Kreative

<< [ 1 | 2 | 3 ] >>

Spekulationen über einen gefallenen Affenmenschen

30. Juli 2009. 

Scharfzüngige Bemerkungen einer Pfarrerin zum "King of Pop", Michael Jackson


Thorsten Fink neuer Cheftrainer des FC Basel

9. Juni 2009. 

Der ehemalige FC Bayern München-Profi wird Nachfolger von Christian Gross


"Wir machten politisch motivierte, ganzheitliche Kulturarbeit"

5. Juni 2009. 

Nach 28 Jahren verabschiedet sich Georg Hausammann  vom "contrapunkt-Chor" mit einem programmatischen Konzert


Fehlstart für Tages-Talk "061 live" auf TeleBasel

25. Februar 2009. 

Die letzten Dezember eingeführte Hintergrund-Sendung wurde nach drei Wochen abgebrochen / Neustart noch vor dem Sommer geplant


Ein grosser Gelehrter unserer Zeit, der die nordamerikanischen Mythen erforschte

28. November 2008. 

Claude Lévi-Strauss: Der bedeutende französische Strukturalist, Anthropologe und Linguist wird heute 100 Jahre alt – eine Würdigung


Mit Tauchanzug und Sauerstoffflasche auf der Jagd nach Evolutions-Erkenntnis

6. August 2008. 

Forscher aus Basel untersuchen in Ostafrika Buntbarscharten, die sich verblüffend schnell entwickelten


"Ich habe mehr gelernt als ich erwartet hatte"

24. Juni 2008. 

Valerie Zaslawski über ihr halbjähriges Journalismus-Praktikum bei OnlineReports.ch


Digitale Räume zum Begehen

29. April 2008. 

Augmented Reality – ein Gebiet für die Kreativwirtschaft


Mutter und Tocher – zusammen im Sucher

16. März 2008. 

Der Rheinfelder Künstler Kurt J. Rosenthaler präsentiert einen brandheissen Fotoband: "Die coolen Töchter und ihre Mütter"


Aus der Hebamme wurde eine "Frau Doktor"

4. Februar 2008. 

Eva Cignacco bringt Glanz in das Institut für Pflegewissenschaften der Universität Basel


Eine Webmasterin über Seide und Cashmere

10. Dezember 2007. 

Vom Überleben einer der letzten Berufshandweberinnen im deutschen Sprachraum


Ein Augenzeuge des Wahnsinns ist nicht mehr

26. November 2007. 

Der Basler Chirurg Rio Spirgi rettete in vielen Kriegen des 20. Jahrhunderts zahllose Leben


Die "weltbeste Bäckerei" Zoller schliesst ihre Tore

29. Oktober 2007. 

"Mit Liebe backen" war das Kredo der Bäckerei, die fast 80 Jahre Kunden aus aller Welt erfreute


"Basilisk"-Medienhaus am Fischmarkt: BaZ-Tochter zeigt Interesse

19. Oktober 2007. 

Der neue "Basilisk"-Besitzer Martin Wagner will von der "Basler Zeitung" künftig "völlig unabhängig" sein


OnlineReports mit neuem Layout und neuer Technologie am Start

22. August 2007. 

Heute geht das grösste Reform-Projekt in der Geschichte von OnlineReports in Betrieb


Die Basler ProgrammZeitung wird 20 Jahre alt

21. August 2007. 

Das ursprüngliche Programmheft entwickelte sich zu einem eigentlichen Kulturmagazin entwickelt


Franz der Retter ist zorniger denn je

30. Juli 2007. 

Franz Weber, gebürtiger Basler und der rührigste Umweltschützer Europas, wurde 80-jährig


"Nr. 1": Roche will höher hinaus als alle Andern

14. September 2006. 

Das 163 Meter hohe Büroturm wird zweieinhalb mal so hoch wie das heutige Roche-Hochhaus


Ein Reit-Paradies im Herzen der Provence

28. Mai 2006. 

Der Reithof "Le Trèfle à cinq Feuilles" bietet berauschende Landschaft und kulinarische Spezialitäten und: Man spricht Deutsch


Der Schamane des LSD feiert Geburtstag 100

11. Januar 2006. 

OnlineReports besuchte den LSD-Erfinder Albert Hofmann in seinem Heim hoch oben im Leimental


Der Schamane des LSD feiert seinen 100. Geburtstag

11. Januar 2006. 

OnlineReports besuchte den LSD-Erfinder Albert Hofmann in seinem Heim hoch oben im Leimental


Willi Büttiker: Vom Parasitologen zum Wüstenforscher

4. Januar 2006. 

Ein Porträt des Fricktaler Biologen, der sich eine international bedeutsame Parasitensammlung aufbaute


Luxus-Villa zugeschüttet statt ausgebuddelt

10. August 2005. 

In der Römerstadt Augusta Raurica findet eine einmalige Schutzmethode Anwendung


Manfred Gilgien: Poète maudit

4. Mai 2005. 

Der "Strassen-Tango" des verkannten, 1993 verstorbenen Basler Lyrikers erscheint als erweiterter Nachdruck


Basel als Mekka der Wahrnehmung und des Wissens

28. April 2005. 

Das Festival "Science et Cité+Woche des Gehirns" bietet zahlreiche personelle und thematische Attraktionen


Restaurant "St. Alban-Eck" in der Qualitäts-Gilde

12. April 2005. 

Basler Traditions-Gaststätte in die "Schweizerische Gilde etablierter Köche" aufgenommen


Roboter, Stahl und Elektro-Sound auf der Tafeljura-Idylle

8. April 2005. 

50 Übersee-Container bilden das Zentrum des klangexperimentellen "Festivals Rümlingen" kommenden August


Wenslinger Besenbinder feiern Urständ

30. März 2005. 

Im Oberbaselbieter Bauerndorf werden aus einheimischen Birken wieder Reisbesen hergestellt


"Möglichst viele Studiofilme, nicht möglichst viel Gewinn"

17. Dezember 2004. 

Wie das Basler "Kult-Kino" sich auf den Multiplex-Boom vorbereitet


Ist Ordnung Chaos oder Chaos Ordnung?

19. November 2004. 

In Basel präsentieren sich professionelle und behinderte Künstler am "Wildwuchs"-Festival


Basel versteckt sich vor Millionen Autobahn-Nutzern

17. November 2004. 

Ein einziges Transparent hinter Maschendraht verweist auf die nahe Tourismus-Metropole


Basel: Ein Städtchen wie Hamm oder ein provinzielles Kultur-Bijou?

5. November 2004. 

Kontroverse Debatte über das Profil des Basler Tourismus: Selbstbewussteres Auftreten gefordert


"Walzwerk": Münchenstein erhält ein riesiges KMU-Dorado

29. Oktober 2004. 

Das Gewerbemodell "Gundeldinger Feld" erhält eine dreimal so grosse Schwester in der Basler Vorortsgemeinde


Drei Inseln für amerikanische Kunst

18. September 2004. 

Drei eigenwillige amerikanische Kunstschaffende im Basler Museum Tinguely


Die "Sinfonietta" bringt die politischen Gemüter in Wallung

2. September 2004. 

Über die Baselbieter Subvention muss Ende September das Volk entscheiden


Trendsetter im internationalen Kunst-Business

16. Juni 2004. 

Die weltgrösste Kunstmesse, die "Art 35" ist heute in Basel eröffnet worden


Täglich frische Pixel vom Basler "Ground Zero"

10. Juni 2004. 

Die experimentelle Website des Basler Fotografen Hans-Jörg Walter über die Mega-Baustelle Voltaplatz hat Kult-Potenzial


Blick in Architekten-Werkstatt

5. Mai 2004. 

Die Architektur-Firma Herzog & de Meuron präsentiert sich im Schaulager in Münchenstein als Kreativ-Kraftwerk


Privatstunden bei Compi-Problemen: Die gute Fee von Frau zu Frau

4. Mai 2004. 

Die Fricktaler Spezialistin Christina Volkmann hilft Frauen und Klein-KMUs günstig aus dem Anwendungs-Schlamassel


Zweimal zwei Künstlerfreunde

29. April 2004. 

Ein hochkarätig besetzter Kunstsommer erwartet die Region Basel


Ein Leben für Roche und für Valium

10. Februar 2004. 

Neue Biographie über den jüdischen Forscher und Valium-Entdecker Leo Sternbach und seine bewegte Geschichte


Bacon bei Beyeler: Zwiespältiger Eindruck

5. Februar 2004. 

"Francis Bacon und die Bildtradition" bis 20. Juni in der Fondation Beyeler in Riehen


Fünf Jahre OnlineReports: Das meinen Leserinnen und Leser

15. November 2003. 


Ein Besuch bei Roche wird zum Besuch bei sich selbst

12. März 2002. 

Der Basler Pharmakonzern lässt an seiner Expo-Präsentation in Yverdon auch kritische Fragen zu


Roger Thiriet: Der Ideen-Kellner hinter der Kulisse von "Café Bâle"

26. Februar 2002. 

Alle zwei Wochen schreibt der Basler Texter 60 Seiten Drehbuch für den TV-Comic "Café Bâle" - derzeit ist es sein Hundertstes


Zu viele Entdecker-Lorbeeren

8. Juli 2001. 

Der Basler Forschungs-Krimi: Eine Expertise gibt Aufschluss über den Streit um die Entdeckung des Milliarden-Präparats Sandimmun von Novartis


Hansjörg Schneider: "Ich halte nichts von Gerechtigkeit auf dieser Erde"

27. Februar 2001. 

Mit "Tod einer Ärztin" ist der vierte Hunkeler-Kriminalroman des Basler Schriftstellers erschienen


Novartis will Forschungs-Krimi klären

6. August 2000. 

Daniel Vasella verlangt mit einer Expertise Klarheit über den wahren Entdecker des Milliarden-Präparats Sandimmun


Afrika liegt keiner Schweizer Stadt so nah wie Basel

14. Mai 2000. 

Von der Schlettwein-Saga zum ersten schweizerischen Lehrstuhl für Afrikanistik in Basel - Personalentscheid noch diesen Monat


Chefarzt will seine Geister nicht los werden

31. Oktober 1999. 

Baselbieter Chef-Psychiater Jakob Bösch will gegen den Abbruch des Geistheilens an staatlicher Klinik kämpfen


<< [ 1 | 2 | 3 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Baselbieter SVP saugt an der Turnier-Subvention"

BZ Basel
vom 4. Februar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Exklusiv: Die einzige Partei, die Geld essen kann.

RückSpiegel


Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Das Medienportal persoenlich.com zog die OnlineReports-Meldung über die Kündigung des BaZ-Abos durch den ehemaligen BaZ-Verleger Matthias Hagemann nach.

Die Nachricht über den Abbruch der Gelterkinder Rahmtäfeli-Fabrik wurde von der Volksstimme aufgenommen.

Die Sissacher Volksstimme, die Basler Zeitung und 20 Minuten nahmen die OnlineReports-News über den Bolzenschuss im Gelterkinder Ortskern auf.

Die Basellandschaftliche Zeitung nahm die OnlineReports-Nachricht über den erneuten Parteiwechsel von Grossrat Michel Rusterholtz auf.

Die Basellandschaftliche Zeitung griff die OnlineReports-News über den Sammelerfolg des Referendums gegen Alkohol in Jugendzentren auf.

Die OnlineReports-Story über Andrea Strahm und die Präsidiums-Suche der Basler CVP nahmen das SRF-Regionaljournal, die TagesWoche, die Basler Zeitung und die BZ Basel auf.

Das SRF-Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ online nahmen die OnlineReports-News über den Austritt Daniel Goepferts aus dem Basler Grossen Rat auf.

In ihrem Kommentar über "Die Arroganz der Basler Regierung" (Schlagzeile) nahm die Basler Zeitung Bezug auf eine Schilderung in OnlineReports.

SRF online bezog sich in ihrem Bericht über den ASE-Prozess auf OnlineReports.

Für ihre Sendungen "10vor10" und "Schweiz aktuell" holte das Schweizer Fernsehen Statements bei OnlineReports ein.

Die BZ Basel und 20 Minuten online bezogen sich in ihren Artikel über die Basler CVP-Präsidentin Adrea Strahm auf ihre Kolumnen in OnlineReports.

Die Basellandschaftliche Zeitung nahm die OnlineReports-Nachricht über Platzprobleme des neuen BVB-"Flexity"-Trams am Basler Aeschenplatz auf.

In seinem Bericht über den Anlage-Skandal der ASE Investment ging die Sendung "10vor10" des Schweizer Fernsehens auf die Rolle von OnlineReports bei der Enthüllung des Schwndels ein.

In seinem Bericht über das von Handwerker-Autos besetzte Trottoir in der Basler Centralbahnstrasse nahm das SRF-Regionaljournal auf einen früheren OnlineReports-Artikel Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, das SRF-Regionaljournal, 20 Minuten online und die SDA nahmen den OnlineReports-Bericht über die Verurteilung des Rappers Ensy auf.

Die Volksstimme beschrieb, wie Peter Knechtli vor 30 Jahren die Brand-Katastrophe von Schweizerhalle erlebte.

Die NZZ zitierte aus dem OnlineReports-Kommentar zu den Basler Regierungsrats-Wahlen.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Weil im Gelterkinder Kindergarten "Staffelen" die defekte Ölheizung nicht durch eine "einigermassen kostenattraktive und baulich auch realisierbare Alternative zu Öl ersetzt werden kann", beschloss der Gemeinderat "den Ersatz der alten Anlage durch einen neuen Öl-Brennwertkessel".

• Der 44-jährige Chemiker Alexander Schocker wird neuer Leiter Forensik bei der Polizei Basel-Landschaft als Nachfolge von Markus Looser, der letzten Herbst zur Kriminalpolizei Basel-Stadt wechselte.

• Die Oberwiler Bevölkerung hat in einer Referendums-Abstimmung den Beschluss über den Kredit für die Planung Eisweiherplus mit 1'072 Ja zu 2'820 Nein aufgehoben und damit die Planung beendet.

• Der Baselbieter Landrat hat einen Kredit von 14 Millionen Franken zum Bau der Tramlinie Margarethenstich bewilligt.

• Das Referendum gegen die unbegrenzte Alkohol-Abgabemöglichkeit in baselstädtischen Jugendzentren wurde mit 4’600 Unterschriften eingereicht.

• Der 53-jährige Patrick Dill wird ab 1. April neuer Leiter der Gemeindeverwaltung Allschwil.

• Der Kanton Baselland beteiligt sich an der "Berufsschau 2017" in Pratteln mit einem finanziellen Beitrag aus den Mitteln des Wirtschaftsförderungs-Fonds in der Höhe von 900'000 Franken (bisher 950'000 Franken).

• Der Basler "Mittelstand" hat seit Anfang dieses Jahres mit Remo Ley, der Paul Rüst ablöst, einen neuen Präsidenten.

• Mit 7,3 Millionen Passagieren verzeichnete der EuroAirport im Jahr 2016 mit einer Zunahme von knapp vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr einen neuen Rekord.

• Nach dem Rücktritt von Elisabeth Ackermann als Co-Präsidentin der Basler Grünen als Folge ihrer Wahl in die Kantonsregierung führen interimistisch Harald Friedl und Barbara Wegmann die Partei.

Tobias Brenk ist als Nachfolger der abtretenden "Kaserne"-Chefin Carena Schlewitt neuer künstlerischer Leiter des Theaterfestival Basel.

Gerhard Schafroth, Gründungsmitglied und Gründungspräsident der Baselbieter Grünliberalen, tritt nach fast zehn Jahren aus dem Parteivorstand zurück und überlässt seinen Posten dem 26-jährigen Frenkendörfer Wirtschaftsstudenten Patrick Wolfgang.

• Die Augenkliniken des Kantonsspitals Baselland und des Universitätsspitals Basel arbeiten künftig so eng zusammen, dass sie ihre Angebote miteinander abstimmen und medizinisches Personal austauschen.

• In Liestal werden die Gasstrasse (Abschnitt Rheinstrasse bis Weierweg), der Weierweg und die Rosenstrasse vom Gemeinde- ins Kantonsstrassennetz integriert und umgebaut werden.

Beat Lüthy (54), dreifacher Vater aus Sissach, wird neuer Leiter des Baselbieter Amts für Volksschulen.

• Der ACS beider Basel will gegen die Einführung von "Tempo 30" auf Basler Hauptverkehrsachsen weiter zu kämpfen und den Fall am Beispiel der Sevogelstrasse vor Bundesgericht bringen.

• Mit dem Ziel, dass Basler Jugendzentren alkoholfrei bleiben, hat ein Komitee aus gesundheits- und jugendschutzorientierten Kreisen das Referendum gegen das revidierte Gastgewerbegesetz ergriffen.

• Im Rahmen ihrer Aktion "Noël" hat die Basler Kantonspolizei 36 Langfinger verhaftet.

• Zur Unternehmenssteuer-Reform III haben die Basler SP-Delegierten mit 84 zu 47 Stimmen bei 3 Enthaltungen die Nein-Parole beschlossen.

• In zwei von 27 Enkelbetrugs-Fällen konnten Gangster im Baselbiet gesamthaft 16'000 Franken ergaunern.

• Entgegen der ursprünglichen Absicht bleibt der Polizeiposten Waldenburg aus "regionalpolitischen Gründen" bis auf Weiteres bestehen, wie die Baselbieter Regierung schreibt.

• Die beiden Basler Parteien CVP und EVP führen ihre seit vier Jahren bestehende Fraktionsgemeinschaft im Grossen Rat weiter.

Leila Straumann, die Leiterin der baselstädtischen Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern, übernimmt ab 1. Dezember 2017 das Präsidium der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG).

• Die Stimmberechtigten von Sissach haben sich mit 1‘583 Ja- gegen 985 Nein-Stimmen für den Ausbau der Kunsteisbahn zur geschlossenen Eishalle ausgesprochen.