Kultur

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] >>

"Über Basel schwebt der sakrale Geist des LSD"

13. Januar 2006. 

Dieter Hagenbach: Das Symposium "LSD – Sorgenkind und Wunderdroge" ist dem LSD-Entdecker Albert Hofmann (100) gewidmet


Der Schamane des LSD feiert Geburtstag 100

11. Januar 2006. 

OnlineReports besuchte den LSD-Erfinder Albert Hofmann in seinem Heim hoch oben im Leimental


"Der Vergleich mit Hitler hat mich verfolgt"

9. Januar 2006. 

Der Baselbieter Kantonstierarzt Ignaz Bloch will versandete Klage nochmals aufrollen


Der neue Hort der Heimat: Willkommen im Klub-Milieu

30. Dezember 2005. 

Mit neuen Beziehungsformen versuchen Menschen Halt zu finden - und der drohenden Einsamkeit zu entrinnen


Ansätze und Stolpersteine auf dem Weg zu einem europäischen Islam

21. Dezember 2005. 

"Islam in Europa" - eine Tagung des Freiburger Religionsforums


Und niemand geht mehr hin

20. Dezember 2005. 

Eine Polemik zum Zustand des Theaters Basel, die hier und jetzt fällig wird


Per Adrenalin-Strategie von Baum zu Baum

6. Dezember 2005. 

"Bruno Manser - Die Stimme des Waldes": Ruedi Suters Buch über den verschollenen Menschenrechtler und Regenwald-Aktivisten


Der Mensch wird sich immer durchsetzen

4. Dezember 2005. 

Der Trendforscher Matthias Horx macht sich in seinem Buch "Wie wir leben werden" Gedanken über die Zukunft des Menschen


"Exception culturelle": Kultur ist keine Ware

10. November 2005. 

Die Unesco setzt sich dafür ein, dass Kulturgüter von den Regeln des Weltmarktes ausgenommen werden


Neuer Forscher-Blick auf die Muslime in der Schweiz

29. Oktober 2005. 

In der Schweiz lebende Muslime pflegen einen pragmatischen Umgang mit religiösen Normen


Eine ganz schön anderes, normales Hotel

28. Oktober 2005. 

In Basel geht das von Behinderten betriebene "Breite-Hotel" in Betrieb


Das Bild zur Zeit: Profi-Fotos auf der Datenbank

20. Oktober 2005. 

Auf "picturebale.ch" können 14'000 Basler Fotos abgerufen werden - neu auch wertvolle historische Bilder


Im Kampf gegen die "kosmokratische Weltordnung"

30. September 2005. 

In seinem Buch "Das Imperium der Schande" deckt Jean Ziegler die Methoden und Mechanismen der transnationalen Wirtschaft auf


Fallende Körper, mystische Bilder

28. September 2005. 

Die Compagnie Philipp Saire und das "Cloud Gate Dance Theatre" aus Taiwan gastierten bei "basel tanzt 05"


An der Grenze zur Auflösung

16. September 2005. 

Kunstmuseum Basel: 60 grossartige Werke von Willem de Kooning


Zensur und Maulkörbe für Medienschaffende

30. August 2005. 

Tunesien, Schauplatz des Weltinformationsgipfels, geht selbst mit dem schlechten Beispiel voran


Luxus-Villa zugeschüttet statt ausgebuddelt

10. August 2005. 

In der Römerstadt Augusta Raurica findet eine einmalige Schutzmethode Anwendung


Basler Historiker und Politiker Markus Kutter gestorben

27. Juli 2005. 

Der Unternehmer und Querdenker starb mitten in seinem Schaffen im Alter von 79 Jahren


Medien-Privatisierung: Europäische Allianz für den Service public

25. Juli 2005. 

Spitzengremien von ARD, ZDF, ORF und SRG debattierten in Basel Strategien gegen Medien als blosse Handelsware


"Die Führungsposition der 'Art Basel' ist völlig unbestritten"

8. Juni 2005. 

Interview mit "Art Basel"-Chef Sam Keller zum Auftakt der diesjährigen Kunstmesse


Manfred Gilgien: Poète maudit

4. Mai 2005. 

Der "Strassen-Tango" des verkannten, 1993 verstorbenen Basler Lyrikers erscheint als erweiterter Nachdruck


Basel als Mekka der Wahrnehmung und des Wissens

28. April 2005. 

Das Festival "Science et Cité+Woche des Gehirns" bietet zahlreiche personelle und thematische Attraktionen


Basel ist so provinziell wie London, Paris oder New York

20. April 2005. 

In der 125. Ausgabe des Basler "Stadtbuchs" ist das Selbstverständnis der Rhein-Metropole ein zentrales Thema


Restaurant "St. Alban-Eck" in der Qualitäts-Gilde

12. April 2005. 

Basler Traditions-Gaststätte in die "Schweizerische Gilde etablierter Köche" aufgenommen


Roboter, Stahl und Elektro-Sound auf der Tafeljura-Idylle

8. April 2005. 

50 Übersee-Container bilden das Zentrum des klangexperimentellen "Festivals Rümlingen" kommenden August


Wenslinger Besenbinder feiern Urständ

30. März 2005. 

Im Oberbaselbieter Bauerndorf werden aus einheimischen Birken wieder Reisbesen hergestellt


Aufstand der Kultur-Lobby gegen die BaZ ist zu Ende

9. März 2005. 

Boykott des Veranstaltungskalenders der "Basler Zeitung" einstimmig aufgehoben


"Blinde Kuh": Erfolgs-Gastronomie der andern Art

22. Februar 2005. 

Kulinarisches und Kultur im Dunkeln geniessen: Blinde und Sehbehinderte verwöhnen in Basel Sehende


Jubiläum ohne Jubilar Carl Schlettwein

6. Februar 2005. 

Erweiterungsbau der Basler Afrika Bibliographien am Klosterberg eingeweiht


"Ein untauglicher Versuch, den Lärmklagen Herr zu werden"

27. Januar 2005. 

Interview mit Patrik Aellig: Für die Gegner einer Polizeistunde steht die "urbane Kultur" auf dem Spiel


Das neue Stadt-Casino: Eine stehende Wolke der Basler Kultur

5. Januar 2005. 

Heute wurde der Schleier über dem neuen Basler Musik- und Kulturzentrum am Barfüsserplatz gelüftet


"Möglichst viele Studiofilme, nicht möglichst viel Gewinn"

17. Dezember 2004. 

Wie das Basler "Kult-Kino" sich auf den Multiplex-Boom vorbereitet


Kulturgut-Räuber machen Römerstadt-Forschern zu schaffen

2. Dezember 2004. 

Illegale Schatzsuche macht der Römerstadt Augusta Raurica immer häufiger zu schaffen


Der Therapeut des Anspruchs-Infarkts

30. November 2004. 

Die neue "Basler Zeitung": Chefredaktor Ivo Bachmann muss das Medien-Bewusstsein einer ganzen Region korrigieren


Ist Ordnung Chaos oder Chaos Ordnung?

19. November 2004. 

In Basel präsentieren sich professionelle und behinderte Künstler am "Wildwuchs"-Festival


Jäggi Basel wird zur grössten Buchhandlung der Schweiz

16. November 2004. 

Mit 3'200 Quadratmetern Verkaufsfläche wird Orell Füssli, Zürich, von der Spitzenposition verdrängt


Wie wird Basel am Nordwestrand Europas wahrgenommen?

5. November 2004. 

Das Dokument: Der in Irland lebende Journalist Martin Alioth über das Basler Tourismus-Profil


Kultur-Organisationen lehnen sich gegen die "Basler Zeitung" auf

31. Oktober 2004. 

Kultur-Magazin, kostenpflichtiger Veranstaltungskalender: Die NZZ soll eine Basler Ausgabe lancieren, fordert eine Petition


"Walzwerk": Münchenstein erhält ein riesiges KMU-Dorado

29. Oktober 2004. 

Das Gewerbemodell "Gundeldinger Feld" erhält eine dreimal so grosse Schwester in der Basler Vorortsgemeinde


Drei Inseln für amerikanische Kunst

18. September 2004. 

Drei eigenwillige amerikanische Kunstschaffende im Basler Museum Tinguely


Die "Neue BaZ": Ein bisschen wie "USA Today"

4. September 2004. 

Führende Zeitung der Region Basel erscheint in grundlegend erneuerter Form


Die "Sinfonietta" bringt die politischen Gemüter in Wallung

2. September 2004. 

Über die Baselbieter Subvention muss Ende September das Volk entscheiden


Täglich frische Pixel vom Basler "Ground Zero"

10. Juni 2004. 

Die experimentelle Website des Basler Fotografen Hans-Jörg Walter über die Mega-Baustelle Voltaplatz hat Kult-Potenzial


Blick in Architekten-Werkstatt

5. Mai 2004. 

Die Architektur-Firma Herzog & de Meuron präsentiert sich im Schaulager in Münchenstein als Kreativ-Kraftwerk


Zweimal zwei Künstlerfreunde

29. April 2004. 

Ein hochkarätig besetzter Kunstsommer erwartet die Region Basel


Roy Hargroves "RH Factory": Eine Riesenportion Funky Stuff

26. April 2004. 

Der US-Jazztrompeter gastierte im Rahmen des Jazzfestivals in Basel


Ohne Funken-Sprung

23. April 2004. 

Andy Scherrer zum Auftakt des diesjährigen Basler Jazz-Festival


Bacon bei Beyeler: Zwiespältiger Eindruck

5. Februar 2004. 

"Francis Bacon und die Bildtradition" bis 20. Juni in der Fondation Beyeler in Riehen


Seit 1. Januar 2004: Das neue Gesicht von OnlineReports

1. Januar 2004. 

Verschlankte Frontseite, attraktivere Interaktions-Werkzeuge, verbesserte Lesbarkeit und einfachere Navigation


Fünf Jahre OnlineReports: Das meinen Leserinnen und Leser

15. November 2003. 


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wegen Lieferproblemen Haben wir keine Ware erhalten. Deswegen Können wir Ihnen leider nicht den ganzen Sortiment anbieten, vor allem leaderprodukte fehlen."

Coop Pronto
Anschlag des
Teams Basel Bahnhof
am 15. Januar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Auch die Autokorrektur war ausser Betrieb.

RückSpiegel


Die OnlineReports-Story über Andrea Strahm und die Präsidiums-Suche der Basler CVP nahmen das SRF-Regionaljournal, die TagesWoche, die Basler Zeitung und die BZ Basel auf.

Das SRF-Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ online nahmen die OnlineReports-News über den Austritt Daniel Goepferts aus dem Basler Grossen Rat auf.

In ihrem Kommentar über "Die Arroganz der Basler Regierung" (Schlagzeile) nahm die Basler Zeitung Bezug auf eine Schilderung in OnlineReports.

SRF online bezog sich in ihrem Bericht über den ASE-Prozess auf OnlineReports.

Für ihre Sendungen "10vor10" und "Schweiz aktuell" holte das Schweizer Fernsehen Statements bei OnlineReports ein.

Die BZ Basel und 20 Minuten online bezogen sich in ihren Artikel über die Basler CVP-Präsidentin Adrea Strahm auf ihre Kolumnen in OnlineReports.

Die Basellandschaftliche Zeitung nahm die OnlineReports-Nachricht über Platzprobleme des neuen BVB-"Flexity"-Trams am Basler Aeschenplatz auf.

In seinem Bericht über den Anlage-Skandal der ASE Investment ging die Sendung "10vor10" des Schweizer Fernsehens auf die Rolle von OnlineReports bei der Enthüllung des Schwndels ein.

In seinem Bericht über das von Handwerker-Autos besetzte Trottoir in der Basler Centralbahnstrasse nahm das SRF-Regionaljournal auf einen früheren OnlineReports-Artikel Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, das SRF-Regionaljournal, 20 Minuten online und die SDA nahmen den OnlineReports-Bericht über die Verurteilung des Rappers Ensy auf.

Die Volksstimme beschrieb, wie Peter Knechtli vor 30 Jahren die Brand-Katastrophe von Schweizerhalle erlebte.

Die NZZ zitierte aus dem OnlineReports-Kommentar zu den Basler Regierungsrats-Wahlen.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Mit 7,3 Millionen Passagieren verzeichnete der EuroAirport im Jahr 2016 mit einer Zunahme von knapp vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr einen neuen Rekord.

• Nach dem Rücktritt von Elisabeth Ackermann als Co-Präsidentin der Basler Grünen als Folge ihrer Wahl in die Kantonsregierung führen interimistisch Harald Friedl und Barbara Wegmann die Partei.

Tobias Brenk ist als Nachfolger der abtretenden "Kaserne"-Chefin Carena Schlewitt neuer künstlerischer Leiter des Theaterfestival Basel.

Gerhard Schafroth, Gründungsmitglied und Gründungspräsident der Baselbieter Grünliberalen, tritt nach fast zehn Jahren aus dem Parteivorstand zurück und überlässt seinen Posten dem 26-jährigen Frenkendörfer Wirtschaftsstudenten Patrick Wolfgang.

• Die Augenkliniken des Kantonsspitals Baselland und des Universitätsspitals Basel arbeiten künftig so eng zusammen, dass sie ihre Angebote miteinander abstimmen und medizinisches Personal austauschen.

• In Liestal werden die Gasstrasse (Abschnitt Rheinstrasse bis Weierweg), der Weierweg und die Rosenstrasse vom Gemeinde- ins Kantonsstrassennetz integriert und umgebaut werden.

Beat Lüthy (54), dreifacher Vater aus Sissach, wird neuer Leiter des Baselbieter Amts für Volksschulen.

• Der ACS beider Basel will gegen die Einführung von "Tempo 30" auf Basler Hauptverkehrsachsen weiter zu kämpfen und den Fall am Beispiel der Sevogelstrasse vor Bundesgericht bringen.

• Mit dem Ziel, dass Basler Jugendzentren alkoholfrei bleiben, hat ein Komitee aus gesundheits- und jugendschutzorientierten Kreisen das Referendum gegen das revidierte Gastgewerbegesetz ergriffen.

• Im Rahmen ihrer Aktion "Noël" hat die Basler Kantonspolizei 36 Langfinger verhaftet.

• Zur Unternehmenssteuer-Reform III haben die Basler SP-Delegierten mit 84 zu 47 Stimmen bei 3 Enthaltungen die Nein-Parole beschlossen.

• In zwei von 27 Enkelbetrugs-Fällen konnten Gangster im Baselbiet gesamthaft 16'000 Franken ergaunern.

• Entgegen der ursprünglichen Absicht bleibt der Polizeiposten Waldenburg aus "regionalpolitischen Gründen" bis auf Weiteres bestehen, wie die Baselbieter Regierung schreibt.

• Die beiden Basler Parteien CVP und EVP führen ihre seit vier Jahren bestehende Fraktionsgemeinschaft im Grossen Rat weiter.

Leila Straumann, die Leiterin der baselstädtischen Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern, übernimmt ab 1. Dezember 2017 das Präsidium der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG).

• Die Stimmberechtigten von Sissach haben sich mit 1‘583 Ja- gegen 985 Nein-Stimmen für den Ausbau der Kunsteisbahn zur geschlossenen Eishalle ausgesprochen.

• Grossrätin Beatrice Isler übernimmt den Vorsitz der CVP-Frauen Basel-Stadt als Nachfolgerin der langjährigen Präsidentin Jenny Ch. Wüst.

• Das Budget 2017 von Riehen lässt bei Ausgaben von 112 Millionen Franken einen Überschuss von rund 0,7 Millionen Franken erwarten.

• Weiterhin gleich bleibende Konditionen für Baselbieter Steuerzahlende: Der Vergütungszins für das Jahr 2017 bleibt bei 0,2 Prozent, der Verzugszins bei 6 Prozent.

• Das aus Vertretern von BDP, FDP, LDP und SVP bestehende überparteiliche Komitee "Nein zum überteuerten Kasernen-Umbau" hat mit knapp 2'900 Unterschriften das Referendum gegen das vom Grossen Rat beschlossene Projekt eingereicht.

Markus Balmer wird neues Mitglied der IWB-Geschäftsleitung und neuer Leiter des Geschäftsbereichs Vertrieb als Nachfolger des kürzlich verstorbenen Patrick Schünemann.

• Die Reinacher Gemeinderätin Bianca Maag-Streit wird ab 1. Januar 2017 Präsidentin des Verbandes Basellandschaftlicher Gemeinden (VBLG) und damit Nachfolgerin von Peter Vogt, Gemeindepräsident von Muttenz.