Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 ] >>

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wenn Sie kurzlich auf Ihr Konto zugegriffen haben, wahrend Reisen, durfte der ungewohnliche Klotz in Versuchen von Ihnen eingeleitet worden."

Mail
vom 8. April 2009 mit dem Betreff "Autoscout24-Verkaeufer Informationen Haben Erfordert"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Okee, alles kapiert. Aber wo nur der ungewohnliche Klotz?

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
mapsearch.ch
vom 2. April 2009
Ansicht von Basel
zwischen Wettstein-
und Mittlerer Brücke
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Der ultimative Beleg dafür, dass für den linksseitigen Rheinuferweg genügend Platz vorhanden ist.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Als erster Kanton der Schweiz soll Basel-Stadt dreijährigen Kindern Deutsch lernen."

OnlineReports.ch
in einer Meldung
vom 26. März 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Autor dieses Satzes meldet sich gleich auch zum Deutschkurs an.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"KOF senkt Schweizer Wachstumsprognose"

bluewin.ch
Headline vom 26. März 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Solange die Konjunkturforschungsstelle (KOF) nur die Prognosen senkt und nicht ein sinkendes Wachstum prognostiziert, kann uns das schnuppe sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Junge Geparde im Zoo Basel sind flügge geworden"

Zoo Basel
Medienmitteilung
vom 26. März 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Jeweils zu beobachten am Nachthimmel.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"870 Journalisten"

"m"
Comedia-Magazin März 2009
über die Anzahl
der in der Schweiz beschäftigten
Journalisten der
"Basler Zeitung Medien"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hoppla! Hier hat der Aufschwung schon begonnen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Tornado vom Fliegerhorst Büchel in der Eifel hat sich bei der Landung überschlagen. Die beiden deutschen Piloten konnten sich mit dem Schleudersitz retten."

20 Minuten
vom 25. März in einer
"20 Sekunden"-Kurzmeldung
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Aha! Der Jet überschlägt sich, die Piloten betätigen den Schleudersitz und werden ungespitzt in die Landepiste gerammt. Keine Sache, so etwas überlebt man heute in 20 Sekunden – auch sprachlich.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Neulenker überschlägt sich in seinem Auto."

Basler Zeitung
Titel einer Meldung
vom 14. März 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nicht schlecht: Als Neulenker im fahrenden Wagen gleich auch noch einen Purzelbaum hinzulegen!

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Um 12.30 Uhr gibt es die nächsten ausführlichen Nachrichten."

Sprecher von DRS 1
am 12. März 2009 kurz nach 12 Uhr, als einer Panne wegen die Nachrichten ausgefallen waren.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Und wir freuen uns bereits
auf die nächste ausführliche Stille.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Meine Damen und Herren, unsere Abfahrt hat sich um anderthalb Minuten verzögert, weil Reisende die Türen blockierten."

SBB-Passagier-Information
im Interregio-Zug Basel-Luzern
16. Januar 2009, 17.17 Uhr.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Wie wärs gewesen mit der Durchsage "Bitte Türen nicht länger blockieren"?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die erste Freiheit der Presse besteht darin, kein Gewerbe
zu sein."

Karl Heinrich Marx
1848, "Rheinische Zeitung"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das, lieber Karl, nehmen wir in diesen Zeiten gerne wieder einmal zur Kenntnis. Aber Deine Forderung bleibt heute ein frommer Wunsch.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Autofahrern soll nach einem tödlichen Unfall der Führerausweis vorsorglich entzogen werden."

Bluewin-Website
am 24. Februar 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Es geht nichts über Vorsorge nach tödlichen Unfällen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Obwohl im Kanton Basel produziert, blieb Cenovis in der Deutschschweiz eher unbekannt."

BZ Sonntag
vom 22. Februar 2009
über das in Arisdorf BL
hergestellte Würzprodukt
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

BZ-Kollegen in Liestal, gebt euren Konzern-Journis jenseits des Urals in Baden wieder einmal etwas Nachhilfe-Unterricht in Kantonalgeografie.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wär sich von der UBS sponsern lässt ..."

TeleBasel
im Tages-Newsletter
vom 23. Februar 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... där hat jetzt ein Probläm.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Klein, aber fein: Arthur Cohns Abendessen in Hollywood"

Raphael Suter
in der "Basler Zeitung"
vom 23. Februar 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diesen Genuss gönnen wir dem stellvertretenden Chefredaktor. Ob Auslandchef Willi Herzig, der neben den Palästinensern auch die Israeli zu kritisieren wagt, ebenfalls eingeladen war?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Laut Medienberichten schlief der Hund friedlich im Bett seiner Besitzer, als er plötzlich und ohne erkennbaren Grund auf die Frau losgegangen sei."

Basler Zeitung
vom 17. Februar 2009
in einer Meldung über
eine abgebissene Nasenspitze
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was friedlich schlafende Hunde so alles anrichten, wenn sie nicht geweckt werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich bin ein Spieler, der es mag, gelobt zu werden"

Sonntag
Schlagzeile
vom 15. Februar 2009
über einem Interview
mit dem FC Basel-Spieler
Marco Streller
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Seltenheits-Exemplar Streller! Die meisten andern Profi-Fussballer verachten Streicheleinheiten und mögen es, ausgepfiffen zu werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wir müssen mit uns leben, wie wir sind."

Ian Tattersall
Paläoanthropologe und Kurator
am American Museum
of Natural History, New York,
in der "Neuen Zürcher Zeitung"
vom 11. Februar 2009
zur Evolution des Menschen.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Leider.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Erhöhung der Fundprämie für Blindgänger der Armee"

VBS-Medienmitteilung
vom 1. Februar 2009 über die neue Weisung zur Verhütung von Unfällen durch Blindgänger
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Achtung: Dies betrifft nicht die Personalpolitik des neuen Departementchefs Ueli Maurer.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Jugendliche und Berufsprofis diskutieren über Chancen und Probleme von MigrantInnen in der Berufsbildung."

Basler Zeitung
Beilage "Berufsbildung
und Integration"
vom 31. Januar 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Nichtberufsprofis folgen in der nächsten Runde.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Inserat
in der "Basler Zeitung"
vom 27. Januar 2009
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Wie Beinprothesen, Dildos oder künstliche Kniegelenke. Langjährige Miete erwünscht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Medienmeitteiling der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt"

Kantonspolizei Basel-Stadt
Betreffzeile in einem Mail vom 1. Februar 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese Meitteiling leiten wir gleich weiter an die Unfallreporterin Meiling Umlei Tung von den "Shanghai-News".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Grossratsversand vom
30. Februar 2009"

Grosser Rat Basel-Stadt
Titel auf der Website
am 30. Januar 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ankunft der Akten,
bei B-Post-Versand,
am 32. Februar 2009.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
SBB-Anzeigetafel
am Basler Bahnhof SBB
vom 28. Januar 2009
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Zu den zahlreichen digitalen Fehlanzeigen im Schüttel-"Flirt" passt diese geografische Neukreation ausgezeichnet.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zu Gast sind diesmal Ralph Lewin und Barbara Schneider, antretende Basler Regierungsräte."

Radio Basel 1
vom 26. Januar 2009
in einer Vorschau auf die
Gesprächssendung "LoungeTalk"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Verbal-Botox: So nennte man heute zum Abtritt antretende Regierungsräte.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eine Atem-Alkoholprobe ergab einen Wert von 2,28 Prozent."

OnlineReports.ch
vom 24. Januar 2009
in einer Unfallmeldung über
einen verunfallten Tram-Surfer
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Mann wurde unverzüglich in der Abteilung Spirituosen verarztet.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bush sprach 112 Stunden vor der Vereidigung Barack Obamas."

NZZ Online
vom 16. Januar 2009
über die Abschiedsrede von
US-Präsident George W. Bush
vor 200 geladenen Gästen
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Eine Eintragung im Guinness-Buch der Rekorde wert: Für die geduldigsten Zuhörenden aller Zeiten. Hoffentlich gab es Notbetten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Internet schafft gigantische Möglichkeiten für den Qualitätsjournalismus."

Jay Rosen
Professor für Journalismus
an der New York University,
in der "NeuenZürcher Zeitung"
vom 9. Januar 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das wollen wir doch hoffen!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Aber auch intelektuell soll er etwas drauf haben. Ein Idiot interessiert mich nicht."

"Blick am Abend"
vom 25. November 2008
in der Kolumne "Single
des Tages", Andrea sucht ...
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Rechtschreibung Gllückssache. Ob sich ein Idiot wohl für den Intelekt der Andrea interessieren würde?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dieser hochintelligente Wunderknabe und Politclown baute in seiner Amtszeit mehr Schulden auf, als alle seine 43 Vorgänger seit 1776 zusam-
mengenommen."

Prof. Hans J. Bocker
im druckfrischen Buch "Gold"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was der Wirtschaftsanalyst über den auch mit Hilfe von Schweizer Konzernen gewählten US-Präsidenten Bush jun. feststellt, lässt uns jubeln: Hut ab, ein toller Rekord!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Strassen sind entweder mit Schneematch bedeckt und/oder sind salznass."

Polizei Basel-Landschaft
in einer Medienmitteilung vom 17. Dezember 2008
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein neuer Volkssport im Baselbiet.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Background briefing with Ambassador Maurer..."

Permanent Mission of Switzerland to the UN
im Betreff einer Email-Einladung von Johann Aeschlimann, Counsellor, Press and Public Affairs, New York,
vom 10. Dezember 2008
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was? Ausländerbeschimpfer Maurer wird am 10. Dezember Bundesrat und übt sich nebenbei noch als Botschafter in New York? Keine Bange, nur ein Zufall: In N. Y. wirkt nicht der Ueli, sondern der Peter Maurer als Schweizer Ambassador.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Beim Vorbeilfahren stellte die Polizei als Lenker eine männliche Person fest."

Polizei Basel-Landschaft
in einer Medienmitteilung
vom 7. Dezember 2008
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Trotz Eilfahrt gut beobachtet!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die junge Tessinerin fährt mit Können, Mut und Unbekümmertheit an die Weltspritze."

BaZ online
vom 1. Dezember 2008
über den "neuen Schweizer
Ski-Star" Lara Gut
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Doping-Kontrolleure, sofort auf die Piste!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Baselbieter Bundesrat Emil Frey erhält vielleicht einen Nachfolger"

Basler Zeitung
vom 26. November 2008
über die mögliche Nomination
von Caspar Baader als
Bundesrats-Kandidat
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dass die Schweiz während 111 Jahren nur über sechs Bundesräte verfügt haben soll, wäre neu. Der in Arlesheim geborene Emil Frey (Militärdepartements-Vorsteher von 1891 bis 1897) erhielt aber in der Tat einen Nachfolger, und zwar am 25. März 1897 in der Person des Basler Freisinnigen Ernst Brenner.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"... ein drittes Fahrzeug musste durch die örtliche Feuerwehr bekämpft werden".

OnlineReports.ch
in einer Meldung über
Fahrzeugbrände
vom 23. November 2008
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Es schien sich eine Zusammenrottung der Vierräder abzuzeichnen, worauf entschlossene Aktion angezeigt war.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
Gleichzeitig birgt die Einnahme von ASS – so wie viele andere Wirkstoffe (zum Beispiel Ibuprofen oder Paracetamol - aber auch Lebensmittel) – grosse Gefahren

20 Minuten online
vom 18. November 2008
über dies Risiken des Aspirin-Wirkstoffs ASS
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Um diesen Gefahren zu entgehen, ist von Einnahme von Lebensmitteln dringend abzuraten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zentralschweiz als erste Region aufgelöst"

Travel Inside
Titelzeile vom 30. Oktober 2008 zum Ende der Zentralschweizer Reisebüro-Vereinigung
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Oh Herr, steh uns bei, damit sich nicht auch noch die Restschweiz auflöse!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wettkampf in der Disco: Als Prämie gibt es neue Brüste."

Blick am Abend
vom 7. November 2008
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir glaubten bisher, die Medien sollten die Aufklärung der Öffentlichkeit befördern, nicht die Verblödung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zu lange war das Tessin eidgenössisches Untertantengebiet gewesen."

OnlineReports
in einer Besprechung
des Buchs über den
SBB-Cargo-Streik von Bellinzona
vom 4. November 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und danach wurde es zum Oberonkelgebiet.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die immer wieder geforderte Regelung des Internet kann, auch im Bereich Kinder- und Jugendschutz, nicht mittels dieser Vorlage auf kantonaler Ebene geregelt werden. Die strafrechtliche Ebene des Internets wird zurzeit vom Bund thematisiert und muss auch auf eine Zusammenarbeit auf internationaler Ebene setzen."

Regierungen
beider Basel
in einem Communiqué
zum Entwurf eines neuen
Film- und Trägermediengesetzes
vom 29. Oktober 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Keine nicht geregelte Regelung vermag eine Ebene auf der Ebene zu ersetzen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Am 20. Oktober 2008 wurde die längst fällige Schliessung der SVP freie Lücke im Solothurner Leimental geschlossen."

SVP
Kreispartei Leimental
in einer Pressemitteilung
vom 21. Oktober 2008
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wer liest den Text vor Publikation nochmals durch?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Gleiswechsel: Ihre Reise von Basel SBB nach Bern. Basel SBB ab 15:01 neu Gleis 6 statt Gleis 6."

SBB-Alarmhinweis
auf SMS
vom 9. Oktober 2008
14 Uhr
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Da reicht die Zeit ja bequem aus, von Gleis 6 auf Gleis 6 zu wechseln.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
SBB-Online-Fahrplan
Angabe zu Basler Tramverkehr
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Sensationell ist das Kleingedruckte in der letzten Zeile: Bahnhöfe auf Schienen oder Trams, die Bahnhöfe durchbohren?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Schmerzen bei einer Divertikulitis bilden sich im linken Unterbauch und nicht rechtsseitig."

Basler Zeitung
vom 3. Oktober 2009
in einer Berichtigung
zur Kolumne "dr. med. rät:
Leichte Verstopfung"
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bitte wieder zunähen, es ist die andere Seite.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Will hier eigentlich niemand saufen?"

"Blick am Abend"
Titelzeile vom
22. September 2009
über die Unlust der Basler
Jugend an Botellones
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dieser Intelligenzkanone von Titeldrechsler gehört eine Giesskanne abgestandenes Bier.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wenn ich Ihren leichten Zuger Dialekt höre, dieses sich ins Ohr Rollende ..."

Helmut-Maria Glogger
im "Blick am Abend"
vom 18. September 2008
über die Radio-Stimme
von Casper Selg
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bis zu Helmut-Maria Gloggers Enthüllung waren wir der abwegigen Auffassung, "Echo"-Chef Selg pflege immer noch einen unverkennbaren Basler Dialekt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Shift 08 sucht die künstlerische und intelekuelle Auseinandersetzung mit dieser neu entstehenden Poesie der Datenberge ..."

Shift
Newsletter des "Festivals der elektronischen Künste" vom
8. September 2009
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hoppla! Hoffentlich gelingt mehr als eine intelekuelle Auseinandersetzung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Liebe BastArdinnen und BastArden, liebe alle!"

Brigitta Gerber
ehemalige Basler
Grossratspräsidentin
im Organ von "BastA! -
Basels starker Alternative"
vom August 2008
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Political correctness à la BastArdienne.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In Zürich besuchten in der Nacht auf Samstag 2000 Personen den Anlass. Die Bilanz: 52 Sanitätseinsätze und 6000 Tonnen Abfall."

SonntagsZeitung
vom 31. August 2008
über die Botellón-Party
in Zürich
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Kein Wunder, braucht's die Sanität, wenn jeder Teilnehmer 3 Tonnen Abfall liegen lässt. Soviel darf man ja nicht mal mit einem Auto transportieren. Wie die das alles wohl mitgebracht haben?


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

RückSpiegel


In einer Buchbesprechung über LSD zitierte die Basler Zeitung aus einem OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2006.

La Liberté zitiert in einer Vorschau Peter Knechtli zur geplanten Fusion der öffentlichen Spitäler in der Region Basel.

In ihrem Bericht über den Verkauf der "Winkler Livecom" durch die MCH Group zitiert die Basler Zeitung einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2007.

In ihrer Analyse über die Zukunft der Basler Medienlandschaft ging die BZ Basel auch auf OnlineReports ein.

Die BZ Basel schrieb OnlineReports eine Meldung über eine Baselbieter Richter-Karriere ab.

Die Basler Zeitung und Telebasel griffen die OnlineReports-Recherche über die aggressive Mietzins-Erhöhung der Schweizerischen Rheinhäfen gegenüber dem privaten Sportboot-Hafen auf.

Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Die NZZ nimmt in ihren Hintergrund-Artikel über "Basel in der Abseitsfalle" auf einen OnlineReports-Leitartikel Bezug.

Eine Kolumne in der Basler Zeitung erinnert daran, dass OnlineReports über die Verlegung der Tram-Haltestelle vom Spalentor in die Spalenvorstadt berichtet hat.

Die Basler Zeitung publiziert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Porträt zur Entwicklungsgeschichte.

Prime News führte aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Interview mit Chefredaktor Peter Knechtli.

In ihrem Bericht über einen hartnäckigen Streit um das Basler Restaurant "Löwenzorn" nimmt die Basler Zeitung auf einen früheren OnlineReports-Bericht Bezug.

Die Nachrichtenagentur SDA erwähnt OnlineReports und seine schwarzen Zahlen seit zwanzig Jahren im Zusammenhang mit der Einstellung der "Tageswoche".

Der Basler Zeitung fiel in einem Leserbrief in OnlineReports auf, dass der frühere Baselbieter Polizeisprecher auf der SVP-Liste für den Landrat kandidiert.

Telebasel, nau.ch und 20 Minuten bezogen sich in ihren Beiträgen über Sachbeschädigungen gegen die Jüdische Genossenschafts-Metzgerei auf OnlineReports.

Im Interview mit Claudia Sigel geht die Basler Zeitung auf eine Aussage der Baselbieter CVP-Präsidentin Brigitte Müller in einem OnlineReports-Interview ein.

In ihrem Bericht über das Ja der Wettbewerbs-Kommission zur Übernahme der "Basler Zeitung" durch Tamedia erwähnt die NZZ auch OnlineReports.

Die BZ Basel, Telebasel und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-Nachricht vom Tod der FCB-Legende Peter Ramseier auf.

Prime News geht in ihrem Überblick über die Perspektiven des Medienplatzes Basel auch auf OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung geht in ihrem Bericht über den "Spagat der CVP-Präsidentin" Brigitte Müller auf ihre Aussagen im OnlineReports-Interview ein.

Die Basler Zeitung, die Basellandschaftliche Zeitung, Prime News und Telebasel zitierten in ihren Berichten zur Baselbieter CVP aus dem OnlineReports-Interview mit Parteipräsidentin Brigitte Müller.

Weitere RückSpiegel

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sieben von zehn Fahrgäste waren mit dem Tram, drei mit Busen unterwegs."

BZ Basel
vom 22. Februar 2019
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dem falschen Plural ging eben der Busen ab.

In einem Satz


• Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben mit fast 128 Millionen Fahrgästen letztes Jahr 2,2 Prozent weniger Fahrgäste befördert – dies vor allem wegen Gleiserneuerungs-Arbeiten.

• Das von SVP- und FDP-Kreisen getragene Komitee gegen das vom Grossen Rat beschlossene Neubauprojekt "Naturhistorisches Museum / Staatsarchiv" hat fristgerecht das Referendum mit über 2'700 Unterschriften eingereicht.

• Das Basler Tiefbauamt erteilt Gabriel Pellicanò und Alfredo Ogi den Zuschlag für den Betrieb des Gastro-Kiosks "Hamburgeria Pellicano" an der Feldbergstrasse, der ab Frühjahr in Betrieb gehen soll.

• Mit 18'000 Besuchenden, davon 14'000 Kindern und Jugendlichen und über 300 Schulklassen verzeichnet die "tunBasel" einen Besucherrekord, der sogar das Spitzenjahr 2017 übertraf.

• Die Juso Basel-Stadt haben ihre Nationalrats-Bewerbenden nominiert: Seyran Dilekci (20), Nicolas Eichenberger (28), Livia Kläui (21), Nino Russano (18) und Lucas Wirz (29).

Jochen Kirsch wird neuer Direktor der "Mission 21" und somit Nachfolger von Claudia Bandixen, die Ende August in Pension geht.

• Die Grünliberalen Frauen Schweiz haben die bisherige Vizepräsidentin, die Oberwilerin Tanja Haller, zu ihrer neuen Präsidentin gewählt.

Titus Hell ist als Nachfolger von David Pavlu zum neuen Präsidenten der Jungfreisinnigen Basel-Stadt (JFBS) gewählt worden.

Anna Ott gibt das Amt als Vizepräsidentin der Grünen Baselland aufgrund ihres Masterstudiums in Nordeuropa ab; eine Nachfolge steht noch nicht fest.

• Das von der Fondation Franz Weber massgeblich unterstützte Referendum gegen ein Ozeanium auf der Basler "Heuwaage" ist mit 4'649 Unterschriften zustande gekommen.

• Der Reinacher Gemeinderat hat beschlossen, ab Februar 2019 mit einem neuen TV-Sendeformat zu starten, das wöchentliche Fernsehsendungen mit Inhalten aus Gemeinde und Vereinen bietet.

• Der Basler "Basta"-Grossrat Daniel Spirgi tritt per 12. Februar 2019 nach nur zweieinhalb Jahren aus dem Kantonsparlament zurück, der Grüne Jérôme Thiriet rückt nach.

Henriette Götz wird am 1. Mai 2019 die Nachfolge von Danièle Gross als Kaufmännische Direktorin am Theater Basel antreten.

• Mit 12'673 Studierenden und Doktorierenden, die sich im Herbstsemester 2018 für ein Studium an der Universität Basel eingeschrieben haben, ist die Gesamtzahl der Studierenden im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen.

• Der EuroAirport begrüsste am 4. Dezember seinen 8 Millionsten Passagier und erzielte damit die höchste Jahres-Frequenz seit Gründung im Jahr 1946.

Erik Rummer (48) ist seit 2002 bei den IWB, seit 2016 als Leiter Public Relations, übernimmt auf Jahresbeginn die Leitung des Bereichs Kommunikation & Marketing und folgt damit auf Lars Knuchel, der sich selbstständig macht.

• Die Baselbieter Regierung will bei der Staatssteuer den Vergütungszins für das Jahr 2019 bei 0,2 Prozent belassen, ebenso bleibt der Verzugszins bei 6 Prozent.

• Die Bau- und Raumplanungs-Kommission des Basler Grossen Rates spricht sich für den Neubau von Staatsarchiv und Naturhistorischem Museum im St. Johann-Quartier aus.

Matthias Gysin, heute Verwaltungsleiter in der Gemeinde Aesch, wird ab 1. April 2019 neuer Geschäftsführer des "Verbandes Basellandschaftlicher Gemeinden" (VBLG) und Nachfolger von Ueli O. Kräuchi.

• Das Projekt eines Ozeaniums des Basler Zoos hat mit starkem Wellengang zu kämpfen: Das gegnerische Komitee reichte fast 5'000 Referendums-Unterschriften ein, wodurch es zu einer Volksabstimmung kommen wird.

Yvette Harder wird per 18. März 2019 neue Generalsekretärin des Basler Finanzdepartements und damit Nachfolgerin von Alexandra Schilling, die in die Kommandoabteilung der Kantonspolizei wechselte.

• Der frühere Baselbieter SP-Regierungsrat Urs Wüthrich-Pelloli übernahm an der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins Universität Basel von Jean-Luc Nordmann das Präsidium.