Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 ] >>

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kaiserschnitt: Eltern sollen Ärzten die Stirn bieten"

BZ
vom 22. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Neeeein – bitte nicht!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Wirtschaftskammer begrüsst, dass jetzt Bewegung in das Dossier kommt."

Wirtschaftskammer Baselland
in einem Communiqué
über Salina Raurica
vom 15. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein Dossier in Bewegung? Hoffentlich nicht in Richtung Schieflage.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Hingegen wird in der Staatskasse ein Loch klaffen, weil die Automobilis­ten ganze 9,5 Millionen Franken weni­ger Bussenerträge einfahren als budge­tiert."

Basler Zeitung
vom 15. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wer seine staatsbürgerliche Pflicht ernst nimmt, rast zuerst mit dem Auto und parkiert dann im Halteverbot.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wir fordern deshalb, dass ab 2015 alle gewillten Menschen am Banntag teilnehmen dürfen."

Juso Bsaselland
in einem Communiqué
vom 26. Mai 2014
zum Männer-Banntag in Liestal
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Eine irgendwie ungewillt originelle Formulierung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Jan Ullrich begann schon 2002 ein Verkehrsdelikt unter Alkoholeinfluss."

BZ online
vom 21. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ob das begonnene Delikt bis heute andauert, entzieht sich unserer Kenntnis.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bobadilla wurde geblitzt im Baselbiet"

Telebasel
Reportage zur Meisterfeier
am 18. Mai 2014
über den ehemaligen
FCB-Raser
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Seewen BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Baselbieter Staatskasse ist schlecht unterwegs."

Basler Zeitung
vom 15. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hätte sich die Staatskasse mal lieber mit dem Auto auf den Weg gemacht statt zu Fuss mit Wanderschuhen und Kniesocken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Baselbieter Jugendpsychiatrie platzt aus Nöten"

Regionaljournal Basel online
vom 9. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Schön wär's ja, wären nicht die Nähte gemeint.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Undurchschaubare."

Spiegel Online
vom 8. Mai 2014 über Wladimir Putin
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Offenbar hat die NSA noch zu wenig Daten über Putin gesammelt, um volle Transparenz über ihn herzustellen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Basler Brüderpaar, das für al Qaida Terrorpropaganda im Internet betrieb, hat das Bundesstrafgericht zu Haftstrafen verurteilt."

Basler Zeitung
vom 3. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Strafbare Satzstellung: Vielleicht werden die Haftstrafen für das Bundesgericht in hundert Peitschenhiebe umgewandelt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die menschlichen Überreste habe ein Landschaftsgärtner gemacht, der eine neue Zufahrt zum Haus des Gemeindevaters baute."

OnlineReports
vom 22. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Muss ja sein, bekanntlich ist der Mörder ja immer der Gärtner.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In seiner Doppelrolle als Captain und Sturmführer hat Marco Streller gerade in diesen Tagen viel zu tun"

Basler Zeitung
Untertitel
vom 16. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Autor scheint vom Sturmführer in den Bann gezogen worden zu sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sie war Spice Girl und die Mutter aller Spielerfrauen."

BaZ online
vom 17. April 2014
über Victoria Beckham
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Folgerichtig müsste sie das Grosi aller Spielerkinder sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kampf gegen weniger Fussballunfälle"

Baselland Woche
vom 17. April 2014
in einem Bericht über die
Suva, die "nicht tatenlos"
zuschaut ...
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... und proaktiv-beherzt für spektakuläre Verletzungen sorgt. Bärenfallen im Sechzehner!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Weg unter dem Basler Münster weckt Emotionen"

SRF online
Schlagzeile vom 11. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Zufälle gibt's: "Der Rheinufer-Steg am Fuss der Basler Paläste weckt Emotionen" (Schlagzeile in OnlineReports vom 10. April 2014)

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Denn dort müssen zumindest die Normalgebrechlichen auf ihre eigene Füsse umsteigen."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 15. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Irgendeinen Defekt hat jeder, aber die Normalgebrechlichen meinen, sie seien gesund.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Aus der Diskussion habe sich das Fazitzehen lassen, dass ..."

OnlineReports
vom 4. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dieser Fazitzehen muss gezogen werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"TagesWoche: Urs Buess verlässt die Basler Zeitung"

facts.ch
Titel einer Meldung über den Buess-Weggang bei der "TagesWoche" vom 10. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Stimmt, das war im Frühjahr 2011.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Yann Stocker liess sich aber erneut nicht bezwingen."

BaZ online
vom 6. April 2014
in der FCB-Berichterstattung
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn Valentin Stocker so gut hält, wie Yann Sommer Tore schiesst, bleibt doch alles gut.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Insekten sind im Schweizer Lebensmittelrecht nicht als Lebensmittel definiert. Wer dennoch Insekten in der Schweiz als Lebensmittel vermarkten möchte, muss eine Bewilligung einholen."


Homepage
des Bundesamts für
Lebensmittelsicherheit und
Veterinärwesen (BLV)
April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gut so. Die Steaks der Zukunft werden eh aus Insekten bestehen. Aber auch da wollen wir kein Gammelfleisch.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In einem Brief an ihre Mitarbeiter erklärt die oberste Kommunikationschefin des Konzerns, einen schwierigen Entscheid zugunsten ihrer beiden in den USA lebenden Söhne und ihrer älteren Mutter getroffen zu haben."

NZZ am Sonntag
vom 30. März 2014
über Novartis-
Kommunikationschefin
Michele Galen
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wessen Söhne schon wieder? Und: Musste die jüngere Mutter unten durch?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Prositution: Schweiz soll liberaler als die EU sein"

BaZ online
Titel vom 26. März 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Na dann: Prost Schweiz!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mit der Ecopop-initiative wären heute immerhin rund 1610000 Netto-Zuwanderer möglich."

Basler Zeitung
Leserbrief vom 21. März 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Mit 1,61 Millionen Zuwanderer – Brutto? Netto? Tara?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kind auf Zebrastreifen angefahren und verduftet"

Basler Zeitung
vom 21. März 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das Kind war recht unverschämt, einfach so zu verduften.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Kantonsgericht verteilte (...) einen Staatsangestellten wegen Kokainhandel zu einer bedingten Freiheitsstrafe."

OnlineReports
vom 4. März 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nein, bitte einfach nicht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In Genf regiert die motorisierte Bürgerlichkeit"

Basler Zeitung
Titel einer
ganzen Auto-Seite
im Inlandteil vom
6. März 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und im BaZ-Inlandteil offenbar auch. Früher gab's dafür die Auto-Seite.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Hermann Burger (...) wuchs (...) in Menziken AR auf."

BaZ Kompakt
vom 1. März 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Für Un-Aargauer: Die Abkürzung lautet "AG".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Saskia Frey wird Sektionspräsidentin"

Basler Zeitung
vom 1. März 2014
Titel einer Meldung über
Saskia Schenker
als neue Sissacher
FDP-Sektionspräsidentin
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Saskia Frey klingt nach einer baselstädtischen FDP-Politikerin, aber die schreibt sich "Frei".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wirtschaftskammer beider Basel"

VCS und Pro Velo
in einer Medienmitteilung
vom 28. Februar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Beider Basel? Diese Fusion ist uns offensichtlich entgangen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Conto-Nachfolge"

OnlineReports
Betreff eines Newsletters
zur Conti-Nachfolge
vom 26. Februar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Freudsche Fehlleistung. Sorry, Carlo Conti.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Juristin und Kolumnistin wird morgen Montag die Nachfolge von Lukas Engelberger an der Parteispitze antreten"

Schweiz am Sonntag
Untertitel
vom 23. Februar 2014
zu einer Geschichte
über die Basler CVP-Vize-
präsidentin Andrea Strahm
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Mutig vorausgesagt, aber Irrtum. Die Wahl findet erst nach der allfälligen Wahl Engelbergers zum Regierungsrat statt. Oder hält die Redaktion an ihrer Darstellung fest?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich dachte, das habe ich jetzt zwischen den Zeilen gehört."

Isaac Reber
Baselbieter Regierungsrat
im Interview mit der
Basler Zeitung
vom 24. Februar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Es sei denn, er habe die Zwischentöne gelesen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Es geht darum, keine mögliche neue Konkurrenz gedeihen zu lassen und zu verhindern, dass keiner der anderen Giganten im gleichen Geschäft die potenziellen Mitwettbewerber zuerst wegfrisst."

BaZ online
vom 21. Februar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dadurch will man nicht sicherstellen, dass nie kein Konkurrent nicht mithalten kann.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Mit diesem Erfolg hat Nevin Galmarini nicht die Goldmedaille verloren, sondern Silber gewonnen."

Schweizer Fernsehen
in der "Tagesschau"
vom 19. Februar, 19.30 Uhr
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Hätte Galmarini sich nur noch etwas mehr angestrengt, hätte er sogar Bronze gewinnen und umso leichter auf Gold verzichten können.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Lieber Philipp, wir wünschen dir alles Glück für deine Zukunft – und mach uns keine Schande in Zürich!"

TagesWoche
vom 17. Februar 2014
in der Verabschiedung von
Redaktor Philipp Loser
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Aber schick dem Flughafen viele Grüsse!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Autos werden immer wie breiter, die Parkfelder aber nicht."

BaZ online
vom 17. Februar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Sprache der BaZ wird immer wie origineller.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Erfolg bei den Regierungs- und Landratswahlen im kommenden Frühling soll nicht mutwillig gefährdet werden."

Basler Zeitung
vom 15. Februar 2014
über die Baselbieter Wahlen
vom Frühling 2015
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dass kommenden Frühling Wahlen anstünden, wäre uns neu.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Ich schaue mich mal als Trendsetter an für das Ding."

Pia Fankhauser
Baselbieter SP-Landrätin
in einer Debatte
über Alterswohn-
genossenschaften
am 13. Februar 2014
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Noch nicht alles klar? Eben dieses Ding da.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Alice Schwarzer betrog den Fiskus – und droht mit Klage"

Tages-Anzeiger
vom 3. Februar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dass die feministisch-moralische Instanz des deutschen Sprachraums ihr Schwarzgeld-Vergehen für moralischer hält jene männlicher Steuersünder, konnte ja erwartet werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich verstehe nicht, wieso dass berühmte Menschen Twitter benutzen."

BZ
George Clooney-Zitat
vom 27. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ich verstehe nicht, wieso dass man Herrn Clooney gleich wörtlich übersetzen muss nach dem Motto: It just goes lose (es geht gleich los).

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Littering ist aber kaum ein Umweltproblem; es ist viel mehr ein gesellschaftliches Phänomen und Problem."

Baselbieter Regierung
in ihrer Vorlage zum Thema "Liittering und Reinigungskosten" vom 28. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Kaum ein Umweltproblem? Dann wäre jede Umwelt-Sauerei also bloss ein "gesellschaftliches Phänomen" und mithin als Naturereignis hinzunehmen?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"1899 zügelt die mittlerweile 15 Jahre alt gewordene Handschin & Ronus in die an der Franke gelegene 'Benzbur', eine Fabrikliegenschaft, welche die Firma zuvor gekauft hat."

Basler Zeitung
vom 27. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein falscher Buchstabe, und schon wird aus einem Baselbieter Flüsschen eine Währung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Basel-Stadt führt möglicherweise als erster Kanton eine Frauenquote in den massgebenden Gremien der staatsnahen Betriebe ein. Der Entscheid fällt am 9. Juni."

TagesWoche online
vom 27. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir schlagen als Abstimmungstermin den 9. Februar vor.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sie findet am Mittwoch (...) statt und zeigt auf, wieso MigrantInnen für die Schweiz unentgeltlich sind."

Samira Marti
Baselbieter Juso-Präsidentin
in einer Medieneinladung
zu einer Aktion
vom 21. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bringt sie rein, die Unentgeltlichen!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Im Auto eingebaute Navigationssysteme verfügen meist über einen Traffic Massage Channel TMC."

Schweiz am Sonntag
vom 19. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Vorsicht, Massage-Öl auf Bremspedal!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der andere wurde nun zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von neun Monaten geeignet."

BZ online
vom 19. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Mal schauen, ob er sich nach neun Monaten eignet.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eine Firma wird gebüsst, obwohl ... nachgewiesen ist, dass ihr Verhalten keine negativen Auswirkungen auf niemanden hatte."

Basler Zeitung
vom 18. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Womit die Busse nicht zu Unrecht gegen jemanden ausgesprochen wurde.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bei der am Mittwoch in Basel gefundenen Toten handelt es sich um einen Mann mittleren Alters."

BaZ online
vom 16. Januar 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Aha: Sie war ein Mann.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Basler SP-Politiker hat als Verwaltungsräte privat Aufträge von den IWB angenommen."

BaZ online
vom 16. Januar 2014
über den Basler SP-Politiker
Hans-Rudolf Rechsteiner
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Da macht uns definitiv rätelos.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Es ist schon komisch. Poste ich ein politisches Statement, stösst das kaum auf Interesse. Poste ich Bildli vom Kuchen, kommt das total gut an!"

Elisabeth Schneider-Schneiter
Baselbieter CVP-Nationalrätin
am 14. Januar 2014
in der "Basler Zeitung"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Da gibts' nur eins: TV-Köchin statt Volksvertreterin


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

Frisch pubertiert

Klimastreik mit Easyjet

Alles mit scharf

Mann, Frau, Businessfrau
RückSpiegel


In ihrem Bericht über den Verkauf der "Winkler Livecom" durch die MCH Group zitiert die Basler Zeitung einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2007.

In ihrer Analyse über die Zukunft der Basler Medienlandschaft ging die BZ Basel auch auf OnlineReports ein.

Die BZ Basel schrieb OnlineReports eine Meldung über eine Baselbieter Richter-Karriere ab.

Die Basler Zeitung und Telebasel griffen die OnlineReports-Recherche über die aggressive Mietzins-Erhöhung der Schweizerischen Rheinhäfen gegenüber dem privaten Sportboot-Hafen auf.

Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Die NZZ nimmt in ihren Hintergrund-Artikel über "Basel in der Abseitsfalle" auf einen OnlineReports-Leitartikel Bezug.

Eine Kolumne in der Basler Zeitung erinnert daran, dass OnlineReports über die Verlegung der Tram-Haltestelle vom Spalentor in die Spalenvorstadt berichtet hat.

Die Basler Zeitung publiziert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Porträt zur Entwicklungsgeschichte.

Prime News führte aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Interview mit Chefredaktor Peter Knechtli.

In ihrem Bericht über einen hartnäckigen Streit um das Basler Restaurant "Löwenzorn" nimmt die Basler Zeitung auf einen früheren OnlineReports-Bericht Bezug.

Die Nachrichtenagentur SDA erwähnt OnlineReports und seine schwarzen Zahlen seit zwanzig Jahren im Zusammenhang mit der Einstellung der "Tageswoche".

Der Basler Zeitung fiel in einem Leserbrief in OnlineReports auf, dass der frühere Baselbieter Polizeisprecher auf der SVP-Liste für den Landrat kandidiert.

Telebasel, nau.ch und 20 Minuten bezogen sich in ihren Beiträgen über Sachbeschädigungen gegen die Jüdische Genossenschafts-Metzgerei auf OnlineReports.

Im Interview mit Claudia Sigel geht die Basler Zeitung auf eine Aussage der Baselbieter CVP-Präsidentin Brigitte Müller in einem OnlineReports-Interview ein.

In ihrem Bericht über das Ja der Wettbewerbs-Kommission zur Übernahme der "Basler Zeitung" durch Tamedia erwähnt die NZZ auch OnlineReports.

Die BZ Basel, Telebasel und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-Nachricht vom Tod der FCB-Legende Peter Ramseier auf.

Prime News geht in ihrem Überblick über die Perspektiven des Medienplatzes Basel auch auf OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung geht in ihrem Bericht über den "Spagat der CVP-Präsidentin" Brigitte Müller auf ihre Aussagen im OnlineReports-Interview ein.

Die Basler Zeitung, die Basellandschaftliche Zeitung, Prime News und Telebasel zitierten in ihren Berichten zur Baselbieter CVP aus dem OnlineReports-Interview mit Parteipräsidentin Brigitte Müller.

Weitere RückSpiegel

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Letzte Details zum Neujahrsempfang vom 8. January 2019"

Handelskammer beider Basel
Betreff einer E-Mail
vom 7. Januar 2019
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Thanks. Got ya.

In einem Satz


Anna Ott gibt das Amt als Vizepräsidentin der Grünen Baselland aufgrund ihres Masterstudiums in Nordeuropa ab; eine Nachfolge steht noch nicht fest.

• Das von der Fondation Franz Weber massgeblich unterstützte Referendum gegen ein Ozeanium auf der Basler "Heuwaage" ist mit 4'649 Unterschriften zustande gekommen.

• Der Reinacher Gemeinderat hat beschlossen, ab Februar 2019 mit einem neuen TV-Sendeformat zu starten, das wöchentliche Fernsehsendungen mit Inhalten aus Gemeinde und Vereinen bietet.

• Der Basler "Basta"-Grossrat Daniel Spirgi tritt per 12. Februar 2019 nach nur zweieinhalb Jahren aus dem Kantonsparlament zurück, der Grüne Jérôme Thiriet rückt nach.

Henriette Götz wird am 1. Mai 2019 die Nachfolge von Danièle Gross als Kaufmännische Direktorin am Theater Basel antreten.

• Mit 12'673 Studierenden und Doktorierenden, die sich im Herbstsemester 2018 für ein Studium an der Universität Basel eingeschrieben haben, ist die Gesamtzahl der Studierenden im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen.

• Der EuroAirport begrüsste am 4. Dezember seinen 8 Millionsten Passagier und erzielte damit die höchste Jahres-Frequenz seit Gründung im Jahr 1946.

Erik Rummer (48) ist seit 2002 bei den IWB, seit 2016 als Leiter Public Relations, übernimmt auf Jahresbeginn die Leitung des Bereichs Kommunikation & Marketing und folgt damit auf Lars Knuchel, der sich selbstständig macht.

• Die Baselbieter Regierung will bei der Staatssteuer den Vergütungszins für das Jahr 2019 bei 0,2 Prozent belassen, ebenso bleibt der Verzugszins bei 6 Prozent.

• Die Bau- und Raumplanungs-Kommission des Basler Grossen Rates spricht sich für den Neubau von Staatsarchiv und Naturhistorischem Museum im St. Johann-Quartier aus.

Matthias Gysin, heute Verwaltungsleiter in der Gemeinde Aesch, wird ab 1. April 2019 neuer Geschäftsführer des "Verbandes Basellandschaftlicher Gemeinden" (VBLG) und Nachfolger von Ueli O. Kräuchi.

• Das Projekt eines Ozeaniums des Basler Zoos hat mit starkem Wellengang zu kämpfen: Das gegnerische Komitee reichte fast 5'000 Referendums-Unterschriften ein, wodurch es zu einer Volksabstimmung kommen wird.

Yvette Harder wird per 18. März 2019 neue Generalsekretärin des Basler Finanzdepartements und damit Nachfolgerin von Alexandra Schilling, die in die Kommandoabteilung der Kantonspolizei wechselte.

• Der frühere Baselbieter SP-Regierungsrat Urs Wüthrich-Pelloli übernahm an der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins Universität Basel von Jean-Luc Nordmann das Präsidium.

• In weniger als sieben Wochen sammelte das parteiunabhängige Komitee "Kein Parkhaus unter dem Tschudi-Park" mehr als 3500 Unterschrift'en für seine Petition.

• Die Baselbieter Regierung beantragt dem Landrat, dem Staatspersonal für das Jahr 2019 einen Teuerungsausgleich von 1,4 Prozent auszurichten.

Elena Hermann wird neue Leiterin der Staatlichen Schlichtungsstelle für Mietstreitigkeiten Basel-Stadt und löst Ernst Jost ab, der per Ende Jahr in Pension gehen wird.

• Das Basler Komitee gegen die kantonale Vorlage zur "Steuervorlage 17", das sich aus linken Parteien und Gewerkschaften rekrutiert, hat 3'300 Unterschriften für das Referendum gesammelt.

Andreas Häner, von 2009 bis 2015 schon Vorstandsmitglied, wird neuer Geschäftsführer des Basler Heimatschutzes und damit Nachfolger von Paul Dilitz, der nach elfjähriger Tätigkeit in den Ruhestand tritt.