News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 ] >>

Katze angezündet: 15-jähriger Schweizer war der Täter

25. Oktober 2002. 


Der Basler Sucht-Delegierte Samuel Bertschi geht

24. Oktober 2002. 


Schauspielhaus-Streit zwischen "Ladies" und Basler Regierung beigelegt

22. Oktober 2002. 


Schliessung von Briefverteilzentren der Post: 800 Stellen betroffen

22. Oktober 2002. 


Basler Online-Dienst "Netzpress" stellt Betrieb ein

21. Oktober 2002. 


FC Liestal: "Promi"-Mannschaft hielt Druck der Meister-Junioren stand

19. Oktober 2002. 


Populär und pfiffig: So soll der Wahlkampf der Baselbieter FDP werden

16. Oktober 2002. 


Basler "Frauenliste" löst sich nach elf Jahren auf

15. Oktober 2002. 


Obtree baut weitere 25 Stellen ab: "Zukunft gesichert"

15. Oktober 2002. 


Erfolg für Gemeinderat: Klares Ja zur Stellenaufstockung in Duggingen

15. Oktober 2002. 


Siss al-Ach: Maurische Baukultur am Sonnenhang

10. Oktober 2002. 


Brutale Oberbaselbieter Jagdpanne soll ohne Folgen bleiben

9. Oktober 2002. 


Gefährliches Basler Münster: Eine Stein-Rose kam geflogen

7. Oktober 2002. 


Duggingen: Null Interesse an Orientierungsversammlung

4. Oktober 2002. 


Martin Ebner tritt als Lonza-Präsident zurück: Sergio Marchionne rückt nach

4. Oktober 2002. 


Kunst-Streit an Eymanns Erziehungs-Sitz "beigelegt": Künstlerin erhält 15'000 Franken

2. Oktober 2002. 


Alt Bundesrat Hanspeter Tschudi im Alter von 89 Jahren gestorben

30. September 2002. 


Studie zeigt: Online-Werbebanner sind wirkungsvoll und effizient

27. September 2002. 


MD-11 der "Swiss" musste nach Zürich zurückkehren

27. September 2002. 


Baselbieter FDP: Mit Pegoraro und Ballmer gegen "linken Grossangriff"

25. September 2002. 


Merian Iselin Spital will "Magnet für qualifizierte Belegärzte werden"

20. September 2002. 


Dugginger "Oberfahnder": Beschwerde gegen Einstellungsbeschluss

18. September 2002. 


Basler Mediengruppe übernimmt 55 Prozent an Radio Edelweiss

17. September 2002. 


Duggingen: Wird die Anzeigestellerin jetzt gemobbt?

17. September 2002. 


Syngenta baut Stellen ab: Auch Basel betroffen

17. September 2002. 


Monopol im Bestattungswesen: Politiker befürchtet "billige Entsorgung"

12. September 2002. 


CL-Tickets ausverkauft: FCB prüft Übertragung auf Grossleinwand

9. September 2002. 


Ermittlungen gegen "Oberfahnder" eingestellt

2. September 2002. 


Basler pfiffen Zürcher Südsee-Chat zurück

30. August 2002. 


Wechsel an der Spitze der Messe Schweiz: René Kamm wird Nachfolger von Jürg Böhni

30. August 2002. 


Baselbieter retten Jugendstil-Familienhotel in Bergün

29. August 2002. 


Betrunkener Polizei-Korporal schoss Freundin mit Dienstwaffe in den Kopf

27. August 2002. 


Kritik an Baselbieter Tourismus-Broschüre

26. August 2002. 


Softwarefirma Obtree bereitet Holding-Struktur vor

23. August 2002. 


"Basler Chemie hatte auch unter Nazi-Regime Handlungsspielraum"

21. August 2002. 


Basler Expo-Tag mit akustischen Überraschungs-Wolken

21. August 2002. 


Neuer Eklat in Duggingen: Rechnungsprüfer treten zurück

12. August 2002. 


BL-Grüne nominieren Maya Graf als Regierungsratskandidatin

9. August 2002. 


Basler Mediengruppe übernimmt allcomm productions

5. August 2002. 


Buwal-Chef Roch kritisiert Chemiefirmen und Behörden

31. Juli 2002. 


Petition gegen Asylheim an der Basler Murbacherstrasse

30. Juli 2002. 


Doch noch Abschiedsfest für Kult-Kicker Massimo Ceccaroni

23. Juli 2002. 


Schweizer von Türke im Tram erstochen

20. Juli 2002. 


Jürg Rämi wird neuer Direktor des Euro-Airports

12. Juli 2002. 


Basel-Stadt: Streit um Abschaffung der Erbschaftssteuer

3. Juli 2002. 


Radioaktive Gefahr für Schweizer Helfer in Afghanistan befürchtet

27. Juni 2002. 


Dugginger Gemeindepräsident: Strafuntersuchung wegen Lohnausweis

25. Juni 2002. 


Familie Estrada: Protest gegen Ausweisung - Polizei erklärt Gründe

24. Juni 2002. 


Asylantenheim Murbacherstrasse: Behörden versprechen Linderung

24. Juni 2002. 


Unruhe um Murbacherstrasse: Hoffnungen auf den "Runden Tisch"

21. Juni 2002. 


Neuer Basler Bahnhofplatz und Velo-Parking offiziell eröffnet

21. Juni 2002. 


FDP-Regierungskandidatur: Bernhard Fröhlich verzichtet

19. Juni 2002. 


Online-Journalismus Studierenden näher gebracht

19. Juni 2002. 


Baselbieter SP-Regierungsrat Peter Schmid tritt Ende Juni 2003 zurück

17. Juni 2002. 


Nach kritischen Fragen erhielt die Novartis-Stiftung die Weihe

14. Juni 2002. 


Greenpeace: Chemiemüll in der Elsässer Deponie "Hitzmatte"

12. Juni 2002. 


BaZ-Chefredaktionsmitglied Catherine Duttweiler wechselt zu DRS3

12. Juni 2002. 


Regierungsberater: Kontroverse um Patrick Schäflis Landrats-Mandat

11. Juni 2002. 


Bernhard Fröhlich zu Koellreuter-Nachfolge: "Es ist kein gesetztes Spiel"

6. Juni 2002. 


Schlamperei: Strafuntersuchung gegen Liestaler Bezirksschreiber

1. Juni 2002. 


Patrick Schäfli wird persönlicher Mitarbeiter von Regierungsrat Straumann

31. Mai 2002. 


Zürcher Tamedia kauft Radio Basilisk für 23,5 Millionen Franken

28. Mai 2002. 


Online-Strategie als Erfolgsfaktor: Erfolgreiche KMU arbeiten mit Internet

28. Mai 2002. 


Zürcher Tamedia kauft Radio Basilisk für 23,5 Millionen Franken

28. Mai 2002. 


Sex-Fall Wehrli: Staatsanwalt zieht Fall ans Obergericht weiter

24. Mai 2002. 


Wegen ernsthafter Drohungen: Basler Maturand verhaftet

17. Mai 2002. 


Alte Schuld eingelöst: Basel schenkt Anwil Basilisken-Brunnen

16. Mai 2002. 


Basel und Massachusetts gehen Staats-"Schwesterschaft" ein

15. Mai 2002. 


Keine Vertragsverlängerung: FC Basel in der neuen Saison ohne Ceccaroni

14. Mai 2002. 


Basler Regierung empfängt Meister und Cupsieger FC Basel in corpore

13. Mai 2002. 


FC Basel jetzt auch noch Cup-Sieger: 2:1 gegen Grasshoppers

12. Mai 2002. 


"Faule Tricks" mit Halswehmittel: Klage gegen Novartis

10. Mai 2002. 


Der FCB im Himmel: Zehntausende an der Meister-Party in der Basler City

9. Mai 2002. 


Schweizer Radio DRS: Vorentscheid zum Umzug in die Markthalle

8. Mai 2002. 


Basler Mediengruppe bestätigt: Interesse an Radio-Edelweiss

8. Mai 2002. 


FCB-Idol Massimo Ceccaroni als Fan-Beauftragter im Gespräch

3. Mai 2002. 


Stiftung Kabelnetz Basel: Sondersitzung über Zukunft der Balcab verlangt

2. Mai 2002. 


Bio-Terror: Bund prüft Hochsicherheits-Labor für Basel-Stadt

30. April 2002. 


Digital-Anzeige ein Flop: Doppelte Linien-Markierung im "Combino"

26. April 2002. 


Messe-Schweiz-Chef Robert A. Jeker: "Ich bin stolz"

25. April 2002. 


Rolf Wirz neuer Chefredaktor der Sissacher "Volksstimme"

23. April 2002. 


Michael Koechlin neuer Leiter des Basler Ressorts Kultur

23. April 2002. 


DRS3-Protest auf Website: Leit-Medium darf nicht zum Light-Medium werden

22. April 2002. 


Fasnacht wissenschaftlich: Altes "Baseldytsch" hat schweren Stand

19. April 2002. 


Hilfe! Die Bussen-Einnahmen geraten im Baselbiet ausser Kontrolle

19. April 2002. 


Roberto Zalunardo ist der neue Basler Polizeikommandant

16. April 2002. 


OnlineReports beim Rotary Club Sissach-Oberbaselbiet

12. April 2002. 


Rätselhafter Wasserschaden im frisch renovierten PUK-Trakt

12. April 2002. 


Ringier/BMG: Jetzt Streit um Millionen-Druckaufträge für "Beobachter" und "Bilanz"

11. April 2002. 


Polizeiverbands-Chef Wittlin kritisiert Beförderungs-Neid und Umgangsformen

10. April 2002. 


Robert Bösiger wird neuer BaZ-Regionalchef

9. April 2002. 


Chinas Staatspräsident wegen Folterungen verklagt

8. April 2002. 


Bereichsleiter im Bruderholzspital werden abgeschafft

7. April 2002. 


Härtere Saiten gegen Basler Hanfladen-Blüte aufgezogen

4. April 2002. 


Online-Werbung im Vormarsch: Prognos stellt günstige Prognose

2. April 2002. 


Nervöser Froschschenkel-Schmaus: Wirtshaus droht mit Strafanzeige

18. März 2002. 


Kinder als Handelsware: Das geheime Millionengeschäft

16. März 2002. 


Tierschutz-Protest gegen Froschschenkel-Prozession in Lachen SZ

15. März 2002. 


Nach Info-Panne um Chemie-Explosion: Polizei-Sprecher erhält Vize

13. März 2002. 


480'000 Franken Jahreslohn für "Swiss"-Präsident Pieter Bouw

11. März 2002. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

Theater Basel

"Die Dreigroschenoper"
RückSpiegel


In ihrem Bericht über die "FDP Baselland auf seltsamen Wegen" (Schlagzeile) nimmt die Basler Zeitung zentral auf einen OnlineReports-Primeur über den neu auftauchenden Namen Daniel Recher Bezug.

Die Kommentar-Plattform Infosperber geht auf die Berichterstattung von OnlineReports zum Mord an Martin Wagner ein.

In ihrem Kommentar zu "Lukas Engelberger, der Pressezensor" nimmt die Basler Zeitung eine Metapher ("medienrechtliche Namesburka") von OnlineReports auf.

InsideParadeplatz.ch empfahl den Lesern die Lektüre des OnlineReports Porträts des getöteten Medienanwalts Martin Wagner.

Die OnlineReports-Erstnachricht über den gewaltsamen Tod des Basler Wirtschaftsanwalts Martin Wagner in Rünenberg haben unter anderen der Tages-Anzeiger, BZ Basel, Le Temps, Tageswoche, 20 Minuten, Watson, Telebasel, die Volksstimme, der Blick und nau.ch aufgenommen.

Die BZ Basel zog die OnlineReports-News über die gerichtliche Niederage von Polizei-Offizier Bernhard Frey Jäggi nach.

Die Basellandschaftliche Zeitung und 20 Minuten nahmen die OnlineReports-Nachricht über die geplante Massenentlassung bei der "Küschall AG" in Witterswil auf.

In ihrer Übersicht über die Schweizer Online-Newsmedien ging die NZZ auch auf OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung zog die OnlineReports-News über den Entscheid des Basler Appellationsgerichts gegen die Nichtanhandnahme der Strafanzeigen von Staatsanwältin Eva Eichenberger und Strafgerichtspräsident Lucius Hagemann durch die Obwaldner Oberstaatsanwältin Esther Omlin im Fall "Lehrer H." nach.

In ihrem Artikel über die "Berlusconisierung von links" zitiert die Weltwoche aus dem "dem gutinformierten Basler Internetdienst OnlineReports".

In seinem Bericht über die Gefährlichkeit des Basler Centralbahnplatzes geht Barfi auf einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2001 ein, der damals schon die Probleme thematisierte.

Blick, Tages-Anzeiger, Basler Zeitung, BZ Basel, 20 Minuten und Barfi bezogen sich in ihren Artikeln über die Schüsse einen Mann in der Basler Innenstadt auf einen News-Primeur von OnlineReports.

Der Tages-Anzeiger und 20 Minuten nahmen in ihren Berichten über den gefährlichen Zwischenfall mit einem Intercity-Zuges der SBB in Stein-Säckingen auf OnlineReports Bezug.

In ihrem Interview mit der neuen BVB-Präsidentin Yvonne Hunkeler nahm die Basler Zeitung auf OnlineReports Bezug.

Die Basler Zeitung nahm den OnlineReports-Feature über den Einbruch im Restaurant "Dalbestübli" auf.

Die Volksstimme zitierte in ihrer Presseschau über die Säuli-Metzgete in Sissach aus der OnlineReports-Reportage.

Im Bericht über Rechtsprobleme des Bordells an der Basler Amerbachstrasse zitiert Barfi aus OnlineReports.

Ausführlich geht die Basler Zeitung auf einen kritischen OnlineReports-Gastkommentar über den Eigenmietwert-Steuerfall um Rösly M. ein.

In seinem Beitrag über "Die Basler Sinnkrise" zitiert der Tages-Anzeiger aus dem OnlineReports-Leitartikel "Willkommen im Baselbiet: Nichts geht mehr", in dem es um einen "Kanton in der Sinn-Krise" geht.

barfi, die BZ Basel, die Tageswoche, die Badische Zeitung und das Baublatt haben die OnlineReports-Story über den Abbruch des "Rostbalkens" und die geplanten Hochhäuser beim Basler Bahnhof SBB aufgenommen.
 
Infosperber.ch geht in einem Kommentar über das "Dauer-Bashing" der Behörden durch die Medien auf die Konter-Position von OnlineReports ein.

Weitere RückSpiegel

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In der Elsässerstrasse kam es zu einem Unfall mit Salzsäufer."

BaZ online
vom 20. Februar 2018
über einen Salzsäure-Unfall
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Vielleicht hat auch der Redaktor Salz gesoffen.

In einem Satz


• Der Frauenanteil in den Aufsichtsgremien von staatsnahen baselstädtischen Betrieben liegt per 1. Januar 2018 bei 40,9 Prozent und übertrifft somit die geforderten 33,3 Prozent deutlich.

• Da SP-Landrat Hannes Schweizer per 31. März als Präsident der Bau- und Planungskommission zurückritt, schlägt die SP-Fraktion als seinen Nachfolger den Frenkendörfer Urs Kaufmann vor.

• Die SP Pratteln-Augst-Giebenach lanciert eine Petition zur Erhaltung des Schalters der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) in Pratteln.

BaselArea.swiss wird ab März im Mandat die Geschäftsführung des Switzerland Innovation Park Basel Area AG übernehmen.

Thomas Kessler, der frühere Basler Stadt- und Kantonsentwickler, wird Leiter eines von den AZ Medien für die "BZ Basel" ins Leben gerufenen Publizistischen Beirats.

• Nach Vandalenakten und einer Einbruchserie fordert die Riehener CVP von den Behörden "endlich die wirksame Umsetzung längst bekannter Forderungen" zur Erhöhung der Sicherheit.

• Der Münchensteiner Gemeinderat hat die Durchführung des "Tension Festivals" vom 31. Juli im Gartenbad St. Jakob sowie auf den angrenzenden Volleyball-Feldern unter Lärmauflagen bewilligt, nachdem letztes Jahr zahlreiche Beschwerden eingegangen waren.

Hans-Peter Ulmann, seit 1996 CEO von Psychiatrie Baselland, tritt auf 30. Juni 2019 in den Ruhestand.

• Im Jahr 2017 verhängte die Basler Kantonspolizei im Zusammenhang mit dem FC Basel 17 Rayonverbote – davon sieben an Fans von Gastmannschaften –, während der FC Basel acht Stadionverbote anordnete, von denen fünf Fans von Gastmannschaften betrafen.

• Die Gemeinde Allschwil plant eine Erneuerung und Erweiterung der Parkanlage sowie rund 140 Wohnungen auf dem Areal Wegmatten zwischen Baselmattweg und Bachgraben.

Thomas Bretscher wird ab 1. Februar neuer Geschäftsführer des "Business Park Laufental & Thierstein" und damit Nachfolger von Daniel Fiechter.

• Die Riehener CVP verlangt eine generelle Aufgabenprüfung (GAP), um die Diskussion um Aufgaben und Leistungen der Gemeinde und die dafür benötigten Ausgaben und Einnahmen zu versachlichen.