Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 ] >>

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Mursi-Brüder"

SRF 2
Nachrichtensprecherin
am 14. August 2013, 19.09 Uhr
über die Proteste
der Muslim-Brüder
in Ägypten
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Muslim-Brüder, Mursi-Brüder:
Wo bleiben eigentlich die Schwestern, ohne die es keine Brüder gäbe?

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Der Verkehr staut sich vor dem Süd-Bordell."

Radio SRF 1
Der Nachrichtensprecher am 10. August 2013 um 12.36 Uhr in den Mittagsnachrichten über die Auswirkungen des Ferien-Rückreiseverkehrs am Süd-Portal des Gotthards.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Hoppla! Hitzestau?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In den letzten Tagen sind (...) mutwillig Briefkästen gesprengt worden, und zwar mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit Feuerwehr."

Polizei BL
in einer Medienmitteilung
vom 3. August 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

War der Sprengmeister Feuerwehrmann?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Rütli wird zum Fussballplatz"

Urner Wochenblatt
Titel vom 31. Juli 2013 zur Vorschau über den Schweizer Nationalfeiertag
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ja, klar doch: Ohne Fussball keine Besinnung, keine Politik und keine Freiheit mehr. Wann läuft im Bundeshaus das erste Pornofilmchen?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Trotzdem ist der Tourismustiker zurückhaltend."

BaZ online
am 26. Juli 2013 über
den Tourismus-Experten
Urs Wagenseil
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Neue Schweizer Luxus-Resorts schaffen offenbar auch neue Berufsgattungen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zahlreiche nächtliche Ruhestörungen halten Polizei auf Trapp"

Lörracher Polizei
in einer Medienmitteilung
vom 24. Juli 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das spürt man schon am "Trapp".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
Die von der Polizei durchgeführten Atem-Alkoholtests ergaben bei einer 61-jährigen Frau ein Resultat von 0,95 Promille und bei einem 53-jährigen Mann 2,27 Promille. (...) Beide Männer werden an die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt verzeigt.

Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt
Medienmitteilung vom
22. Januar 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und wieviele Promille Alkohol hatten die "Schugger" intus? Denn nüchtern sollte das Feststellen des richtigen Geschlechts keine Herkules-Aufgabe sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die letzte Wohnung
ist ein Sarg"

Buchtitel
Entdeckt auf dem Flohmarkt
Petersplatz, Basel,
am 13. Juli 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ist nicht das letzte Daheim
der Himmel – oder die Hölle?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sowohl die Frau als auch ihr Freund waren kaum zu beruhigen, und die Polizei hatte grosse Mühe, die zwei Streithähne zu trennen."

Polizei Baden-Württemberg
Pressemeldung der Polizei
Lörrach vom 10. Juli 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Streithähne! Und wo bleibt die Streithenne?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die ganze kantonale Verwaltung soll in ein einziges, neues Gebäude am Bahnhof ziehen."

TeleBasel
Newsletter vom 4. Juli 2013
zum Neubau
des Liestaler Bahnhofs
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gegendarstellung. Richtig ist: Nur Teile der Verwaltung sollen in diesem Neubau untergebracht werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Für Obama wurden die Strassen von Dakar von Händlern und Bettlern gesäubert."

Basler Zeitung Online
Bildlegende bei "Bildstrecken", 29. Juni 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Gesäubert?" Zum Beispiel in Konzentrationslager gesteckt und ermordet? Das Husch-Husch der Jetzt-Zeit und der galoppierende Verlust des Geschichtsbewusstseins lassen die Lieblingsworte alter Völkermörder wieder salonfähig werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Auch der kantonale Bildungsleiter Hans Georg Signer erinnert sich gerne an kreative Unterrichtsstörungen – er kennt als ehemaliger Rektor des Gymnasiums Hohlbein aber auch die Schattenseiten dieses Streiches."

20 Minuten
vom 26. Juni 2013
über Maturastreiche
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Kategorie doppelte Hohlspiegel: Signer war Rektor des Gymnasiums Leonhard, würde Holbein sagen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Debatte zu 'Masseinwanderung'"

Blick online
Titel vom 20. Juni 2013
zur Nationalratsdebatte über Masseneinwanderung
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Masseinwanderung – am besten im Massanzug.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der zweite Programmpunkt, das Trippelkonzert für Geige, Cello, Klavier und Orchester ..."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 17. Juni 2013
über ein Beethoven-Konzert
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Es muss sich hier um eine besondere Art "andante" handeln.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mit einer angeborenen juvenilen Makulatur-Degeneration hatte sich Fehr seit Kindheit in einer Welt einzurichten, die er als Farbe und Form, aber nahezu ohne Umrisse wahrnimmt."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 15. Juni 2013 über den Schriftsteller Michael Fehr
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Möge der Autorin (oder dem Korrektoren) gegönnt sein, dass ihre (oder seine) Makula künftig solche Makulaturen haarscharf erkennt.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Dammbruch und Brückensprengung"

Katja Stauber
SRF-"Tagesschau" vom 10. Juni 2013, in der Ansage zu einem Beitrag, der über eine Brückensperrung berichtete.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Ist ja einerlei, flüchtiges Medium.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Entdecken Sie die neue Art zu Arbeiten."

Werbung der Firma "Regus"
in den SBB-Bahnwägen
gesehen am 8. Juni 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Peinlich, mit solchen Schreibfehlern zu werben. Oder ist das die neue Art zu werben, die "Regus" hier vorführt?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Krieg soll attraktiver werden. Ohne Wehrpflicht muss die Bundeswehr spannend und nett wirken, um Nachwuchs zu werben. Auslandseinsätze verkauft sie da schon mal als Abenteuer."

Die Zeit
Online-Ausgabe vom 13. Mai 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

So attraktief kann man fallen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zwei Deutsche suchen in St. Gallen nach der Strasse 'Unterer Markt' – die liegt jedoch im österreichischen Sankt Gallen – rund 600 Kilometer weiter westlich!"

Blick.ch
am 6. Mai 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Kann passieren: Die Kilometerangabe ist falsch. Es sind 39'400.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"So sieht es bei Versage aus."

BaZ online
vom 30. April 2013 in einer
Bildlegende zum Versace-Stand
an der "Baselworld"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wer sage und schreibe!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Des Weiteren soll in Übereinstimmung mit der Kantonsverfassung die Gleichberechtigung der Geschlechter gefördert werden, weshalb jedes Geschlecht zu mindestens einem Drittel im Bankrat vertreten sein muss."

Regierung Basel-Stadt
in einem Communiqué zur
Restrukturierung des
Bankrates vom 18. April 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Drittels-Gleichberechtigung – immerhin schon mal ein Anfang.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Titel von Peter Wanner, die 'Basellandschaftliche Zeitung' und die 'bz Basel' haben nicht einmal das Niveau der unteren Fussball-Ligen."

Rolf Bollmann
CEO der "Basler Zeitung"
im Interview mit BaZ online
vom 11. April 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Im Fussball-Jargon ausgedeutscht heisst das: Grümpeli-Qualität.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Viele denken, die Rega hohle Gönner zurück nach Hause."

SRF online
vom 12. April 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Werden Rega-Gönner ausgehöhlt statt zurückgeholt?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Erst gerade hat sich die schwangere Baslerin Nicole Bernegger als 'die Schweizer Stimme' in den Mutterschaftsurlaub verabschiedet."

Tages-Anzeiger
vom 8. April 2013 über das Birsfelder Stimmenwunder aus "Voice of Switzerland"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Herr Gemeindepräsident Hiltmann, sofort Berichtigung verlangen!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Rhein zieht sich als blaues Band durch die Stadt, abwechselnd durch grüne und steinerne Abschnitte begleitet."

Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt
im "Entwicklungsrichtplan Innenstadt"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Stadtführung "Blauband" heute speziell mit Frühlings-Stilblüten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Heidi Maria Glössner zu lasziv vor der Kamera ... Sie ist nie zu freizügig. Doch die 69-Jährige brachte ihre angebliche Sexyness zur Verzweiflung."

Swisscom
News auf der Website
vom 27. März 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Verzweifelte Sexyness", "angebliche": In Wahrheit Verzweiflungs-Journalismus.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Michael Wüthrich vom Grünen Bündnis möchte möglichst viele überirdische Parkplätze in den Untergrund verlegen."

Basler Zeitung
vom 26. März 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Strassenverkehr auch noch im Himmel oder eine Überdosis Papstberichterstattung?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein ungewohnter Anblick: ein gerüstfreies Basler Münster."

Schweiz am Sonntag
Ausgabe Basel
vom 24. März 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Liess sich Autor Christian Mensch, der gern über andere Medien giftelt, vielleicht von OnlineReports inspirieren? Hier war die News schon am Donnerstag zu lesen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Warum riskieren Sie sich weiter für die Geothermie?"

TeleBasel
Titel im Newsletter
vom 20. März 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Weil mir die Rückbezüglichkeit so am Herzen liegt.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Der Eingriff in die persönliche Freiheit ist nicht gefährdet."

Ueli Maurer
Verteidigungsminister,
in der "Tagesschau"
vom 8. März 2013 zur neuen
Überwachungsstrategie
des Bundes
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Dachten wir uns doch.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In einem Labor der Universität Basel kam es am Fasnachtsmittag zu einer Verpuffung."

OnlineReports.ch
vom 8. März 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein fahrlässig verkürzte Mitteilung, dass die Basler Fasnacht künftig auf einen Tag reduziert wird.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"in Afrika töten Wilderer Elefanten im Rekordtempo – und hacken die Stosszähne mit Kettensägen ab."

Leonardo DiCaprio
in seinem Aufruf vom 28. Februar 2013 auf www.avaaz.org
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ei der Daus, jetzt können Kettensägen auch noch hacken! Aber warum fliegen dann die Dickhäuter mit ihren Riesenohren nicht einfach davon?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Herr Somm, Sie sind ein spezieller Moderator, wollen Sie auch Regierungsrat werden?"

Eric Nussbaumer
in der Basler Zeitung vom
26. Februar 2013 an
einem Podiumsgespräch
zur Regierungsrats-Ersatzwahl
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nein, aber Regierungsrats-Macher.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In der Nähe des Kunstmuseums in Basel soll ein Kunstmuseum gebaut werden, da sind sich linke und rechte Politiker einig."

Regionaljournal Basel online
vom 15. Februar 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese Information bestreiten wir entschieden. Vielmehr soll in der Nähe des Parkings ein Parking gebaut werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Weniger als 40 Prozent geben an, mit ihrem Militärdienst einen Beitrag zur Sicherheit der Armee zu leisten ..."

Aargauer Zeitung online
vom 15. Februar 2013
über eine Soldaten-Befragung
zum Sinn der Armee
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der gute Georg Kreisler hat halt doch recht: "Schützen wir die Polizei."

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In einem Film zählten ... gelegentlich auch recherchierte Authentität."

Basler Zeitung
vom 13. Februar 2013 in einem Zitat von "Tatort"-Regisseur Daniel Levy
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Authenti ... – wie jetzt schon wieder?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Geständnis im Doppelmord"

20 Minuten
vom 1. Februar 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Da wurde jemand mitten im Titeldrechseln zum Nachtessen gerufen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Jo Lang kritisiert 'Schupfloch'"

Tages-Anzeiger
in einem Zwischentitel
vom 19. Januar 2013
zur Waffenausfuhr
nach Saudiarabien
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das "l" ist schon in dasselbe hineingefallen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die 140 Zeichen reichten bequem, um eine Karriere zu zerstören."

TagesWoche
vom 11. Januar 2013
über BL-Regierungsrats-Kandidat
Eric Nussbaumers Twitter-Aktivitäten
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Perfekt auf den Punkt gebracht, Michael Rockenbach.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
NZZ
vom 29. Dezember 2013
über die Ernennung zu zeichnungsberechtigten Redaktorinnen und Redaktoren
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Wir gratulieren Valerie zur Zeichnungsberechtigung auf der NZZ-Redaktion ganz herzlich. Sie war die erste Praktikantin bei OnlineReports und machte hier erste Bekanntschaft mit dem Journalismus.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Theologische Fakultät der Universität Basel lädt Sie herzlich ein zum öffentlichen Gastvortrag von Kardinal Kurz Koch."

Universität Basel
in einem Mail an die Medien vom 2. Januar 2013
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Kurz-Vortrag? Zum guten Glück vertippen sich andere auch.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Es beibt nur eine einzige Möglichkeit: die Steinschleuder."

Basler Zeitung
vom 28. Dezember 2012, Redaktor Mischa Hauswirths Vorgehen, wie er Katzen von seinem Grundstück fern hält
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gut vorstellbar, wie der Jäger morgens um zwei "Schnurrlis" und "Miezen" auflauert. Nur: Die kamen schon um eins.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Internet
vor dem 21. Dezember 2012
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Die Wetter-Propheten dürfen weiter orakeln: Der Weltuntergang musste wegen Krankeheitsfall im Organisationskomitee um einige Jahre verschoben werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ihre Leiche sei am Freitagmorgen leblos in London aufgefunden worden, teilte Scotland Yard mit."

Basler Zeitung
vom 8. Dezember 2012
über den Suizid einer Krankenschwester jenes Londoner Spitals, in dem die schwangere Herzogin Kate behandelt wurde
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was für ein Skandal erst recht, wenn die Leiche noch gelebt hätte.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mit einem beherzten Tritt in den Genialbereich schlug ... eine 63-jährige Frau einen Räuber in die Flucht."

OnlineReports.ch
vom 3. Dezember 2012
in einer Überfall-Meldung
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Genial, diese Frau!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Leider wissen wir nicht auch nicht mehr."

OnlineReports.ch
vom 17. November 2012
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wahr ist, frei nach Aurel Schmidt: Uns ist entfallen, was wir eben vergessen haben.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"General David Petraeus fällt im Nahkampf"

Basler Zeitung
vom 10. November 2012 über den an einer Sex-Affäre gescheiterten amerikanischen CIA-Chef
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Chapeau! Super Headline.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Freisinnige wurde soeben neu in den Regierungsrat gewählt."

NZZ
vom 8. November 2012
über Baschi Dürr, der am
25. November in den zweiten
Wahlgang muss
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Papst gestorben – übermorgen!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wegen einer behobenen Betriebsstörung am Theater kommt es auf allen Tramlinien zu Unregelmässigkeiten"

BVB
auf einer digitalen Anzeigetafel der Basler Verkehrsbetriebe am 4. November 2012
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dann hätte man die Betriebsstörung am besen sein lassen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Präsidialdepartement: Neuer Cartton-Familienplaner der Abteilung Gleichstellung vom Frauen und Männern"

Präsidialdepartement
Basel-Stadt, Betreffzeile
in einem Communiqué
vom 5. November 2012
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ja nicht gleich zum Altpapier legen, wird sich die Cartoonistin gesagt haben.


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wir bringen Sie weiter"

Schlachtvieh-Transporter
Aufschrift, gesehen
am 13. Januar 2020
am Spalenring in Basel
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Für die Passagiere keine gute Nachricht.

Frisch pubertiert

Jahresrückblick? Nein, danke.
RückSpiegel


In ihrem Bericht über die Bereitschaft zur Regierungskandidatur von Beatriz Greuter zitierte die Basler Zeitung aus OnlineReports.

Die BZ online bezog sich in ihrem Bericht über den Tod des Baselbieter Lehrerverbands-Geschäftsführers Michael Weiss auf OnlineReports.

Die Volksstimme zitierte in ihrem Bericht über den Konkurs von "Die Medienmacher" aus OnlineReports.

Telebasel bezog sich im Bericht über den Widerstand gegen die Basler IBA-Rheinterrassen auf einen Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung nimmt in ihrem Bericht über den Neujahrs-Empfang der Handelskammer beider Basel auf OnlineReports Bezug.

Die BZ schrieb in derselben Ausgabe zwei OnlineReports-Meldungen ab, ohne die Quelle zu deklarieren. Wiederholungstat!

In ihrem Bericht über Verkehrsprobleme am Aeschenplatz zitierte die Basler Zeitung aus OnlineReports.

Die OnlineReports-Nachricht vom Tod des ersten Baselbieter Kantonsgerichtspräsidenten Peter Meier wurde von der BZ, Telebasel, der Basler Zeitung und vom SRF-Regionaljournal nachgezogen.

Telebasel, die BZ und die Badische Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die technisch bedingte Umkehr einer "Austrian Airlines"-Maschine nach Wien auf

Die Basler Zeitung und die BZ nahmen die OnlineReports-Nachricht zum Tod des Konjunkturforschers Christoph Koellreuter auf.

20 minuten online, Blick, nau.ch, das SRF-Regionaljournal und Telebasel nahmen den OnlineReports-Primeur über den Unfalltod des Basler Umweltschützers Martin Vosseler auf.

nau.ch schrieb die OnlineReports-Recherche über den FDP-Wahlversand an Basler Neu- und Jungwähler zu einem eigenen Artikel um und verwertete auch die OnlineReports-Illustration dazu.

In der Besprechung des Films "Bruno Manser – Stimme des Regenwalds" nahm die BZ auf eine OnlineReports-Recherche Bezug.

Die BZ nahm den OnlineReports-Primeur über eine Rückzahlung der wegen Veruntreuung angeklagten ex-Kassierin der katholischen Kirchgemeinde Grellingen auf.

Die Basler Zeitung greift in ihrem Bericht über die E-Trottinett-Anarchie auf ein OnlineReports-Interview zurück.

In ihrem Bericht über die Hühnerhaltung auf einem Basler Mehrfamiienhaus nimmt die BZ Bezug auf eine frühere Recherche von OnlineReports.

Die BZ bezog sich in ihrer Recherche über die Abgänge von Kaderärzten am Kantonsspital Baselland auf einen Bericht in OnlineReports.

Die BZ berief sich in einem Bericht über die Massenkündigungen am Schorenweg auf eine OnlineReports-News.

Die Schweiz am Wochenende und die Basler Zeitung haben die OnlineReports-News über den Bombenalarm am EuroAirport aufgenommen.

Das SRF-Regionaljournal, Telebasel, die Schweiz am Wochenende und Prime News haben den OnlineReports-Primeur über die Schliessung des Basler Kinos "Rex" nachgezogen.

In ihrem Bericht über den Gelterkinder Antennenposter-Streit bezog sich die Basler Zeitung auf OnlineReports.

Die BZ nahm die OnlineReports-News über den Rücktritt der Basler Unispital-Verwaltungsrätin Irmtraut Gürkan aus dem Vorstand des Universitäts-Klinikums Heidelberg auf.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


Wegen des Baus eines neuen Kreisverkehrs im Schweizer Sektor der Basler Flughafenstrasse wurde eine temporäre Verkehrsumleitung auf der rechten Strassenseite auf der Höhe von dem Parkplatz S4 eingerichtet worden.

Die Gemeinde Riehen spendet 10'000 Franken zugunsten eines Nothilfe-Projekts des Roten Kreuzes für Geflüchtete in Bosnien-Herzegowina.

Ein überparteiliches Komitee hat am 15. Januar bei der Basler Staatskanzlei die Unterschriften für die Initiative "für erschwingliche Parkgebühren" eingereicht.

Urs Bucher wird am 1. August 2020 die Leitung der Volksschulen Basel-Stadt übernehmen und damit die Nachfolge von Dieter Baur antreten, der zum Ende des Schuljahres in Pension geht.

Die 53-jährige Juristin Blanche Gilli ist seit Anfang 2020 neue Präsidentin des Vereins gemeinsame Opferhilfe beider Basel.

Der FC Basel leiht seinen 21-jährigen Innenverteidiger Yves Kaiser bis zum Ende der Saison 2019/2020 an den FC Schaffhausen aus der Challenge League aus.

Knut Schmidtke, Marc Schärer und Lucius Tamm werden per 1. April 2020 die Leitung des in Frick domizilierten Forschungsinstituts für biologischen Landbau FiBL von Urs Niggli übernehmen.

Die Baselbieter Grünen reichten am 12. Dezember ihre mit rund 1700 Unterschriften versehene Klimaschutz-Initiative ein, die das Ziel des Pariser Abkommens gesetzlich verankern will.

Die Basler SP-Bürgergemeinderätin Canan Özden tritt auf Anfang 2020 die Nachfolge der zurücktretenden Gabriella Matefi (SP) als Basler Bürgerrätin (Exekutive der Bürgergemeinde) an.

Das Theater Basel konnte im Jahr 2018/2019 die Anzahl der Besuchenden zum vierten Mal in Folge auf 183'705 Personen (+1,6 Prozent) erhöhen, während jedoch die Besucher-Einnahmen um 1,7 Prozent sanken.

Die neue grüne Baselbieter Landrätin Laura Grazioli übernimmt von der frisch gewählten Nationalrätin Florence Brenzikofer das freiwerdende Präsidium der Finanzkommission.

Paola Gallo, die ehemalige Geschäftsleiterin von "Surprise", übernimmt per 1. Oktober 2019 die Geschäftsführung der Job Factory Basel AG und der Stiftung Job Training.

Der 19-jährige Geografie- und Geschichtsstudent Nino Russano wird als Nachfolger von Nicolas Eichenberger neuer Präsident der Juso Basel-Stadt.

Der Basler Bürgerrat hat eine spürbare Senkung der Einbürgerungsgebühren beschlossen, von der sowohl ausländische als auch Schweizer Bewerbende profitieren.

Die Verlängerung der BVB-Tramlinie 3 nach Saint-Louis kostete rund 84 statt 93,7 Millionen Franken und ist somit um fast zehn Millionen Franken günstiger als geplant.

Die Baselbieter Regierung beantragt dem Landrat, dem Staatspersonal per 1. Januar 2020 einen Teuerungsausgleich von 0,5 Prozent auszurichten.

Die Forscherin Michaela Kneissel nimmt anstelle des Ende Jahr ausscheidenden Ulrich Vischer Einsitz im Universitätsrat der Universität Basel.

Nach dem Rücktritt der neuen Basler Regierungsrätin Tanja Soland aus dem Grossen Rat rückt die ehemalige Juso-Präsidentin Jessica Brandenburger ab 1. Dezember ins Parlament nach.

Die ausserordentliche Mitgliederversammlung des Jungen Grünen Bündnisses Nordwest vom 3. November 2019 wählte als Nachfolger von Dominik Beeler Simon Fankhauser in das Co-Präsidium.

Zu sieben Fällen von Sachbeschädigungen an Autos kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag, 2. November, in der Umgebung der Tramhaltestelle "Vogesenstrasse" in Reinach.

Der Gemeinderat von Riehen erwartet für die Planperiode 2020 bis 2023 jährliche Defizite von 1,3 bis 2,5 Millionen Franken.

Susanne Wäfler-Müller (42) wird ab dem 1. Mai 2020 die Führung der Kantonsbibliothek Baselland übernehmen und auf Gerhard Matter folgen, der im Frühjahr in den Ruhestand gehen wird.

Zu Beginn des Schuljahrs 2021/22 wird Informatik als obligatorisches Fach in allen Baselbieter Gymnasien eingeführt.