News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 ] >>

BL-Ständerat: Hans Fünfschilling Favorit im zweiten Wahlgang

24. Oktober 1999. 


BS-Ständerat: Plattner gewählt, grosse SVP-Ueberraschung

24. Oktober 1999. 


Wahlen Ständerat, 24. Oktober 1999, Baselland

24. Oktober 1999. 


Wahlen Nationalrat, 24. Oktober 1999, Baselland

24. Oktober 1999. 


Wahlen Nationalrat, 24. Oktober 1999, Basel-Stadt

24. Oktober 1999. 


Basler Erziehungsdirektor Cornaz: "Krankgeschrieben"

20. Oktober 1999. 


Blochers Rassismus-Lob: SVP-Junge mit Massen-E-Mail

19. Oktober 1999. 


Gospel-Groove am Münsterplatz: Ein ganzes Gymnasium fiebert

13. Oktober 1999. 


Pikanter Job-Wechsel: Liestaler BTG-Chef geht zu H&H

12. Oktober 1999. 


Crossair: Chef Suter feuert aufmüpfigen Piloten

7. Oktober 1999. 


370-Stellen-Schock für Basel: Sulzer-Burckhardt schliesst

7. Oktober 1999. 


Basler DMS-Schüler verknüpfen Theaterprojekt mit Internet

6. Oktober 1999. 


Selbstdarstellung pur: Gysin zeigt, wie Wahlkampf geht

6. Oktober 1999. 


Balcab jetzt zu 100 Prozent in Cablecom-Besitz

5. Oktober 1999. 


Polit-Protest gegen Uriellas Sekte Fiat Lux

5. Oktober 1999. 


Prognos-Forum ohne Kanzler Gerhard Schröder: "Flugpanne"

1. Oktober 1999. 


Scharfe interne Kritik an Basler Justizdirektor Tschudi

30. September 1999. 


"Justiz-Affäre": Teure Pensionierung

30. September 1999. 


Familienausgleichskassen: "Prämien-Millionen versickern"

22. September 1999. 


Das Untere Kleinbasel erhält ein Quartier-Sekretariat

21. September 1999. 


Mäni Weber: Manchmal möchte er nicht mehr erwachen

16. September 1999. 


Gewalt gegen Beamte: Busse für Bruno-Manser-Sekretär

16. September 1999. 


So will Heinz Imhof den Wurm aus dem Novartis-Agro-Geschäft vertreiben

15. September 1999. 


In Basel offiziell eröffnet: Helvetisch-Kurdisches Zentrum

14. September 1999. 


Jahr 2000: Roche erhöht Lohnsumme um 2.5 Prozent

9. September 1999. 


Gegen urbane Einöde: Eine WWF-Linde in der Basler Innenstadt

9. September 1999. 


Balcab schaltet NBC ab: Kritik an Stiftungs-Ausschuss

7. September 1999. 


BL: AKW-Betreiber sollen alle Entsorgungskosten zahlen

7. September 1999. 


Reaktionen auf Hans Rudolf Gysins "Fristen-Initiativen"

7. September 1999. 


Stellenabbau nach Salamitaktik: GBI kritisiert Novartis

2. September 1999. 


Bertelsmann Online eröffnet Medienshop in der Schweiz

28. August 1999. 


"Empörungswelle" schwappt über RTL/ProSieben-TV-Fenster

28. August 1999. 


Nehberg: Auf Emmentaler Tanne über den Atlantik

27. August 1999. 


Baselbieter SP verlangt Verzicht auf grüne Ständerats-Kandidatur

27. August 1999. 


"Urgeschichte" vernachlässigt: Konsequenzen jetzt spürbar

20. August 1999. 


Polizei-Eskorte für Atom-Transport aus Frankreich

18. August 1999. 


Sonnenfinsternis: "Ein solches Licht habe ich noch nie erlebt"

11. August 1999. 


Basler Freisinnige: Mit Randegger in komfortabler Lage

10. August 1999. 


ACS-Präsident ruft zum "Aufstand" gegen Basler Verkehrsplan auf

3. August 1999. 


"OnlineReports" Objekt der Medienforschung von Infras

3. August 1999. 


"Online Reports" auf erfreulichem Wachstumskurs

3. August 1999. 


"Online Reports" auf erfreulichem Wachstumskurs

3. August 1999. 


Kantonsspital liess radioaktives Wasser in die Kanalisation

28. Juli 1999. 


Kanton Basel-Stadt zieht sich aus Balcab-Liaison zurück

17. Juli 1999. 


Werbetafel Opfer der Flammen - Brandstiftung?

26. Juni 1999. 


Zug-Panne: Regionalzug blieb in Gelterkinden stecken

26. Juni 1999. 


Elsbeth Schneider auf dem rasenden Personenkarussell

26. Juni 1999. 


Entwicklungsspritze für Basel: 5'000 neue Wohnungen

23. Juni 1999. 


VanTx im Visier der Justiz: Fünf Hausdurchsuchungen

22. Juni 1999. 


7'300 Unterschriften verlangen Deklaration von Tropenholz

14. Juni 1999. 


Umfrage: Klare Mehrheit für die Wiedervereinigung beider Basel

14. Juni 1999. 


Graziellas Vergewaltigung war ein Phantom: Polizist entlastet

14. Juni 1999. 


Pharma-Versuchskaninchen: Behörden kritisieren VanTx

11. Juni 1999. 


Ohne Matur an die Uni: Basler Regierung wohlwollend

8. Juni 1999. 


Hoechst baut Beteiligung an Clariant stark ab: Öffentliche Plazierung

1. Juni 1999. 


Mordfall Mutlu: Scharfe Kritik an Arlesheimer Statthalter Andreas Keller

1. Juni 1999. 


Basel erhält Institut und Professur für Medienwissenschaft

31. Mai 1999. 


Radfahrerin übersah fotografierenden Fussgänger

27. Mai 1999. 


Ein Verletzter bei Kollision zweier Personenwagen

27. Mai 1999. 


Novartis: Agro-Chef Wolfgang Samo geht vorzeitig in Pension

27. Mai 1999. 


Kantönlipolitik: Grüne wollen Baselbieter Migrations-Delegierten

26. Mai 1999. 


Roche: 750 Mio. Busse und Gefängnisstrafe für Konzernleiter

20. Mai 1999. 


Gewerkschafts-Kritik an SP-Regierungsräten: "Konflikt"

18. Mai 1999. 


Wegen Medien-Konzentration: BaZ fällt auf Platz acht zurück

17. Mai 1999. 


Tipp für Stories | Hier werben | Story übernehmen Frühere News Aktualitäten 21. März 1999 bis 27. August 1999 Baselbieter SP verlangt Verzicht auf grüne Ständerats-Kandidatur (27.8.99) Zwischen der Baselbieter SP und den Grünen ist dicke Luft: Ge

14. Mai 1999. 


SVP-Delegierte: Klare Absage an Mieschs Zickzack-Comeback

6. Mai 1999. 


Für UNO-Beitritt der Schweiz: Basler Neun-Parteien-Allianz

5. Mai 1999. 


Roche stärkt Standort Basel: OTC-Geschäft verlässt Genf

29. April 1999. 


Weg von Liestal: Jürg Hofer wird Basler Umweltschutz-Amtsleiter

28. April 1999. 


Jeans-Hersteller Big Star mit Millionen-Verlust: "Einmalig"

27. April 1999. 


Morsche Riesen-Pappel zerrtrümmerte Personenwagen

26. April 1999. 


Sirenen im Oberbaselbiet: Fehl-Alarm

26. April 1999. 


BaZ und Jean-Frey-Chef Toggwyler trennen sich schon wieder

23. April 1999. 


Basler Kurdistan-Petition: 7'500 Unterschriften

22. April 1999. 


Konflikt an der Poliklinik: Angst vor weiteren Abgängen

21. April 1999. 


Clariant-CEO Karl-Gerhard Seifert: Überraschender Rücktritt

16. April 1999. 


Balcab bietet jetzt Internet für Business-Kunden

14. April 1999. 


Kurden werben für politische Lösung ihres Konflikts

9. April 1999. 


Polizei-Razzien im Baselbiet: Kokain in Asylbewerberheimen

8. April 1999. 


Edi Belsers Baselland-Heft: Pariser Peinlichkeit

5. April 1999. 


Regenwald-Schützer Bruno Manser in der Schweiz zurück

1. April 1999. 


Auf "TeleBasel": Reportage über OnlineReports.ch

30. März 1999. 


Waldschützer Manser in Sarawak verhaftet

29. März 1999. 


Miesch verzichtet auf Nationalrats-Kandidatur: Baader kann aufatmen

26. März 1999. 


Immer nur Lächeln: Kein Ärger für Jiang Zemin in Basel

26. März 1999. 


Gerangel um Ständeratssitz: Auch Grüne und SD wollen

23. März 1999. 


Nach Rhinow-Verzicht: FDP-Fünfschilling gegen SP-Janiak

22. März 1999. 


SP verliert Regierungs-Sitz: Straumann wird Belser-Nachfolger

21. März 1999. 


Landrats-Wahlschlappe für FDP: SP jetzt stärkste Fraktion

21. März 1999. 


Wittnauer Schmähbrief-Autor: Verweis und vorzeitige Pension

17. März 1999. 


Amts-Kritik: Chemiefirmen schieben Verantwortung zu schnell ab

12. März 1999. 


Zermatt: Heimkehrer-Chaos am Bahnhof, Gemüseregale gefüllt

1. März 1999. 


Hochwasser überflutet die Region Basel: Krisenstäbe im Einatz

22. Februar 1999. 


Schweizer Radio DRS noch dieses Jahr mit Jugendsender

17. Februar 1999. 


Coop Schweiz lagert Hardware an Atag debis aus

16. Februar 1999. 


Kanadischer Zellstoff für Clariant: Häuptling Qwatsinas bleibt frei

14. Februar 1999. 


Patty Schnyder: Ein Idol in fremden Händen

14. Februar 1999. 


Tipp für Stories | Hier werben | Story übernehmen Frühere News Aktualitäten vom 15. November 1998 bis 13. März 1999 Wittnauer Schmähbrief-Autor: Verweis und vorzeitige Pension (17.3.99) Die berufliche Karriere von Oberst Peter Meier (58), frühe

12. Februar 1999. 


Roche fasst Kosmetik-Forschung in Basel zusammen

10. Februar 1999. 


Dioxin-Leck in Anlage der Ciba-Spezialitätenchemie

4. Februar 1999. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Denkmal des Kalaschnikow-Erfinders wird zur Spott objekt"

Basler Zeitung
Untertitel
vom 6. Oktober 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Korrektorat in Chur. Wird zur Spott objekt.

"Und übrigens ..."

Waschmaschinen gegen Gemüse
RückSpiegel


Ausführlich geht die Basler Zeitung auf einen kritischen OnlineReports-Gastkommentar über den Eigenmietwert-Steuerfall um Rösly M. ein.

In seinem Beitrag über "Die Basler Sinnkrise" zitiert der Tages-Anzeiger aus dem OnlineReports-Leitartikel "Willkommen im Baselbiet: Nichts geht mehr", in dem es um einen "Kanton in der Sinn-Krise" geht.

barfi, die BZ Basel, die Tageswoche, die Badische Zeitung und das Baublatt haben die OnlineReports-Story über den Abbruch des "Rostbalkens" und die geplanten Hochhäuser beim Basler Bahnhof SBB aufgenommen.
 
Infosperber.ch geht in einem Kommentar über das "Dauer-Bashing" der Behörden durch die Medien auf die Konter-Position von OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung nahm in ihrer Berichterstattung über den "Fall Wessels" auf einen OnlineReports-Kommentar Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, die SDA und die Badische Zeitung gingen auf den OnlineReports-Primeur über die Berufung des türkischen Basler Polizei-Assistenten gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft ein.

20 Minuten online nahm die OnlineReports-News über die Basler verkehrs-Betriebe (BVB) an der Grenze ihrer Belastung auf.

Die BZ Basel und das Regionaljournal gingen aktuell auf die OnlineReports-Recherche über einen Manipulations-Versuch der BVB-Direktion im Vorfeld der Wahlen in die Personalkommission ein.

Barfi zog die OnlineReports-Story über die umstrittene Umnutzung des "FKK-Clubs" in ein Bordell an der Amerbachstrasse in Basel nach.

Der Landbote nahm die OnlineReports-Story über den Stromeinkauf der Gemeinde Muttenz beim Stadtwerk Winterthur auf.

Die OnlineReports-News über den Personalabbau auf der Basler Hauptpost wurde durch Telebasel aufgenommen.

Telebasel online ging in seinem Bericht über die SP-Prämieninitiative auf einen Kommentar von OnlineReports ein. 

Die Weltwoche zitierte in ihrem Bericht über den Basler Scharia-Befürworter Aziz Osmanoglu aus einem Gerichts-Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrem Bericht über die "Maulwurfjagd gegen Mitarbeiter der Basler Verkehrs-Betriebe" auf einen OnlineReports-Artikel.

Im Artikel über die Versetzung eines Kadermanns im Basler Jusitz- und Sicherheitsdepartement nimmt die Basler Zeitung auf eine OnlineReports-Recherche Bezug.

In den BaZ-Standpunkten des Schweizer Fernsehens nennt NZZ-Medienredaktor Rainer Stadler OnlineReports als Element der Basler Medienvielfalt.

Die Basler Zeitung und die Volksstimme zogen die OnlineReports-Nachricht über den Massen-Exodus aus der Parteileitung der FDP Baselland nach.

Die BZ Basel nahm die OnlineReports-News über die Wahl von Beatriz Greuter zur neuen "Birshof"-Direktorin auf.

Barfi
nahm im Bericht über Waschbären in der Stadt Bezug auf eine OnlineReports-Reportage über Waschbären, die Toronto bevölkern.

Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Erstmeldung über den Tod des früheren FDP BL-Präsidenten und Untersuchungsrichters Ernst Heimann auf.

Barfi und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die Schliessung des Nobel-Restaurants "Schifferhaus" auf.

Die Basler Zeitung bezog sich in ihrer Nachricht über die Absage von Saskia Schenker als FDP BL-Präsidentin auf OnlineReports.

Die NZZ nennt Pionier OnlineReports in ihrem Beitrag über die Finanzierung von Online-Medien.

Die Basler Zeitung und die Basellandschaftliche Zeitung berichteten unter Bezugnahme auf OnlineReports über die Trennung der BVB von zwei Kaderleuten.

Das OnlineReports-Interview mit dem designierten FCB-Besitzer Bernhard Burgener nahmen die Fussball-Plattform 4-4-2.com, die Basellandschaftliche Zeitung und die Schweiz am Wochenende auf.

Telebasel berief sich in seinem Bericht über die Interpellation von "Basta"-Grossrat Beat Leuthardt über den designierten FCB-Präsidenten Bernhard Burgener auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrer Meldung über Betriebs-Wegweiser-Posse auf OnlineReports.

Die Schweiz am Wochenende nahm eine OnlineReports-Story über den Gang der BVB ans Bundesgericht wegen einer Auflösung des Arbeitsverhältnisses auf.

In ihrem Bericht über den Streit um die schmale Treppe im neuen Gelterkinder Hallenbad bezogen sich die Basler Zeitung und die Volksstimme auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Der schweizerbauer.ch nahm die OnlineReports-Meldung über das auf der Strasse erlegte Rind in Gelterkinden auf.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Da die Prämien der obligatorischen Krankenversicherung in Basel-Stadt im kommenden Jahr um durchschnittlich 4,5 Prozent ansteigen, passt die Regierung die Prämienbeiträge des Kantons für Haushalte mit bescheidenem Einkommen im gleichen Umfang an.

• Für den 9. Basler Pop-Preis sind folgende Bands nominiert: Alma Negra (Electronic World Music, Basel), Audio Dope (Electronic Music, Basel), Schammasch (Avantgarde Metal, Liestal), We Invented Paris (Indie-Pop, Liestal) und
Zeal & Ardor (Black Metal/Gospel, Basel.

• Weil sich FDP und SVP nicht auf eine gemeinsame Kandidatur für die Ersatzwahl in den Stadtrat von Liestal einigen konnten und "alle offiziell Kandidierenden wählbar" sind, verzichtet die CVP auf eine Wahlempfehlung.

• Die Wettbewerbs-Kommission hat entschieden, den geplanten Zusammenschluss zwischen dem Universitätsspital Basel und dem Kantonsspital Baselland ohne Auflagen zu genehmigen.

Endress+Hauser übernimmt die deutsche IMKO Micromodultechnik GmbH mit Sitz in Ettlingen, einen Hersteller innovativer Systeme zur Feuchtemessung, und beschäftigt die 19 Mitarbeitenden weiter.

• Verhaftet wurde ein 25-jähriger Spanier, der dringend verdächtigt wird, am 10. September eine Frau im Basler Erlenmattquartier vergewaltigt zu haben.

• Bei der Einreise von Frankreich nach Basel wurde ein etwa 50-jähriger Bulgare erwischt, der 800 Gramm Kokain mit sich führte.

• Die 57-jährige Juristin und frühere Leiterin der Basler Sozialhilfe Nicole Wagner wird Mitglied der Stiftung Habitat, wo sie die zurücktretende Beatrice Oeri ersetzt. 

• Nachdem im Baselbiet die Initiative zum Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes rechtsgültig zustande gekommen ist, hat sich das Initiativekomitee aufgrund der laufenden Arbeiten zu einem allfälligen Gegenvorschlag mit einer Unterbrechung der Behandlungsfrist bis maximal 30. September 2019 einverstanden erklärt.

• Die Baselbieter Apotheken dürfen neu – mit Auflagen – nicht nur Grippe-Impfungen, sondern auch weitere Impfungen und Folge-Impfungen durchführen.

• Ab 9. September ist die Umfahrung Liestal im Bereich des Ergolzviadukts wieder ohne Einschränkungen befahrbar.

• Der Kanton Basel-Stadt rechnet für das Jahr 2018 mit einem Budgetüberschuss von 138 Millionen Franken.

Gottlieb Keller, Mitglied der Konzernleitung und Chefjustitiar der Hoffmann-La Roche, hat in der Deutschen Botschaft in Bern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

• Die Fraktion "Grünes Bündnis" des Bürgergemeinderats Basel nominierte Brigitta Gerber einstimmig für das Amt als Bürgerrätin.

• Den städtebaulichen Wettbewerb zur Bebauung des Felix Platter-Areals in Basel hat das Team Enzmann Fischer Partner AG / Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH gewonnen.

• Die Gemeinderäte der direkt betroffenen Gemeinden des Leimentals – von Binningen bis Burg – befürworten übereinstimmend den Bau der Tramlinie 17 über den Margarethenstich, da diese einen "klaren Mehrwert" darstelle.

Monique Juillerat, bisher als Mitglied der Geschäftsleitung von "familea" für die externe und interne Kommunikation verantwortlich, wird ab 1. September neue Kommunikations-Verantwortliche der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion.

• Der Kanton Baselland verkauft das "Chuenimatt-Areal" der Bricks Group AG zur Realisierung des Konzeptes "Tri-innova", das eine schrittweise Entwicklung von unterschiedlich grossen Flächen für Dienstleistungs-, Labor-, Produktionsnutzungen sowie Co-working vorsieht.

Spitex Muttenz schliesst die Pflegewohnung Seminarstrasse per 30. November dieses Jahres.

• Die Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) verkaufen ihren Anteil an der Rheinhafen-Gesellschaft Weil am Rhein an die Stadt Weil am Rhein.

• Das Rote Kreuz Basel eröffnet am 11. August einen neuen Secondhand-Kleiderladen im Kleinbasel, konkret: am Claraplatz.

• Der 47-jährige Ökonom Michael Harr, verheiratet und Vater zweier Kinder, übernimmt ab 1. August die Geschäftsleitung der Pro Senectute beider Basel.

• Die Basler Regierung legte die Abgeltung der Staatsgarantie durch die Basler Kantonalbank (BKB) für die Jahre 2017 bis 2020 auf jährlich 8,8 Millionen Franken fest.

• Mit Datum vom 1. Juli wird die Kunstkommission für das Kunstmuseum Basel vom Rechts-Professor Felix Uhlmann präsidiert, der den langjährigen Vorsitzenden Peter Mosimann ablöst.

• Die Basler Regierung hat der Bau- und Finanzgesellschaft Zum Greifen AG den Zuschlag für Bau und den Betrieb eines neuen Quartierparkings unter dem Landhof-Areal erteilt.

• Die von der UNICEF erst kürzlich rezertifizierte "kinderfreundliche Gemeinde" Riehen gibt ihr Wissen an 40 Bürgermeister aus Südkorea weiter, die die Basler Landgemeinde besuchen.

• Da der Vereinszweck erfüllt sei, hat die Generalversammlung den "Verein Kunschti Eglisee" am 16. Juni mit 30 zu 4 Stimmen aufgelöst.

• Nationalrat Christoph Eymann, der ehemalige Vorsteher des Basler Erziehungsdepartements, wurde als neues Mitglied in den Verwaltungsrat des Karger Verlags gewählt.

• Der Kanton Basel-Stadt führt eine neue, zusammenhängende Fussgängerorientierung ein, mit der sich ortsunkundige Gäste, aber auch Einheimische in Basel künftig durch neue Stadtpläne auf Stelen besser zurechtfinden sollen.

• Die kantonale Volksinitiative "Recht auf Wohnen" wurde mit bisher 3'188 gültigen Stimmen der Basler Staatskanzlei überreicht.

• Der Therwiler Gemeindepräsident Reto Wolf löst kommenden September Elisabeth Schneider-Schneiter im Präsidium der "Starken Region Basel/Nordwestschweiz" ab.

Dominik Prétôt, der frühere CEO von Telebasel, wird per 1. Januar 2018 mit einem 50 Prozent-Pensum neuer Informations-Beauftragter der Römisch-katholischen Landeskirche Baselland.