Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 ] >>

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Clown-Irsin geht weiter"

Basler Zeitung
Titel vom 12. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Irsinig!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In zehn Tagen wird in Basel die Herbschtmäss eingeläutet; mit einer neuen Achterbahn, bei der nur schon vom Zusehen schlecht wird."

BZ Basel
Newsletter vom
13. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Soeben schlecht geworden?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"David Seiler"

TagesWoche
vom 28. Oktober 2016
über BZ-Chefredaktor
David Sieber
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

No comment.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Leiser Abgang des einstigen Hoffnungsträgers"

Schweiz am Sonntag
vom 9. Oktober 2016
über den Baselbieter
BDP-Politiker Matthias Imhof
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Eine Beleidigung das Begriffs "Hoffnungsträger". Mehr als ein peinlicher Regierungs-Wahlkampf ist über Imhof nicht bekannt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mit dieser Mail möchte ich Sie auf die Architekturtage 2016 aufmerksam machen, die im Elsass, in Baden-Württemberg und den Basler Kantonen (...) stattfinden."

Europäisches Architekturhaus Oberrhein
Medienmitteilung
vom 18. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Basler Kantone – so schön.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich glaube, dass sich nun – und im Hinblick auf den zweiten Wahlgang Ende September – auch bis jetzt hundelose Parteien vierbeinig aufmunitionieren werden."

Michael Bahnerth
Wahlkampf-Prosaist
der "Basler Zeitung"
am 24. Oktober 2016
zum zweiten Wahlgang
Ende November
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

In Termin-Details ist er auf den Hund gekommen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eva Herzog (SP) hohlte mit Abstand das beste Resultat (31’411) der brieflichen Stimmen."

Telebasel online
Wahlberichterstattung
vom 23. Oktober 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Stop, stop! Hohl ist Eva Herzog nicht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zwischen Sursee, Oberkirch, Nottwil und Sempach-Neuenkirch verkehren Bahnersatzzüge."

SBB
vom 14. Oktober 2016
zu einem Betriebsunterbruch
im Raum Sursee
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was ist ein Bahnersatzzug – ein Zugersatzzug?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"(...) diverse unberechtigte Privilegien des Katers, falsche Kilometer-Abrechnungen, Sexübergriff im Polizei-Korps, Dienstwagen für private Bedürfnisse usw. (...).

OnlineReports.ch
vom 14. Oktober 2016
in einem Leserbrief über
die Dienstwagen-Affäre
der Basler Polizei
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nun rekrutiert die Polizei auch Kater – um Mäuse zu fangen?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dies könnte ihm die Präsidentschaft kosten"

srf.ch
Schlagzeile
vom 8. Oktober 2016
über sexistische Aussagen von
US-Präsidentschafts-Kandidat
Donald Trump
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn da nur nicht der Dativ wäre.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dieser trage eine Mitschuld, weil die Gemeinde den Bau einer viel grösseren Dorfbachableitung 'verschlammt' habe ..."

Basler Zeitung
am 4. Oktober 2016
über einen
Überschwemmungs-Streit
in Muttenz
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Verschlampt, verschlammt, verdammt!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die aktuelle Kostenverrechnung basiert auf der Vereinbarung zwischen dem FC Basel 1893 und den beiden Kantonen BS und BL. Der Grossteil der Kosten im Bereich Sicherheit wird von der öffentlichen Hand getragen. Die Kostenbeteiligung des FC Basel beträgt rund 20 Prozent."

Basler Regierung
am 28. September in
einer Interpellations-Antwort
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

80 Prozent der FCB-Sicherheitskosten bezahlt die öffentliche Hand. Eine faire Aufteilung?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Union (32 Prozent), SPD (23 Prozent) und Grüne (11 Prozent) stagnierten bei den Werten der Vorwoche. (...) Für den Sonntagstrend hat Emnid zwischen dem 22. und 28. September 1939 repräsentativ ausgewählte Personen befragt."

bluewin.ch
vom 2. Oktober 2016
über den gestoppten
Höhenflug der AfD
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bei diesem Umfrage-Datum hätte die AfD doch deutlich mehr Zustimmung erhalten sollen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wenn Du unsere Services am oder nach dem 30. September 2016 nutzt, erklärst Du Dich mit den Änderungen einverstanden."

Twitter
Mitteilung zu revidierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen
per Mail erhalten
am 1. Oktober 2016, 17.16 Uhr
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir haben Ihnen den Kopf abgehauen. Sind Sie damit einverstanden?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Nachdem die Ausstellung wegen Sicherheitsbedenken kurzweilig geschlossen wurde, haben die Behörden bestätigt, dass die Ausstellung bedenkenlos für die Öffentlichkeit zugängig bleiben kann."

Geheimnisvolle Tiere
Communiqué vom
27. September 2016
zur Ausstellung
in der Messe Basel
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Besucher, die aufliefen, fanden das langweilig.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Er erfuhr von der Polizei vom Umfall mit seinem Fahrzeug."

BZ online
vom 24. September 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und fiel danach gleich um.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Autos hätten auf die Gegenfahrplan ausweichen müssen, was verschiedentlich 'zu gefährlichen Szenen' geführt habe."

OnlineReports.ch
vom 22. Septemer 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Vermutlich war dem erschöpften Autor kurz vor Mitternacht der Zug abgefahren.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Im Flugzeug Baby entbunden"

BaZ
vom 19. September 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Früher wurden Frauen von Babies entbunden. Jetzt können das Flugzeuge auch. Hatte das Buschi gar Flügeli?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Unispital, das auch Forschungsanstalt ist, droht ohne höhere Fallpauschalen der Bedeutungsverlust."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 19. September 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein früherer (verstorbener) BZ-Redaktor hätte hier einen "Frenkendörfer Akkusativ" diagnostiziert.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Nach Seitenspruch: Pfarrer verteidigt CVP-Politiker Christophe Darbellay"

Schweiz am Sonntag
Newsletter
vom 18. September 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Klar, es war ja auch nur ein Bibel-Sprung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"... es gäbe nicht die unsichere Situation, in der alle auf ein Rechtsguthaben warten und dann weiterschauen".


Basler Zeitung
vom 9. September 2016
zur Handschlag-Verweigerung
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die können alle noch lange auf ein Guthaben aus einem Rechtsgutachten warten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zehn Schafe von Walliser Politiker zu Tode gejagt"

Blick online
Schlagzeile
vom 7. September 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Zähne fletschend wie seine Hunde muss dieser Politiker sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich kandidierte im Herbst 2015 für den Nationalrat. Die SP gewann 4.2% Wähleranteil, ..."

Sarah Wyss
Basler SP-Grossrätin
auf ihrer Website
am 6. Sepember 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Da besteht doch noch einiges an Wachstums-Potenzial.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Einen Lettländer nahmen Schweizer Grenzwächter (...) fest, der zehn gefäschte belgische Identitätskarten mit sich führte."

OnlineReports.ch
vom 26. Augst 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Schön fesch ist das!

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Für mich ist es irritierend, wenn die traditionellen bürgerlichen Parteien das Bündnis jetzt suchen mit einer Partei, die meines Erachtens überhaupt nichts mit bürgerlich und schon gar nicht mit liberal zu tun hat, nämlich mit der SP."

Hans-Peter Wessels
Basler SP-Regierungsrat
am 20. August 2016
in Telebasel
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Hat er damit eine heimliche Verschwörung von LDP, FDP, und CVP mit der SP gegen die SVP transparent gemacht?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wie OnlineReports aus der Leserschaft mitgeilt wird, kam es kurz nach 2 Uhr auch in Basel zu einem massiven Hagelschlag."

OnlineReports.ch
in einer Meldung vom
28. August 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Geil war das gar nicht!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ob die BaZ die Geschichte aufnehme, erkundigte sich Stückelberger und wollte präventiv mit Gegenargumenten das Terrain gegen eine allfällige negative Berichterstattung vorbereiten."

Basler Zeitung
vom 27. August 2016
nachdem OnlineReports über die Komfort-Reise der landrätlichen Personalkommission unter dem Vorsitz von Balz Stückelberger (FDP) berichtet hatte
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die BaZ ist eben doch gefürchteter als viele wahrhaben wollen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Amt für Umweltschutz und Energie der Bau- und Umweltschutzdirektion möchte Sie als zuständige Aufsichtsbehörde darüber informieren."

Bau- und Umweltschutzdirektion
des Kantons Baselland
in einer Medieneinladung
vom 16. August 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Jetzt sind die Medien nicht nur "Vierte Gewalt" im Staat, sondern auch noch Aufsichtsbehörde über Deponie-Sanierungen.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Politisch will ich da unabhängig bleiben."

Jonas Projer
"Arena"-Moderator
im "Medienclub"
vom 16. August 2016
auf die Frage, wie er sich die Weiterverbreitung von Trump-Lügen durch die Medien erkläre.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Weshalb wurde Projer denn in die Sendung eingeladen, wenn er sich sogar vor einer Trump-Einschätzung drückt und eine fiktive Unabhängigkeit ad absurdum führt?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"IM HEFT BLÄTTERM"

Schweizer Journalist online
Handling-Hinweis
vom 3. August 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Erinnerung an alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz: Blä – blä – blätterm.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Berufsfeuer der Rettung Basel-Stadt konnte den Mann anschliessen an Bord nehmen und der Sanität übergeben."

Kantonspolizei Basel-Stadt
in einer Medienmitteilung
vom 1. August 2016
über eine Rhein-Rettung
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Berufsfeuer – eine neue Berufsgattung, die Männer anschliesst?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Markus Melzl ist regelmässige Kolumnistin der Basler Zeitung"

BaZ online
vom 29. Juli 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die neue Gender-Spezialistin?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Am 11. September 2011 flogen von Jihadisten entführte Flugzeuge in New York in Wolkenkratzer."

Basler Zeitung
vom 29. Juli 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Abkürzung "nine/eleven" verschiebt Jahrzehnte.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Und Joggeliwurscht-Adé heisst seit Start der Fussball-Saison 16/17."

Basellandschaftliche Zeitung
Newsletter vom
26. Juli 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein Satz fürs Hundewurscht-Publikum.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Was auch fast gelungen wäre, hätte Boetius Sekunden vor dem Anpfiff seine Grosschance verwertet."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 20. Juli 2016
im Bericht über das Spiel
FC Basel-Wolfsburg
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein 1:0 schon vor Spielbeginn wäre sicher eine privilegierte Ausgangslage gewesen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"'Medien – verkünden, hinterfragen, mitteilen': sinnigerweise in der in der Basler Prädigerkirche."

LINK
4/2016
Legende zu einem Bericht
der SRG Region Basel
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Na, dann prädigt mal schön sinnig.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Was wir in diesem Jahrtausend erleben, übertrifft sogar das Unvorstellbare."

Basler Zeitung
vom 20. Juli 2016
über den russischen
Doping-Skandal
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wird das Unvorstellbare noch übertroffen, dann ist das für mich unvorstellbar unvorstellbar.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich bin am … wieder im Büro erreichbar."

Abwesenheits-Meldung
eines Abonnenten des
OnlineReports-Newsletters
vom 14. Juli 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

So unbestimmt lange möchte ich auch mal Ferien machen könnnen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der 25-jährige Personenwagen blieb unverletzt."

OnlineReports.ch
in einer Meldung
vom 8. Juli 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ferienbedingter Hirn-Ausfall?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Weko schlägt vor, das Angebot der SRG stärker auf das Kernangebot einzuschränken"

Basellandschaftliche Zeitung
vom 4. Juli 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das Weko ist nicht die Seco.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"«Ich, Eduard Fuchs», heisst es darin, «verfüge, dass nach meinem Ablegen die Firma Pneu Fuchs Basel AG durch meinen Sohn André Fuchs weiter geführt werden sollte.»"

Basellandschaftliche Zeitung online
vom 4. Juli 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ableben neu definiert.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
""Weil für einen Teil der Schutzmassnahmen auch die Hauseigentümerinnen und -eigentümer selbst verantwortlich sind, hat der Gemeinderat nun als weitere Sofortmassnahme die Möglichkeit eingerichtet, dass beim Kieswerk Meyer und Spinnler in Muttenz unkompliziert Sandsäcke erworben werden können."

Gemeinderat Muttenz
in einer Medienmitteilung
vom 4. Juli 2016
zu den Massnahmen gegen Überschwemmungen
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese Möglichkeits-Einrichtung ist nun doch eine recht behörden-innovative Glanzleistung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die JUSO Basel-Stadt ist erfreut über den diferenzierten Bericht der GPK …"

Juso Basel-Stadt
in einem Communiqué
vom 27. Juni 2017
zum GPK-Jahresbericht
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Welcher Buchstabe fiel der Differenz zum Opfer?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Den Titel 'Roaming-Hölle' würde die karibische Inselgruppe bei diesen Kosten natürlich zu Recht tragen. Und fasten hätten wir die Zahl auch geglaubt."

Blick online
vom 30. Juni 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Fasten wäre besser gewesen als schreiben.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Unfall bei Chur ZH"

Blick online
vom 30. Juni 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Sagen wir mal aus europäischer Ebene: Die allgemeine Richtung stimmt.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Philipp Schoch
imagebewusster grüner Landrats-Präsident 2016/17, auf seiner Website, gesehen am 3. Juli 2016. Darauf ist zu lesen: "Am 23. Oktober 2011 sind Nationalratswahlen. Schreiben auch Sie meinen Namen 2 mal auf Ihren Wahlzettel.
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Man kann dies Medien-Ökologie der besonderen Art nennen: Aktualisierung nur jedes Jahrzehnt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Es sprechen: Norbert Weiss, Projektleiter Tiefbauamt; Martin Studer, Projektleiter Hochbauamt; Marc Freivogel, Beauftragter für Jugendfragen Erziehungsdepartement"

Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt
Medieneinladung vom 27. Juni 2016 zum Spatenstich Erlenmatt-Platz
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Oh, wo blieb denn Dauerspatenstecher Hans-Peter Wessels?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Forschung knabbert schon länger an einer offenen Frage der Evolution"

Basellandschaftliche Zeitung
vom 26. Juni 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wer sich mit dem Mund statt mit dem Geist an offene Fragen heranmacht, knabbert noch lange.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein gephotoshoptes Model blickte lasziv auf die Betrachter herab."

Schweiz am Sonntag
Agenturmeldung
vom 18. Juni 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was die Betrachter sicherlich geantörnte.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Henri Petric-Strasse"

OnlineReports.ch
in einer Meldung
vom 13. Juni 2016
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ganz im Zeichen des kroatischen Fussballs. Hiess er nicht Mladen?


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

RückSpiegel


In einer Buchbesprechung über LSD zitierte die Basler Zeitung aus einem OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2006.

La Liberté zitiert in einer Vorschau Peter Knechtli zur geplanten Fusion der öffentlichen Spitäler in der Region Basel.

In ihrem Bericht über den Verkauf der "Winkler Livecom" durch die MCH Group zitiert die Basler Zeitung einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2007.

In ihrer Analyse über die Zukunft der Basler Medienlandschaft ging die BZ Basel auch auf OnlineReports ein.

Die BZ Basel schrieb OnlineReports eine Meldung über eine Baselbieter Richter-Karriere ab.

Die Basler Zeitung und Telebasel griffen die OnlineReports-Recherche über die aggressive Mietzins-Erhöhung der Schweizerischen Rheinhäfen gegenüber dem privaten Sportboot-Hafen auf.

Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Die NZZ nimmt in ihren Hintergrund-Artikel über "Basel in der Abseitsfalle" auf einen OnlineReports-Leitartikel Bezug.

Eine Kolumne in der Basler Zeitung erinnert daran, dass OnlineReports über die Verlegung der Tram-Haltestelle vom Spalentor in die Spalenvorstadt berichtet hat.

Die Basler Zeitung publiziert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Porträt zur Entwicklungsgeschichte.

Prime News führte aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Interview mit Chefredaktor Peter Knechtli.

In ihrem Bericht über einen hartnäckigen Streit um das Basler Restaurant "Löwenzorn" nimmt die Basler Zeitung auf einen früheren OnlineReports-Bericht Bezug.

Die Nachrichtenagentur SDA erwähnt OnlineReports und seine schwarzen Zahlen seit zwanzig Jahren im Zusammenhang mit der Einstellung der "Tageswoche".

Der Basler Zeitung fiel in einem Leserbrief in OnlineReports auf, dass der frühere Baselbieter Polizeisprecher auf der SVP-Liste für den Landrat kandidiert.

Telebasel, nau.ch und 20 Minuten bezogen sich in ihren Beiträgen über Sachbeschädigungen gegen die Jüdische Genossenschafts-Metzgerei auf OnlineReports.

Im Interview mit Claudia Sigel geht die Basler Zeitung auf eine Aussage der Baselbieter CVP-Präsidentin Brigitte Müller in einem OnlineReports-Interview ein.

In ihrem Bericht über das Ja der Wettbewerbs-Kommission zur Übernahme der "Basler Zeitung" durch Tamedia erwähnt die NZZ auch OnlineReports.

Die BZ Basel, Telebasel und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-Nachricht vom Tod der FCB-Legende Peter Ramseier auf.

Prime News geht in ihrem Überblick über die Perspektiven des Medienplatzes Basel auch auf OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung geht in ihrem Bericht über den "Spagat der CVP-Präsidentin" Brigitte Müller auf ihre Aussagen im OnlineReports-Interview ein.

Die Basler Zeitung, die Basellandschaftliche Zeitung, Prime News und Telebasel zitierten in ihren Berichten zur Baselbieter CVP aus dem OnlineReports-Interview mit Parteipräsidentin Brigitte Müller.

Weitere RückSpiegel

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sieben von zehn Fahrgäste waren mit dem Tram, drei mit Busen unterwegs."

BZ Basel
vom 22. Februar 2019
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dem falschen Plural ging eben der Busen ab.

In einem Satz


• Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben mit fast 128 Millionen Fahrgästen letztes Jahr 2,2 Prozent weniger Fahrgäste befördert – dies vor allem wegen Gleiserneuerungs-Arbeiten.

• Das von SVP- und FDP-Kreisen getragene Komitee gegen das vom Grossen Rat beschlossene Neubauprojekt "Naturhistorisches Museum / Staatsarchiv" hat fristgerecht das Referendum mit über 2'700 Unterschriften eingereicht.

• Das Basler Tiefbauamt erteilt Gabriel Pellicanò und Alfredo Ogi den Zuschlag für den Betrieb des Gastro-Kiosks "Hamburgeria Pellicano" an der Feldbergstrasse, der ab Frühjahr in Betrieb gehen soll.

• Mit 18'000 Besuchenden, davon 14'000 Kindern und Jugendlichen und über 300 Schulklassen verzeichnet die "tunBasel" einen Besucherrekord, der sogar das Spitzenjahr 2017 übertraf.

• Die Juso Basel-Stadt haben ihre Nationalrats-Bewerbenden nominiert: Seyran Dilekci (20), Nicolas Eichenberger (28), Livia Kläui (21), Nino Russano (18) und Lucas Wirz (29).

Jochen Kirsch wird neuer Direktor der "Mission 21" und somit Nachfolger von Claudia Bandixen, die Ende August in Pension geht.

• Die Grünliberalen Frauen Schweiz haben die bisherige Vizepräsidentin, die Oberwilerin Tanja Haller, zu ihrer neuen Präsidentin gewählt.

Titus Hell ist als Nachfolger von David Pavlu zum neuen Präsidenten der Jungfreisinnigen Basel-Stadt (JFBS) gewählt worden.

Anna Ott gibt das Amt als Vizepräsidentin der Grünen Baselland aufgrund ihres Masterstudiums in Nordeuropa ab; eine Nachfolge steht noch nicht fest.

• Das von der Fondation Franz Weber massgeblich unterstützte Referendum gegen ein Ozeanium auf der Basler "Heuwaage" ist mit 4'649 Unterschriften zustande gekommen.

• Der Reinacher Gemeinderat hat beschlossen, ab Februar 2019 mit einem neuen TV-Sendeformat zu starten, das wöchentliche Fernsehsendungen mit Inhalten aus Gemeinde und Vereinen bietet.

• Der Basler "Basta"-Grossrat Daniel Spirgi tritt per 12. Februar 2019 nach nur zweieinhalb Jahren aus dem Kantonsparlament zurück, der Grüne Jérôme Thiriet rückt nach.

Henriette Götz wird am 1. Mai 2019 die Nachfolge von Danièle Gross als Kaufmännische Direktorin am Theater Basel antreten.

• Mit 12'673 Studierenden und Doktorierenden, die sich im Herbstsemester 2018 für ein Studium an der Universität Basel eingeschrieben haben, ist die Gesamtzahl der Studierenden im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen.

• Der EuroAirport begrüsste am 4. Dezember seinen 8 Millionsten Passagier und erzielte damit die höchste Jahres-Frequenz seit Gründung im Jahr 1946.

Erik Rummer (48) ist seit 2002 bei den IWB, seit 2016 als Leiter Public Relations, übernimmt auf Jahresbeginn die Leitung des Bereichs Kommunikation & Marketing und folgt damit auf Lars Knuchel, der sich selbstständig macht.

• Die Baselbieter Regierung will bei der Staatssteuer den Vergütungszins für das Jahr 2019 bei 0,2 Prozent belassen, ebenso bleibt der Verzugszins bei 6 Prozent.

• Die Bau- und Raumplanungs-Kommission des Basler Grossen Rates spricht sich für den Neubau von Staatsarchiv und Naturhistorischem Museum im St. Johann-Quartier aus.

Matthias Gysin, heute Verwaltungsleiter in der Gemeinde Aesch, wird ab 1. April 2019 neuer Geschäftsführer des "Verbandes Basellandschaftlicher Gemeinden" (VBLG) und Nachfolger von Ueli O. Kräuchi.

• Das Projekt eines Ozeaniums des Basler Zoos hat mit starkem Wellengang zu kämpfen: Das gegnerische Komitee reichte fast 5'000 Referendums-Unterschriften ein, wodurch es zu einer Volksabstimmung kommen wird.

Yvette Harder wird per 18. März 2019 neue Generalsekretärin des Basler Finanzdepartements und damit Nachfolgerin von Alexandra Schilling, die in die Kommandoabteilung der Kantonspolizei wechselte.

• Der frühere Baselbieter SP-Regierungsrat Urs Wüthrich-Pelloli übernahm an der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins Universität Basel von Jean-Luc Nordmann das Präsidium.