten in der Schweiz


Diesmal schnitt der Schänder eine Zitze ab

9. August 2005. 

In der Oberbaselbieter Gemeinde Zeglingen setzte der Tierquäler seine Serie fort / Kritik an Informationssperre


"Ein neuer nuklearer Genozid ist jederzeit möglich"

6. August 2005. 

60 Jahre nach "Hiroshima": Die Angst vor dem Terrorismus hat fatalerweise die Angst vor einem Nuklearkrieg verdrängt


Stellvertretender Baselbieter Jugendanwalt am Arbeitsplatz verhaftet

2. August 2005. 

Basler Staatsanwaltschaft konfrontiert Patrick Schmassmann mit dem Vorwurf der Vergewaltigung


Exodus in der fahrenden Hundehütte

30. Juli 2005. 

Vor dem Lärm-Inferno retten sich fahnenflüchtige Hundehalter am 1. August mit ihren Vierbeinern ins Ausland


Im Ölrausch gibt's für die Indianer kein Pardon

11. Juni 2005. 

"Friss oder stirb" heisst das Schicksal des Stammes der Lubicon im kanadischen Alberta


Ausländer-Kriminalität: "Ich bin mit den Statistiken nicht zufrieden"

3. Juni 2005. 

Der Basler Polizeidirektor Jörg Schild über die mangelhaften Kriminal-Statistiken und unsolidarische Land-Kantone


Im Iran kann Homosexualität zur Todesstrafe führen

24. Mai 2005. 

Grosses Interesse, aber auch grosse Ratlosigkeit an Basler Debatte über Muslime und Gleichgeschlechtlichkeit


"Wer schwul ist, braucht nicht automatisch in der SP zu sein"

18. Mai 2005. 

Partnerschaftsgesetz: Der Basler SVP-Grossrat Michel-Remo Lussana über die Nein-Parolen seiner Kantonalparteien


Fussball-EM 2008: "Diese Chance darf nicht am Kleinkrämergeist scheitern"

3. Mai 2005. 

Die beiden zuständigen Regierungsräte legen einen ersten "Werkstattbericht" vor


Basel als Mekka der Wahrnehmung und des Wissens

28. April 2005. 

Das Festival "Science et Cité+Woche des Gehirns" bietet zahlreiche personelle und thematische Attraktionen


Kein Basler Methadon für Berner Konsumenten

22. April 2005. 

Basler Kantonsärztin will einem weggezogenen Patienten die Bewilligung entziehen


Basel ist so provinziell wie London, Paris oder New York

20. April 2005. 

In der 125. Ausgabe des Basler "Stadtbuchs" ist das Selbstverständnis der Rhein-Metropole ein zentrales Thema


Im Fokus: Die Täter/Opfer-Grafik von OnlineReports

15. April 2005. 

Die Nationalitäten-Deklaration bei Kriminalitäts-Delikten stösst auf Zustimmung wie Ablehnung


Immer cooler, immer krasser, immer riskanter

24. März 2005. 

In der Schweiz begeht schon jeder zehnte Jugendliche Vandalen-Akte


Frauen sind immer noch die Opfer von Gewalt jeder Art

8. März 2005. 

Am internationalen Frauentag, dem 8. März, gibt es nichts zu feiern


Verfechter eines "fortschrittlichen" Islam werden bedroht

5. März 2005. 

Anonyme Drohungen gegenüber liberalen Muslimen in der Schweiz


"Blinde Kuh": Erfolgs-Gastronomie der andern Art

22. Februar 2005. 

Kulinarisches und Kultur im Dunkeln geniessen: Blinde und Sehbehinderte verwöhnen in Basel Sehende


Männer-Fischen im Manager-Teich

17. Februar 2005. 

Die Baselbieter Headhunterin Silvia Buser bewegt sich professionell in einer typischen Männer-Domäne


Ein Meister der Verschleierung

13. Februar 2005. 

Welche Rolle der Berner Muslim Farhad Afshar im interreligiösen Dialog spielt, ist unklar


"Zuerst das Gute: Es gibt nirgends einen Krebs!"

8. Februar 2005. 

"Nabelnarbe" - Evelyne Stähelis Buch zu einer verhängnisvollen Fehldiagnose


Jubiläum ohne Jubilar Carl Schlettwein

6. Februar 2005. 

Erweiterungsbau der Basler Afrika Bibliographien am Klosterberg eingeweiht


Der Preis für Glamour ist die endlos geschundene Kreatur

3. Februar 2005. 

Schweizer Tierschutz startet Kampagne gegen grausame Wildtierzüchter in China


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (...) | 17 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

https://www.onlinereports.ch/fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Karli Odermatt ist (...) heute Verwaltunsgrat der FC Basel Holding"

BZ Basel
wiederholt, diesmal
in einer Bildlegende
am 22. April 2021
https://www.onlinereports.ch/fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die BZ liebt offenbar Fischgräte in den Verwaltungsräten.

Alles mit scharf

Immer wieder Neulinge

RückSpiegel


20 Minuten nahm in der Nachricht über einen Hacker-Angriff auf die Basler Gewerbeschule auf OnlineReports Bezug.

In ihrem Report über die Basler LDP nimmt die WochenZeitung (WoZ) Bezug auf ein OnlineReports-Interview mit LDP-Grossrat Michael Hug.

20 Minuten nahm die OnlineReports-Recherche über den Psychoterror in einem Arlesheimer Wohnblock auf.

Die BZ greift in ihrem Artikel "Bikini-Gate im Schrebergarten" einen Artikel von OnlineReports auf.

Den OnlineReports-Bericht über Masken-Sicherheit an Spital-Porten nahm die Konsumenten-Sendung "Espresso" von Radio SRF zum Anlass, das Thema vertieft zu untersuchen.

Blick, Telebasel, 20 Minuten und die BZ nahmen die OnlineReports-News über die Strafanzeigen gegen den ausländerfeindlichen Basler Grossrat E. W. auf.

Die BZ, die zu Recht die Intransparenz der Baselbieter Steuer(ab)rechnungen kritisierte, nahm in ihren Nachzug auf einen bestätigenden OnlineReports-Kommentar Bezug.

Prime News ging in der Kritik an "Weltwoche"-Kolumnist Christoph Mörgeli auf einen satirischen OnlineReports-Text über Lukas Engelberger ein.

Der Tages-Anzeiger bezog sich in einem Artikel über Impf-Privilegien auch auf einen OnlineReports-Artikel über UKBB-CEO Marco Fsicher.

Die Basler Zeitung nahm in ihrem Abschiedstext über den Basler Regierungsrat Hans-Peter Wessels in Text und Bild auf OnlineReports Bezug.

Die OnlineReports-Todesnachricht über alt-Landrat Peter H. Müller wurde von der BZ aufgenommen.

Die BZ nahm die OnlineReports-News über die Schliessung des Zeitungsladens "Press&Books" auf der Basler SBB-Passerelle auf.

Telebasel, das Regionaljournal und die Basler Zeitung nahmen in ihren Nachrufen auf Corina Christen auf OnlineReports Bezug.

Der OnlineReports-Primeur über den Rücktritt das Basler Grünen-Präsidenten Harald Friedl nahmen die BZ, Prime News, das Regionaljournal, die Basler Zeitung und Telebasel auf.

Die Medienwoche berichtete bezüglich einer "Weltwoche"-Falschmeldung über den Basler Regierungsrat Lukas Engelberger darüber, dass Mörgeli die humoristische Gedankenspielerei auf Onlinereports.ch für bare Münze nahm.

In ihrer Presseschau über die Basler Regierungsratswahlen zitierete die BZ ausführlich aus OnlineReports.

Die Basler Zeitung nahm die OnlineReports-News über einen geplatzten Baselbieter Strafprozess auf.

Die Wochenzeitung ging in ihrem Bericht über den Abbau in grossen Schweizer Zeitungsredaktion auch auf "kleinere Player" wie OnlineReports ein.

Die BZ zieht den OnlineReports-Report über den Verzicht auf das Muttenzer Multiplex-Kino der "Kitag AG" nach.

Die OnlineReports-News über die Schliessung eines Tanzlokals in der Basler Innenstadt nahm die BZ auf.

In ihrer Besprechung von Roland Starks Kolumne-Buch "Stark!" nimmt die Volksstimme auf OnlineReports Bezug.

Die BZ kritisierte den designierten Basler SP-Regierungsrat Beat Jans für seinen Twitter-Tweet: "Wieso muss man in unserer Region eigentlich 'Onlinereports' lesen, wenn man sich umfassend informieren, statt belehren lassen will?"

Weitere RückSpiegel

 

In einem Satz


Das Hafenfest Basel 2021, das vom 3. bis 5. September hätte stattfinden sollen, wurde vom Organisationskomitee aus epidemiologischen Gründen abgesagt.

Die Basler Regierung hat die kantonalen Einschränkungen für "Einrichtungen im Sportbereich" aufgehoben, so dass der Sportunterricht und die Nutzung der Garderoben auf Sekundarstufe I und II ab 3. Mai wieder möglich sind.

Marc-André Giger und Guy Lachappelle werden neue Mitglieder des Verwaltungsrats des Universitäts-Kinderspitals beider Basel (UKBB).

Das Landratspräsidentinnen-Fest zu Ehren der Grünliberalen Regula Steinemann muss aus Pandemie-Gründen vom 24. Juni auf den 26. August verschoben werden.

Rolf Borner, Geschäftsleiter Immobilien Basel-Stadt, verlässt das Finanzdepartement nach 16 Jahren per 1. August und wird Direktor "Infrastruktur und Betrieb" und Mitglied der Universitätsleitung der Universität Basel.

Ab 19. April sind die Sportanlagen im Kanton Basel-Stadt gemäss den Vorgaben des Bundes und unter Einhaltung der Schutzmassnahmen wieder zugänglich.

Salome Bessenich wird Nachfolgerin des zurücktretenden Basler SP-Grossrats Sebastian Kölliker, der Co-Generalsekretär des Basler Präsidialdepartements wird.

Der 615. Liestaler Banntag vom 10. Mai ist durch einen Beschluss der vier Rottenchefs aus pandemischen Gründen abgesagt worden.

Innerhalb von zwei Wochen sind über 3’000 Unterschriften gegen die vom Grossen Rat beschlossene Abschaffung der Parkplätze beim Friedhof Hörnli zusammengekommen.

Daniel Urech, Gemeinderat der Freien Wähler Dornach und Kantonsrat der Grünen Solothurn, tritt für das Gemeindepräsidium Dornach an.

Mit einer Geschwindigkeit von 124 km/h statt der erlaubten 60 km/h erwischte die Polizei am 29. März auf der Oristalstrasse in Liestal einen 33-jährigen italienischen PW-Lenker, der in Richtung Büren raste und es jetzt mit der Justiz zu tun bekommt.

Die neugewählten Basler Regierungsmitglieder Esther Keller (GLP) und Kaspar Sutter (SP) wurden zu neuen Verwaltungsratsmitgliedern des EuroAirport ernannt.

Das Referendum gegen eine flächendeckende Parkraum-Bewirtschaftung in Allschwil ist mit über 800 Unterschriften zustande gekommen; das Quorum beträgt 500 Unterschriften.

Waltraud Parisot wird neue Verwaltungs-Chefin an der Musik-Akademie Basel und damit Nachfolgerin von Marc de Haller, der nach 18 Dienstjahren regulär pensioniert wird.

Lina Arti hat heute als 10'000. Baslerin im Impfzentrum die Corona-Zweitimpfung und von Gesundheitsdirektor Lukas Engelberger einen grossen Blumenstrauss erhalten.

Der Kanton Basel-Stadt hat bis 2. März gesamthaft 25,2 Millionen Franken A-fonds-perdu-Beiträge aus dem Härtefall-Programm an Unternehmen ausbezahlt und 4,9 Millionen Franken Bürgschaften für KMU-Kredite bewilligt.

Dominik Scherrer wird als Nachfolger von Titus Hell neuer Präsident der Jungfreisinnigen Basel-Stadt.

Die Fluxdock AG wird den Kasernen-Hauptbau betreiben, in dem Anfang 2022 das Kultur- und Kreativzentrum seine Tore öffnet.

Marcus Vetter ist neuer Chefarzt für Onkologie und Hämatologie des Kantonsspitals Baselland.

Alexa Ipen-Providoli wird ab 1. April neue Leiterin des Amtes für Beistandschaften und Erwachsenenschutz und damit Nachfolgerin von Sarah Thönen, die ins Erziehungsdepartement wechselt.

Bis 1. Februar erhielten in Basel-Stadt über 9'800 Personen eine erste Impfdosis gegen das Coronavirus, über 3'700 weitere Personen haben bereits zwei Dosen erhalten.

Das Kantonale Laboratorium Basel-Stadt hat bei 36 Haarfärbemittel-Proben neun Produkte mit einem Verkaufsverbot belegt.

Die Wahlvorbereitungs-Kommission beantragt dem Grossen Rat, am 10. März Staatsanwalt Urs Jürg Müller-Egli zum Leitenden Staatsanwalt und Leiter der Allgemeinen Abteilung zu wählen.

Elisabeth Simon wird am 1. August neue Rektorin des Gymnasiums Bäumlihof und somit Nachfolgerin von Anna-Katharina Schmid, die auf diesen Zeitpunkt in Pension geht.

Mit einer Mehrheit von 89,4 Prozent beschlossen die Mitglieder der CVP Basel-Stadt am 25. Januar den Namenswechsel in "Die Mitte Basel-Stadt".

Gegen die Kreditbewilligung des Landrates in Höhe von 17,15 Millionen Franken für die Verlängerung der Tramlinie 14 von Pratteln nach Augst reichte am 25. Januar die Aktionsgruppe "aapacke" Pratteln das Referendum ein.

Mark Eichner (Präsident), Carol Baltermia, Liselotte Henz, Isabelle Mati und Karin Sartorius bilden die Findungskommission zur Evaluation eines neuen Basler FDP-Präsidiums.

Medbase und das Kantonsspital Baselland (KSBL) werden das "Regionale Gesundheitszentrum Laufen" im "Birs Center" betreiben und damit ein breites ambulantes Angebot mit Notfallversorgung anbieten.