News

<< [ 1 | (...) | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 ] >>

Landrats-Wahlschlappe für FDP: SP jetzt stärkste Fraktion

21. März 1999. 


Wittnauer Schmähbrief-Autor: Verweis und vorzeitige Pension

17. März 1999. 


Amts-Kritik: Chemiefirmen schieben Verantwortung zu schnell ab

12. März 1999. 


Zermatt: Heimkehrer-Chaos am Bahnhof, Gemüseregale gefüllt

1. März 1999. 


Hochwasser überflutet die Region Basel: Krisenstäbe im Einatz

22. Februar 1999. 


Schweizer Radio DRS noch dieses Jahr mit Jugendsender

17. Februar 1999. 


Coop Schweiz lagert Hardware an Atag debis aus

16. Februar 1999. 


Kanadischer Zellstoff für Clariant: Häuptling Qwatsinas bleibt frei

14. Februar 1999. 


Patty Schnyder: Ein Idol in fremden Händen

14. Februar 1999. 


Tipp für Stories | Hier werben | Story übernehmen Frühere News Aktualitäten vom 15. November 1998 bis 13. März 1999 Wittnauer Schmähbrief-Autor: Verweis und vorzeitige Pension (17.3.99) Die berufliche Karriere von Oberst Peter Meier (58), frühe

12. Februar 1999. 


Roche fasst Kosmetik-Forschung in Basel zusammen

10. Februar 1999. 


Dioxin-Leck in Anlage der Ciba-Spezialitätenchemie

4. Februar 1999. 


Laufen: Regierung gesteht Scheitern im Spital-Konflikt ein

2. Februar 1999. 


Vier Top-Trompeter in Basel: Flegelhaft, ergiebig, jammig

2. Februar 1999. 


Wildhaber-Nachfolge: Angst um Abwertung des Völkerrechts

30. Januar 1999. 


Bundesrat: Elsbeth Schneider will endgültig nicht

25. Januar 1999. 


Steinzeit-Insektizid: WWF fordert globales DDT-Verbot

25. Januar 1999. 


Basel-Stadt will Billetsteuer ersatzlos abschaffen

19. Januar 1999. 


Baselbieter FDP will separate Wirtschafts-Strafkammer

18. Januar 1999. 


Ueli Vischer: Doch riskante Derivatgeschäfte?

17. Januar 1999. 


Protest gegen Elefanten-Einfuhr im Basler Zoo

15. Januar 1999. 


Justiz-Affäre: UeB-Präsident Kuhn nicht einsatzfähig

13. Januar 1999. 


Kritik an Digit-Deklaration: Wieder nichts für Mac-User!

7. Januar 1999. 


ISDN-Anschlüsse: Kräftige Preissenkung durch Swisscom

7. Januar 1999. 


Gratis-Sex für Polizisten: Kein Strafverfahren

5. Januar 1999. 


Daniel Vasella: Basel behält einen Teil seiner Steuern

5. Januar 1999. 


Migros-Werbung: Elefanten-PR ohne Elefanten

31. Dezember 1998. 


Organisierte Kriminalität: Janos Fabian Chef-Ermittler

29. Dezember 1998. 


Druck auf Basler Chef-Ankläger wächst: Doch ein Leck?

23. Dezember 1998. 


Nachfrage und Geld fehlen: "Villa Doba" macht dicht

17. Dezember 1998. 


"Chicago"-Jazzlokal im Hilton: Aescher Jazzclub winkt ab

14. Dezember 1998. 


Fusions-Flop: Schlechte Noten für Schweizer und Meyer

14. Dezember 1998. 


Ciba-Konzernchef Vodicka wirft das Handtuch

14. Dezember 1998. 


EGL-Finanzchef Hirter: 15 Millionen veruntreut

10. Dezember 1998. 


Nach Trittin-Nein: Doch keine Elefanten für Basel?

8. Dezember 1998. 


Daniel Vasella: Steuern in Basel oder in Risch zahlen?

6. Dezember 1998. 


TwixTel 19: Schweizerkarte zum Telefonbuch

5. Dezember 1998. 


Elefanten für Basel Zoo: Bleiben Sie in Südafrika?

2. Dezember 1998. 


Wittnauer Katholiken: Keine Sanktion wegen Brief-Affäre

1. Dezember 1998. 


EGL-Finanzchef: Millionen-Unterschlagung

24. November 1998. 


Höchster Baselbieter Claude Janiak: Umtriebig, Stil umstritten

24. November 1998. 


Spitzkehre im Justiz-Skandal: Graziella Klages verhaftet

22. November 1998. 


Novartis schenkt: Nach Wolfanlage für Zolli eine Plastik für Basel

17. November 1998. 


Roche-Probleme mit Tasmar: Verkaufsstopp in Europa

17. November 1998. 


Basler Polizeibeamte attackieren Beat Meyers "Untaten"

16. November 1998. 


BaZ plant Stucki-Buch - und Gratis-Arbeit von Fotografen

15. November 1998. 


Basler Justiz-Affäre: Alle Verhafteten wieder frei

15. November 1998. 


Graziella führte die Justiz spazieren: Auch Polizist frei

11. November 1998. 


Basler Justiz-Affäre: Zwei Beamte aus U-Haft entlassen

10. November 1998. 


Kinderporno-Vorwürfe: Strafanzeige gegen Verein

6. November 1998. 


Zu teuer: Jede dritte Apotheke vor dem Aus

3. November 1998. 


Strassentod von Polizeichef Patzold: Nicht fündig

1. November 1998. 


DJ Bobo verzaubert Basel mit perfekter Technik-Show

1. November 1998. 


Janiak, Leutenegger, Spinnler: Die SP-FavoritInnen

29. Oktober 1998. 


Anonyme Briefe in Wittnau: Oberst Meier nach Bern versetzt

26. Oktober 1998. 


Banker Blum wird Biotech-Investment-Manager

23. Oktober 1998. 


Wassersportvereine mit Barbara Schneider unzufrieden

20. Oktober 1998. 


Bässlergut-Drama: Schild öffnet Armee-Unterkunft

16. Oktober 1998. 


Traditionelles Konzert von Star-Trompeter Wynton Marsalis

16. Oktober 1998. 


Oberwil: Polizei fasst acht Drogendealer in Asylheimen

15. Oktober 1998. 


Basler Kantonalbank: Kein Interesse mehr als "Solothurn"

14. Oktober 1998. 


Basler SP ohne Nachwuchs: Nur 20 Frauen unter dreissig

14. Oktober 1998. 


Spital-Sprint mit Nachspiel: Basler Grossrat will Peilsender

13. Oktober 1998. 


Polizei-Chef Schilds Signal: "Hier geht's lang!"

13. Oktober 1998. 


Schäumende Hausbierbrauer verteidigen "Samichlaus"

10. Oktober 1998. 


Baselbieter Regierung misst mit zwei Ellen

7. Oktober 1998. 


Novartis-Forschungschef zu Fälschung: "Eine Katastrophe"

5. Oktober 1998. 


Gelesen und gedacht: Ursula Kochs Medien-Tyrannei

30. September 1998. 


Gelesen und gedacht: Zu wenig Polizei, zu viele Einbürgerungen

29. September 1998. 


Zwischenfall im Kantonsspital: Katz und Maus mit Polizei

29. September 1998. 


Extreme Tierquälereien in Basel: Videofilmer verhaftet

25. September 1998. 


Medizin-Versuche an Menschen werden klar geregelt

24. September 1998. 


Dominikanischer Drogendealer verhaftet: 6 Kilogramm Kokain

23. September 1998. 


Vreni und Kurt Indlekofer: "Wir distanzieren uns"

16. September 1998. 


Gefängnis wegen pädophiler Umtriebe für Ex-Bordell-Chef

15. September 1998. 


Basel: Weniger Lohn für Ober- und Assistenzärzte

15. September 1998. 


Gelesen und gedacht: Margrith von Feltens Klassenkampf per Informatik

14. September 1998. 


Schweizer Rück zu Gentech: "Hohes Risikopotential"

14. September 1998. 


Eva Huber und die verblichene Luft-Kampagne

8. September 1998. 


Regierung rüffelt Polizeichef Mohler: "Fehleinschätzung"

31. August 1998. 


Wittnauer Schmähbriefe: Urheber entschuldigt sich

28. August 1998. 


SP Baselland mit Andres Klein: Mann der inksgrünen Mitte

27. August 1998. 


Von Felten: Quereinsteigerin ins linke Bündnis

25. August 1998. 


Alt Baudirektor Christoph Stutz: "Interessenkonflikt"

21. August 1998. 


Dies wäre die erste SP-Frau in der Baselbieter Regierung

18. August 1998. 


Falsche Bestätigung: Anwalt von Planta muss zahlen

12. August 1998. 


Verschwendungssucht im Basler De-Wette-Schulhaus

4. August 1998. 


Die Glosse: Politiker-Sprache als Sinnestöter

31. Juli 1998. 


Anita Fetz: Kein Interview mehr über Nationalrats-Comeback

22. Juli 1998. 


Ermittlungen im Fall Patzold: Keine Dritt-Einwirkung

25. Juni 1998. 


Pächterwechsel im "Hübeli": Weg vom rein Vegetarischen

25. Juni 1998. 


SP: Rücktritts-Forderung an Nationalrat Theo Meyer

23. Juni 1998. 


Anklage gegen deutschen Scientology-Ermittler

23. Juni 1998. 


Brustkrebs: Roche mit Alternative zu Chemotherapie

22. Juni 1998. 


Kredit-Schwindel mit neuen deutschen Bundesländern

19. Juni 1998. 


Huwiler wird Verwaltungsrat und Berater bei Arcoplan

17. Juni 1998. 


Bessere Bahn-Verbindungen zwischen Basel und Zürich

16. Juni 1998. 


Strafrechtliche Untersuchung gegen Messebau-Firmen

15. Juni 1998. 


Greenpeace: Clariant soll Urwaldzerstörung stoppen

12. Juni 1998. 


Sex mit Ministrant: Sigrist verhaftet

27. Mai 1998. 


<< [ 1 | (...) | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Medienmietteilung"

Kantonspolizei Basel-Stadt
Betreff einer Mitteilung
vom 12. März 2020
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bei einer Miete-Teilung sind wir sofort dabei.

RückSpiegel


Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Story über den anstehenden Gerichtsfall zum Rothenflüher Blechpolizisten-Sprenger auf.

In ihrem Basler Medien-Epos nahm die Medienwoche auch auf OnlineReports Bezug.

Die Basler Zeitung, Prime News und die BZ berichteten unter Berufung auf OnlineReports über Adrian Plachesis Abgang bei Telebasel.

In ihren Bericht über den Abbruch des einstigen Kutscherhauses an der Rufacherstrasse in Basel bezogen sich 20 Minuten und die Basler Zeitung auf OnlineReports.

Die BZ nahm auf die OnlineReports-Recherche zum Konkurs der "Gallenacher"-Schule Bezog.

Die BZ nahm die OnlineReports-Meldung über die Beton-Elemente auf dem Basler Centralbahnplatz auf.

Die OnlineReports-News über die technische Panne bei Swisslos wurde von der BZ aufgenommen.

In ihrem Bericht über die Bereitschaft zur Regierungskandidatur von Beatriz Greuter zitierte die Basler Zeitung aus OnlineReports.

Die BZ online bezog sich in ihrem Bericht über den Tod des Baselbieter Lehrerverbands-Geschäftsführers Michael Weiss auf OnlineReports.

Die Volksstimme zitierte in ihrem Bericht über den Konkurs von "Die Medienmacher" aus OnlineReports.

Telebasel bezog sich im Bericht über den Widerstand gegen die Basler IBA-Rheinterrassen auf einen Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung nimmt in ihrem Bericht über den Neujahrs-Empfang der Handelskammer beider Basel auf OnlineReports Bezug.

Die BZ schrieb in derselben Ausgabe zwei OnlineReports-Meldungen ab, ohne die Quelle zu deklarieren. Wiederholungstat!

In ihrem Bericht über Verkehrsprobleme am Aeschenplatz zitierte die Basler Zeitung aus OnlineReports.

Die OnlineReports-Nachricht vom Tod des ersten Baselbieter Kantonsgerichtspräsidenten Peter Meier wurde von der BZ, Telebasel, der Basler Zeitung und vom SRF-Regionaljournal nachgezogen.

Telebasel, die BZ und die Badische Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die technisch bedingte Umkehr einer "Austrian Airlines"-Maschine nach Wien auf

Die Basler Zeitung und die BZ nahmen die OnlineReports-Nachricht zum Tod des Konjunkturforschers Christoph Koellreuter auf.

20 minuten online, Blick, nau.ch, das SRF-Regionaljournal und Telebasel nahmen den OnlineReports-Primeur über den Unfalltod des Basler Umweltschützers Martin Vosseler auf.

nau.ch schrieb die OnlineReports-Recherche über den FDP-Wahlversand an Basler Neu- und Jungwähler zu einem eigenen Artikel um und verwertete auch die OnlineReports-Illustration dazu.

Weitere RückSpiegel

Coronavirus: Absagen


Pro Natura Basel: Generversammliung vom 30. März

Bruno Manser Fonds:
Jahresversammlung vom 9. Mai auf 5. September verschoben

Freundeskreises Museum.BL:
Mitgliederversammlung auf Herbst verschoben

Schaltkreis Wassermann:
Auftritt am 18. April in Basel anlässlich des LSD-Symposiums "Bicycle Day" fällt aus

Päpstliche Schweizergarde:
Vereidigung auf Oktober verschoben

Allgemeine Lesegesellschaft, Basel:
Bibliothek und Lesesäle für alle Mitglieder / Abonnentinnen und Abonnenten bis auf Weiteres geschlossen

Galerie Katapult:
Schliessung bis 19. April

Europäisches Jugendchor Festival Basel:
abgesagt

Tierpark Weihermätteli Liestal:
samt Durchgang geschlossen

Verein Surprise:
Strassenmagazin-Verkauf und Soziale Stadtrundgänge ab sofort eingestellt

Offiziersgesellschaft beider Basel:
alle Anlässe abgesagt

CVP Baselland:
Parteitag vom 23. April

Haus der elektronischen Künste:
bleibt bis auf weiteres geschlosen

3. Trinationaler Bahn-Kongress:
vom 1. April abgesagt

Rheumaliga beider Basel:
alle Bewegungskurse bis nach den Frühlingsferien am 19. April abgesagt, auch Veranstaltung "Tango statt Fango" vom 23. April

Haus der elektronischen Künste Basel:
Bis 30. April geschlossen

Tierschutz beider Basel:
Tierheim an der Birs für die Öffentlichkeit geschlossen

Zoo Basel:
Bis auf weiteres geschlossen

St. Johannsmarkt am Vogesenplatz:
Flohmarkt bis Ende April ausgesetzt

Bürgerhaus Pratteln:
Vorübergehend geschlossen

Campus der Musik-Akademie Basel:
Für die Öffentlichkeit geschlossen

BLKB:
34. Zertifikats-Versammlung vom 20. und 21. April in der St. Jakobshalle Basel

Fondation Beyeler:
geschlossen

Theater Basel:
Sämtliche Vorstellungen bis zum 30. April

Theater Fauteuil, Tabourettli & Kaisersaal:
Vorübergehende Schliessung

Advokatenkammer Basel: Kammerapéro und Kammermahl vom 4. Juni

Mission 21: Ehemaligentag 2020 vom 3. April

Tierheim an der Birs: Hunde-Military verschoben auf 13. September

Sinfonietta: 4. Abo-Konzert verschoben, Kinderkonzerte abgesagt

Theater Rampenlicht Frenkendorf-Füllinsdorf: Aufführungen Spielsaison 2020

Birsfelden: Gemeindeversammlung vom 30. März

In einem Satz


Coronavirus Baselland, Stand 29. März, 14 Uhr: 511 bestätigte Fälle (9 mehr als am Vortag); sechs verstorbene Personen (+1).

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 29. März, 10 Uhr: 609 positive Fälle (36 mehr als am Vortag); 15 Todesfälle (zwei mehr als am Vortag); 228 Personen sind genesen; 87 Personen (davon 65 aus BS) hospitalisiert, 12 Personen von ihnen benötigen Intensivpflege.

Coronavirus Baselland, Stand 28. März, 14 Uhr: 502 bestätigte Fälle (36 mehr als am Vortag); unverändert fünf verstorbene Personen.

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 28. März, 10 Uhr: 573 positive Fälle (39 mehr als am Vortag); 13 Todesfälle (unverändert); 211 Personen sind genesen; 59 Personen (davon 57 aus BS) hospitalisiert, elf Personen von ihnen benötigen Intensivpflege.

Coronavirus Baselland, Stand 27. März, 14 Uhr: 466 bestätigte Fälle (44 mehr als am Vortag); unverändert fünf verstorbene Personen.

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 27. März, 10 Uhr: 534 positive Fälle (29 mehr als am Vortag); 13 Todesfälle (+1); 191 Personen sind genesen; 76 Personen (davon 57 aus BS) hospitalisiert, acht Personen von ihnen benötigen Intensivpflege.

Coronavirus Baselland, Stand 26. März, 14 Uhr: 422 bestätigte Fälle (83 mehr als am Vortag); unverändert fünf verstorbene Personen.

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 26. März, 10 Uhr: 505 positive Fälle (39 mehr als am Vortag); 12 Todesfälle (+4); 155 Personen sind genesen; 74 Personen (davon 54 aus BS) hospitalisiert, acht Personen von ihnen benötigen Intensivpflege.

Coronavirus Baselland, Stand 25. März, 14 Uhr: 341 bestätigte Fälle (35 mehr als am Vortag); fünf im Baselbiet am Coronavirus verstorbene Personen.

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 25. März, 10 Uhr: 466 positive Fälle (52 mehr als am Vortag); acht Todesfälle; 128 Personen sind genesen; 58 erkrankte Baslerinnen und Basler hospitalisiert.

Coronavirus Baselland, Stand 24. März, 14 Uhr: 306 bestätigte Fälle (vier mehr als am Vortag); vier im Baselbiet am Coronavirus verstorbene Personen.

Die Migros Basel erzielte mit 925,2 Millionen Franken weniger Umsatz als letztes Jahr (938,4 Millionen Franken), aber mit 16,9 Millionen Franken mehr Gewinn (Vorjahr 16,2 Millionen Franken).

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 24. März, 10 Uhr: 414 positive Fälle (38 mehr als am Vortag); unverändert fünf Todesfälle; 78 Personen sind genesen; 58 erkrankte Baslerinnen und Basler hospitalisiert.

Coronavirus Baselland, Stand 23. März, 14 Uhr: 302 bestätigte Fälle (13 mehr als am Vortag); Anzahl der im Baselbiet am Coronavirus verstorbenen Personen unverändert drei.

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 23. März, 10 Uhr: 376 positive Fälle (18 mehr als am Vortag); unverändert fünf Todesfälle; 78 Personen sind genesen; 56 erkrankte Baslerinnen und Basler hospitalisiert.

Coronavirus Baselland, Stand 22. März, 14 Uhr: 289 bestätigte Fälle (sieben mehr als am Vortag); Anzahl der im Kanton Basel-Landschaft am Coronavirus verstorbenen Personen unverändert drei.

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 22. März, 10 Uhr: 358 positive Fälle (59 mehr als am Vortag); unverändert fünf Todesfälle; 73 Personen sind genesen; 50 erkrankte Baslerinnen und Basler hospitalisiert.

Coronavirus Baselland, Stand 21. März, 14 Uhr: 282 bestätigte Fälle (98 neue Fälle gegenüber dem Vortag); eine 94-jährige Frau mit verschiedenen Vorerkrankungen ist an Covid-19 verstorben.

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 21. März, 10 Uhr: 299 positive Fälle, ein weiterer Todesfall (total fünf).

Coronavirus Baselland, Stand 20. März, 14 Uhr, es sind 184 bestätigte Fälle (50 neue positive Fälle im Vergleich zum Vortag).

Coronavirus Basel-Stadt, Stand 20. März, 10 Uhr: 272 positive Fälle, 50 mehr als am Vortag; unverändert vier Todesfälle; 46 Personen sind genesen; 45 Corona-erkrankte Baslerinnen und Basler hospitalisiert.

Am Mittwoch, 18. März, 14 Uhr, sind im Baselbiet 27 neue positive Fälle von Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Landschaft bekannt (total 116 bestätigte Fälle).

Coronavirus Stand Basel-Stadt, 17. März, 12 Uhr: 165 positive Fälle von Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt.

Coronavirus Stand Basel-Stadt, 16. März: 144 positive Fälle von Personen mit Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt, bisher vier Personen verstorben.

Bis Samstag, 14. März, 14 Uhr, sind fünf neue positive Coronavirus-Fälle von Personen mit Wohnsitz im Baselbiet bekannt, wodurch sich die Zahl auf insgesamt 47 bestätigte Fälle erhöht.

Jeanne Locher-Polier (SP) kandidiert für das Gemeindepräsidium in Münchenstein.

Christoph Morat (SP) kandidiert für das Gemeindepräsidium in Allschwil.

Wegen der Corona-Pandemie wird in Birsfelden die Gemeindeversammlung vom 30. März abgesagt und auf 15. Juni verschoben.

Die Geschäftsleitung von Pro Senectute beider Basel hat entschieden, alle Kurse und Veranstaltungen bis am 22. März abzusagen.

Die 44-jährige Sabine Knosala, die in den letzten sieben Jahren die Redaktion des "Birsfelder Anzeigers" führte, wird als neue Redaktionsleiterin der "ProgrammZeitung" Nachfolgerin von Dagmar Brunner, die Ende Februar in Pension geht.

Die Basler Regierung lehnt ein mit Steuergeldern finanziertes flächendeckendes WLAN ab.

Die Baselbieter Regierung und die Verbände des Lehrpersonals haben sich auf die wesentlichen Eckwerte zum zukünftigen Mitarbeitenden-Gespräch geeinigt.

Baselland Tourismus hat ab Mai 2020 einen neuen Geschäftsführer: Michael Kumli übernimmt dann als Nachfolger von Tobias Eggimann die Leitung der touristischen Dachorganisation.

Die über Funk gesteuerten Sirenen in Basel-Stadt und Baselland haben die Bewährungsprobe bestanden: Das System funktionierte während des Probealarms vom 5. Februar ordnungsgemäss.

Der BVB-Verwaltungsrat hat am 3. Februar den 48-jährigen Bauingenieur und Leiter "Infrastruktur" Ramon Oppikofer zum Vize-Direktor gewählt.

Der 19-jährige FCB-Spieler Noah Okafor wechselt per sofort vom FC Basel 1893 zum FC Red Bull Salzburg in die österreichische Fussball-Bundesliga.

Melanie Nussbaumer, Tochter des Baselbieter SP-Nationalrats Eric Nussbaumer, wird als Nachfolgerin von Kerstin Wenk neue Vizepräsidentin der SP Basel-Stadt.

Die Baselbieter Regierung beantragt dem Landrat, das Gesetz "über den unverzüglichen Bau der H2 zwischen Pratteln und Liestal" formell aufzuheben, da es "seinen Zweck erfüllt" habe.

Kilian Winkler wird als Nachfolger von Marco Natoli neuer Präsident der JCVP Basel-Stadt.

Wegen des Baus eines neuen Kreisverkehrs im Schweizer Sektor der Basler Flughafenstrasse wurde eine temporäre Verkehrsumleitung auf der rechten Strassenseite auf der Höhe von dem Parkplatz S4 eingerichtet worden.