Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 ] >>

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Angriff, der im Sande verstrandet."

Schweizer Fernsehen
Fussballkommentar
FC Basel-FC St. Gallen
2. Juni 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein Satz, der im Strand vergandet.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sandra Sollberger (SVP) in Basler Festtagstracht"

Blick
Bildlegende vom
7. Juni 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Uuuhhh, das tut der Baselbieter SVP-Nationalrätin und Kantonsfusions-Gegnerin aber weh!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Schiedrichter war Gotti Dienst ..."

Basler Zeitung
vom 1. Juni 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Schiedsrichterin hiess Götti Frei.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Deshalb brauche es die 'Zämmer besser'-Initiativen, sagt Gewerbedirektor Barell."

Gewerbeverband Basel-Stadt
Newsletter
vom 31. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hey zämmer besser Mann.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"VU/Smfz/PW/PW"

Kantonspolizei Basel-Stadt
Titel einer Medienmitteilung
vom 30. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

In der Abkürze liegen die Abstürze. Wsd?WBDd?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dazu gehören auch die "auffälligen Pro Erdogang-Aktivitäten" eines türkischen Polizisten im Basler Korps."

OnlineReports.ch
vom 26. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Erdogang – eine ungewollt glückliche, sinnreiche Wortschöpfung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Besonders freut sich die BDP über das klare NEIN zur Veloring-Vorlage, bei der die BDP Basel-Stadt einmal mehr beweisen konnte."

BDP Basel-Stadt
in einem Communiqué-Mail
vom 21. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ja bitte: was denn?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die bestehende Pratteler Rheinstrasse wird über eine Länge von 1,4 Kilometern zurück gebaut."

Basler Zeitung online
vom 18. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gelesen in der "Baseler Zeitung".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Fakt ist: Sollte die Geschichte stimmen, und er deshalb versetzt worden sein, würden sich eine Menge neuer Fragen stellen."

BZ Basel
vom 10. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Erst wenn die Geschichte stimmt, ist sie Fakt und nicht Fake.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bitte etwas weniger Aussenwirkung"

Markus Melzl
ehemaliger Kriminalkommissär
über Regierungsrat Baschi Dürr
in der "Basler Zeitung"
vom 9. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Welche Aussenwirkung?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Basler Kantonsgericht"

BZ Basel
vom 8. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Basler, nicht den Baselbieter Staatskalender konsultieren!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In ihrer Wohnung raucht sie eine Zigarette, trinkt einen Kaffee und geht mit ihrer Mischlingshündin Shira spazieren."

Basler Zeitung
vom 8. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Scheint ein grosses Loft zu sein – mit viel Auslauf für den Hund.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eine Reise durch die Generationen mit dem legendären Reporter Willi Erzgerber."

BZ Basel online
vom 31. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein Reisebericht der Baselschandflachen Zeitung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Je länger man sich in dieses Besuch vertieft, desto mehr erhält man den Eindruck, ..."

Markus Somm
BaZ-Chefredaktor,
im Leitartikel vom
29. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... der Autokorrektur-Modus habe zugeschlagen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eptinger erfindet erste Gurken-Limonade der Schweiz"

Schweiz am Wochenende
Newsletter vom 29. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wie man eine PR-Botschaft in eine "News" verwandelt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Insgesamt kamen 1'000 Mitarbeiter und 450 Milliarden Euro Umsatz in die Schweizer Gruppe."

Schweiz am Wochenende
vom 20. Mai 2017
über den Zukauf der
deutschen "Bilfinger Hochbau"
durch Implenia
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das muss eine Firmen-Perle sein: 450 Millionen Euro Umsatz pro Mitarbeiter.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der neue Regierungsrat Conradin Cramer setzt auf gute Atmosphäre und scheuert Erwartungen."

BZ Basel
vom 19. Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Erwartungen sind alle schon blitzblank.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Spätestens nach dem aktuellen Ereignis sollten sich die Befürworter freizügigerer Regelungen hintersinnen."

Basler Zeitung
vom 27. April 2017
über ausländische Polizisten in Basel-Stadt
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bitte um Routenplan zur Psychotherapie, sonst hinterfrage ich mich noch.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"... das Hotel, dessen Reklame bereits jetzt am Eingang prangert“

Gundeldinger Zeitung
vom 27. April 2017
über den Grosspeter-Tower
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese Formulierung ist tatsächlich anzuprangern.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
FDP Basel-Stadt
Wahlwerbung
vom Mai 2017
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Endlich mehr Sex in der Politik.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Medienschelte im Einwoherrat"

BaZ
vom 28. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hiesse es nicht korrekt: "ein Woher-Rat"?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Des Bildungsrat darf nicht abgeschafft werden"

Basler Zeitung
vom 14. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wo kämen wir mit das Bildung auch hin?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Israel begrüsst Explosionen am Flughafen Damaskus"

BaZ online
vom 27. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hat es zur Begrüssung ein Empfangskomitee geschickt?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Geoffrey Rush (links) spielt Alfred Einstein"

BaZ online
vom 27. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und in einer Nebenrolle: Globi als Alfred E. Neumann.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Eine Frau wurde wohl schon vor mehreren Wochen gewaltsam umgebracht."

20 Minuten online
vom 25. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Es handelte sich nicht um das übliche sanfte Umbringen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Sendung 'Reporter' (...) taucht mit der Doku 'Besuch in der Geisterwelt' in halliznogene Räume ein."

Blick online
vom 18. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nicht halluzinogenes Fremdwörterbuch konsultieren!

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Der Kanton Basel sucht Remedur für das grassierende Übel."

Echo der Zeit
von Radio SRF
am 20. April 2017
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Und wenn man noch so gestelzt und bedeutungsschwanger parliert: Es wird deswegen nicht richtiger.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Entwicklung des Postnetzes schreitet voran."

Die Post
in einer Medienmitteilung
vom 6. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

So verkauft die moderne Kommunikation den Abbau des Post-Filialnetzes.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"BAZ"

Gemeinde Muttenz
in einer Medienmitteilung
vom 4. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gemeint war nicht die "Basler Zeitung", sondern die Begleitgruppe "Bundesasylzentrum" Feldreben.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Auf die Schlichte kam man ihnen wegen weiteren Dummheiten."

BZ Basel
Gerichtsberichterstattung
vom 3. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Statt zur Schlichtung kam es zur Verurteilung.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Ich weiss, dass es dich anscheisst, dass du an der Leine bleiben musst. Aber ich kann auch nichts machen."

Hundebesitzerin
am 1. April 2017 im Wald oberhalb von Rickenbach zu ihrem Hund
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

In diesem Fall ist anscheissen immer noch besser als anbeissen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Drohnung an die Europäer"

Basler Zeitung
Zwischentitel
im Erdogan-Artikel
vom 23. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Achtung: Erdogan schickt Droh-Drohnen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Neue Initiative gegen Stau-Lawinen auf BL-Autobahnen"

OnlineReports.ch
Schlagzeile
vom 22. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die Lawine war unglücklicherweise zum Stillstand gekommen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Drohnung an die Europäer"

Basler Zeitung
Zwischentitel
in Türkei-Bericht
vom 23. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Achtung: Erdogan schickt Droh-Drohnen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Bahnhof Luzern steht still"

Basler Zeitung
Schlagzeile
vom 23. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dabei dachten wir immer, es sei der Bahnhof, der sich bewegt, wenn der Zug abfährt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Woher das Newsportal diese Informationen hat, gibt es allerdings nicht bekannt."

Tageswoche
vom 20. März 2017
über die OnlineReports-Recherche zur Freistellung von zwei BVB-Kaderleuten
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Stimmt, liebe "Tageswoche": OnlineReports gibt seine Quellen nicht preis.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kantonsrat Beat Leuthardt von der Alternativen Liste bezeichnet Burgener als 'Baselbieter Finanzjongleur', was in Basel-Stadt wohl doppelt diffamierend gemeint ist."

NZZ am Sonntag
vom 2. April 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Leuthardt ist Grossrat, nicht Kantonsrat. Er gehört der Partei "Basta" an, nicht der "Alternativen Liste". Burgener ist Basler, der im aargauischen Zeiningen wohnt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Räuber greift Mann mit Pfefferspray an"

Basler Zeitung
vom 17. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Weshalb wehrte sich der Mann mit Pfefferspray nicht mit Pfefferspray?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
Trump sprach von "einer nie dagewesenen Grenzüberschreitung amerikanischer Richter" nach seiner erneuten Niederlage mit seinem Dekret zur Grenzschliessung für sechs Staaten.

ZDF heute Xpress
vom 16. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Haben amerikanische Richter die USA in Richtung Mexiko verlassen?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Pro Einwohner kam es 2016 zu 110,1 Delikten."

Basler Zeitung
vom 28. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ergäbe in Basel-Stadt für letztes Jahr 22 Millionen Delikte. Da soll noch einer sagen, Basel sei sicher.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Auf Fahrt ins Depot: Tram fuhr plötzlich auf zwei Schienen"

OnlineReports.ch
Schlagzeile vom
14. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... nachdem in Basel bekanntlich Monorail gefahren wurde.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich sehe einfach einige laute Juso wie Adil Koller, die noch Schwimmflügeli tragen."

Christine Frey
abtretende Baselbieter
FDP-Präsidentin in der
Basler Zeitung
vom 24. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Christine Frey trägt schon Schnorchel.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Blick online
vom 10. März 2017
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Aus Zürcher Optik gehört die Erlenstrasse wohl auch zur Basler "Innenstadt".

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Bäisel"

SBB-Zugsdurchsage
in englischer Sprache
im Interregio Luzern-Basel
vom 22. März 2017
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Bleibt doch einfach beim schlichten "Basel".

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein paar hat’s die Rechnung verregnet"

Basellandschaftliche Zeitung
vom 9. März 2017
in ihrer Fasnachts-Berichterstattung über Beizen
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hochdeutsch in markantester Ausreizung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Am Sonntag den 05.03.17 um 19.55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand aufgeboten. Da es sich um das Fasnachtsfeuer handelte rückte die Feuerwehr nicht aus."

Feuerwehr Gempen
auf ihrer Website
vom 5. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Warum auch ausrücken, wenn's ohnehin schon brennt!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Nathalie von Siebenthal nach Einbruch Elfte"

TagesWoche
Schlagzeile vom 4. März
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Seit wann begehen Skaterinnen Einbrüche? Immerhin werden sie dafür schon während des Rennens bestraft.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Es dürfte sich um Saharastaub handeln; er soll am Mittag sein Maximum erreichen."

NZZ
vom 4. März 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Maximum-Saharastaub – so gepflegt kann NZZ-Sprache sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Einst hatte er das Basler Radio Raurach vor dem Konkurs gerettet und saniert."

NZZ online
vom 24. Februar 2017
über Bernhard Burgener
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wann schnallt's auch die NZZ, dass es zwei Kantone gibt, in denen das Wort "Basel" enthalten ist?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern"

Stefan Bachmann
Wilhelm Tell-Regisseur
in der NZZ
vom 24. Februar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und hier noch Schiller im Original: "Wir wollen sein ein einzig Volk von Brüdern".


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Vicampo
Weinangebot
vom 6. Mai 2019
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Wer kann einem solchen Top-Angebot schon widerstehen!

Frisch pubertiert

Nicht nur "fräch und härzig"
RückSpiegel


Die Basler Zeitung äusserte sich in einer Gerichtsberichterstattung über einen "Sexverbrecher" (so die BaZ) kritisch über OnlineReports.

Telebasel und die Basler Zeitung bezogen sich in ihren Berichten über das Bordell in der Schillerstrasse auf einen OnlineReports-Bericht.

Die BZ Basel, die Basler Zeitung, 20 Minuten, die Nachrichtenagentur SDA, das SRF-Regionaljournal und die Badische Zeitung nahmen die OnlineReports-News über den Unfall an der Parking-Baustelle beim Kunstmuseum auf.

Die OnlineReports-Recherche über die Zukunft des Basler "Viertel-Kreis" wurde von der Gundeldinger Zeitung aufgenommen.

Die Nachrichtenagentur SDA nahm die OnlineReports-News über die Berufung im Fall des pädophilen Sekundarlehrers auf.

Die OnlineReports-Nachricht des Todes von Hannes Bertschi wurde von der Basler Zeitung, für die der Verstorbene auch gearbeitet hat, aufgenommen.

Die BZ Basel, Telebasel, das Regionaljournal, die SDA und die Basler Zeitung zogen die OnlineReports-Recherche über den Verzicht auf den Bau eines Forschungszentrums beim Basler Augenspital nach.

Telebasel, das Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ Basel nahmen den OnlineReports-Primeur über die Massenkündigung von Mietern der Hochhäuser am Basler Schorenweg auf.

In einer Buchbesprechung über LSD zitierte die Basler Zeitung aus einem OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2006.

La Liberté zitiert in einer Vorschau Peter Knechtli zur geplanten Fusion der öffentlichen Spitäler in der Region Basel.

In ihrem Bericht über den Verkauf der "Winkler Livecom" durch die MCH Group zitiert die Basler Zeitung einen OnlineReports-Bericht aus dem Jahr 2007.

In ihrer Analyse über die Zukunft der Basler Medienlandschaft ging die BZ Basel auch auf OnlineReports ein.

Die BZ Basel schrieb OnlineReports eine Meldung über eine Baselbieter Richter-Karriere ab.

Die Basler Zeitung und Telebasel griffen die OnlineReports-Recherche über die aggressive Mietzins-Erhöhung der Schweizerischen Rheinhäfen gegenüber dem privaten Sportboot-Hafen auf.

Telebasel zitierte zur Einleitung des "Sonntalks" über Prämienverbilligungen aus dem OnlineReports-Kommentar "Anton Lauber muss sozialer werden".

Die NZZ nimmt in ihren Hintergrund-Artikel über "Basel in der Abseitsfalle" auf einen OnlineReports-Leitartikel Bezug.

Eine Kolumne in der Basler Zeitung erinnert daran, dass OnlineReports über die Verlegung der Tram-Haltestelle vom Spalentor in die Spalenvorstadt berichtet hat.

Die Basler Zeitung publiziert aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Porträt zur Entwicklungsgeschichte.

Prime News führte aus Anlass des 20-jährigen Bestehens von OnlineReports ein ausführliches Interview mit Chefredaktor Peter Knechtli.

In ihrem Bericht über einen hartnäckigen Streit um das Basler Restaurant "Löwenzorn" nimmt die Basler Zeitung auf einen früheren OnlineReports-Bericht Bezug.

Die Nachrichtenagentur SDA erwähnt OnlineReports und seine schwarzen Zahlen seit zwanzig Jahren im Zusammenhang mit der Einstellung der "Tageswoche".

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Der frühere BVB-Kommunikations-Chef Stephan Appenzeller tritt die Nachfolge von Stephan Maurer als Präsident der IGöV Nordwestschweiz an.

• Die Nationalrats-Kandidierenden der EVP Baselland: Elisabeth Augstburger, Liestal; Sara Fritz, Birsfelden; Martin Geiser, Gelterkinden; Andrea Heger, Hölstein; Werner Hotz, Allschwil; Lukas Keller, Bottmingen

• Die Stadt Weil am Rhein und der Kanton Basel-Stadt veranstalten gemeinsam einen städtebaulichen Studienauftrag für das Areal Otterbach Süd in Weil am Rhein, das sich im Eigentum der Einwohnergemeinde der Stadt Basel befindet.

• Der SP-Vizepräsident Mustafa Atici tritt Ende Mai aus dem Grossen Rat zurück und nach damit seiner Nachfolgerin Michela Seggiani Platz.

• Die Wintersingerin Nicole Roth wird neue Präsidentin der Jungen SVP Baselland (JSVP BL).

Anna Holm wird Präsidentin der Juso Baselland, Jasmine Bosshard und Noam Schaulin firmieren als Vizepräsidium.

• Der Arzt, Uni-Dozent, LDP-Grossrat, Meister E.E. Zunft zum Goldenen Stern und Aktivfasnächtler Raoul Furlano ist neuer Obersperber des Basler Sperber-Kollegiums.

• Eine Baselbieter Rentnerin übergab einem "falschen Polizisten" Schmuck im Wert von mehreren 10'000 Franken.

• Bei einem budgetierten Gewinn von 3 Millionen Franken schloss die Baselbieter Staatsrechnung mit einem Überschuss von 56 Millionen Franken.

• Die "Starke Schule Baselland" hat den Rückzug der Initiative "Niveaugetrennter Unterricht in Promotionsfächern" bekanntgegeben.

• Ein Referendums-Komitee hat am 30. März 5’000 Unterschriften für das Referendum gegen die "Lautsprecher-Beschallung" in Basel der Staatskanzlei übergeben.

• Die Rechnung 2018 des Kantons Basel-Stadt schliesst mit einem Überschuss von 283 Millionen Franken ab und liegt damit um 150 Millionen Franken über dem Budget.

• Die Universität Basel vergibt den Auftrag zur Realisierung des Ersatzneubaus Departement Biomedizin an das Basler Architekturbüro Burckhardt+Partner.

• Der Ständerat hat am 7. März einstimmig die Aufnahme der Projektierungskosten für die Durchmesserstrecke Herzstück in den Bahnausbauschritt 2035 beschlossen.

Michael Wilke wird neuer Leiter der Fachstelle Diversität und Integration in der Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt und Nachfolger von Andreas Räss, der neuer Leiter des Baselbieter Amts für Migration und Bürgerrechte wird.

• Die Einführung von Mitarbeitergesprächen und einer leistungsabhängigen Lohnentwicklung bei den Baselbieter Kantonsangestellten führt dazu, dass die "Liga der Baselbieter Steuerzahler" ihre Verfassungsinitiative "Für eine vernünftige staatliche Personalpolitik" zurückzieht.

• Die Basler Regierung spricht sich im Rahmen der Konsultation zum Entwurf des institutionellen Abkommens Schweiz-EU für eine Unterstützung des vorliegenden Abkommens aus.

• Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben mit fast 128 Millionen Fahrgästen letztes Jahr 2,2 Prozent weniger Fahrgäste befördert – dies vor allem wegen Gleiserneuerungs-Arbeiten.

• Das von SVP- und FDP-Kreisen getragene Komitee gegen das vom Grossen Rat beschlossene Neubauprojekt "Naturhistorisches Museum / Staatsarchiv" hat fristgerecht das Referendum mit über 2'700 Unterschriften eingereicht.

• Das Basler Tiefbauamt erteilt Gabriel Pellicanò und Alfredo Ogi den Zuschlag für den Betrieb des Gastro-Kiosks "Hamburgeria Pellicano" an der Feldbergstrasse, der ab Frühjahr in Betrieb gehen soll.

• Mit 18'000 Besuchenden, davon 14'000 Kindern und Jugendlichen und über 300 Schulklassen verzeichnet die "tunBasel" einen Besucherrekord, der sogar das Spitzenjahr 2017 übertraf.

• Die Juso Basel-Stadt haben ihre Nationalrats-Bewerbenden nominiert: Seyran Dilekci (20), Nicolas Eichenberger (28), Livia Kläui (21), Nino Russano (18) und Lucas Wirz (29).

Jochen Kirsch wird neuer Direktor der "Mission 21" und somit Nachfolger von Claudia Bandixen, die Ende August in Pension geht.

• Die Grünliberalen Frauen Schweiz haben die bisherige Vizepräsidentin, die Oberwilerin Tanja Haller, zu ihrer neuen Präsidentin gewählt.