Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 ] >>

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
"Flirt"-Regionalzug
Digitalanzeige
auf der Strecke Olten-Basel
vom 24. September 2007
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Die Klimaanlage ist der einzige Pluspunkt in dieser Schüttel- und Wackel-Zugskombination, deren Bezeichnung "Flirt" purer Etikettenschwindel ist. Es sei denn, was immer wahrscheinlicher scheint, sie verbreite Selbstironie oder, wie häufig mit der Digitalanzeige, Micky-Mouse-Feeling.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Sauerei, diä Schisszittige. Gopferdammi aabebrenne, die Schissfirme!"

Passagier
am 12. September 2007 um 10.40 Uhr nach dem Einsteigen in den Regionalzug in Pratteln
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Verkehrte Welt: Auch Gratisblätter haben ihren Preis.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Da niemand fragt, gebe ich die Antwort gleich selber."

Isaac Reber
grüner Baselbieter Nationalratskandidat,
an der Medienkonferenz
vom 5. September 2007
in Liestal
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Mir ist entfallen, was ich soeben vergessen habe. (Aurel Schmidt)

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich bin ein besseres Schweizer als mancher andere."

Luka Rakitic
Vater von Fussball-Star Ivan Rakitic, in der Aargauer Zeitung vom 10. August 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Besseres Schweizer? Nun denn.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Vermisst wird weisse Katze - hält sich gerne in parkierten Autos auf."

Volksstimme
vom 3. August 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Obs wohl auch zu einer Probefahrt gereicht hat?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Menschheit letzte Hoffnung liegt in einem Hochleistungs-
Maschinengewehr!"


Kino-Plakat
Werbetext zum Film "Planet Terror" im Kino Plaza, Basel, gesehen im Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Entzückend! Klimaerwärmung, Hunger oder Artenschwund können einfach weggeballert werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Und noch immer werden zu selten Neubauten mit schlechten Energiestandards gebaut."

Guy Morin
grüner Basler Justizdirektor, im Manuskript einer Rede anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der Grünen Basel am 22. Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Er hat's noch rechtzeitig gemerkt und in seiner Rede "schlecht" durch "gut" ersetzt. Nicht schlecht!

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Das sind abgesicherte Grundlagen, aber die haben Unsicherheiten."

Ruedi Hofer
Baselbieter Kantonsingenieur,
an einer Medienkonferenz über die Kostenüberschreitung der H2 am 13. Juni 2007 in Liestal
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Da dürfen wir uns aber auf eine abgesicherte Schlussabrechnung auf unsicherer Grundlage freuen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Mann musste mit Verdacht auf Rauchentwicklung durch die Sanität Käch ins Spital überführt werden."

Polizei Basel-Landschaft
in einer Brand-Meldung
vom 19. Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir hoffen, die Rettungskräfte der Sanität Käch haben sich dabei keine Rauchvergiftung zugezogen.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Nach Titterten haben wir Strassen wie in Tansania."

Christian Miesch
Baselbieter SVP-Nationalrat,
in der TeleBasel-Sendung "Salon Bâle" vom 10. Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gehort.gif


Strasse in Tansania

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Fembitch - die Site für Frauenprojekte in der Schweiz"

Anita Fetz
Basler Ständerätin
auf ihrer Website in einer Liste der bevorzugten Links, von denen der betreffende auf fembit.ch führt.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Habe ich politisch korrekt gelesen? Der kleine Unterschied ist an diesem Beispiel der Punkt.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Da haben Sie aber bewusst falsch hingehört."

André Auderset
Sprecher im Basler Sicherheitsdepartement,
am 31. Mai 2007 zu OnlineReports auf die am Telefon auch gegenüber OnlineReports geäusserte Aussage einer Mitarbeiterin, Herr Auderset rufe "prinzipiell nie" zurück.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Wir haben sicherlich auch diesmal falsch hingehört.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Anbei erhalten Sie meine heute eingereichte Interpellation zu den Wanderungsbewegungen der Bevölkerung des Kanton Basel-Stadt in den Jahren 2000 – 2206."

Sebastian Frehner
Basler SVP-Grossrat, in einem Mail an die Medien vom 27. Mai 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Fieser Vorstoss: Er will die Regierung im Fach Prophetie testen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Unfallverursacher hatte bereits um 14.44 Uhr im Roseneckkreisel in Gelterkinden BL einen Auffahrunfall mit einem anderen Auto verschuldet."

Polizei Basel-Landschaft
in einer Medienmitteilung vom 17. Mai 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir warten seit Jahrzehnten auf den Roseneckkreisel an der Roseneckkreuzung. Wenigstens in der Polizeimeldung ist er bereits Wirklichkeit geworden. Danke, Rolf Wirz.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Herr Auderset ruft grundsätzlich nicht zurück."

Mitarbeiterin
von André Auderset, Communiqué-Verfasser im Basler Sicherheitsdepartement, am 14. Mai 2007 gegenüber Onlinereports
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Mann, im Kommunikationsbereich tätig, hat wenigstens noch Grundsätze.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Interpellation bedankte sich für das klare Statement Contis und erklärte sich rundum befriedigt."

OnlineReports
in einer Meldung vom 9. Mai 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Worauf sich die Motion räusperte und dem Postulat zuzwinkerte, so dass die Kleine Anfrage wutentbrannt den Saal verliess.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Schädel der Eidgenossen zerfallen."

Basler Zeitung
vom 25. April 2007 über die mehr als 500 Jahre alten Schädel Gefallener aus der Schlacht bei Sankt Jakob.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Uns freut die Meldung trotzdem. Weil die "Grinder" unserer tapferen Vorfahren so hart sind, dass sie dem Zahn der Zeit immerhin ein halbes Jahrtausend widerstanden. Und einmal findet alles ein Ende - auch Quadratschädel.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"An der Telebar zu Gast ist Franz Hohler. Der Schweizer Kabarettist tritt im Fauteuil aus."

TeleBasel
Newsletter vom 24. April 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dieser Austritt dürfte an der Telebar das Hauptthema sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"A year is the time it takes the sun to go round the earth."

Oris Watch
Weisheit auf der Website, entdeckt am 23. April 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

One second it takes an Oris watch to indicate two seconds. Anything goes.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Technik hatte der Redaktion einen Strich durch die Rechnung gemacht und das Bild erschien verkehrt."

Volksstimme
in einer Berichtigung
vom 19. April 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die andere Rechnungs-Variante: Zum Glück beging "die Technik" den Fehler und nicht die Redaktion.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"§ 62 Erregerfördernde Betriebe und Anlagen
1 Für Betriebe und Anlagen, die eine besondere Gefahr für das Wachstum und die Verbreitung von Krankheitserregern darstellen ..., kann der Regierungsrat eine Melde- und Kontrollpflicht einführen und Betriebsstandards erlassen."

Baselbieter Gesundheitsgesetz
in die Vernehmlassung geschickter Entwurf 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

SVP-Gesundheitsdirektor Erich Straumann hat manchmal Mühe, Nein zu sagen. Bei diesem Paragrafen wurde dem Ständeratskandidaten aber die doppelte Negation zum Verhängnis. Denn ganz entgegen der SVP-Doktrin greift die staatliche Kontrollwut darin flächendeckend durch und erfasst nun auch Betriebe und Anlagen, welche die Verbreitung von Krankheitserregern gefährden. Mir wei emol luege.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bastel-Stadt soll sich mit insgesamt Fr. 100.- Mio. an den Investitionskosten beteiligen."

"Basta"
Communiqué zum Messe-Neubau vom 12. April 2007, in dem die Einhaltung von Minergie-Standards gefordert wird.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gruss von Herrn Freud: Ausgerechnet eine Bastel-Stadt, die Minergie-Standards einhalten soll! So weit kommt es erst, wenn aus der Bastel-Stadt eine Basta-Stadt geworden sein wird.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Oberwil: Neulenker mit Alkohol gestoppt"

Baslerstab
Titel einer Meldung
vom 19. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Alkoholwerfer war fast leer gesprüht, bis der Neulenker endlich stillstand.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"FC Basel: Franco Costanzo, Daniel Majstorovic, Koji Nakata, Mile Sterjovski, Scott Chipperfield, Papa Malick Ba, Djamel Mesbah, Ivan Rakitic, Ivan Ergic, Boris Smiljanic, Eren Derdiyok, Eren Derdiyok, Eren Derdiyok, Eren Derdiyok, Reto Zanni"

FCB-Website
Mannschaftsaufstellung
vom 18. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Interessant, welche Wertschätzung dem Nachwuchsspieler Derdiyok entgegengebracht wird. Ein Verstürmergoalibero?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zuschauer: 0"

FCB-Website
im Bericht über den Match gegen den FC Aarau auf dem Brügglifeld
vom 18. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wieder eines von diesen Geisterspielen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Frau (17) nieder geschlagen und ausgebaut"

OnlineReports
Newsletter vom 13. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Einfach niederschmetternd, solche Ausraub-Nachrichten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Millionen Schiiten feiern Saddam Hussein als Märtyrer"

BaZ online
Schlagzeile vom 9. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nicht jeder Hussein ist ein Saddam. Diese gewagte Schlagzeile ist zu unschön, um wahr zu sein: Saddam-feiernde Schiiten - ausgerechnet! Die Millionen feiern in Kerbela Hussein, den Enkel des Propheten Mohammed.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Er lachte sich tot, während er floh."

Basler Zeitung
vom 8. März 2007
im Bericht über Valencia-Fussballprofi David Navarro, der nach dem Champions-League-Match seinem Inter-Mailand-Gegenspieler Nicolás Burdisso die Nase blutig geschlagen hatte
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ach wie tröstlich: Auch als Tote können wir noch fliehen - vor dem Tod zum Beispiel.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Gesucht wird: Unbekannter, ..., sprach Türkisch mit schweizer Dialekt."

Basler Staatsanwaltschaft
in einer Medienmitteilung
vom 28. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Es mail Hüriet ik yügü sülam Geld her o mysie scam ründelen gopfridschtütz.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Und Ständeratskandidat Conradin Cramer will per Standesinitiative einen eidgenössichen Energiegipfel initiieren."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 26. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Ständeratskandidat" und "eidgenössischer Energiegipfel" passt doch so schön zusammen. Nur heisst der bürgerliche Basler Ständeratskandidat Andreas Albrecht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Seit einem Streit im Kleinbasel mit einer kaputten Flasche hat ein 30-jähriger Dominikaner Gesichtslähmungen."

TeleBasel
Schlagzeile im Newsletter
vom 22. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Seit dem Lehrgang in Journalismus mit einem stumpfen Griffel hat ein Schlagzeilendrechsler Stilblütenhemmungen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Schwarzer Demokrat Obama will US-Präsident werden"

BaZ Online
Schlagzeile
vom 10. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Schweizer Demokrat Keller will BL-Regierungsrat werden."

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Basler Zeitung
vom 9. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Wir kennen den Retter: Es ist Fulvio Cotti. Oder wie hiess er schon wieder ...?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mit dem Helikopter musste heute Mittag ein 8-jähriges Kind ins Spital gelogen werden."

OnlineReports
in einem Newsletter
vom 30. Januar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nicht glauben: Diese Ankündigung ist gelogen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sehr geehrte amen und Herren."

Rudolf Keller
SD-Landrat aus Frenkendorf in einer Medienmitteilung über das Versagen der Regierungsparteien
vom 28. Januar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und beim Ausgang bitte die Topfkollekte nicht vergessen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Zahl der Verletzten reduzierte sich von 657 auf 688 Personen."

Basler Sicherheitsdepartement
in einer Medienmitteilung vom 22. Januar 2007 über die Verkehrsunfallstatistik 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Unter Null?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"alt-Ständeratspräsident Claude Janiak"

OnlineReports
am 5. Januar 2007 über
alt-Nationalratspräsident
Claude Janiak
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Sorry, lieber Editor, da hat Freund Freud aber mächtig mitgewirkt. Ständerat muss Herr Janiak erst noch werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mutiert die BZ zum Wochenblatt?"

Leser O.B.
aus Allschwil in einem Mail vom 3. Januar 2007 an OnlineReports, nachdem die Zeitung nicht erschienen war
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn die Druckmaschine an sechs von sieben Tagen ausfällt, schon.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Basellandschaftliche Zeitung
vom 13. Dezember 2006
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

CVP-Regierungsrats-Kandidat Peter Zwick betätigt sich vielleicht gelegentlich schon als Schieber - aber nur beim Jassen. Eine Wahlwerbung, wie sie nur an einem Dreizehnten platziert werden kann.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"22 Grad - Wärmster Herbst seit 500 Jahren!"

Blick
Plakat-Aushang
vom 26. November 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Blick" war dabei.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Basler Marktplatz
Masten zur neuen Beleuchtung des historischen Platzes
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Definitiv ein heisser Anwärter im "Wettbewerb zur Verschönerung historischer Fassaden"!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Maurice Gallo tritt als EAP-Präsident zurück."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 30. Oktober 2006
über den Rücktritt von Maurice Amiel und seinen Nachfolger Jean-Pierre Gallo als Präsident des EuroAirports
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

So schnell wird ein Nachfolger zum Vorgänger des Nachfolgers.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wahrzeichen der Herbstmesse ist erneut das Riesenrad auf dem Petersplatz."

BaZ Online
im Bericht über die Eröffnung der Herbstmesse
vom 28. Oktober 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das Riesenrad auf dem Petersplatz ist so hoch, dass sogar Herrn Hablützels Windrad auf dem Münsterplatz noch erkennbar ist.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Michael Greilinger, stellvertretender Chefredaktor der Volksstimme, ist da eher skeptisch:" (Es folgt der O-Ton von Martin Matter, "Basler Zeitung")

Schweizer Radio DRS 1
Regionaljournal Basel in einer Wahlprognose vom
26. Oktober 2006
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Der typische Oberbaselbieter Michael tönt - joo drnoh - aber auch ganz schön kehlig aargauisch. Oder hat die Radio-Redaktorin eventuell die O-Töne velwechsert?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In der Tat hat der Jura der Chemie einen Fragekatalog geschickt ..."

Basler Zeitung
vom 30. September über den Streit um die Chemiedeponie Bonfol
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Doch das Antwortformular schickte die Pharma an die Alpen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wollen Sie den Grossratsbeschluss betreffend planerische Massnahmen zur Neunutzung des ehemaligen Industrieareals Stückfärberei (Hochberger-, Baden-, Neuhausstrasse) sowie betreffend Einsprachen gegen die Änderung der Zonenzuweisung und Festsetzung eines Bebauungsplans, des Wohnanteils und neuer Lärmempfindlichkeitsstufen annehmen?"

Amtliche Frage
auf dem Stimmzettel zur Abstimmung über die Umzonung des Basler "Stücki"-Areals vom 24. September 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese - politisch sicher korrekte - aber nicht zwingend bürgernahe Frage kann erst beantwortet werden, wenn die entsprechende interdisziplinäre Vernehmlassung vorläufige Schlüsse zur Meinungsbildung zulässt, sofern sich in der Zwischenzeit nicht neue Gesichtspunkte ergeben, die insbesondere bezüglich Lärmempfindlichkeitsstufen, Wohnanteil und wirkungsorientierter Verwaltungsführung eine Neubeurteilung erforderlich machen.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"In Bern haben die Jungsozialisten ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert."

Schweizer Radio DRS 1
in den 7 Uhr-Nachrichten vom 4. September 2006
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Klar doch: Heutzutage strotzt auch noch vor Jugendlichkeit, wer 100 Jahre auf dem Buckel hat.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"In Bern haben die Jungsozialisten ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert."

Schweizer Radio DRS 1
in den 7-Uhr-Nachrichten vom 4. September 2006
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Klar doch: Heutzutage strotzt auch noch vor Jugendlichkeit, wer 100 Jahre auf dem Buckel hat.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Stimmrechtsausweise: Amtl. tolierter Druckfehler"

OnlineReports
News-Schlagzeile
vom 25. August 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Finger weg von Druckfehlern. Es kommt nur noch schlimmer!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Saal (der nach dem Neubau Casino-Neubau bestehen bleibt) bestand seine Feuerprobe bravourös."

Basler Zeitung
vom 21. August 2006
zur Saisoneröffnung im Stadtcasino.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Dr. Freud hätte seine Freude an dem doppelt gemoppelten "Neubau" - aus der Feder eines feurigen Befürworters.


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Niederlassung Füllinsdorf der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) wird (...) im Frühling 2018 als Selbstbedienungsbank wieder eröffnet."

Basellandschaftliche Kantonalbank
Medienmitteilung
vom 28. September 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wo bitte ist der Geld-Selbstbedienungsschalter?

"Und übrigens ..."

Waschmaschinen gegen Gemüse
RückSpiegel


Ausführlich geht die Basler Zeitung auf einen kritischen OnlineReports-Gastkommentar über den Eigenmietwert-Steuerfall um Rösly M. ein.

In seinem Beitrag über "Die Basler Sinnkrise" zitiert der Tages-Anzeiger aus dem OnlineReports-Leitartikel "Willkommen im Baselbiet: Nichts geht mehr", in dem es um einen "Kanton in der Sinn-Krise" geht.

barfi, die BZ Basel, die Tageswoche, die Badische Zeitung und das Baublatt haben die OnlineReports-Story über den Abbruch des "Rostbalkens" und die geplanten Hochhäuser beim Basler Bahnhof SBB aufgenommen.
 
Infosperber.ch geht in einem Kommentar über das "Dauer-Bashing" der Behörden durch die Medien auf die Konter-Position von OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung nahm in ihrer Berichterstattung über den "Fall Wessels" auf einen OnlineReports-Kommentar Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, die SDA und die Badische Zeitung gingen auf den OnlineReports-Primeur über die Berufung des türkischen Basler Polizei-Assistenten gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft ein.

20 Minuten online nahm die OnlineReports-News über die Basler verkehrs-Betriebe (BVB) an der Grenze ihrer Belastung auf.

Die BZ Basel und das Regionaljournal gingen aktuell auf die OnlineReports-Recherche über einen Manipulations-Versuch der BVB-Direktion im Vorfeld der Wahlen in die Personalkommission ein.

Barfi zog die OnlineReports-Story über die umstrittene Umnutzung des "FKK-Clubs" in ein Bordell an der Amerbachstrasse in Basel nach.

Der Landbote nahm die OnlineReports-Story über den Stromeinkauf der Gemeinde Muttenz beim Stadtwerk Winterthur auf.

Die OnlineReports-News über den Personalabbau auf der Basler Hauptpost wurde durch Telebasel aufgenommen.

Telebasel online ging in seinem Bericht über die SP-Prämieninitiative auf einen Kommentar von OnlineReports ein. 

Die Weltwoche zitierte in ihrem Bericht über den Basler Scharia-Befürworter Aziz Osmanoglu aus einem Gerichts-Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrem Bericht über die "Maulwurfjagd gegen Mitarbeiter der Basler Verkehrs-Betriebe" auf einen OnlineReports-Artikel.

Im Artikel über die Versetzung eines Kadermanns im Basler Jusitz- und Sicherheitsdepartement nimmt die Basler Zeitung auf eine OnlineReports-Recherche Bezug.

In den BaZ-Standpunkten des Schweizer Fernsehens nennt NZZ-Medienredaktor Rainer Stadler OnlineReports als Element der Basler Medienvielfalt.

Die Basler Zeitung und die Volksstimme zogen die OnlineReports-Nachricht über den Massen-Exodus aus der Parteileitung der FDP Baselland nach.

Die BZ Basel nahm die OnlineReports-News über die Wahl von Beatriz Greuter zur neuen "Birshof"-Direktorin auf.

Barfi
nahm im Bericht über Waschbären in der Stadt Bezug auf eine OnlineReports-Reportage über Waschbären, die Toronto bevölkern.

Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Erstmeldung über den Tod des früheren FDP BL-Präsidenten und Untersuchungsrichters Ernst Heimann auf.

Barfi und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die Schliessung des Nobel-Restaurants "Schifferhaus" auf.

Die Basler Zeitung bezog sich in ihrer Nachricht über die Absage von Saskia Schenker als FDP BL-Präsidentin auf OnlineReports.

Die NZZ nennt Pionier OnlineReports in ihrem Beitrag über die Finanzierung von Online-Medien.

Die Basler Zeitung und die Basellandschaftliche Zeitung berichteten unter Bezugnahme auf OnlineReports über die Trennung der BVB von zwei Kaderleuten.

Das OnlineReports-Interview mit dem designierten FCB-Besitzer Bernhard Burgener nahmen die Fussball-Plattform 4-4-2.com, die Basellandschaftliche Zeitung und die Schweiz am Wochenende auf.

Telebasel berief sich in seinem Bericht über die Interpellation von "Basta"-Grossrat Beat Leuthardt über den designierten FCB-Präsidenten Bernhard Burgener auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrer Meldung über Betriebs-Wegweiser-Posse auf OnlineReports.

Die Schweiz am Wochenende nahm eine OnlineReports-Story über den Gang der BVB ans Bundesgericht wegen einer Auflösung des Arbeitsverhältnisses auf.

In ihrem Bericht über den Streit um die schmale Treppe im neuen Gelterkinder Hallenbad bezogen sich die Basler Zeitung und die Volksstimme auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Der schweizerbauer.ch nahm die OnlineReports-Meldung über das auf der Strasse erlegte Rind in Gelterkinden auf.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Für den 9. Basler Pop-Preis sind folgende Bands nominiert: Alma Negra (Electronic World Music, Basel), Audio Dope (Electronic Music, Basel), Schammasch (Avantgarde Metal, Liestal), We Invented Paris (Indie-Pop, Liestal) und
Zeal & Ardor (Black Metal/Gospel, Basel.

• Weil sich FDP und SVP nicht auf eine gemeinsame Kandidatur für die Ersatzwahl in den Stadtrat von Liestal einigen konnten und "alle offiziell Kandidierenden wählbar" sind, verzichtet die CVP auf eine Wahlempfehlung.

• Die Wettbewerbs-Kommission hat entschieden, den geplanten Zusammenschluss zwischen dem Universitätsspital Basel und dem Kantonsspital Baselland ohne Auflagen zu genehmigen.

Endress+Hauser übernimmt die deutsche IMKO Micromodultechnik GmbH mit Sitz in Ettlingen, einen Hersteller innovativer Systeme zur Feuchtemessung, und beschäftigt die 19 Mitarbeitenden weiter.

• Verhaftet wurde ein 25-jähriger Spanier, der dringend verdächtigt wird, am 10. September eine Frau im Basler Erlenmattquartier vergewaltigt zu haben.

• Bei der Einreise von Frankreich nach Basel wurde ein etwa 50-jähriger Bulgare erwischt, der 800 Gramm Kokain mit sich führte.

• Die 57-jährige Juristin und frühere Leiterin der Basler Sozialhilfe Nicole Wagner wird Mitglied der Stiftung Habitat, wo sie die zurücktretende Beatrice Oeri ersetzt. 

• Nachdem im Baselbiet die Initiative zum Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes rechtsgültig zustande gekommen ist, hat sich das Initiativekomitee aufgrund der laufenden Arbeiten zu einem allfälligen Gegenvorschlag mit einer Unterbrechung der Behandlungsfrist bis maximal 30. September 2019 einverstanden erklärt.

• Die Baselbieter Apotheken dürfen neu – mit Auflagen – nicht nur Grippe-Impfungen, sondern auch weitere Impfungen und Folge-Impfungen durchführen.

• Ab 9. September ist die Umfahrung Liestal im Bereich des Ergolzviadukts wieder ohne Einschränkungen befahrbar.

• Der Kanton Basel-Stadt rechnet für das Jahr 2018 mit einem Budgetüberschuss von 138 Millionen Franken.

Gottlieb Keller, Mitglied der Konzernleitung und Chefjustitiar der Hoffmann-La Roche, hat in der Deutschen Botschaft in Bern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

• Die Fraktion "Grünes Bündnis" des Bürgergemeinderats Basel nominierte Brigitta Gerber einstimmig für das Amt als Bürgerrätin.

• Den städtebaulichen Wettbewerb zur Bebauung des Felix Platter-Areals in Basel hat das Team Enzmann Fischer Partner AG / Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH gewonnen.

• Die Gemeinderäte der direkt betroffenen Gemeinden des Leimentals – von Binningen bis Burg – befürworten übereinstimmend den Bau der Tramlinie 17 über den Margarethenstich, da diese einen "klaren Mehrwert" darstelle.

Monique Juillerat, bisher als Mitglied der Geschäftsleitung von "familea" für die externe und interne Kommunikation verantwortlich, wird ab 1. September neue Kommunikations-Verantwortliche der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion.

• Der Kanton Baselland verkauft das "Chuenimatt-Areal" der Bricks Group AG zur Realisierung des Konzeptes "Tri-innova", das eine schrittweise Entwicklung von unterschiedlich grossen Flächen für Dienstleistungs-, Labor-, Produktionsnutzungen sowie Co-working vorsieht.

Spitex Muttenz schliesst die Pflegewohnung Seminarstrasse per 30. November dieses Jahres.

• Die Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) verkaufen ihren Anteil an der Rheinhafen-Gesellschaft Weil am Rhein an die Stadt Weil am Rhein.

• Das Rote Kreuz Basel eröffnet am 11. August einen neuen Secondhand-Kleiderladen im Kleinbasel, konkret: am Claraplatz.

• Der 47-jährige Ökonom Michael Harr, verheiratet und Vater zweier Kinder, übernimmt ab 1. August die Geschäftsleitung der Pro Senectute beider Basel.

• Die Basler Regierung legte die Abgeltung der Staatsgarantie durch die Basler Kantonalbank (BKB) für die Jahre 2017 bis 2020 auf jährlich 8,8 Millionen Franken fest.

• Mit Datum vom 1. Juli wird die Kunstkommission für das Kunstmuseum Basel vom Rechts-Professor Felix Uhlmann präsidiert, der den langjährigen Vorsitzenden Peter Mosimann ablöst.

• Die Basler Regierung hat der Bau- und Finanzgesellschaft Zum Greifen AG den Zuschlag für Bau und den Betrieb eines neuen Quartierparkings unter dem Landhof-Areal erteilt.

• Die von der UNICEF erst kürzlich rezertifizierte "kinderfreundliche Gemeinde" Riehen gibt ihr Wissen an 40 Bürgermeister aus Südkorea weiter, die die Basler Landgemeinde besuchen.

• Da der Vereinszweck erfüllt sei, hat die Generalversammlung den "Verein Kunschti Eglisee" am 16. Juni mit 30 zu 4 Stimmen aufgelöst.

• Nationalrat Christoph Eymann, der ehemalige Vorsteher des Basler Erziehungsdepartements, wurde als neues Mitglied in den Verwaltungsrat des Karger Verlags gewählt.

• Der Kanton Basel-Stadt führt eine neue, zusammenhängende Fussgängerorientierung ein, mit der sich ortsunkundige Gäste, aber auch Einheimische in Basel künftig durch neue Stadtpläne auf Stelen besser zurechtfinden sollen.

• Die kantonale Volksinitiative "Recht auf Wohnen" wurde mit bisher 3'188 gültigen Stimmen der Basler Staatskanzlei überreicht.

• Der Therwiler Gemeindepräsident Reto Wolf löst kommenden September Elisabeth Schneider-Schneiter im Präsidium der "Starken Region Basel/Nordwestschweiz" ab.

Dominik Prétôt, der frühere CEO von Telebasel, wird per 1. Januar 2018 mit einem 50 Prozent-Pensum neuer Informations-Beauftragter der Römisch-katholischen Landeskirche Baselland.