News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | (...) | 155 ]

Bürgerliches KMU-Komitee wirbt für Ja zur Solarinitiative

14. November 2003. 


"Waaghof"-Ausbrecher wieder hinter Gitter: Abenteuerliche Identifizierung

14. November 2003. 


Mustafa Dilenc: Mutmasslicher Todesschütze von Pratteln in Ungarn gefasst

14. November 2003. 


Baselbieter FDP-Präsident Patrice Baumann gibt Rücktritt bekannt

12. November 2003. 


Staatliche Feiertags-Ferien: CVP spricht von 15 Millionen Franken

11. November 2003. 


Sex-Fall Wehrli: Keine Chance für verurteilten Politiker vor Bundesgericht

11. November 2003. 


Nach vierjährigem Hickhack: WWF-Linde jetzt auf Basler Hauptpostinsel

10. November 2003. 


Neuer Rücktritt im Dugginger Gemeinderat: Rebekka Utzinger

10. November 2003. 


"Behörden-Bürokratie": KMU-Inititiven eingereicht

4. November 2003. 


Clariant verkauft Cellulose Ethers nach Japan

3. November 2003. 


Alcopops: Mit harter Politik gegen süsse Verführungen

29. Oktober 2003. 


Obschon unzulässig: Multiplex-Polit-Plakat in BVB-Trams darf bleiben

28. Oktober 2003. 


Schriftsteller Guido Bachmann gestorben

27. Oktober 2003. 


Die Beyeler-Stiftung steckt finanziell in der Krise

26. Oktober 2003. 


Emotionsgeladene Debatte über die "Gefahr" des Islam

26. Oktober 2003. 


Basler Grossräte fordern sozial verträglichen BaZ-Stellenabbau

24. Oktober 2003. 


BaZ-Redaktion protestiert gegen Namensnennung: Presserat

22. Oktober 2003. 


Arcoplan will neue Vergleichsverhandlungen: Urs Baumann neuer Präsident

21. Oktober 2003. 


BaZ: Abbau-Verhandlungen mit Journalisten-Gewerkschaft

21. Oktober 2003. 


Conradin Cramer: Liberaler Hoffnungsträger

20. Oktober 2003. 


Baselbiet: Jermann und Miesch neu im Nationalrat, Paul Kurrus abgewählt

19. Oktober 2003. 


Ständerat BS: Sensationelle Anita Fetz, Christine Wirz-von Planta abgewählt

19. Oktober 2003. 


BaZ-Personalabbau: Redaktion solidarisiert sich mit Entlassenen

18. Oktober 2003. 


Roche/Decode: Entdeckung wichtiger Risikofaktoren für Herzinfarkt

17. Oktober 2003. 


Massive Sparrunde bei der BaZ: 17 Redaktionsstellen werden gestrichen

13. Oktober 2003. 


Neuer Bahnhof: Erste Mängel behoben, neue Mängel entstanden

7. Oktober 2003. 


Ärger um 1'500 überklebte Basler Wahlplakate: Strafanzeige

6. Oktober 2003. 


Promi-Spiel mit Blessuren: Dosé und Fröhlich mit Verdacht auf Bänderriss

5. Oktober 2003. 


"NordWest 5": Basel-Stadt lehnt Gebiets-Erweiterung ab

4. Oktober 2003. 


Alt-Landratspräsident Breitenstein: Text-Klau bei "NZZ am Sonntag"

1. Oktober 2003. 


Die Gelterkinder Glocke von 1447 oder Die versuchte Rückführung von Kulturgut ins Oberbaselbiet

1. Oktober 2003. 


Krach im Vorstand: Christoph Merian Stiftung steigt aus Afrika Zentrum aus

30. September 2003. 


Rassismus an der Laufener Fasnacht: Schuldspruch bestätigt

29. September 2003. 


Clariant speckt weiter ab: Verkauf des Hydrosulfit-Geschäfts

25. September 2003. 


Novartis entgehen Milliarden: Schmerzmittel-Einführung in USA verzögert

24. September 2003. 


Hedy Graber wird neue Kulturchefin bei Migros

24. September 2003. 


Zuviel "Behörden-Kram": Gysin lanciert zwei neue Volksinitiativen

17. September 2003. 


Sanfter Tourismus: Luftseilbahn Reigoldswil-Wasserfallen verspürt Aufwind

16. September 2003. 


Ivo Bachmann wird neuer Chefredaktor der "Basler Zeitung"

12. September 2003. 


"Verein Kaserne" kurz vor der Pleite: Überbrückungsplan in Arbeit

11. September 2003. 


UKBB will Reinigungsdienst auslagern: Demonstration vor dem Kinderspital

11. September 2003. 


Stau im Basler Bahnhof: Grüne fordern Wiedereröffnung der Unterführung

9. September 2003. 


Gefälschtes Mail: Schlammschlacht gegen SVP-Präsidentin

9. September 2003. 


Macho-Wahl: Regierung pfeift Allschwiler Sekundarschulpflege zurück

7. September 2003. 


Erfolg für Messe-Chef Kamm: Hongkong kehrt nach Basel zurück

4. September 2003. 


Polizeidirektor Jürg Schild hebt Verbot von Bin-Laden-Plakat auf

1. September 2003. 


Hakan Yakin kehrt zum FCB zurück - zu den alten Bedingungen

29. August 2003. 


Polizei verbietet String-Werbung - Schild hebt Verbot wieder auf

29. August 2003. 


Basler Kantonsspital trennt sich von Finanzchef Beat Osswald

28. August 2003. 


Chemie-Sicherheit: Weniger Selbstverantwortung, mehr Vollzugsaufwand

27. August 2003. 


PNOS-Personenkontrolle: Zwei Basler Top-Polizisten angeklagt

26. August 2003. 


Findige Ausbrecher: Zwei "Waaghof"-Häftlinge durch Zellenwand entwischt

26. August 2003. 


Neuer unfertiger Basler Bahnhof: Stau und stockender Kolonnenverkehr

21. August 2003. 


Flughafen korrigiert Passagier-Prognosen massiv: -18 statt +5 Prozent

20. August 2003. 


SBB ziehen Panoramawagen nach Italien aus dem Verkehr

18. August 2003. 


Damenturnverein Niederdorf: Drei Tote und 13 Verletzte bei Bus-Unfall

17. August 2003. 


Angelika-Zanolari: Scharfe Kritik nach links und rechts

15. August 2003. 


Lehrer versetzte Basler Schulinspektorin Ohrfeige: Entlassen

14. August 2003. 


Will als Ständerat hoch hinaus: Basler FDP-Kandidat Urs Schweizer

12. August 2003. 


5'000 Unterschriften gegen "Kino-Koloss" auf der Heuwaage

8. August 2003. 


Paul Klees Spätwerk im Beyeler-Museum: Ironie, Wehmut und Trauer

7. August 2003. 


Clariant in roten Zahlen: Geschäfte verkaufen und Schulden abbauen

5. August 2003. 


Pikante Anfrage: Kurrus in die Basler "IG Luftverkehr"?

27. Juli 2003. 


Roche beendet Streit mit US-Biotechunternehmen Igen durch Übernahme

25. Juli 2003. 


Riesen-Panne bei Sunrise: Millionen Mails bei Server-Absturz verloren

23. Juli 2003. 


Zwei Jahre Gefängnis unbedingt für Paraplegiker-Schirmherr Guido A. Zäch

11. Juli 2003. 


Stellenabbau bei BaZ und "Baslerstab"

27. Juni 2003. 


Kinderpornografie im Baselbiet: Verfahren gegen 39 Männer

26. Juni 2003. 


Swiss baut 3'000 Stellen ab und legt 34 Flugzeuge still

24. Juni 2003. 


Auftakt zum Zäch-Prozess: "Ich wollte nie jemanden schädigen"

23. Juni 2003. 


FCB-CEO Roger Hegi per sofort freigestellt: "Neuausrichtung"

19. Juni 2003. 


Streit um Belchen-Brandschutz-Tore: Aufschiebende Wirkung abgelehnt

18. Juni 2003. 


Schiedsgericht zum Swiss-Dauerstreit: Erfolg für Ex-Crossair-Piloten

18. Juni 2003. 


Art 34/03 ist eröffnet: Einladung zur Kunst-Safari

17. Juni 2003. 


Baselland und EBL beteiligen sich an Basler Geothermie-Projekt

17. Juni 2003. 


120-Millionen-Flop: Clariant legt neue Anlage still

16. Juni 2003. 


SP will Röbi Ziegler als Baselbieter Ständerat

13. Juni 2003. 


Gamgoas-Eröffnung: Zolli lockt in die Höhle des Löwen

13. Juni 2003. 


Nach Pädo-Affäre: Baselbieter Kantonsrichter Silvan Ulrich tritt zurück

12. Juni 2003. 


Joggeli-Ausbau: Euphorie und Sicherheits-Bedenken

11. Juni 2003. 


Anhaltende Flaute auf EuroAirport: Terminal Süd geht nicht in Betrieb

11. Juni 2003. 


Schwere Vorwürfe an Guido A. Zäch: Steuern mit Spenden

8. Juni 2003. 


Migrationspolitik: Wüthrich will "Wirkung nachweisen"

5. Juni 2003. 


Das Basler Sparprogramm: Ende Staats-Sarg, weniger Kulturgelder

3. Juni 2003. 


Basler Spar-Programm: Die Reaktionen

3. Juni 2003. 


Christian Gross bleibt beim FCB - Vertrag verlängert

2. Juni 2003. 


"Entführungs"-Gag: Basler Theater bekommt es mit der Justiz zu tun

2. Juni 2003. 


Vorwürfe an Roche: Milliarden-Verluste versteckt?

27. Mai 2003. 


Allschwil: Frauen wählten reine Männer-Schulleitung

26. Mai 2003. 


Strafanzeige gegen Ehemann der künftigen Regierungsrätin Sabine Pegoraro

22. Mai 2003. 


Schleppender Geschäftsgang: Lonza baut weltweit 500 Stellen ab

19. Mai 2003. 


Jubel im Joggeli nach 6:0 gegen Xamax: Basel erneut Schweizer Cup-Sieger

11. Mai 2003. 


Greenpeace kritisiert Basler Holzfirma: "Profit aus dem Liberia-Krieg"

10. Mai 2003. 


Basel führt Abfall-Grundgebühr ein - und erntet Proteststurm

8. Mai 2003. 


Swiss-GV: Ex-Crossair-Piloten protestieren in Basel / Aktionäre stimmen zu

6. Mai 2003. 


Basler Chemiekontroll-Chef kritisiert Melde-Schlamperei

30. April 2003. 


Fahrzeugbrand im Belchen: Tunnelsperrung führte zu Riesen-Staus

25. April 2003. 


Kritik an Elsbeth Schneiders Nein zu Atom-Initiativen

25. April 2003. 


1. Mai-Krach: SP und Gewerkschaften widersprechen Hubacher

24. April 2003. 


Krach um Basler 1. Mai-Feier: Kein PR-Auftritt für Anita Fetz

22. April 2003. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | (...) | 155 ]

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Unser Sport trifft den Zahn der Zeit"

Franz Amann
Vice-Präsident
Rhein-Club Basel
im "Vogel Gryff"
vom 23. Mai 2019
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gratulation zum Volltreffer der Kategorie Zeit-Zahn.

RückSpiegel


Die Basler Zeitung bezog sich in ihren Artikel über den Baselbieter Fremdsprachen-Streit auf OnlineReports.

In ihrem Bericht über die BVB-Tramblockade an der "Bankverein"-Kreuzung nahm die BZ Basel auf OnlineReports Bezug.

Die Basler Zeitung und das SRF-Regionaljournal bezogen sich in ihren Berichten über das Urteil gegen den Rheinufer-Todesschläger auf OnlineReports. 

Die Basler Zeitung äusserte sich in einer Gerichtsberichterstattung über einen "Sexverbrecher" (so die BaZ) kritisch über OnlineReports.

Telebasel und die Basler Zeitung bezogen sich in ihren Berichten über das Bordell in der Schillerstrasse auf einen OnlineReports-Bericht.

Die BZ Basel, die Basler Zeitung, 20 Minuten, die Nachrichtenagentur SDA, das SRF-Regionaljournal und die Badische Zeitung nahmen die OnlineReports-News über den Unfall an der Parking-Baustelle beim Kunstmuseum auf.

Die OnlineReports-Recherche über die Zukunft des Basler "Viertel-Kreis" wurde von der Gundeldinger Zeitung aufgenommen.

Die Nachrichtenagentur SDA nahm die OnlineReports-News über die Berufung im Fall des pädophilen Sekundarlehrers auf.

Die OnlineReports-Nachricht des Todes von Hannes Bertschi wurde von der Basler Zeitung, für die der Verstorbene auch gearbeitet hat, aufgenommen.

Die BZ Basel, Telebasel, das Regionaljournal, die SDA und die Basler Zeitung zogen die OnlineReports-Recherche über den Verzicht auf den Bau eines Forschungszentrums beim Basler Augenspital nach.

Telebasel, das Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ Basel nahmen den OnlineReports-Primeur über die Massenkündigung von Mietern der Hochhäuser am Basler Schorenweg auf.

In einer Buchbesprechung über LSD zitierte die Basler Zeitung aus einem OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2006.

La Liberté zitiert in einer Vorschau Peter Knechtli zur geplanten Fusion der öffentlichen Spitäler in der Region Basel.

In ihrem Bericht über den Verkauf der "Winkler Livecom" durch die MCH Group zitiert die Basler Zeitung einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2007.

In ihrer Analyse über die Zukunft der Basler Medienlandschaft ging die BZ Basel auch auf OnlineReports ein.

Die BZ Basel schrieb OnlineReports eine Meldung über eine Baselbieter Richter-Karriere ab.

Die Basler Zeitung und Telebasel griffen die OnlineReports-Recherche über die aggressive Mietzins-Erhöhung der Schweizerischen Rheinhäfen gegenüber dem privaten Sportboot-Hafen auf.

Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Die NZZ nimmt in ihren Hintergrund-Artikel über "Basel in der Abseitsfalle" auf einen OnlineReports-Leitartikel Bezug.

Eine Kolumne in der Basler Zeitung erinnert daran, dass OnlineReports über die Verlegung der Tram-Haltestelle vom Spalentor in die Spalenvorstadt berichtet hat.

Die Basler Zeitung publiziert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Porträt zur Entwicklungsgeschichte.

Prime News führte aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Interview mit Chefredaktor Peter Knechtli.

In ihrem Bericht über einen hartnäckigen Streit um das Basler Restaurant "Löwenzorn" nimmt die Basler Zeitung auf einen früheren OnlineReports-Bericht Bezug.

Die Nachrichtenagentur SDA erwähnt OnlineReports und seine schwarzen Zahlen seit zwanzig Jahren im Zusammenhang mit der Einstellung der "Tageswoche".

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Nach elfjähriger Tätigkeit als Bürgerrätin der Basler Bürgergemeinde tritt die Juristin Gabriella Matefi auf Ende Jahr zurück.

• Die Nationalratsliste der Jungen LDP: Benjamin Grob, Emélie Dunn, Benjamin von Falkenstein, Adrienne Strahm und Michael Hug.

• Der frühere BVB-Kommunikations-Chef Stephan Appenzeller tritt die Nachfolge von Stephan Maurer als Präsident der IGöV Nordwestschweiz an.

• Die Nationalrats-Kandidierenden der EVP Baselland: Elisabeth Augstburger, Liestal; Sara Fritz, Birsfelden; Martin Geiser, Gelterkinden; Andrea Heger, Hölstein; Werner Hotz, Allschwil; Lukas Keller, Bottmingen

• Die Stadt Weil am Rhein und der Kanton Basel-Stadt veranstalten gemeinsam einen städtebaulichen Studienauftrag für das Areal Otterbach Süd in Weil am Rhein, das sich im Eigentum der Einwohnergemeinde der Stadt Basel befindet.

• Der SP-Vizepräsident Mustafa Atici tritt Ende Mai aus dem Grossen Rat zurück und nach damit seiner Nachfolgerin Michela Seggiani Platz.

• Die Wintersingerin Nicole Roth wird neue Präsidentin der Jungen SVP Baselland (JSVP BL).

Anna Holm wird Präsidentin der Juso Baselland, Jasmine Bosshard und Noam Schaulin firmieren als Vizepräsidium.

• Der Arzt, Uni-Dozent, LDP-Grossrat, Meister E.E. Zunft zum Goldenen Stern und Aktivfasnächtler Raoul Furlano ist neuer Obersperber des Basler Sperber-Kollegiums.

• Eine Baselbieter Rentnerin übergab einem "falschen Polizisten" Schmuck im Wert von mehreren 10'000 Franken.

• Bei einem budgetierten Gewinn von 3 Millionen Franken schloss die Baselbieter Staatsrechnung mit einem Überschuss von 56 Millionen Franken.

• Die "Starke Schule Baselland" hat den Rückzug der Initiative "Niveaugetrennter Unterricht in Promotionsfächern" bekanntgegeben.

• Ein Referendums-Komitee hat am 30. März 5’000 Unterschriften für das Referendum gegen die "Lautsprecher-Beschallung" in Basel der Staatskanzlei übergeben.

• Die Rechnung 2018 des Kantons Basel-Stadt schliesst mit einem Überschuss von 283 Millionen Franken ab und liegt damit um 150 Millionen Franken über dem Budget.

• Die Universität Basel vergibt den Auftrag zur Realisierung des Ersatzneubaus Departement Biomedizin an das Basler Architekturbüro Burckhardt+Partner.

• Der Ständerat hat am 7. März einstimmig die Aufnahme der Projektierungskosten für die Durchmesserstrecke Herzstück in den Bahnausbauschritt 2035 beschlossen.

Michael Wilke wird neuer Leiter der Fachstelle Diversität und Integration in der Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt und Nachfolger von Andreas Räss, der neuer Leiter des Baselbieter Amts für Migration und Bürgerrechte wird.

• Die Einführung von Mitarbeitergesprächen und einer leistungsabhängigen Lohnentwicklung bei den Baselbieter Kantonsangestellten führt dazu, dass die "Liga der Baselbieter Steuerzahler" ihre Verfassungsinitiative "Für eine vernünftige staatliche Personalpolitik" zurückzieht.

• Die Basler Regierung spricht sich im Rahmen der Konsultation zum Entwurf des institutionellen Abkommens Schweiz-EU für eine Unterstützung des vorliegenden Abkommens aus.

• Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben mit fast 128 Millionen Fahrgästen letztes Jahr 2,2 Prozent weniger Fahrgäste befördert – dies vor allem wegen Gleiserneuerungs-Arbeiten.

• Das von SVP- und FDP-Kreisen getragene Komitee gegen das vom Grossen Rat beschlossene Neubauprojekt "Naturhistorisches Museum / Staatsarchiv" hat fristgerecht das Referendum mit über 2'700 Unterschriften eingereicht.

• Das Basler Tiefbauamt erteilt Gabriel Pellicanò und Alfredo Ogi den Zuschlag für den Betrieb des Gastro-Kiosks "Hamburgeria Pellicano" an der Feldbergstrasse, der ab Frühjahr in Betrieb gehen soll.

• Mit 18'000 Besuchenden, davon 14'000 Kindern und Jugendlichen und über 300 Schulklassen verzeichnet die "tunBasel" einen Besucherrekord, der sogar das Spitzenjahr 2017 übertraf.

• Die Juso Basel-Stadt haben ihre Nationalrats-Bewerbenden nominiert: Seyran Dilekci (20), Nicolas Eichenberger (28), Livia Kläui (21), Nino Russano (18) und Lucas Wirz (29).

Jochen Kirsch wird neuer Direktor der "Mission 21" und somit Nachfolger von Claudia Bandixen, die Ende August in Pension geht.

• Die Grünliberalen Frauen Schweiz haben die bisherige Vizepräsidentin, die Oberwilerin Tanja Haller, zu ihrer neuen Präsidentin gewählt.