News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 ] >>

Coop Schweiz lagert Hardware an Atag debis aus

16. Februar 1999. 


Kanadischer Zellstoff für Clariant: Häuptling Qwatsinas bleibt frei

14. Februar 1999. 


Patty Schnyder: Ein Idol in fremden Händen

14. Februar 1999. 


Tipp für Stories | Hier werben | Story übernehmen Frühere News Aktualitäten vom 15. November 1998 bis 13. März 1999 Wittnauer Schmähbrief-Autor: Verweis und vorzeitige Pension (17.3.99) Die berufliche Karriere von Oberst Peter Meier (58), frühe

12. Februar 1999. 


Roche fasst Kosmetik-Forschung in Basel zusammen

10. Februar 1999. 


Dioxin-Leck in Anlage der Ciba-Spezialitätenchemie

4. Februar 1999. 


Laufen: Regierung gesteht Scheitern im Spital-Konflikt ein

2. Februar 1999. 


Vier Top-Trompeter in Basel: Flegelhaft, ergiebig, jammig

2. Februar 1999. 


Wildhaber-Nachfolge: Angst um Abwertung des Völkerrechts

30. Januar 1999. 


Bundesrat: Elsbeth Schneider will endgültig nicht

25. Januar 1999. 


Steinzeit-Insektizid: WWF fordert globales DDT-Verbot

25. Januar 1999. 


Basel-Stadt will Billetsteuer ersatzlos abschaffen

19. Januar 1999. 


Baselbieter FDP will separate Wirtschafts-Strafkammer

18. Januar 1999. 


Ueli Vischer: Doch riskante Derivatgeschäfte?

17. Januar 1999. 


Protest gegen Elefanten-Einfuhr im Basler Zoo

15. Januar 1999. 


Justiz-Affäre: UeB-Präsident Kuhn nicht einsatzfähig

13. Januar 1999. 


Kritik an Digit-Deklaration: Wieder nichts für Mac-User!

7. Januar 1999. 


ISDN-Anschlüsse: Kräftige Preissenkung durch Swisscom

7. Januar 1999. 


Gratis-Sex für Polizisten: Kein Strafverfahren

5. Januar 1999. 


Daniel Vasella: Basel behält einen Teil seiner Steuern

5. Januar 1999. 


Migros-Werbung: Elefanten-PR ohne Elefanten

31. Dezember 1998. 


Organisierte Kriminalität: Janos Fabian Chef-Ermittler

29. Dezember 1998. 


Druck auf Basler Chef-Ankläger wächst: Doch ein Leck?

23. Dezember 1998. 


Nachfrage und Geld fehlen: "Villa Doba" macht dicht

17. Dezember 1998. 


"Chicago"-Jazzlokal im Hilton: Aescher Jazzclub winkt ab

14. Dezember 1998. 


Fusions-Flop: Schlechte Noten für Schweizer und Meyer

14. Dezember 1998. 


Ciba-Konzernchef Vodicka wirft das Handtuch

14. Dezember 1998. 


EGL-Finanzchef Hirter: 15 Millionen veruntreut

10. Dezember 1998. 


Nach Trittin-Nein: Doch keine Elefanten für Basel?

8. Dezember 1998. 


Daniel Vasella: Steuern in Basel oder in Risch zahlen?

6. Dezember 1998. 


TwixTel 19: Schweizerkarte zum Telefonbuch

5. Dezember 1998. 


Elefanten für Basel Zoo: Bleiben Sie in Südafrika?

2. Dezember 1998. 


Wittnauer Katholiken: Keine Sanktion wegen Brief-Affäre

1. Dezember 1998. 


EGL-Finanzchef: Millionen-Unterschlagung

24. November 1998. 


Höchster Baselbieter Claude Janiak: Umtriebig, Stil umstritten

24. November 1998. 


Spitzkehre im Justiz-Skandal: Graziella Klages verhaftet

22. November 1998. 


Novartis schenkt: Nach Wolfanlage für Zolli eine Plastik für Basel

17. November 1998. 


Roche-Probleme mit Tasmar: Verkaufsstopp in Europa

17. November 1998. 


Basler Polizeibeamte attackieren Beat Meyers "Untaten"

16. November 1998. 


BaZ plant Stucki-Buch - und Gratis-Arbeit von Fotografen

15. November 1998. 


Basler Justiz-Affäre: Alle Verhafteten wieder frei

15. November 1998. 


Graziella führte die Justiz spazieren: Auch Polizist frei

11. November 1998. 


Basler Justiz-Affäre: Zwei Beamte aus U-Haft entlassen

10. November 1998. 


Kinderporno-Vorwürfe: Strafanzeige gegen Verein

6. November 1998. 


Zu teuer: Jede dritte Apotheke vor dem Aus

3. November 1998. 


Strassentod von Polizeichef Patzold: Nicht fündig

1. November 1998. 


DJ Bobo verzaubert Basel mit perfekter Technik-Show

1. November 1998. 


Janiak, Leutenegger, Spinnler: Die SP-FavoritInnen

29. Oktober 1998. 


Anonyme Briefe in Wittnau: Oberst Meier nach Bern versetzt

26. Oktober 1998. 


Banker Blum wird Biotech-Investment-Manager

23. Oktober 1998. 


Wassersportvereine mit Barbara Schneider unzufrieden

20. Oktober 1998. 


Bässlergut-Drama: Schild öffnet Armee-Unterkunft

16. Oktober 1998. 


Traditionelles Konzert von Star-Trompeter Wynton Marsalis

16. Oktober 1998. 


Oberwil: Polizei fasst acht Drogendealer in Asylheimen

15. Oktober 1998. 


Basler Kantonalbank: Kein Interesse mehr als "Solothurn"

14. Oktober 1998. 


Basler SP ohne Nachwuchs: Nur 20 Frauen unter dreissig

14. Oktober 1998. 


Spital-Sprint mit Nachspiel: Basler Grossrat will Peilsender

13. Oktober 1998. 


Polizei-Chef Schilds Signal: "Hier geht's lang!"

13. Oktober 1998. 


Schäumende Hausbierbrauer verteidigen "Samichlaus"

10. Oktober 1998. 


Baselbieter Regierung misst mit zwei Ellen

7. Oktober 1998. 


Novartis-Forschungschef zu Fälschung: "Eine Katastrophe"

5. Oktober 1998. 


Gelesen und gedacht: Ursula Kochs Medien-Tyrannei

30. September 1998. 


Gelesen und gedacht: Zu wenig Polizei, zu viele Einbürgerungen

29. September 1998. 


Zwischenfall im Kantonsspital: Katz und Maus mit Polizei

29. September 1998. 


Extreme Tierquälereien in Basel: Videofilmer verhaftet

25. September 1998. 


Medizin-Versuche an Menschen werden klar geregelt

24. September 1998. 


Dominikanischer Drogendealer verhaftet: 6 Kilogramm Kokain

23. September 1998. 


Vreni und Kurt Indlekofer: "Wir distanzieren uns"

16. September 1998. 


Gefängnis wegen pädophiler Umtriebe für Ex-Bordell-Chef

15. September 1998. 


Basel: Weniger Lohn für Ober- und Assistenzärzte

15. September 1998. 


Gelesen und gedacht: Margrith von Feltens Klassenkampf per Informatik

14. September 1998. 


Schweizer Rück zu Gentech: "Hohes Risikopotential"

14. September 1998. 


Eva Huber und die verblichene Luft-Kampagne

8. September 1998. 


Regierung rüffelt Polizeichef Mohler: "Fehleinschätzung"

31. August 1998. 


Wittnauer Schmähbriefe: Urheber entschuldigt sich

28. August 1998. 


SP Baselland mit Andres Klein: Mann der inksgrünen Mitte

27. August 1998. 


Von Felten: Quereinsteigerin ins linke Bündnis

25. August 1998. 


Alt Baudirektor Christoph Stutz: "Interessenkonflikt"

21. August 1998. 


Dies wäre die erste SP-Frau in der Baselbieter Regierung

18. August 1998. 


Falsche Bestätigung: Anwalt von Planta muss zahlen

12. August 1998. 


Verschwendungssucht im Basler De-Wette-Schulhaus

4. August 1998. 


Die Glosse: Politiker-Sprache als Sinnestöter

31. Juli 1998. 


Anita Fetz: Kein Interview mehr über Nationalrats-Comeback

22. Juli 1998. 


Ermittlungen im Fall Patzold: Keine Dritt-Einwirkung

25. Juni 1998. 


Pächterwechsel im "Hübeli": Weg vom rein Vegetarischen

25. Juni 1998. 


SP: Rücktritts-Forderung an Nationalrat Theo Meyer

23. Juni 1998. 


Anklage gegen deutschen Scientology-Ermittler

23. Juni 1998. 


Brustkrebs: Roche mit Alternative zu Chemotherapie

22. Juni 1998. 


Kredit-Schwindel mit neuen deutschen Bundesländern

19. Juni 1998. 


Huwiler wird Verwaltungsrat und Berater bei Arcoplan

17. Juni 1998. 


Bessere Bahn-Verbindungen zwischen Basel und Zürich

16. Juni 1998. 


Strafrechtliche Untersuchung gegen Messebau-Firmen

15. Juni 1998. 


Greenpeace: Clariant soll Urwaldzerstörung stoppen

12. Juni 1998. 


Sex mit Ministrant: Sigrist verhaftet

27. Mai 1998. 


Polizei-Unfall Patzold: Mysteriöse Fragen bleiben offen

27. März 1998. 


Basel: TV-Programme für Kurden und Albaner

22. Januar 1998. 


Besseres Zugsangebot für Basel - und das Baselbiet?

19. Januar 1998. 


Streit um Arcoplan mit Vergleich beendet

. 


Schweizer Online-Datenbank für Menschenrechte

. 


Feuerwehr-Kader rückte aus: Verkohlter Gugelhopf

. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dank Stichentscheid des CVP Ratspräsident, Remo Gallacchi, empfehlt nun auch das Parlament, ..."

CVP Basel-Stadt
Medienmitteilung
vom 14. November 2018
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... die Rechtschreibung vor Veröffentlichung zu überprüfen.

RückSpiegel


Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Die NZZ nimmt in ihren Hintergrund-Artikel über "Basel in der Abseitsfalle" auf einen OnlineReports-Leitartikel Bezug.

Eine Kolumne in der Basler Zeitung erinnert daran, dass OnlineReports über die Verlegung der Tram-Haltestelle vom Spalentor in die Spalenvorstadt berichtet hat.

Die Basler Zeitung publiziert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Porträt zur Entwicklungsgeschichte.

Prime News führte aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Interview mit Chefredaktor Peter Knechtli.

In ihrem Bericht über einen hartnäckigen Streit um das Basler Restaurant "Löwenzorn" nimmt die Basler Zeitung auf einen früheren OnlineReports-Bericht Bezug.

Die Nachrichtenagentur SDA erwähnt OnlineReports und seine schwarzen Zahlen seit zwanzig Jahren im Zusammenhang mit der Einstellung der "Tageswoche".

Der Basler Zeitung fiel in einem Leserbrief in OnlineReports auf, dass der frühere Baselbieter Polizeisprecher auf der SVP-Liste für den Landrat kandidiert.

Telebasel, nau.ch und 20 Minuten bezogen sich in ihren Beiträgen über Sachbeschädigungen gegen die Jüdische Genossenschafts-Metzgerei auf OnlineReports.

Im Interview mit Claudia Sigel geht die Basler Zeitung auf eine Aussage der Baselbieter CVP-Präsidentin Brigitte Müller in einem OnlineReports-Interview ein.

In ihrem Bericht über das Ja der Wettbewerbs-Kommission zur Übernahme der "Basler Zeitung" durch Tamedia erwähnt die NZZ auch OnlineReports.

Die BZ Basel, Telebasel und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-Nachricht vom Tod der FCB-Legende Peter Ramseier auf.

Prime News geht in ihrem Überblick über die Perspektiven des Medienplatzes Basel auch auf OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung geht in ihrem Bericht über den "Spagat der CVP-Präsidentin" Brigitte Müller auf ihre Aussagen im OnlineReports-Interview ein.

Die Basler Zeitung, die Basellandschaftliche Zeitung, Prime News und Telebasel zitierten in ihren Berichten zur Baselbieter CVP aus dem OnlineReports-Interview mit Parteipräsidentin Brigitte Müller.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Die Baselbieter Regierung will bei der Staatssteuer den Vergütungszins für das Jahr 2019 bei 0,2 Prozent belassen, ebenso bleibt der Verzugszins bei 6 Prozent.

• Die Bau- und Raumplanungs-Kommission des Basler Grossen Rates spricht sich für den Neubau von Staatsarchiv und Naturhistorischem Museum im St. Johann-Quartier aus.

Matthias Gysin, heute Verwaltungsleiter in der Gemeinde Aesch, wird ab 1. April 2019 neuer Geschäftsführer des "Verbandes Basellandschaftlicher Gemeinden" (VBLG) und Nachfolger von Ueli O. Kräuchi.

• Das Projekt eines Ozeaniums des Basler Zoos hat mit starkem Wellengang zu kämpfen: Das gegnerische Komitee reichte fast 5'000 Referendums-Unterschriften ein, wodurch es zu einer Volksabstimmung kommen wird.

Yvette Harder wird per 18. März 2019 neue Generalsekretärin des Basler Finanzdepartements und damit Nachfolgerin von Alexandra Schilling, die in die Kommandoabteilung der Kantonspolizei wechselte.

• Der frühere Baselbieter SP-Regierungsrat Urs Wüthrich-Pelloli übernahm an der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins Universität Basel von Jean-Luc Nordmann das Präsidium.

• In weniger als sieben Wochen sammelte das parteiunabhängige Komitee "Kein Parkhaus unter dem Tschudi-Park" mehr als 3500 Unterschrift'en für seine Petition.

• Die Baselbieter Regierung beantragt dem Landrat, dem Staatspersonal für das Jahr 2019 einen Teuerungsausgleich von 1,4 Prozent auszurichten.

Elena Hermann wird neue Leiterin der Staatlichen Schlichtungsstelle für Mietstreitigkeiten Basel-Stadt und löst Ernst Jost ab, der per Ende Jahr in Pension gehen wird.

• Das Basler Komitee gegen die kantonale Vorlage zur "Steuervorlage 17", das sich aus linken Parteien und Gewerkschaften rekrutiert, hat 3'300 Unterschriften für das Referendum gesammelt.

Andreas Häner, von 2009 bis 2015 schon Vorstandsmitglied, wird neuer Geschäftsführer des Basler Heimatschutzes und damit Nachfolger von Paul Dilitz, der nach elfjähriger Tätigkeit in den Ruhestand tritt.

Daniel Roth (61) wird im Baselbiet neuer Leiter des Rechtsdienstes von Regierung und Landrat, als Nachfolger von Hans Jakob Speich, der sich vorzeitig pensionieren lässt.

Irene Heinimann wird neue Baselbieter Kantonsapothekerin und folgt als bisherige Stellvertreterin auf Hans-Martin Grünig, der Ende Dezember in Pension geht.

• Vertiefte Kostenkontrollen zum Umbau der Kunsteisbahn Sissach zur geschlossenen Halle zeigen, dass der Bau bis zu zehn Prozent teurer wird als vorgesehen.

• Der Baselbieter alt Landratspräsident Jürg Degen und der Läufelfinger Gemeindepräsident Dieter Forter sind von "Pro Bahn Schweiz" für ihr Engagement zur Erhaltung des "Läufelfingerlis" mit dem Preis "Premio Pro Spez 2018" ausgezeichnet worden.

Steigende Bildungs- und Sozialkosten belasten das Ergebnis der Gemeinde Reinach, so dass für 2019 ein Defizit von 1,67 Millionen Franken budgetiert werden muss.

Olivier Aebi wird per 1. Februar 2019 neuer CEO des Basler Ingenieur- und Planungsunternehmens Gruner AG und Nachfolger von Kurt Rau ab, der die Gruner-Gruppe interimistisch leitet.

• Aufgrund einer umfassenden Kontrolle der Stadtgärtnerei müssen im Kanton Basel-Stadt 229 Bäume zum grössten Teil aus Sicherheitsgründen gefällt und ersetzt werden; die Liste der betroffenen Bäume wird im Kantonsblatt vom 10. Oktober publiziert.

Andrea Schenker-Wicki, die Rektorin der Universität Basel, ist durch den Universitätsrat für weitere vier Jahre bestätigt worden.

• Am 1. Oktober beginnen in Basel die Vorarbeiten für den Bau des unterirdischen Kunstmuseum-Parkings mit der Umlegung unterirdischer Leitungen.