News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | (...) | 155 ] >>

Roberto Zalunardo ist der neue Basler Polizeikommandant

16. April 2002. 


OnlineReports beim Rotary Club Sissach-Oberbaselbiet

12. April 2002. 


Rätselhafter Wasserschaden im frisch renovierten PUK-Trakt

12. April 2002. 


Ringier/BMG: Jetzt Streit um Millionen-Druckaufträge für "Beobachter" und "Bilanz"

11. April 2002. 


Polizeiverbands-Chef Wittlin kritisiert Beförderungs-Neid und Umgangsformen

10. April 2002. 


Robert Bösiger wird neuer BaZ-Regionalchef

9. April 2002. 


Chinas Staatspräsident wegen Folterungen verklagt

8. April 2002. 


Bereichsleiter im Bruderholzspital werden abgeschafft

7. April 2002. 


Härtere Saiten gegen Basler Hanfladen-Blüte aufgezogen

4. April 2002. 


Online-Werbung im Vormarsch: Prognos stellt günstige Prognose

2. April 2002. 


Nervöser Froschschenkel-Schmaus: Wirtshaus droht mit Strafanzeige

18. März 2002. 


Kinder als Handelsware: Das geheime Millionengeschäft

16. März 2002. 


Tierschutz-Protest gegen Froschschenkel-Prozession in Lachen SZ

15. März 2002. 


Nach Info-Panne um Chemie-Explosion: Polizei-Sprecher erhält Vize

13. März 2002. 


480'000 Franken Jahreslohn für "Swiss"-Präsident Pieter Bouw

11. März 2002. 


Nackte Kinder im Internet: Grüne fordern Rücktritt von Richter Silvan Ulrich

10. März 2002. 


Volksinitiative will Mobilfunk bremsen: "Antennen schaden Gesundheit"

7. März 2002. 


Jean-Frey-Verlag jetzt definitiv an Swissfirst Bank

6. März 2002. 


Marken-Streit beendet: Abfuhr für Swissair Gruppe vor Handelsgericht

5. März 2002. 


Riehen: Bürgerlicher Angriff auf Gemeinderats-Mehrheit erfolglos

3. März 2002. 


Schweiz sagt Ja zum Betritt: UNO-freundliche Basler Halbkantone

3. März 2002. 

  •  


Marken-Streit um "Swiss": SAirGroup klagt Crossair auf 660 Millionen Franken ein

1. März 2002. 


Roche mit weniger Gewinn: Der Aufschwung lässt auf sich warten

27. Februar 2002. 


Basler Universität wird Afrika-Zentrum

26. Februar 2002. 


Urvolk in Botswana durch Minenkonzerne und Touristen bedroht

24. Februar 2002. 


Tropenholz aus Raubbau soll nicht mehr in der Schweiz landen

20. Februar 2002. 


Frühere Basler SP-Politikerin Susanne Haller wechselt zu den Liberalen

13. Februar 2002. 


Neue UNO-Konvention: Kinder sollen keinen Krieg führen müssen

12. Februar 2002. 


Markus Sutter wird neuer Chefredaktor des "Baslerstab"

7. Februar 2002. 


Liestaler Spitalkosten-Streit: Regierung einigt sich mit Arcoplan

5. Februar 2002. 


Ovo ade: Novartis verkauft Health und Kunst-Food-Bereich

4. Februar 2002. 


FCB-Einzeltickets-Vorverkauf begann mit Preis-Salat: Schnäppchen-Jagd im Internet

4. Februar 2002. 


Vergewaltigt, gefoltert: Russlands Frauen im Teufelskreis der Gewalt

3. Februar 2002. 


Michael Raith als Gemeindepräsident souverän wieder gewählt

3. Februar 2002. 


Vor 30 Jahren wurde in Basel Erfolgsmedikament Sandimmun entdeckt

31. Januar 2002. 


Irène Renz neue Leiterin der Gesundheitsförderung Baselland

30. Januar 2002. 


Druck der Coop-Zeitung: Einbussen für Basler Mediengruppe

30. Januar 2002. 


OnlineReports zu Gast bei Rotariern: "Die Printmedien werden nicht verdrängt"

30. Januar 2002. 


Gegen Basler Schul-Krise: Eymann stellt jährlich 1,5 Millionen Franken bereit

30. Januar 2002. 


Keine Mandatssteuer in der neuen Basler Verfassung

25. Januar 2002. 


Anders als Regierung: Basler CVP gegen Aufhebung des Schächtverbots

25. Januar 2002. 


Mittlere Brücke: Sanierung noch dieses Jahr / Asphalt statt Pflästerung

24. Januar 2002. 


UNO-Botschafter Staehelin mobilisiert die UNO-Freunde

24. Januar 2002. 


Rochade in der Lonza-Konzernleitung: Marchionne geht / Gemünd neuer CEO

23. Januar 2002. 


Basler Schauspieldirektor Stefan Bachmann geht: Keine Vertragsverlängerung

22. Januar 2002. 


Feuer an Bord: Notlandung eines Crossair-Flugzeugs in Zürich

21. Januar 2002. 


Römisch-Katholische Kirche BS: Deutlicher Rückgang an Austritten

18. Januar 2002. 


Heinz Aebis Einbürgerung: Nenzlingen verweigert zum zweiten Mal

16. Januar 2002. 


Tierschutz-Vorwürfe: Verantwortliche der RCC müssen mit Bussen rechnen

16. Januar 2002. 


Tierschutz-Vorwürfe: Verantwortliche der RCC müssen mit Bussen rechnen

16. Januar 2002. 


Gysin und Deiss warben vor 500 Zuhörenden für UNO-Beitritt

15. Januar 2002. 


Parlament will Licht in Arcoplan-Vorverurteilung bringen

10. Januar 2002. 


Jürg Seiler neuer Verkaufsleiter bei Basel Tourismus: Geschäftsleitung komplett

9. Januar 2002. 


Online-Kinderhandel unter dem Vorwand der Adoption

6. Januar 2002. 


Probleme mit der Stromversorgung: "Swiss"-Flugzeug musste umkehren

5. Januar 2002. 


UBS-Vizedirektor in Basel verhaftet: Verdacht auf Veruntreuung

29. Dezember 2001. 


Basler Mediengruppe verkauft Jean-Frey-Verlag an Ringier

27. Dezember 2001. 


Gestopptes Kunstmuseums-Bauprojekt: Herzog & de Meuron beleidigt

26. Dezember 2001. 


Baselbieter Regierungsrat Erich Straumann im Anti-UNO-Komitee

21. Dezember 2001. 


Trainer Christian Gross verlängert Vertrag beim FC Basel bis 2004

21. Dezember 2001. 


Vorwürfe um Basler Postbahnhof: Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein

20. Dezember 2001. 


Rückkehr zu Novartis: Paul Choffat neuer Leiter von Consumer Health

20. Dezember 2001. 


"Ärzte ohne Grenzen": "Bombenhagel auf Afghanistan trifft Zivilbevölkerung"

20. Dezember 2001. 


GetWellness am Ende: 60 Kündigungen

19. Dezember 2001. 


Ärzte-Bestechung: Roche-Tochter in Japan verwarnt

18. Dezember 2001. 


Schweizer-Nachfolge: Robert Raeber wird neuer Clariant-Präsident

18. Dezember 2001. 


Disziplinarischer Verweis für Crossair-Copilot: Irrflug verheimlicht

14. Dezember 2001. 


Unglücks-Kapitän verwechselte Aosta mit Sion: Crossair untersucht

11. Dezember 2001. 


Roche und Chugai bauen fünftgrösste Pharma-Firma in Japan

10. Dezember 2001. 


Diesmal Zitronensäure: Wieder EU-Kartellbusse für Roche

5. Dezember 2001. 


24 Tote bei Absturz einer Crossair-Maschine bei Bassersdorf

25. November 2001. 


OnlineReports am Berner Medientag: "Wir bieten einen Service public"

24. November 2001. 


Böckli-Rücktritt: Alex Fischer neuer Präsident der Basler Kunstkommission

21. November 2001. 


Debatte um Liestaler Spitalsanierung erneut verschoben

21. November 2001. 


Vitamin-Skandal: Roche muss weitere 670 Millionen Franken Busse zahlen

21. November 2001. 


Bald zu Crossair: Danzas-CEO Peter Wagner geht

19. November 2001. 


Bruno Manser: Prominente Ehrung mit fragwürdigem Hintergrund

17. November 2001. 


Crossair-Geschäftsleitung traf Personal der Swissair Group

16. November 2001. 


Autobus AG Liestal: Hansruedi Bieri wird neuer Direktor

13. November 2001. 


Basler Mediengruppe verkauft Opinio Verlag an Reinhardt Verlag

13. November 2001. 


Basler Mediengruppe: EGB zieht weg von Gelterkinden

13. November 2001. 


Kindersicherung zum Schutz von Gewissens-Gefangenen für China

9. November 2001. 


Nach Wahl-Schlappe: SP stellt Mitarbeit im Bürgergemeinderat in Frage

9. November 2001. 


Bahn-Havarie zwischen Pratteln und Liestal: 600 Liter Explosivstoff ausgelaufen, 30 Personen evakuiert

8. November 2001. 


Neuer Crossair-Verwaltungsrat: Die beiden Basel reagieren mit Unverständnis

8. November 2001. 


Crossair: Keine Stellungnahme zu den Wahlvorschlägen der Gruppe um Rainer Gut

8. November 2001. 


Doppelstöckige Dreirosenbrücke wird schrittweise ihrer Bestimmung übergeben

5. November 2001. 


Arnold Hottinger: "Der Islamismus ist am Ende"

5. November 2001. 


Frontalkollision im Arisdorf-Tunnel: Sechs zum Teil schwer Verletzte

2. November 2001. 


Art Basel Miami Beach wird verschoben: Kostenfolge vier Millionen Franken

2. November 2001. 


Hansruedi Bieri als Direktor der Autobus AG Liestal im Gespräch

1. November 2001. 


Liestaler Spitalkosten: Ja zu Krediten, Kritik auch an Hochbauamt

1. November 2001. 


WWF Schweiz: Generaldirektorin Franklin fristlos gefeuert

31. Oktober 2001. 


Stadiondach als Kraftwerk: Solaranlage auf Basler St. Jakobspark eingeweiht

30. Oktober 2001. 


Novartis zieht Verkauf der Roche-Beteiligung in Betracht

30. Oktober 2001. 


Basler Richterwahlen: SP brillant, CVP schlägt FDP, SVP keine Chance

28. Oktober 2001. 


Baselbieter Baudirektion: Wechselt Direktionssekretär Hansruedi Bieri bald?

28. Oktober 2001. 


Nein zum Vollkanton aus Bern: Baselbieter Regierung enttäuscht

26. Oktober 2001. 


Konzession für Airport-Casino - Messe Basel geht leer aus

25. Oktober 2001. 


Flugblattaktion: Migros reicht Strafanzeige gegen Gewerkschafter ein

24. Oktober 2001. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | (...) | 155 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Herzlichen Dank für Ihre Mail - diese wird am Dienstag, 7. Mai 2019, gelesen und nicht weitergeleitet."

Gewerkschaftsbund Baselland
automatische Mail-Antwort
vom 24. Mai 2019
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Vermittelt den Eindruck einer dynamischen Organisation.

RückSpiegel


Die Basler Zeitung bezog sich in ihren Artikel über den Baselbieter Fremdsprachen-Streit auf OnlineReports.

In ihrem Bericht über die BVB-Tramblockade an der "Bankverein"-Kreuzung nahm die BZ Basel auf OnlineReports Bezug.

Die Basler Zeitung und das SRF-Regionaljournal bezogen sich in ihren Berichten über das Urteil gegen den Rheinufer-Todesschläger auf OnlineReports. 

Die Basler Zeitung äusserte sich in einer Gerichtsberichterstattung über einen "Sexverbrecher" (so die BaZ) kritisch über OnlineReports.

Telebasel und die Basler Zeitung bezogen sich in ihren Berichten über das Bordell in der Schillerstrasse auf einen OnlineReports-Bericht.

Die BZ Basel, die Basler Zeitung, 20 Minuten, die Nachrichtenagentur SDA, das SRF-Regionaljournal und die Badische Zeitung nahmen die OnlineReports-News über den Unfall an der Parking-Baustelle beim Kunstmuseum auf.

Die OnlineReports-Recherche über die Zukunft des Basler "Viertel-Kreis" wurde von der Gundeldinger Zeitung aufgenommen.

Die Nachrichtenagentur SDA nahm die OnlineReports-News über die Berufung im Fall des pädophilen Sekundarlehrers auf.

Die OnlineReports-Nachricht des Todes von Hannes Bertschi wurde von der Basler Zeitung, für die der Verstorbene auch gearbeitet hat, aufgenommen.

Die BZ Basel, Telebasel, das Regionaljournal, die SDA und die Basler Zeitung zogen die OnlineReports-Recherche über den Verzicht auf den Bau eines Forschungszentrums beim Basler Augenspital nach.

Telebasel, das Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ Basel nahmen den OnlineReports-Primeur über die Massenkündigung von Mietern der Hochhäuser am Basler Schorenweg auf.

In einer Buchbesprechung über LSD zitierte die Basler Zeitung aus einem OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2006.

La Liberté zitiert in einer Vorschau Peter Knechtli zur geplanten Fusion der öffentlichen Spitäler in der Region Basel.

In ihrem Bericht über den Verkauf der "Winkler Livecom" durch die MCH Group zitiert die Basler Zeitung einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2007.

In ihrer Analyse über die Zukunft der Basler Medienlandschaft ging die BZ Basel auch auf OnlineReports ein.

Die BZ Basel schrieb OnlineReports eine Meldung über eine Baselbieter Richter-Karriere ab.

Die Basler Zeitung und Telebasel griffen die OnlineReports-Recherche über die aggressive Mietzins-Erhöhung der Schweizerischen Rheinhäfen gegenüber dem privaten Sportboot-Hafen auf.

Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Die NZZ nimmt in ihren Hintergrund-Artikel über "Basel in der Abseitsfalle" auf einen OnlineReports-Leitartikel Bezug.

Eine Kolumne in der Basler Zeitung erinnert daran, dass OnlineReports über die Verlegung der Tram-Haltestelle vom Spalentor in die Spalenvorstadt berichtet hat.

Die Basler Zeitung publiziert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Porträt zur Entwicklungsgeschichte.

Prime News führte aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Interview mit Chefredaktor Peter Knechtli.

In ihrem Bericht über einen hartnäckigen Streit um das Basler Restaurant "Löwenzorn" nimmt die Basler Zeitung auf einen früheren OnlineReports-Bericht Bezug.

Die Nachrichtenagentur SDA erwähnt OnlineReports und seine schwarzen Zahlen seit zwanzig Jahren im Zusammenhang mit der Einstellung der "Tageswoche".

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Die Generalversammlung der "SVP Frauen Basel-Stadt" wählte Gianna Hablützel-Bürki einstimmig zur neuen Präsidentin.

• Nach elfjähriger Tätigkeit als Bürgerrätin der Basler Bürgergemeinde tritt die Juristin Gabriella Matefi auf Ende Jahr zurück.

• Die Nationalratsliste der Jungen LDP: Benjamin Grob, Emélie Dunn, Benjamin von Falkenstein, Adrienne Strahm und Michael Hug.

• Der frühere BVB-Kommunikations-Chef Stephan Appenzeller tritt die Nachfolge von Stephan Maurer als Präsident der IGöV Nordwestschweiz an.

• Die Nationalrats-Kandidierenden der EVP Baselland: Elisabeth Augstburger, Liestal; Sara Fritz, Birsfelden; Martin Geiser, Gelterkinden; Andrea Heger, Hölstein; Werner Hotz, Allschwil; Lukas Keller, Bottmingen

• Die Stadt Weil am Rhein und der Kanton Basel-Stadt veranstalten gemeinsam einen städtebaulichen Studienauftrag für das Areal Otterbach Süd in Weil am Rhein, das sich im Eigentum der Einwohnergemeinde der Stadt Basel befindet.

• Der SP-Vizepräsident Mustafa Atici tritt Ende Mai aus dem Grossen Rat zurück und nach damit seiner Nachfolgerin Michela Seggiani Platz.

• Die Wintersingerin Nicole Roth wird neue Präsidentin der Jungen SVP Baselland (JSVP BL).

Anna Holm wird Präsidentin der Juso Baselland, Jasmine Bosshard und Noam Schaulin firmieren als Vizepräsidium.

• Der Arzt, Uni-Dozent, LDP-Grossrat, Meister E.E. Zunft zum Goldenen Stern und Aktivfasnächtler Raoul Furlano ist neuer Obersperber des Basler Sperber-Kollegiums.

• Eine Baselbieter Rentnerin übergab einem "falschen Polizisten" Schmuck im Wert von mehreren 10'000 Franken.

• Bei einem budgetierten Gewinn von 3 Millionen Franken schloss die Baselbieter Staatsrechnung mit einem Überschuss von 56 Millionen Franken.

• Die "Starke Schule Baselland" hat den Rückzug der Initiative "Niveaugetrennter Unterricht in Promotionsfächern" bekanntgegeben.

• Ein Referendums-Komitee hat am 30. März 5’000 Unterschriften für das Referendum gegen die "Lautsprecher-Beschallung" in Basel der Staatskanzlei übergeben.

• Die Rechnung 2018 des Kantons Basel-Stadt schliesst mit einem Überschuss von 283 Millionen Franken ab und liegt damit um 150 Millionen Franken über dem Budget.

• Die Universität Basel vergibt den Auftrag zur Realisierung des Ersatzneubaus Departement Biomedizin an das Basler Architekturbüro Burckhardt+Partner.

• Der Ständerat hat am 7. März einstimmig die Aufnahme der Projektierungskosten für die Durchmesserstrecke Herzstück in den Bahnausbauschritt 2035 beschlossen.

Michael Wilke wird neuer Leiter der Fachstelle Diversität und Integration in der Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt und Nachfolger von Andreas Räss, der neuer Leiter des Baselbieter Amts für Migration und Bürgerrechte wird.

• Die Einführung von Mitarbeitergesprächen und einer leistungsabhängigen Lohnentwicklung bei den Baselbieter Kantonsangestellten führt dazu, dass die "Liga der Baselbieter Steuerzahler" ihre Verfassungsinitiative "Für eine vernünftige staatliche Personalpolitik" zurückzieht.

• Die Basler Regierung spricht sich im Rahmen der Konsultation zum Entwurf des institutionellen Abkommens Schweiz-EU für eine Unterstützung des vorliegenden Abkommens aus.

• Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben mit fast 128 Millionen Fahrgästen letztes Jahr 2,2 Prozent weniger Fahrgäste befördert – dies vor allem wegen Gleiserneuerungs-Arbeiten.

• Das von SVP- und FDP-Kreisen getragene Komitee gegen das vom Grossen Rat beschlossene Neubauprojekt "Naturhistorisches Museum / Staatsarchiv" hat fristgerecht das Referendum mit über 2'700 Unterschriften eingereicht.

• Das Basler Tiefbauamt erteilt Gabriel Pellicanò und Alfredo Ogi den Zuschlag für den Betrieb des Gastro-Kiosks "Hamburgeria Pellicano" an der Feldbergstrasse, der ab Frühjahr in Betrieb gehen soll.

• Mit 18'000 Besuchenden, davon 14'000 Kindern und Jugendlichen und über 300 Schulklassen verzeichnet die "tunBasel" einen Besucherrekord, der sogar das Spitzenjahr 2017 übertraf.

• Die Juso Basel-Stadt haben ihre Nationalrats-Bewerbenden nominiert: Seyran Dilekci (20), Nicolas Eichenberger (28), Livia Kläui (21), Nino Russano (18) und Lucas Wirz (29).

Jochen Kirsch wird neuer Direktor der "Mission 21" und somit Nachfolger von Claudia Bandixen, die Ende August in Pension geht.

• Die Grünliberalen Frauen Schweiz haben die bisherige Vizepräsidentin, die Oberwilerin Tanja Haller, zu ihrer neuen Präsidentin gewählt.