Gelesen & gedacht

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ] >>

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Im abdenbdlichen Feierabendstau nutz manch ein Autofahrer die gesperrte rechte Spur in Fahrtrichtung Basel ...".

BaZ online
vom 2. Februar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... vielleicht, weil er mit der deutschsprachigen Tastatur nicht zurecht kommt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zwei Verletzte bei Kollision von Lastwagen mit Lastwagen"

OnlineReports.ch
Schlagzeile
vom 15. Februar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und die Tram-Fahrgäste wären dann Stückgut.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Arthur Cohn fordert eine Roger-Federer-Arena"

Basler Zeitung
vom 9. Februar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Im Klartext: Arthur Cohn möchte ein Arthur-Cohn-Theater.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Telebasel
vom 29. Januar 2017
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Alles ist so schrecklich leer.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sie schlägt dem Komitee der Initiative 'Ja zum U-Abo' vor, dass sie ihre Initiative zurückziehen."

SRF-Regionaljournal online
vom 14. Januar 2017
über die Baselbieter
Regierungsrätin Sabine Pegraro
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn sich Pronomen und Plural beissen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Frau mit Grill sucht Mann mit Kohle"

Basler Zeitung
Bekanntschafts-Anzeige
vom 14. Januar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Für Barbecue auf den Malediven.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Hier abgestellte Autos rufen immer wieder die Polizei auf den Plan."

OnlineReports.ch
vom 10. Januar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das muss ein Lärm sein, wenn alle diese Autos rufen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der ganze Spiegel ist voll mit Trump, jetzt soll man da nachtaro-
cken?"

Basler Zeitung
vom 10. Januar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

nachtaro-
cken?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Sozialhilfe hatte bereits Anfang Dezember die Wärmetube aufgefordert, weniger Gutscheine an ausserkantonale und ausländische Wanderarbeiter zu vergeben, ..."

Schweiz am Sonntag
Newsletter
vom 31. Dezember 2016
über die Wärmestube
"Soup&Chill"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn eine sterbende Zeitung noch kurz auf die Tube drückt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Danke für Ihr Mail. Ich bin ab dem 20. Juni wieder an der Arbeit."

Abwesenheitsmeldung
vom 26. Dezember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Na dann, schöne Ferien!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wegen Lieferproblemen Haben wir keine Ware erhalten. Deswegen Können wir Ihnen leider nicht den ganzen Sortiment anbieten, vor allem leaderprodukte fehlen."

Coop Pronto
Anschlag des
Teams Basel Bahnhof
am 15. Januar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Auch die Autokorrektur war ausser Betrieb.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
Roger Köppel, SVP-Ständerat

Tages-Anzeiger
vom 31. Dezember 2016
über den SVP-Nationalrat
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Korrektor und Gegenleserin schon im Winterurlaub?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Universität spart bei den Ausgaben"

Basler Zeitung
Titel in der Ausgabe
vom 8. Dezember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Uns wäre neu, dass man bei den Einnahmen spart.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Stammgast ist aber der US-Trompeter Glenn Ferris, ..."

Kulturtipp
26/2016
über das Peter Schärli Trio
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Zugtrompeter? Ferris ist Posaunist.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eine Eisenbahnbrück parallel zur Rosentalbrücke"

Basler Zeitung
vom 4. Januar 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Welche Brück in Basel heisst Rosentalbrücke?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Swisscom bietet Telefon, Mobilfunk, Internet und Fehrsehen"

allestörungen.ch
vom 9. Dezember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Braucht man fürs Fehrsehen ein Gerät oder reicht das blosse Auge?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Massive Probleme in Frankreich wegen alten AKW und Elektroheitunzungen. Importabhängigkeit."

Roger Nordmann
welscher Nationalrat
und SP-Fraktions-Chef
in einem Twitter-Tweet
vom 9. Dezember
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Im Fall von Zungenbrechern gäbe es eine Korrekturfunktion.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Diesbezüglich ist in der Tat eine Unschärfe in der BaZ-Berichterstattung entstanden, ..."

Basler Zeitung
vom 5. Dezember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Unschärfe als neusprachliches Synonym für Unwahrheit.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Für das Ehepaar Fatma und Hüseyin Akin wird der Alltag immer mehr zur Tortour."

Basler Zeitung
5. Dezember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Tour de Bâle?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Was auf dem Papier gut tönt, sorgt in der Praxis offenbar für rote Köpfe."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 5. Dezember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Klangpapier – eine Form von Kunst.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Linienführung muss überdenkt werden."

Basler Zeitung
vom 3. Dezember 2016
über das Basler
ÖV-Projekt "Herzstück"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Überdacht wird es, da unterirdisch, ja ohnehin.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Trotzdem erliess nun die Bundesanwaltschaft Straffbefehl."

Impressum
Schweizer Journalisten-Organisation in einem Communiqué vom 4. Dezember 2016 über die Verurteilung eines Journalisten
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Seine Berichterstattung hatte zuviele Rümpfe.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Baselbiet will den Atomausstieg und will den Weg zur Energiewende ohne Kompromi."

Grüne Baselland
in einem Communiqué
vom 1. Dezember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Mindestens ein "s" wäre dem Kompromiss angemessen gewesen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Post will ihre Haupt-Filiale in 4001 Basel schiessen"

OnlineReports.ch
Titel einer Meldung
vom 3. November 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Rette sich, wer kann!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"C. B. hatte im Frühling 2012 angefangen, an seinem Berner Arbeitsplatz gigantische Mengen heikelster Geheimdienstdaten abzusagen."

Tages-Anzeiger online
vom 18. November 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Er verwendete dazu eine Kettensäge mit Saug-Anschluss.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Fricktaler FDP-Nationalrat Maximilian Reimann hat das Thema auf die Traktandenliste setzen lassen ..."

Basler Zeitung
vom 1. November 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die SVP-Nationalräte sollten doch Dominik Feusi bekannt sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Inländervorrang 'light' für zu 'heavy' Kosten"

Schweiz am Sonntag
Vorausmeldung
vom 29. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Deutsss Spraggg zu heavy.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Projekt TagesWoche wäre ohne die Impulse von Beatrice Oeri wohl nie realisiert worden."

TagesWoche
Editorial
vom 28. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Impulse" tönt ohne Zweifel viel eleganter als "zweistellige Millionenbeträge".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dementsprechend ist der Gemeinderat Muttenz erstaunt, dass nach fast einem Jahr Vorbereitungsarbeit, (...) nun kurz vor Eröffnung des BAZ durch das SEM die Vertragsbestimmungen anscheinend einseitig anscheinend verletzt werden."

Muttenzer Gemeinderat
in einer Medienmitteilung
vom 26. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Anscheinend nicht so sicher.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Villa Ottenbach"

Tages-Anzeiger
Jean-Martin Büttner,
Basler, in einem Report
vom 19. Oktober 2016
über den "Abfallkübel
von Basel"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... wie Otterbach eingezürchert heisst.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eine profunde Einordnung nimmt Georg Kreis, Historiker sowie ebenfalls ehemaliger Präsident der FDP Basel-Stadt, vor."

Schweiz am Sonntag
vom 30. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Weniger profund die Funktionsbezeichnung: Kreis war nie FDP-Parteipräsident.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Erst am Samstag hatte Messi nach knapp vierwöchiger Verletzungspause sein Comeback gegeben und knapp vier Minuten nach seiner Auswechslung bereits wieder getroffen."

BZ Basel
vom 20. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Messi ist offenbar so gut, dass er nicht einmal auf dem Feld sein muss, um Tore zu schiessen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Clown-Irsin geht weiter"

Basler Zeitung
Titel vom 12. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Irsinig!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In zehn Tagen wird in Basel die Herbschtmäss eingeläutet; mit einer neuen Achterbahn, bei der nur schon vom Zusehen schlecht wird."

BZ Basel
Newsletter vom
13. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Soeben schlecht geworden?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"David Seiler"

TagesWoche
vom 28. Oktober 2016
über BZ-Chefredaktor
David Sieber
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

No comment.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Leiser Abgang des einstigen Hoffnungsträgers"

Schweiz am Sonntag
vom 9. Oktober 2016
über den Baselbieter
BDP-Politiker Matthias Imhof
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Eine Beleidigung das Begriffs "Hoffnungsträger". Mehr als ein peinlicher Regierungs-Wahlkampf ist über Imhof nicht bekannt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mit dieser Mail möchte ich Sie auf die Architekturtage 2016 aufmerksam machen, die im Elsass, in Baden-Württemberg und den Basler Kantonen (...) stattfinden."

Europäisches Architekturhaus Oberrhein
Medienmitteilung
vom 18. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Basler Kantone – so schön.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich glaube, dass sich nun – und im Hinblick auf den zweiten Wahlgang Ende September – auch bis jetzt hundelose Parteien vierbeinig aufmunitionieren werden."

Michael Bahnerth
Wahlkampf-Prosaist
der "Basler Zeitung"
am 24. Oktober 2016
zum zweiten Wahlgang
Ende November
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

In Termin-Details ist er auf den Hund gekommen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eva Herzog (SP) hohlte mit Abstand das beste Resultat (31’411) der brieflichen Stimmen."

Telebasel online
Wahlberichterstattung
vom 23. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Stop, stop! Hohl ist Eva Herzog nicht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zwischen Sursee, Oberkirch, Nottwil und Sempach-Neuenkirch verkehren Bahnersatzzüge."

SBB
vom 14. Oktober 2016
zu einem Betriebsunterbruch
im Raum Sursee
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was ist ein Bahnersatzzug – ein Zugersatzzug?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"(...) diverse unberechtigte Privilegien des Katers, falsche Kilometer-Abrechnungen, Sexübergriff im Polizei-Korps, Dienstwagen für private Bedürfnisse usw. (...).

OnlineReports.ch
vom 14. Oktober 2016
in einem Leserbrief über
die Dienstwagen-Affäre
der Basler Polizei
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nun rekrutiert die Polizei auch Kater – um Mäuse zu fangen?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dies könnte ihm die Präsidentschaft kosten"

srf.ch
Schlagzeile
vom 8. Oktober 2016
über sexistische Aussagen von
US-Präsidentschafts-Kandidat
Donald Trump
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn da nur nicht der Dativ wäre.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dieser trage eine Mitschuld, weil die Gemeinde den Bau einer viel grösseren Dorfbachableitung 'verschlammt' habe ..."

Basler Zeitung
am 4. Oktober 2016
über einen
Überschwemmungs-Streit
in Muttenz
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Verschlampt, verschlammt, verdammt!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die aktuelle Kostenverrechnung basiert auf der Vereinbarung zwischen dem FC Basel 1893 und den beiden Kantonen BS und BL. Der Grossteil der Kosten im Bereich Sicherheit wird von der öffentlichen Hand getragen. Die Kostenbeteiligung des FC Basel beträgt rund 20 Prozent."

Basler Regierung
am 28. September in
einer Interpellations-Antwort
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

80 Prozent der FCB-Sicherheitskosten bezahlt die öffentliche Hand. Eine faire Aufteilung?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Union (32 Prozent), SPD (23 Prozent) und Grüne (11 Prozent) stagnierten bei den Werten der Vorwoche. (...) Für den Sonntagstrend hat Emnid zwischen dem 22. und 28. September 1939 repräsentativ ausgewählte Personen befragt."

bluewin.ch
vom 2. Oktober 2016
über den gestoppten
Höhenflug der AfD
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bei diesem Umfrage-Datum hätte die AfD doch deutlich mehr Zustimmung erhalten sollen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wenn Du unsere Services am oder nach dem 30. September 2016 nutzt, erklärst Du Dich mit den Änderungen einverstanden."

Twitter
Mitteilung zu revidierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen
per Mail erhalten
am 1. Oktober 2016, 17.16 Uhr
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir haben Ihnen den Kopf abgehauen. Sind Sie damit einverstanden?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Nachdem die Ausstellung wegen Sicherheitsbedenken kurzweilig geschlossen wurde, haben die Behörden bestätigt, dass die Ausstellung bedenkenlos für die Öffentlichkeit zugängig bleiben kann."

Geheimnisvolle Tiere
Communiqué vom
27. September 2016
zur Ausstellung
in der Messe Basel
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Besucher, die aufliefen, fanden das langweilig.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Er erfuhr von der Polizei vom Umfall mit seinem Fahrzeug."

BZ online
vom 24. September 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und fiel danach gleich um.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Autos hätten auf die Gegenfahrplan ausweichen müssen, was verschiedentlich 'zu gefährlichen Szenen' geführt habe."

OnlineReports.ch
vom 22. Septemer 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Vermutlich war dem erschöpften Autor kurz vor Mitternacht der Zug abgefahren.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Im Flugzeug Baby entbunden"

BaZ
vom 19. September 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Früher wurden Frauen von Babies entbunden. Jetzt können das Flugzeuge auch. Hatte das Buschi gar Flügeli?


[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Im abdenbdlichen Feierabendstau nutz manch ein Autofahrer die gesperrte rechte Spur in Fahrtrichtung Basel ...".

BaZ online
vom 2. Februar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... vielleicht, weil er mit der deutschsprachigen Tastatur nicht zurecht kommt.

RückSpiegel


Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Das Medienportal persoenlich.com zog die OnlineReports-Meldung über die Kündigung des BaZ-Abos durch den ehemaligen BaZ-Verleger Matthias Hagemann nach.

Die Nachricht über den Abbruch der Gelterkinder Rahmtäfeli-Fabrik wurde von der Volksstimme aufgenommen.

Die Sissacher Volksstimme, die Basler Zeitung und 20 Minuten nahmen die OnlineReports-News über den Bolzenschuss im Gelterkinder Ortskern auf.

Die Basellandschaftliche Zeitung nahm die OnlineReports-Nachricht über den erneuten Parteiwechsel von Grossrat Michel Rusterholtz auf.

Die Basellandschaftliche Zeitung griff die OnlineReports-News über den Sammelerfolg des Referendums gegen Alkohol in Jugendzentren auf.

Die OnlineReports-Story über Andrea Strahm und die Präsidiums-Suche der Basler CVP nahmen das SRF-Regionaljournal, die TagesWoche, die Basler Zeitung und die BZ Basel auf.

Das SRF-Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ online nahmen die OnlineReports-News über den Austritt Daniel Goepferts aus dem Basler Grossen Rat auf.

In ihrem Kommentar über "Die Arroganz der Basler Regierung" (Schlagzeile) nahm die Basler Zeitung Bezug auf eine Schilderung in OnlineReports.

SRF online bezog sich in ihrem Bericht über den ASE-Prozess auf OnlineReports.

Für ihre Sendungen "10vor10" und "Schweiz aktuell" holte das Schweizer Fernsehen Statements bei OnlineReports ein.

Die BZ Basel und 20 Minuten online bezogen sich in ihren Artikel über die Basler CVP-Präsidentin Adrea Strahm auf ihre Kolumnen in OnlineReports.

Die Basellandschaftliche Zeitung nahm die OnlineReports-Nachricht über Platzprobleme des neuen BVB-"Flexity"-Trams am Basler Aeschenplatz auf.

In seinem Bericht über den Anlage-Skandal der ASE Investment ging die Sendung "10vor10" des Schweizer Fernsehens auf die Rolle von OnlineReports bei der Enthüllung des Schwndels ein.

In seinem Bericht über das von Handwerker-Autos besetzte Trottoir in der Basler Centralbahnstrasse nahm das SRF-Regionaljournal auf einen früheren OnlineReports-Artikel Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, das SRF-Regionaljournal, 20 Minuten online und die SDA nahmen den OnlineReports-Bericht über die Verurteilung des Rappers Ensy auf.

Die Volksstimme beschrieb, wie Peter Knechtli vor 30 Jahren die Brand-Katastrophe von Schweizerhalle erlebte.

Die NZZ zitierte aus dem OnlineReports-Kommentar zu den Basler Regierungsrats-Wahlen.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Weil im Gelterkinder Kindergarten "Staffelen" die defekte Ölheizung nicht durch eine "einigermassen kostenattraktive und baulich auch realisierbare Alternative zu Öl ersetzt werden kann", beschloss der Gemeinderat "den Ersatz der alten Anlage durch einen neuen Öl-Brennwertkessel".

• Der 44-jährige Chemiker Alexander Schocker wird neuer Leiter Forensik bei der Polizei Basel-Landschaft als Nachfolge von Markus Looser, der letzten Herbst zur Kriminalpolizei Basel-Stadt wechselte.

• Die Oberwiler Bevölkerung hat in einer Referendums-Abstimmung den Beschluss über den Kredit für die Planung Eisweiherplus mit 1'072 Ja zu 2'820 Nein aufgehoben und damit die Planung beendet.

• Der Baselbieter Landrat hat einen Kredit von 14 Millionen Franken zum Bau der Tramlinie Margarethenstich bewilligt.

• Das Referendum gegen die unbegrenzte Alkohol-Abgabemöglichkeit in baselstädtischen Jugendzentren wurde mit 4’600 Unterschriften eingereicht.

• Der 53-jährige Patrick Dill wird ab 1. April neuer Leiter der Gemeindeverwaltung Allschwil.

• Der Kanton Baselland beteiligt sich an der "Berufsschau 2017" in Pratteln mit einem finanziellen Beitrag aus den Mitteln des Wirtschaftsförderungs-Fonds in der Höhe von 900'000 Franken (bisher 950'000 Franken).

• Der Basler "Mittelstand" hat seit Anfang dieses Jahres mit Remo Ley, der Paul Rüst ablöst, einen neuen Präsidenten.

• Mit 7,3 Millionen Passagieren verzeichnete der EuroAirport im Jahr 2016 mit einer Zunahme von knapp vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr einen neuen Rekord.

• Nach dem Rücktritt von Elisabeth Ackermann als Co-Präsidentin der Basler Grünen als Folge ihrer Wahl in die Kantonsregierung führen interimistisch Harald Friedl und Barbara Wegmann die Partei.

Tobias Brenk ist als Nachfolger der abtretenden "Kaserne"-Chefin Carena Schlewitt neuer künstlerischer Leiter des Theaterfestival Basel.

Gerhard Schafroth, Gründungsmitglied und Gründungspräsident der Baselbieter Grünliberalen, tritt nach fast zehn Jahren aus dem Parteivorstand zurück und überlässt seinen Posten dem 26-jährigen Frenkendörfer Wirtschaftsstudenten Patrick Wolfgang.

• Die Augenkliniken des Kantonsspitals Baselland und des Universitätsspitals Basel arbeiten künftig so eng zusammen, dass sie ihre Angebote miteinander abstimmen und medizinisches Personal austauschen.

• In Liestal werden die Gasstrasse (Abschnitt Rheinstrasse bis Weierweg), der Weierweg und die Rosenstrasse vom Gemeinde- ins Kantonsstrassennetz integriert und umgebaut werden.

Beat Lüthy (54), dreifacher Vater aus Sissach, wird neuer Leiter des Baselbieter Amts für Volksschulen.

• Der ACS beider Basel will gegen die Einführung von "Tempo 30" auf Basler Hauptverkehrsachsen weiter zu kämpfen und den Fall am Beispiel der Sevogelstrasse vor Bundesgericht bringen.

• Mit dem Ziel, dass Basler Jugendzentren alkoholfrei bleiben, hat ein Komitee aus gesundheits- und jugendschutzorientierten Kreisen das Referendum gegen das revidierte Gastgewerbegesetz ergriffen.

• Im Rahmen ihrer Aktion "Noël" hat die Basler Kantonspolizei 36 Langfinger verhaftet.

• Zur Unternehmenssteuer-Reform III haben die Basler SP-Delegierten mit 84 zu 47 Stimmen bei 3 Enthaltungen die Nein-Parole beschlossen.

• In zwei von 27 Enkelbetrugs-Fällen konnten Gangster im Baselbiet gesamthaft 16'000 Franken ergaunern.

• Entgegen der ursprünglichen Absicht bleibt der Polizeiposten Waldenburg aus "regionalpolitischen Gründen" bis auf Weiteres bestehen, wie die Baselbieter Regierung schreibt.

• Die beiden Basler Parteien CVP und EVP führen ihre seit vier Jahren bestehende Fraktionsgemeinschaft im Grossen Rat weiter.

Leila Straumann, die Leiterin der baselstädtischen Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern, übernimmt ab 1. Dezember 2017 das Präsidium der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG).

• Die Stimmberechtigten von Sissach haben sich mit 1‘583 Ja- gegen 985 Nein-Stimmen für den Ausbau der Kunsteisbahn zur geschlossenen Eishalle ausgesprochen.