Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 ] >>

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die SP Muttenz unterstützt diese geplante Teilaushebung nicht im Gegenteil sie befürwortet ganz klar eine endlose Lösung die nur in Form einer Totalsanierung durchgeführt werden kann."

nochmals Betül Karabulut
Präsidentin der SP Muttenz,
in einem Communiqué
vom 4. Oktober 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Endlose Lösung? Da sträubt sich nicht nur Historikern das Nackenhaar.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Nach Recherchen ergaben sich, jedoch dass dieses Projekt tatsächlich nur 20% von den bekannten Schadstoffen, welcher ebenfalls Gemeinde und dem Kanton bekannt sind vorsieht zu sanieren."

Betül Karabulut
Präsidentin der SP Muttenz
in einer Medienmitteilung
vom 4. Oktober 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Deutsche Spragg – sweere Spragg.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Silberner Renault entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle"

Polizeipräsidium Freiburg
in einer Unfallmeldung
vom 3. Oktober 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Böser Renault!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bachmanns Stundenlohn bei "Dock" betrug anfangs 14 Franken pro Stunde."

TagesWoche
vom 3. Oktober 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Macht pro Stunde genau eine Stunde.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Basel erfolgreich zu vertiefen, brauche es nun einen ergebnisoffenen Dialog, der auf Augenhöhe zu führen sei, ..."

Baselbieter Regierung
in einem Communiqié vom 2. Oktober 2014 zur Situation nach der gescheiterten Abstimmung über eine Kantons-Fusion
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese Verwedelungssprache – brrrrrr. Aber bitte Ball ergebnisoffen flach halten und Bodenhaftung bewahren, damit am Ende des Tages nicht Lernresistenz eintritt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Den Sehbehinderten liess sie darüber im Dunkeln."

Schweiz am Sonntag
vom 28. September 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Mehr Licht wäre allerdings auch nicht die Lösung gewesen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dreimal hat der FC Winterthur bisher gegen den FCB im Cup gespielt – und dabei viermal mit 1:2 verloren."

Basler Zeitung
vom 20. September 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Höhere Mathematik eines Sportredaktors.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Liebe/r ,"

"Ein Basel"
Anrede im Newsletter
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Einbasel-Newspeak? Dann lieber gleich auf eine Anrede verzichten.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Uiiii – das tut gut."

Dani Kern
SRF-Reporter zum Ehrentor
des FCB gegen Real Madrid
vom 16. September 2014
nach den Spielstand von 4:0.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Der FCB spielte sehr offensiv – Richtung eigenes Tor.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
BaZ online
vom 4. September 2014
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Welche Sonne leuchtet am Aeschenplatz zu dieser Jahreszeit bis 21 Uhr?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Seit zwanzig Jahren im gleichen Theater mit den leichen Darstellern und den gleichen Komparsen?"

Basler Zeitung
Markus Somm
in einem Leitartikel
vom 23. August 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Leichen-Darsteller bitte melden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Und seine Situation wird auch dadurch nicht besser, dass er bei den kommenden Wahlen im Februar 2014 nicht mehr antritt."

BaZ online
vom 22. August 2014
über den Baselbieter
Regierungsrat Urs Wüthrich
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Welch' ein Wahlensalat.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bau- und Umweltschutzredaktorin Sabine Pegoraro"

OnlineReports.ch
vom 22. August 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hat soeben bei uns angeheuert. Im Nebenamt. Unbezahlt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wenn du das bestätigst, dann bin ich weg."

Geri Müller
Stadtammann von Baden und grüner Nationalrat in der "Schweiz am Sonntag" vom 17. August 2014 in einem Bericht über Sex-Selfies aus dem Amts-Büro an seine ex-Geliebte
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Falls die Informationen stimmen, braucht den Rücktritt Müllers niemand mehr zu fordern. Er ergibt sich von selbst.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein oder zwei Basel? Welches sind die Folgen einer Anahme der Initiative?"

Handelskammer beider Basel
in einer Einladung zu einer Veranstaltung im September 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Bei einer "Anahme der Initiative" wird zuallerserst Buchstaben-Chaos entwirrt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
Bread&Breakfast-Betrieb

OnlineReports.ch
vom 8. August 2014
in einem Bericht über Miet-
Angebote von Landrats-
präsidentin Daniela Gaugler
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Zehn Tage Brot und Wasser für diesen Patzer!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Daniel Münger: Weshalb der Münchensteiner SP-Mann wohl die erste Frau in der Baselbieter Regierung verhindern wird."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 7. August 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Viele Grüsse an die BZ von Sabine Pegoraro und Elsbeth Schneider.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein stark alkoholisierter Mann viel in den Rhein und wurde von Passanten aus dem Wasser gezogen."

Kantonspolizei Basel-Stadt
in einer Medienmitteilung
vom 1. August 2014
zur Bundesfeier
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Klar: Wer zufiel trinkt, vällt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kindergrippe erhält keine Kinder"

Basler Zeitung
vom 31. Juli 2014
im Untertitel zu einem Leserbrief
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Da kann sie noch lange krippeln.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wir stolpern ständig über Heilpflanzen"

Basler Zeitung
Schlagzeile vom
30. Juli 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese elenden Baumstrünke!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das wird ein Loch ohne Boden."

Basler Zeitung
vom 28. Juli 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das schlägt dem Fass den Zacken aus der Grube.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
Nachrichten

SRF1
am Sonntagmorgen
27. Juli 2014
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Sehr gut verständlich gelesen von Nina Gygax. Warum aber plötzlich das Beben in der Stimme?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Beschleunigter Rückbau der H2"

Basler Zeitung
Titel vom 12. Juni 2014
über den Rückbau
der Rheinstrasse
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ist auch allmählich Zeit, den letzten Dezember eröffneten, eine halbe Milliarde Franken teuren Strassenabschnitt dem Erdboden gleichzumachen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"hochgegelt".

Polizeipräsidium Freiburg i. Br.
im Signalement zu den Haaren
des Täters einer Medien-
mitteilung vom 20. Juli 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Was man mit Gel nicht alles gelen kann.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Zukunft der 'Nationale Suisse' isch noch offen."

Regionaljournal Basel online
vom 13. Juli 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Damit's auch die Badenser verstehen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dies sorgt seit jeher für Verunstimmungen bei den muslimischen Badegästen"

TagesWoche
vom 10. Juli 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Verunstimmung? Also: Helle Begeisterung?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Was auf den ersten Blick gut klingt ..."

BZ Basel
vom 9. Juli 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"... hört sich bei genauerem Hinsehen schlecht an."

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
""Es ist meist fünf vor acht, wenn Betroffene zu uns kommen."

Basler Zeitung
vom 25. Juni 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Da haben wir ja noch vier Stunden bis zum Absturz.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kurz vor dem Achtelfinal der Schweizer Nati gegen Argentinien soll sein Bruder Winfried im Basler Uni-Spital verstorben sein, berichtet das deutsche News-Portal «Onlinereports»."

Bluewin-News
vom 1. Juli 2014 in einer Meldung über den Tod von Ottmar Hitzfelds Bruder Winfried.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Liebe Bluewin-Berufskollegen, viele Grüsse vom Schweizer News-Portal.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sehr geehrte Redaktore"

Europainstitut der Universität Basel
in einer Medienmitteilung
vom 26. Juni 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Welch ein Tor, der Böses denkt.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
BaZkompakt
Aushang vom 24. Juni 2014
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Hoffentlich wirft der Papst den Plakat-Texter nicht raus ("Vergib uns unsre Sünden").

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Er startete eine Detektivarbeit und entdeckte schliesslich die beiden Bronzeglocken mit Köppeln und den Eisenbeschlägen ..."

BaZ online
vom 10. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Köppel überall: Die BaZ und die "Weltwoche" sind sich eben doch näher, als gedacht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Dass das Parlament gelegentlich als Schwarzbude bezeichnet wird, ..."

OnlineReports
vom 2. Juni 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nun soll die Schwatzbude auch noch eine Dunkelkammer sein!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Syrien hat einen Saugstaubereffekt entwickelt ..."

Basler Zeitung
vom 2. Juni 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Blön schöd.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kaiserschnitt: Eltern sollen Ärzten die Stirn bieten"

BZ
vom 22. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Neeeein – bitte nicht!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Wirtschaftskammer begrüsst, dass jetzt Bewegung in das Dossier kommt."

Wirtschaftskammer Baselland
in einem Communiqué
über Salina Raurica
vom 15. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ein Dossier in Bewegung? Hoffentlich nicht in Richtung Schieflage.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Hingegen wird in der Staatskasse ein Loch klaffen, weil die Automobilis­ten ganze 9,5 Millionen Franken weni­ger Bussenerträge einfahren als budge­tiert."

Basler Zeitung
vom 15. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wer seine staatsbürgerliche Pflicht ernst nimmt, rast zuerst mit dem Auto und parkiert dann im Halteverbot.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wir fordern deshalb, dass ab 2015 alle gewillten Menschen am Banntag teilnehmen dürfen."

Juso Bsaselland
in einem Communiqué
vom 26. Mai 2014
zum Männer-Banntag in Liestal
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Eine irgendwie ungewillt originelle Formulierung.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Jan Ullrich begann schon 2002 ein Verkehrsdelikt unter Alkoholeinfluss."

BZ online
vom 21. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ob das begonnene Delikt bis heute andauert, entzieht sich unserer Kenntnis.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bobadilla wurde geblitzt im Baselbiet"

Telebasel
Reportage zur Meisterfeier
am 18. Mai 2014
über den ehemaligen
FCB-Raser
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Seewen BL.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Baselbieter Staatskasse ist schlecht unterwegs."

Basler Zeitung
vom 15. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hätte sich die Staatskasse mal lieber mit dem Auto auf den Weg gemacht statt zu Fuss mit Wanderschuhen und Kniesocken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Baselbieter Jugendpsychiatrie platzt aus Nöten"

Regionaljournal Basel online
vom 9. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Schön wär's ja, wären nicht die Nähte gemeint.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Undurchschaubare."

Spiegel Online
vom 8. Mai 2014 über Wladimir Putin
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Offenbar hat die NSA noch zu wenig Daten über Putin gesammelt, um volle Transparenz über ihn herzustellen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Das Basler Brüderpaar, das für al Qaida Terrorpropaganda im Internet betrieb, hat das Bundesstrafgericht zu Haftstrafen verurteilt."

Basler Zeitung
vom 3. Mai 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Strafbare Satzstellung: Vielleicht werden die Haftstrafen für das Bundesgericht in hundert Peitschenhiebe umgewandelt.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die menschlichen Überreste habe ein Landschaftsgärtner gemacht, der eine neue Zufahrt zum Haus des Gemeindevaters baute."

OnlineReports
vom 22. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Muss ja sein, bekanntlich ist der Mörder ja immer der Gärtner.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In seiner Doppelrolle als Captain und Sturmführer hat Marco Streller gerade in diesen Tagen viel zu tun"

Basler Zeitung
Untertitel
vom 16. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Autor scheint vom Sturmführer in den Bann gezogen worden zu sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sie war Spice Girl und die Mutter aller Spielerfrauen."

BaZ online
vom 17. April 2014
über Victoria Beckham
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Folgerichtig müsste sie das Grosi aller Spielerkinder sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Kampf gegen weniger Fussballunfälle"

Baselland Woche
vom 17. April 2014
in einem Bericht über die
Suva, die "nicht tatenlos"
zuschaut ...
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... und proaktiv-beherzt für spektakuläre Verletzungen sorgt. Bärenfallen im Sechzehner!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ein Weg unter dem Basler Münster weckt Emotionen"

SRF online
Schlagzeile vom 11. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Zufälle gibt's: "Der Rheinufer-Steg am Fuss der Basler Paläste weckt Emotionen" (Schlagzeile in OnlineReports vom 10. April 2014)

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Denn dort müssen zumindest die Normalgebrechlichen auf ihre eigene Füsse umsteigen."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 15. April 2014
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Irgendeinen Defekt hat jeder, aber die Normalgebrechlichen meinen, sie seien gesund.


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 ] >>

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die SP Baselland bedauert den Ausgang der kantonalen Abstimmungen über (...) den Margarethenstick und ..."

SP Baselland
Communiqué
vom 24. September 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Hätte der Margarethenstich auf einem Stick Platz gefunden, wäre er vermutlich angenommen worden.

RückSpiegel


Infosperber.ch geht in einem Kommentar über das "Dauer-Bashing" der Behörden durch die Medien auf die Konter-Position von OnlineReports ein.

Die Basler Zeitung nahm in ihrer Berichterstattung über den "Fall Wessels" auf einen OnlineReports-Kommentar Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, die SDA und die Badische Zeitung gingen auf den OnlineReports-Primeur über die Berufung des türkischen Basler Polizei-Assistenten gegen den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft ein.

20 Minuten online nahm die OnlineReports-News über die Basler verkehrs-Betriebe (BVB) an der Grenze ihrer Belastung auf.

Die BZ Basel und das Regionaljournal gingen aktuell auf die OnlineReports-Recherche über einen Manipulations-Versuch der BVB-Direktion im Vorfeld der Wahlen in die Personalkommission ein.

Barfi zog die OnlineReports-Story über die umstrittene Umnutzung des "FKK-Clubs" in ein Bordell an der Amerbachstrasse in Basel nach.

Der Landbote nahm die OnlineReports-Story über den Stromeinkauf der Gemeinde Muttenz beim Stadtwerk Winterthur auf.

Die OnlineReports-News über den Personalabbau auf der Basler Hauptpost wurde durch Telebasel aufgenommen.

Telebasel online ging in seinem Bericht über die SP-Prämieninitiative auf einen Kommentar von OnlineReports ein. 

Die Weltwoche zitierte in ihrem Bericht über den Basler Scharia-Befürworter Aziz Osmanoglu aus einem Gerichts-Bericht von OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrem Bericht über die "Maulwurfjagd gegen Mitarbeiter der Basler Verkehrs-Betriebe" auf einen OnlineReports-Artikel.

Im Artikel über die Versetzung eines Kadermanns im Basler Jusitz- und Sicherheitsdepartement nimmt die Basler Zeitung auf eine OnlineReports-Recherche Bezug.

In den BaZ-Standpunkten des Schweizer Fernsehens nennt NZZ-Medienredaktor Rainer Stadler OnlineReports als Element der Basler Medienvielfalt.

Die Basler Zeitung und die Volksstimme zogen die OnlineReports-Nachricht über den Massen-Exodus aus der Parteileitung der FDP Baselland nach.

Die BZ Basel nahm die OnlineReports-News über die Wahl von Beatriz Greuter zur neuen "Birshof"-Direktorin auf.

Barfi
nahm im Bericht über Waschbären in der Stadt Bezug auf eine OnlineReports-Reportage über Waschbären, die Toronto bevölkern.

Die Volksstimme nahm die OnlineReports-Erstmeldung über den Tod des früheren FDP BL-Präsidenten und Untersuchungsrichters Ernst Heimann auf.

Barfi und die Basler Zeitung nahmen die OnlineReports-News über die Schliessung des Nobel-Restaurants "Schifferhaus" auf.

Die Basler Zeitung bezog sich in ihrer Nachricht über die Absage von Saskia Schenker als FDP BL-Präsidentin auf OnlineReports.

Die NZZ nennt Pionier OnlineReports in ihrem Beitrag über die Finanzierung von Online-Medien.

Die Basler Zeitung und die Basellandschaftliche Zeitung berichteten unter Bezugnahme auf OnlineReports über die Trennung der BVB von zwei Kaderleuten.

Das OnlineReports-Interview mit dem designierten FCB-Besitzer Bernhard Burgener nahmen die Fussball-Plattform 4-4-2.com, die Basellandschaftliche Zeitung und die Schweiz am Wochenende auf.

Telebasel berief sich in seinem Bericht über die Interpellation von "Basta"-Grossrat Beat Leuthardt über den designierten FCB-Präsidenten Bernhard Burgener auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung berief sich in ihrer Meldung über Betriebs-Wegweiser-Posse auf OnlineReports.

Die Schweiz am Wochenende nahm eine OnlineReports-Story über den Gang der BVB ans Bundesgericht wegen einer Auflösung des Arbeitsverhältnisses auf.

In ihrem Bericht über den Streit um die schmale Treppe im neuen Gelterkinder Hallenbad bezogen sich die Basler Zeitung und die Volksstimme auf OnlineReports.

Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Der schweizerbauer.ch nahm die OnlineReports-Meldung über das auf der Strasse erlegte Rind in Gelterkinden auf.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


Endress+Hauser übernimmt die deutsche IMKO Micromodultechnik GmbH mit Sitz in Ettlingen, einen Hersteller innovativer Systeme zur Feuchtemessung, und beschäftigt die 19 Mitarbeitenden weiter.

• Verhaftet wurde ein 25-jähriger Spanier, der dringend verdächtigt wird, am 10. September eine Frau im Basler Erlenmattquartier vergewaltigt zu haben.

• Bei der Einreise von Frankreich nach Basel wurde ein etwa 50-jähriger Bulgare erwischt, der 800 Gramm Kokain mit sich führte.

• Die 57-jährige Juristin und frühere Leiterin der Basler Sozialhilfe Nicole Wagner wird Mitglied der Stiftung Habitat, wo sie die zurücktretende Beatrice Oeri ersetzt. 

• Nachdem im Baselbiet die Initiative zum Ausbau des Hochleistungsstrassennetzes rechtsgültig zustande gekommen ist, hat sich das Initiativekomitee aufgrund der laufenden Arbeiten zu einem allfälligen Gegenvorschlag mit einer Unterbrechung der Behandlungsfrist bis maximal 30. September 2019 einverstanden erklärt.

• Die Baselbieter Apotheken dürfen neu – mit Auflagen – nicht nur Grippe-Impfungen, sondern auch weitere Impfungen und Folge-Impfungen durchführen.

• Ab 9. September ist die Umfahrung Liestal im Bereich des Ergolzviadukts wieder ohne Einschränkungen befahrbar.

• Der Kanton Basel-Stadt rechnet für das Jahr 2018 mit einem Budgetüberschuss von 138 Millionen Franken.

Gottlieb Keller, Mitglied der Konzernleitung und Chefjustitiar der Hoffmann-La Roche, hat in der Deutschen Botschaft in Bern das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

• Die Fraktion "Grünes Bündnis" des Bürgergemeinderats Basel nominierte Brigitta Gerber einstimmig für das Amt als Bürgerrätin.

• Den städtebaulichen Wettbewerb zur Bebauung des Felix Platter-Areals in Basel hat das Team Enzmann Fischer Partner AG / Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH gewonnen.

• Die Gemeinderäte der direkt betroffenen Gemeinden des Leimentals – von Binningen bis Burg – befürworten übereinstimmend den Bau der Tramlinie 17 über den Margarethenstich, da diese einen "klaren Mehrwert" darstelle.

Monique Juillerat, bisher als Mitglied der Geschäftsleitung von "familea" für die externe und interne Kommunikation verantwortlich, wird ab 1. September neue Kommunikations-Verantwortliche der Baselbieter Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion.

• Der Kanton Baselland verkauft das "Chuenimatt-Areal" der Bricks Group AG zur Realisierung des Konzeptes "Tri-innova", das eine schrittweise Entwicklung von unterschiedlich grossen Flächen für Dienstleistungs-, Labor-, Produktionsnutzungen sowie Co-working vorsieht.

Spitex Muttenz schliesst die Pflegewohnung Seminarstrasse per 30. November dieses Jahres.

• Die Schweizerischen Rheinhäfen (SRH) verkaufen ihren Anteil an der Rheinhafen-Gesellschaft Weil am Rhein an die Stadt Weil am Rhein.

• Das Rote Kreuz Basel eröffnet am 11. August einen neuen Secondhand-Kleiderladen im Kleinbasel, konkret: am Claraplatz.

• Der 47-jährige Ökonom Michael Harr, verheiratet und Vater zweier Kinder, übernimmt ab 1. August die Geschäftsleitung der Pro Senectute beider Basel.

• Die Basler Regierung legte die Abgeltung der Staatsgarantie durch die Basler Kantonalbank (BKB) für die Jahre 2017 bis 2020 auf jährlich 8,8 Millionen Franken fest.

• Mit Datum vom 1. Juli wird die Kunstkommission für das Kunstmuseum Basel vom Rechts-Professor Felix Uhlmann präsidiert, der den langjährigen Vorsitzenden Peter Mosimann ablöst.

• Die Basler Regierung hat der Bau- und Finanzgesellschaft Zum Greifen AG den Zuschlag für Bau und den Betrieb eines neuen Quartierparkings unter dem Landhof-Areal erteilt.

• Die von der UNICEF erst kürzlich rezertifizierte "kinderfreundliche Gemeinde" Riehen gibt ihr Wissen an 40 Bürgermeister aus Südkorea weiter, die die Basler Landgemeinde besuchen.

• Da der Vereinszweck erfüllt sei, hat die Generalversammlung den "Verein Kunschti Eglisee" am 16. Juni mit 30 zu 4 Stimmen aufgelöst.

• Nationalrat Christoph Eymann, der ehemalige Vorsteher des Basler Erziehungsdepartements, wurde als neues Mitglied in den Verwaltungsrat des Karger Verlags gewählt.

• Der Kanton Basel-Stadt führt eine neue, zusammenhängende Fussgängerorientierung ein, mit der sich ortsunkundige Gäste, aber auch Einheimische in Basel künftig durch neue Stadtpläne auf Stelen besser zurechtfinden sollen.

• Die kantonale Volksinitiative "Recht auf Wohnen" wurde mit bisher 3'188 gültigen Stimmen der Basler Staatskanzlei überreicht.

• Der Therwiler Gemeindepräsident Reto Wolf löst kommenden September Elisabeth Schneider-Schneiter im Präsidium der "Starken Region Basel/Nordwestschweiz" ab.

Dominik Prétôt, der frühere CEO von Telebasel, wird per 1. Januar 2018 mit einem 50 Prozent-Pensum neuer Informations-Beauftragter der Römisch-katholischen Landeskirche Baselland.