News

<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 ] >>

"Basta" kämpft für Entlassungssteuer - Zeitpunkt ungünstig

6. Februar 2001. 


Nach Suchaktionen: "Manser ist nicht bewusst untergetaucht"

31. Januar 2001. 


Planspiele für Pumpspeicher-Becken im Bettinger Wald

30. Januar 2001. 


Christoph Eymann: Basler Gewerbedirektor verabschiedet

30. Januar 2001. 


Abbau des Serivce public: Graue Panther laufen Sturm

30. Januar 2001. 


Aus Verkehrsverein Baselland wird Baselland Tourismus

29. Januar 2001. 


SAir-Group-Chef Eric Honegger: "Die Swissair wird nicht verkauft"

29. Januar 2001. 


Tötungsdelikt in Allschwil: 5'000 Franken Belohnung

25. Januar 2001. 


Verschollener Bruno Manser: Basler Regierung bleibt passiv

24. Januar 2001. 


Basler Jazz-Ikone Peter Schmidli 63jährig gestorben

24. Januar 2001. 


Bill Clinton blieb hart: Keine Gnade für Leonard Peltier

23. Januar 2001. 


Sommaruga vor den Grauen Panthern: "Machen Sie Druck!"

22. Januar 2001. 


Protest in Kloten: Rätselhafte Generalsvisite aus Malaysia

21. Januar 2001. 


Museum live: Veranstalter sprechen von vollem Erfolg

20. Januar 2001. 


Genfer Stadt-Parlament setzt sich für Basler Bruno Manser ein

18. Januar 2001. 


Orbit Home wird auf 2002 verschoben: Rückzug wichtiger Aussteller

16. Januar 2001. 


Vorstösse zur Partnerschafts-Panne um das virtuelle Gefängnis

15. Januar 2001. 


Internationale Analysten glauben: Terrorismus wird gefährlicher

15. Januar 2001. 


Datenschutz-Kritiker: Neujahrskarte als Rohrkrepierer

9. Januar 2001. 


Miese Pferdehaltung: Harsche Kritik aus dem Jura

8. Januar 2001. 


Streit der Basler Rechten nach Sex-Urteil: Borner fordert Musters Rücktritt

1. Januar 2001. 


Rohner AG: Behörden billigten massive Überschreitung der Grenzwerte

27. Dezember 2000. 


Menschenrechtler Birdal in Basel: "Die Türkei täuscht die Welt"

25. Dezember 2000. 


Cablecom-Manager Simmonds für Gröflin an der Balcab-Spitze

21. Dezember 2000. 


Aktion auf dem Münsterplatz: Kerzenlichter für Bruno Manser

21. Dezember 2000. 


Stadtmarketing Basel verabreicht sich selbst gute Noten

20. Dezember 2000. 


Rolf W. Schweizer tritt ab: Handte neuer Clariant-Chef

19. Dezember 2000. 


Oeri und Hoffmann: Die vereinten Kontrolleure von Roche

14. Dezember 2000. 


"20 Minuten": BaZ erhebt schwere Vorwürfe gegen BLT

13. Dezember 2000. 


17 Penan-Führer: "Wir suchen Bruno Manser weiter"

11. Dezember 2000. 


Leonard Peltier: Dem "Mandela der USA" droht Tod im Gefängnis

8. Dezember 2000. 


Basler Gebäudeversicherung: 700'000 Franken veruntreut

8. Dezember 2000. 


Susanne Haller: Rücktritt aus SP-Fraktion unter Protest

6. Dezember 2000. 


Über 13'000 Stellen dank Schweizer Entwicklungshilfe

5. Dezember 2000. 


EDA-Sprecher Zanolari: Bruno Manser würde ausgeschafft

3. Dezember 2000. 


Zeba-Streik: Einigung nach Entgegenkommen der Regierung

1. Dezember 2000. 


Hausdurchsuchung in Itinger Tierversuchs-Firma RCC

30. November 2000. 


Felix Pfammatter wird Chef des Sanitätsdienstes der Expo.02

30. November 2000. 


Hausdurchsuchung in Itinger Tierversuchs-Firma RCC

30. November 2000. 


OnlineReports: Besuchsrekord zum zweijährigen Geburtstag

29. November 2000. 


Zickzackkurs: Basler SP-Spitze mit Zeba-Belegschaft solidarisch

28. November 2000. 


Angeline Fankhauser darf wieder in die Türkei einreisen

24. November 2000. 


Maja Oeri: Rücktritt aus dem Patronatskomitee Kunstmuseum

23. November 2000. 


Hässlicher Hauptpost-Platz: Hoffnung für WWF-Linde

21. November 2000. 


Wirtschaftskammer Baselland: Kraftvolle Selbstdarstellung

21. November 2000. 


Grossräte fordern Widerruf des Lohnbonus für Basler Staatsangestellte

17. November 2000. 


Letzte Reserven: Hilferuf der Basler SP im Baselbiet

16. November 2000. 


Werner in Gents neustes Buch: Die Kurden sind vergessen

16. November 2000. 


Homosexuelle Lehrkräfte: Basler Regierung will ein Zeichen setzen

14. November 2000. 


Schweizer Kampfhunde müssen an die gesetzliche Leine

10. November 2000. 


Uriella, das "Sprachrohr Gottes", liess sich kurz in Basel nieder

9. November 2000. 


Bizarre Bombendrohung gegen Allschwiler Sekundarschule

9. November 2000. 


Gassenzimmer: Einigung im Streit um neue Öffnungszeiten

8. November 2000. 


Wechsel an der Spitze von Ciba CS: Meyer ersetzt Meyer

31. Oktober 2000. 


Dahrendorf bei der Eröffnung des Studiums Kulturmanagement

28. Oktober 2000. 


Liestaler Stadtrat: Der Grüne Lukas Ott schlägt Martin Brack (SVP)

22. Oktober 2000. 


Basler Regierungsratswahlen: Eymann Sieger, Schaller und Tschudi im Zitterclub

22. Oktober 2000. 


Basler Grossratswahlen: Kräfteverhältnis 2000-2004

22. Oktober 2000. 


Gefängnis-Psychiatrie: "Keine Gefahr" wegen Ämterkumulation

18. Oktober 2000. 


Einigung: Basler Chemie saniert Deponie Bonfol von Grund auf

17. Oktober 2000. 


Belgischer Staatssekretär in Baselbieter Affäre verwickelt

16. Oktober 2000. 


Still dreht die Kamera über dem Marktplatz ihre Schwenker

13. Oktober 2000. 


Kunstkommission: Maja Oeri attackiert Chef Peter Böckli

13. Oktober 2000. 


Gewerkschaften lehnen Angebot der Vermittler Stark/Eymann ab

10. Oktober 2000. 


Chemiedeponien: Gysin fordert grenzüberschreitende Lösungen

6. Oktober 2000. 


Oberwiler Storch "Fürio" starb an Hochspannungsleitung

2. Oktober 2000. 


Mindestens 200x20 Arme reckten sich um 1'000x20 Franken

2. Oktober 2000. 


Beiss-Hunde: Basler Regierung will Bewilligungspflicht

29. September 2000. 


Kantonsspital: Millionen-Ausstände "sind aufgeholt"

28. September 2000. 


Bernhard Bürgi: Von der Kunsthalle Zürich ins Basler Kunstmuseum

28. September 2000. 


Sex-Fall Wehrli: BL-Regierung stellt sich hinter Ermittler

27. September 2000. 


Schwule und lesbische Lehrkräfte sollen sich frei outen können

26. September 2000. 


Ex-BaZ-Boss Peter Sigrist wird Präsident der Zürcher gdz-Druckerei

22. September 2000. 


Basler Liberale ziehen positive Legislatur-Bilanz

19. September 2000. 


Geplatzt: Kein Gespräch zwischen Elsbeth Schneider und Gysin

13. September 2000. 


Keine Einigung im Boxen-Streit: Elsbeth Schneider bleibt hart

13. September 2000. 


Theater-Festival: Brutale Tier-Szenen schockten Publikum

6. September 2000. 


Unfallgefahr: Gelterkinder Lehrer verbieten Kickboards

5. September 2000. 


Grossbrand in der Buchbinderei Grollimund in Reinach

27. August 2000. 


Problem-Deponie Bonfol: Chemie informiert jetzt per Internet

24. August 2000. 


Fall Wehrli: Auch Bundesgericht weist Beschwerde ab

22. August 2000. 


Roche: Mit Meier-Rücktritt geht eine ganze Ära zu Ende

18. August 2000. 


Das Jubiläums-"Weltpanorama" aus Wegenstetten

16. August 2000. 


Basler Jung-Bürgerliche machen online Dampf

16. August 2000. 


Frost verzichtet: Regie-Problem um bürgerliches Fünfer-Ticket

15. August 2000. 


Basler Kantonsspital muss vier Betten schliessen

8. August 2000. 


"Regio-aktuell" porträtiert OnlineReports.ch

4. August 2000. 


Der grüne Lukas Ott will Liestaler Stadtrat werden

25. Juli 2000. 


Baselbieter Gewerbedirektor Gysin fängt Feuer für Internet

17. Juli 2000. 


Sex-Vorwürfe: Wehrli hält Baselbieter Justiz auf Trab

14. Juli 2000. 


Randeggers Novartis Services: Aufgeteilt und ausgelagert

29. Juni 2000. 


Rotes Kreuz: Aids rottet in Afrika ganze Dörfer aus

28. Juni 2000. 


Franz Bloch neuer Statthalter des Bezirks Arlesheim

27. Juni 2000. 


Massaker wegen Landrechten: Indianer bitten um Hilfe

23. Juni 2000. 


Strafuntersuchung im Fall Wehrli jetzt Thema im Landrat

22. Juni 2000. 


Amnesty International kritisiert Schweizer "Grausamkeit"

21. Juni 2000. 


Hoppla: Der amtlich gefeierte Lachs im Rhein war eine Forelle

20. Juni 2000. 


FDP bringt Andrea Frost-Hirschi mit Jörg Schild

20. Juni 2000. 


Erfolg für Eymann: Nationalrat überweist Tropenholz-Motion

15. Juni 2000. 


Zeugen belasten Graziella Klages: "Kein Sex in der Zelle"

15. Juni 2000. 


<< [ 1 | (...) | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 ] >>

www.onlinereports.ch
© Copyright by Peter Knechtli und den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

 

Fotos: OnlineReports, Claude Giger und Erwin Zbinden (Picturebale), Ruedi Suter, TeleBasel, Polizei Basel-Landschaft, Kantonspolizei Basel-Stadt. Theater-Fotos: Sebastian Hoppe, Judith Schlosser. Quelle Polizeimeldungen- und Unfallfotos: Polizei und Staatsanwaltschaft BS und BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Denkmal des Kalaschnikow-Erfinders wird zur Spott objekt"

Basler Zeitung
Untertitel
vom 6. Oktober 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Korrektorat in Chur. Wird zur Spott objekt.

"Und übrigens ..."

Waschmaschinen gegen Gemüse
RückSpiegel


Ausführlich geht die Basler Zeitung auf einen kritischen OnlineReports-Gastkommentar über den Eigenmietwert-Steuerfall um Rösly M. ein.

In seinem Beitrag über "Die Basler Sinnkrise" zitiert der Tages-Anzeiger aus dem OnlineReports-Leitartikel "Willkommen im Baselbiet: Nichts geht mehr", in dem es um einen "Kanton in der Sinn-Krise" geht.

barfi, die BZ Basel, die Tageswoche, die Badische Zeitung und das Baublatt haben die OnlineReports-Story über den Abbruch des "Rostbalkens" und die geplanten Hochhäuser beim Basler Bahnhof SBB aufgenommen.
 
Infosperber.ch geht in einem Kommentar über das "Dauer-Bashing" der Behörden durch die Medien auf die Konter-Position von OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung nahm in ihrer Berichterstattung über den "Fall Wessels" auf einen OnlineReports-Kommentar Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, die SDA und die Badische Zeitung gingen auf den OnlineReports-Primeur über die Berufung des türkischen Basler Polizei-Assistenten gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft ein.

20 Minuten online nahm die OnlineReports-News über die Basler verkehrs-Betriebe (BVB) an der Grenze ihrer Belastung auf.

Die BZ Basel und das Regionaljournal gingen aktuell auf die OnlineReports-Recherche über einen Manipulations-Versuch der BVB-Direktion im Vorfeld der Wahlen in die Personalkommission ein.

Barfi zog die OnlineReports-Story über die umstrittene Umnutzung des "FKK-Clubs" in ein Bordell an der Amerbachstrasse in Basel nach.

Der Landbote nahm die OnlineReports-Story über den Stromeinkauf der Gemeinde Muttenz beim Stadtwerk Winterthur auf.

Die OnlineReports-News über den Personalabbau auf der Basler Hauptpost wurde durch Telebasel aufgenommen.

Telebasel online ging in seinem Bericht über die SP-Prämieninitiative auf einen Kommentar von OnlineReports ein. 

Die Weltwoche zitierte in ihrem Bericht über den Basler Scharia-Befürworter Aziz Osmanoglu aus einem Gerichts-Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrem Bericht über die "Maulwurfjagd gegen Mitarbeiter der Basler Verkehrs-Betriebe" auf einen OnlineReports-Artikel.

Im Artikel über die Versetzung eines Kadermanns im Basler Jusitz- und Sicherheitsdepartement nimmt die Basler Zeitung auf eine OnlineReports-Recherche Bezug.

In den BaZ-Standpunkten des Schweizer Fernsehens nennt NZZ-Medienredaktor Rainer Stadler OnlineReports als Element der Basler Medienvielfalt.

Die Basler Zeitung und die Volksstimme zogen die OnlineReports-Nachricht über den Massen-Exodus aus der Parteileitung der FDP Baselland nach.

Die BZ Basel nahm die OnlineReports-News über die Wahl von Beatriz Greuter zur neuen "Birshof"-Direktorin auf.

Barfi
nahm im Bericht über Waschbären in der Stadt Bezug auf eine OnlineReports-Reportage über Waschbären, die Toronto bevölkern.

Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Erstmeldung über den Tod des früheren FDP BL-Präsidenten und Untersuchungsrichters Ernst Heimann auf.

Barfi und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die Schliessung des Nobel-Restaurants "Schifferhaus" auf.

Die Basler Zeitung bezog sich in ihrer Nachricht über die Absage von Saskia Schenker als FDP BL-Präsidentin auf OnlineReports.

Die NZZ nennt Pionier OnlineReports in ihrem Beitrag über die Finanzierung von Online-Medien.

Die Basler Zeitung und die Basellandschaftliche Zeitung berichteten unter Bezugnahme auf OnlineReports über die Trennung der BVB von zwei Kaderleuten.

Das OnlineReports-Interview mit dem designierten FCB-Besitzer Bernhard Burgener nahmen die Fussball-Plattform 4-4-2.com, die Basellandschaftliche Zeitung und die Schweiz am Wochenende auf.

Telebasel berief sich in seinem Bericht über die Interpellation von "Basta"-Grossrat Beat Leuthardt über den designierten FCB-Präsidenten Bernhard Burgener auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrer Meldung über Betriebs-Wegweiser-Posse auf OnlineReports.

Die Schweiz am Wochenende nahm eine OnlineReports-Story über den Gang der BVB ans Bundesgericht wegen einer Auflösung des Arbeitsverhältnisses auf.

In ihrem Bericht über den Streit um die schmale Treppe im neuen Gelterkinder Hallenbad bezogen sich die Basler Zeitung und die Volksstimme auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Der schweizerbauer.ch nahm die OnlineReports-Meldung über das auf der Strasse erlegte Rind in Gelterkinden auf.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Da die Prämien der obligatorischen Krankenversicherung in Basel-Stadt im kommenden Jahr um durchschnittlich 4,5 Prozent ansteigen, passt die Regierung die Prämienbeiträge des Kantons für Haushalte mit bescheidenem Einkommen im gleichen Umfang an.

• Für den 9. Basler Pop-Preis sind folgende Bands nominiert: Alma Negra (Electronic World Music, Basel), Audio Dope (Electronic Music, Basel), Schammasch (Avantgarde Metal, Liestal), We Invented Paris (Indie-Pop, Liestal) und
Zeal & Ardor (Black Metal/Gospel, Basel.

• Weil sich FDP und SVP nicht auf eine gemeinsame Kandidatur für die Ersatzwahl in den Stadtrat von Liestal einigen konnten und "alle offiziell Kandidierenden wählbar" sind, verzichtet die CVP auf eine Wahlempfehlung.

• Die Wettbewerbs-Kommission hat entschieden, den geplanten Zusammenschluss zwischen dem Universitätsspital Basel und dem Kantonsspital Baselland ohne Auflagen zu genehmigen.

Endress+Hauser übernimmt die deutsche IMKO Micromodultechnik GmbH mit Sitz in Ettlingen, einen Hersteller innovativer Systeme zur Feuchtemessung, und beschäftigt die 19 Mitarbeitenden weiter.

• Verhaftet wurde ein 25-jähriger Spanier, der dringend verdächtigt wird, am 10. September eine Frau im Basler Erlenmattquartier vergewaltigt zu haben.

• Bei der Einreise von Frankreich nach Basel wurde ein etwa 50-jähriger Bulgare erwischt, der 800 Gramm Kokain mit sich führte.

• Die 57-jährige Juristin und frühere Leiterin der Basler Sozialhilfe Nicole Wagner wird Mitglied der Stiftung Habitat, wo sie die zurücktretende Beatrice Oeri ersetzt. 

• Nachdem im Baselbiet die Initiative zum Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes rechtsgültig zustande gekommen ist, hat sich das Initiativekomitee aufgrund der laufenden Arbeiten zu einem allfälligen Gegenvorschlag mit einer Unterbrechung der Behandlungsfrist bis maximal 30. September 2019 einverstanden erklärt.

• Die Baselbieter Apotheken dürfen neu – mit Auflagen – nicht nur Grippe-Impfungen, sondern auch weitere Impfungen und Folge-Impfungen durchführen.

• Ab 9. September ist die Umfahrung Liestal im Bereich des Ergolzviadukts wieder ohne Einschränkungen befahrbar.

• Der Kanton Basel-Stadt rechnet für das Jahr 2018 mit einem Budgetüberschuss von 138 Millionen Franken.

Gottlieb Keller, Mitglied der Konzernleitung und Chefjustitiar der Hoffmann-La Roche, hat in der Deutschen Botschaft in Bern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

• Die Fraktion "Grünes Bündnis" des Bürgergemeinderats Basel nominierte Brigitta Gerber einstimmig für das Amt als Bürgerrätin.

• Den städtebaulichen Wettbewerb zur Bebauung des Felix Platter-Areals in Basel hat das Team Enzmann Fischer Partner AG / Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH gewonnen.

• Die Gemeinderäte der direkt betroffenen Gemeinden des Leimentals – von Binningen bis Burg – befürworten übereinstimmend den Bau der Tramlinie 17 über den Margarethenstich, da diese einen "klaren Mehrwert" darstelle.

Monique Juillerat, bisher als Mitglied der Geschäftsleitung von "familea" für die externe und interne Kommunikation verantwortlich, wird ab 1. September neue Kommunikations-Verantwortliche der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion.

• Der Kanton Baselland verkauft das "Chuenimatt-Areal" der Bricks Group AG zur Realisierung des Konzeptes "Tri-innova", das eine schrittweise Entwicklung von unterschiedlich grossen Flächen für Dienstleistungs-, Labor-, Produktionsnutzungen sowie Co-working vorsieht.

Spitex Muttenz schliesst die Pflegewohnung Seminarstrasse per 30. November dieses Jahres.

• Die Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) verkaufen ihren Anteil an der Rheinhafen-Gesellschaft Weil am Rhein an die Stadt Weil am Rhein.

• Das Rote Kreuz Basel eröffnet am 11. August einen neuen Secondhand-Kleiderladen im Kleinbasel, konkret: am Claraplatz.

• Der 47-jährige Ökonom Michael Harr, verheiratet und Vater zweier Kinder, übernimmt ab 1. August die Geschäftsleitung der Pro Senectute beider Basel.

• Die Basler Regierung legte die Abgeltung der Staatsgarantie durch die Basler Kantonalbank (BKB) für die Jahre 2017 bis 2020 auf jährlich 8,8 Millionen Franken fest.

• Mit Datum vom 1. Juli wird die Kunstkommission für das Kunstmuseum Basel vom Rechts-Professor Felix Uhlmann präsidiert, der den langjährigen Vorsitzenden Peter Mosimann ablöst.

• Die Basler Regierung hat der Bau- und Finanzgesellschaft Zum Greifen AG den Zuschlag für Bau und den Betrieb eines neuen Quartierparkings unter dem Landhof-Areal erteilt.

• Die von der UNICEF erst kürzlich rezertifizierte "kinderfreundliche Gemeinde" Riehen gibt ihr Wissen an 40 Bürgermeister aus Südkorea weiter, die die Basler Landgemeinde besuchen.

• Da der Vereinszweck erfüllt sei, hat die Generalversammlung den "Verein Kunschti Eglisee" am 16. Juni mit 30 zu 4 Stimmen aufgelöst.

• Nationalrat Christoph Eymann, der ehemalige Vorsteher des Basler Erziehungsdepartements, wurde als neues Mitglied in den Verwaltungsrat des Karger Verlags gewählt.

• Der Kanton Basel-Stadt führt eine neue, zusammenhängende Fussgängerorientierung ein, mit der sich ortsunkundige Gäste, aber auch Einheimische in Basel künftig durch neue Stadtpläne auf Stelen besser zurechtfinden sollen.

• Die kantonale Volksinitiative "Recht auf Wohnen" wurde mit bisher 3'188 gültigen Stimmen der Basler Staatskanzlei überreicht.

• Der Therwiler Gemeindepräsident Reto Wolf löst kommenden September Elisabeth Schneider-Schneiter im Präsidium der "Starken Region Basel/Nordwestschweiz" ab.

Dominik Prétôt, der frühere CEO von Telebasel, wird per 1. Januar 2018 mit einem 50 Prozent-Pensum neuer Informations-Beauftragter der Römisch-katholischen Landeskirche Baselland.