Gelesen & gedacht

<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ]

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
"Flirt"-Regionalzug
Digitalanzeige
auf der Strecke Olten-Basel
vom 24. September 2007
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Die Klimaanlage ist der einzige Pluspunkt in dieser Schüttel- und Wackel-Zugskombination, deren Bezeichnung "Flirt" purer Etikettenschwindel ist. Es sei denn, was immer wahrscheinlicher scheint, sie verbreite Selbstironie oder, wie häufig mit der Digitalanzeige, Micky-Mouse-Feeling.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Sauerei, diä Schisszittige. Gopferdammi aabebrenne, die Schissfirme!"

Passagier
am 12. September 2007 um 10.40 Uhr nach dem Einsteigen in den Regionalzug in Pratteln
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Verkehrte Welt: Auch Gratisblätter haben ihren Preis.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Da niemand fragt, gebe ich die Antwort gleich selber."

Isaac Reber
grüner Baselbieter Nationalratskandidat,
an der Medienkonferenz
vom 5. September 2007
in Liestal
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Mir ist entfallen, was ich soeben vergessen habe. (Aurel Schmidt)

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Ich bin ein besseres Schweizer als mancher andere."

Luka Rakitic
Vater von Fussball-Star Ivan Rakitic, in der Aargauer Zeitung vom 10. August 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Besseres Schweizer? Nun denn.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Vermisst wird weisse Katze - hält sich gerne in parkierten Autos auf."

Volksstimme
vom 3. August 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Obs wohl auch zu einer Probefahrt gereicht hat?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Menschheit letzte Hoffnung liegt in einem Hochleistungs-
Maschinengewehr!"


Kino-Plakat
Werbetext zum Film "Planet Terror" im Kino Plaza, Basel, gesehen im Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Entzückend! Klimaerwärmung, Hunger oder Artenschwund können einfach weggeballert werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Und noch immer werden zu selten Neubauten mit schlechten Energiestandards gebaut."

Guy Morin
grüner Basler Justizdirektor, im Manuskript einer Rede anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der Grünen Basel am 22. Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Er hat's noch rechtzeitig gemerkt und in seiner Rede "schlecht" durch "gut" ersetzt. Nicht schlecht!

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Das sind abgesicherte Grundlagen, aber die haben Unsicherheiten."

Ruedi Hofer
Baselbieter Kantonsingenieur,
an einer Medienkonferenz über die Kostenüberschreitung der H2 am 13. Juni 2007 in Liestal
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Da dürfen wir uns aber auf eine abgesicherte Schlussabrechnung auf unsicherer Grundlage freuen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Mann musste mit Verdacht auf Rauchentwicklung durch die Sanität Käch ins Spital überführt werden."

Polizei Basel-Landschaft
in einer Brand-Meldung
vom 19. Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir hoffen, die Rettungskräfte der Sanität Käch haben sich dabei keine Rauchvergiftung zugezogen.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Nach Titterten haben wir Strassen wie in Tansania."

Christian Miesch
Baselbieter SVP-Nationalrat,
in der TeleBasel-Sendung "Salon Bâle" vom 10. Juni 2007
fileadmin/templates/pics/gehort.gif


Strasse in Tansania

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Fembitch - die Site für Frauenprojekte in der Schweiz"

Anita Fetz
Basler Ständerätin
auf ihrer Website in einer Liste der bevorzugten Links, von denen der betreffende auf fembit.ch führt.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Habe ich politisch korrekt gelesen? Der kleine Unterschied ist an diesem Beispiel der Punkt.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Da haben Sie aber bewusst falsch hingehört."

André Auderset
Sprecher im Basler Sicherheitsdepartement,
am 31. Mai 2007 zu OnlineReports auf die am Telefon auch gegenüber OnlineReports geäusserte Aussage einer Mitarbeiterin, Herr Auderset rufe "prinzipiell nie" zurück.
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Wir haben sicherlich auch diesmal falsch hingehört.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Anbei erhalten Sie meine heute eingereichte Interpellation zu den Wanderungsbewegungen der Bevölkerung des Kanton Basel-Stadt in den Jahren 2000 – 2206."

Sebastian Frehner
Basler SVP-Grossrat, in einem Mail an die Medien vom 27. Mai 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Fieser Vorstoss: Er will die Regierung im Fach Prophetie testen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Unfallverursacher hatte bereits um 14.44 Uhr im Roseneckkreisel in Gelterkinden BL einen Auffahrunfall mit einem anderen Auto verschuldet."

Polizei Basel-Landschaft
in einer Medienmitteilung vom 17. Mai 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wir warten seit Jahrzehnten auf den Roseneckkreisel an der Roseneckkreuzung. Wenigstens in der Polizeimeldung ist er bereits Wirklichkeit geworden. Danke, Rolf Wirz.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Herr Auderset ruft grundsätzlich nicht zurück."

Mitarbeiterin
von André Auderset, Communiqué-Verfasser im Basler Sicherheitsdepartement, am 14. Mai 2007 gegenüber Onlinereports
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Mann, im Kommunikationsbereich tätig, hat wenigstens noch Grundsätze.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Interpellation bedankte sich für das klare Statement Contis und erklärte sich rundum befriedigt."

OnlineReports
in einer Meldung vom 9. Mai 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Worauf sich die Motion räusperte und dem Postulat zuzwinkerte, so dass die Kleine Anfrage wutentbrannt den Saal verliess.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Schädel der Eidgenossen zerfallen."

Basler Zeitung
vom 25. April 2007 über die mehr als 500 Jahre alten Schädel Gefallener aus der Schlacht bei Sankt Jakob.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Uns freut die Meldung trotzdem. Weil die "Grinder" unserer tapferen Vorfahren so hart sind, dass sie dem Zahn der Zeit immerhin ein halbes Jahrtausend widerstanden. Und einmal findet alles ein Ende - auch Quadratschädel.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"An der Telebar zu Gast ist Franz Hohler. Der Schweizer Kabarettist tritt im Fauteuil aus."

TeleBasel
Newsletter vom 24. April 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Dieser Austritt dürfte an der Telebar das Hauptthema sein.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"A year is the time it takes the sun to go round the earth."

Oris Watch
Weisheit auf der Website, entdeckt am 23. April 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

One second it takes an Oris watch to indicate two seconds. Anything goes.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Technik hatte der Redaktion einen Strich durch die Rechnung gemacht und das Bild erschien verkehrt."

Volksstimme
in einer Berichtigung
vom 19. April 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Die andere Rechnungs-Variante: Zum Glück beging "die Technik" den Fehler und nicht die Redaktion.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"§ 62 Erregerfördernde Betriebe und Anlagen
1 Für Betriebe und Anlagen, die eine besondere Gefahr für das Wachstum und die Verbreitung von Krankheitserregern darstellen ..., kann der Regierungsrat eine Melde- und Kontrollpflicht einführen und Betriebsstandards erlassen."

Baselbieter Gesundheitsgesetz
in die Vernehmlassung geschickter Entwurf 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

SVP-Gesundheitsdirektor Erich Straumann hat manchmal Mühe, Nein zu sagen. Bei diesem Paragrafen wurde dem Ständeratskandidaten aber die doppelte Negation zum Verhängnis. Denn ganz entgegen der SVP-Doktrin greift die staatliche Kontrollwut darin flächendeckend durch und erfasst nun auch Betriebe und Anlagen, welche die Verbreitung von Krankheitserregern gefährden. Mir wei emol luege.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Bastel-Stadt soll sich mit insgesamt Fr. 100.- Mio. an den Investitionskosten beteiligen."

"Basta"
Communiqué zum Messe-Neubau vom 12. April 2007, in dem die Einhaltung von Minergie-Standards gefordert wird.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Gruss von Herrn Freud: Ausgerechnet eine Bastel-Stadt, die Minergie-Standards einhalten soll! So weit kommt es erst, wenn aus der Bastel-Stadt eine Basta-Stadt geworden sein wird.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Oberwil: Neulenker mit Alkohol gestoppt"

Baslerstab
Titel einer Meldung
vom 19. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Alkoholwerfer war fast leer gesprüht, bis der Neulenker endlich stillstand.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"FC Basel: Franco Costanzo, Daniel Majstorovic, Koji Nakata, Mile Sterjovski, Scott Chipperfield, Papa Malick Ba, Djamel Mesbah, Ivan Rakitic, Ivan Ergic, Boris Smiljanic, Eren Derdiyok, Eren Derdiyok, Eren Derdiyok, Eren Derdiyok, Reto Zanni"

FCB-Website
Mannschaftsaufstellung
vom 18. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Interessant, welche Wertschätzung dem Nachwuchsspieler Derdiyok entgegengebracht wird. Ein Verstürmergoalibero?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Zuschauer: 0"

FCB-Website
im Bericht über den Match gegen den FC Aarau auf dem Brügglifeld
vom 18. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wieder eines von diesen Geisterspielen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Frau (17) nieder geschlagen und ausgebaut"

OnlineReports
Newsletter vom 13. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Einfach niederschmetternd, solche Ausraub-Nachrichten.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Millionen Schiiten feiern Saddam Hussein als Märtyrer"

BaZ online
Schlagzeile vom 9. März 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nicht jeder Hussein ist ein Saddam. Diese gewagte Schlagzeile ist zu unschön, um wahr zu sein: Saddam-feiernde Schiiten - ausgerechnet! Die Millionen feiern in Kerbela Hussein, den Enkel des Propheten Mohammed.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Er lachte sich tot, während er floh."

Basler Zeitung
vom 8. März 2007
im Bericht über Valencia-Fussballprofi David Navarro, der nach dem Champions-League-Match seinem Inter-Mailand-Gegenspieler Nicolás Burdisso die Nase blutig geschlagen hatte
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Ach wie tröstlich: Auch als Tote können wir noch fliehen - vor dem Tod zum Beispiel.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Gesucht wird: Unbekannter, ..., sprach Türkisch mit schweizer Dialekt."

Basler Staatsanwaltschaft
in einer Medienmitteilung
vom 28. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Es mail Hüriet ik yügü sülam Geld her o mysie scam ründelen gopfridschtütz.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Und Ständeratskandidat Conradin Cramer will per Standesinitiative einen eidgenössichen Energiegipfel initiieren."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 26. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Ständeratskandidat" und "eidgenössischer Energiegipfel" passt doch so schön zusammen. Nur heisst der bürgerliche Basler Ständeratskandidat Andreas Albrecht.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Seit einem Streit im Kleinbasel mit einer kaputten Flasche hat ein 30-jähriger Dominikaner Gesichtslähmungen."

TeleBasel
Schlagzeile im Newsletter
vom 22. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Seit dem Lehrgang in Journalismus mit einem stumpfen Griffel hat ein Schlagzeilendrechsler Stilblütenhemmungen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Schwarzer Demokrat Obama will US-Präsident werden"

BaZ Online
Schlagzeile
vom 10. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Schweizer Demokrat Keller will BL-Regierungsrat werden."

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Basler Zeitung
vom 9. Februar 2007
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Wir kennen den Retter: Es ist Fulvio Cotti. Oder wie hiess er schon wieder ...?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mit dem Helikopter musste heute Mittag ein 8-jähriges Kind ins Spital gelogen werden."

OnlineReports
in einem Newsletter
vom 30. Januar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Nicht glauben: Diese Ankündigung ist gelogen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Sehr geehrte amen und Herren."

Rudolf Keller
SD-Landrat aus Frenkendorf in einer Medienmitteilung über das Versagen der Regierungsparteien
vom 28. Januar 2007
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Und beim Ausgang bitte die Topfkollekte nicht vergessen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Die Zahl der Verletzten reduzierte sich von 657 auf 688 Personen."

Basler Sicherheitsdepartement
in einer Medienmitteilung vom 22. Januar 2007 über die Verkehrsunfallstatistik 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Unter Null?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"alt-Ständeratspräsident Claude Janiak"

OnlineReports
am 5. Januar 2007 über
alt-Nationalratspräsident
Claude Janiak
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Sorry, lieber Editor, da hat Freund Freud aber mächtig mitgewirkt. Ständerat muss Herr Janiak erst noch werden.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Mutiert die BZ zum Wochenblatt?"

Leser O.B.
aus Allschwil in einem Mail vom 3. Januar 2007 an OnlineReports, nachdem die Zeitung nicht erschienen war
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Wenn die Druckmaschine an sechs von sieben Tagen ausfällt, schon.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Basellandschaftliche Zeitung
vom 13. Dezember 2006
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

CVP-Regierungsrats-Kandidat Peter Zwick betätigt sich vielleicht gelegentlich schon als Schieber - aber nur beim Jassen. Eine Wahlwerbung, wie sie nur an einem Dreizehnten platziert werden kann.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"22 Grad - Wärmster Herbst seit 500 Jahren!"

Blick
Plakat-Aushang
vom 26. November 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

"Blick" war dabei.

fileadmin/templates/pics/gesehen.gif
Basler Marktplatz
Masten zur neuen Beleuchtung des historischen Platzes
fileadmin/templates/pics/gesehen.gif

Definitiv ein heisser Anwärter im "Wettbewerb zur Verschönerung historischer Fassaden"!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Maurice Gallo tritt als EAP-Präsident zurück."

Basellandschaftliche Zeitung
vom 30. Oktober 2006
über den Rücktritt von Maurice Amiel und seinen Nachfolger Jean-Pierre Gallo als Präsident des EuroAirports
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

So schnell wird ein Nachfolger zum Vorgänger des Nachfolgers.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wahrzeichen der Herbstmesse ist erneut das Riesenrad auf dem Petersplatz."

BaZ Online
im Bericht über die Eröffnung der Herbstmesse
vom 28. Oktober 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Das Riesenrad auf dem Petersplatz ist so hoch, dass sogar Herrn Hablützels Windrad auf dem Münsterplatz noch erkennbar ist.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"Michael Greilinger, stellvertretender Chefredaktor der Volksstimme, ist da eher skeptisch:" (Es folgt der O-Ton von Martin Matter, "Basler Zeitung")

Schweizer Radio DRS 1
Regionaljournal Basel in einer Wahlprognose vom
26. Oktober 2006
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Der typische Oberbaselbieter Michael tönt - joo drnoh - aber auch ganz schön kehlig aargauisch. Oder hat die Radio-Redaktorin eventuell die O-Töne velwechsert?

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"In der Tat hat der Jura der Chemie einen Fragekatalog geschickt ..."

Basler Zeitung
vom 30. September über den Streit um die Chemiedeponie Bonfol
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Doch das Antwortformular schickte die Pharma an die Alpen.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Wollen Sie den Grossratsbeschluss betreffend planerische Massnahmen zur Neunutzung des ehemaligen Industrieareals Stückfärberei (Hochberger-, Baden-, Neuhausstrasse) sowie betreffend Einsprachen gegen die Änderung der Zonenzuweisung und Festsetzung eines Bebauungsplans, des Wohnanteils und neuer Lärmempfindlichkeitsstufen annehmen?"

Amtliche Frage
auf dem Stimmzettel zur Abstimmung über die Umzonung des Basler "Stücki"-Areals vom 24. September 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Diese - politisch sicher korrekte - aber nicht zwingend bürgernahe Frage kann erst beantwortet werden, wenn die entsprechende interdisziplinäre Vernehmlassung vorläufige Schlüsse zur Meinungsbildung zulässt, sofern sich in der Zwischenzeit nicht neue Gesichtspunkte ergeben, die insbesondere bezüglich Lärmempfindlichkeitsstufen, Wohnanteil und wirkungsorientierter Verwaltungsführung eine Neubeurteilung erforderlich machen.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"In Bern haben die Jungsozialisten ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert."

Schweizer Radio DRS 1
in den 7 Uhr-Nachrichten vom 4. September 2006
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Klar doch: Heutzutage strotzt auch noch vor Jugendlichkeit, wer 100 Jahre auf dem Buckel hat.

fileadmin/templates/pics/gehort.gif
"In Bern haben die Jungsozialisten ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert."

Schweizer Radio DRS 1
in den 7-Uhr-Nachrichten vom 4. September 2006
fileadmin/templates/pics/gehort.gif

Klar doch: Heutzutage strotzt auch noch vor Jugendlichkeit, wer 100 Jahre auf dem Buckel hat.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Stimmrechtsausweise: Amtl. tolierter Druckfehler"

OnlineReports
News-Schlagzeile
vom 25. August 2006
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Finger weg von Druckfehlern. Es kommt nur noch schlimmer!

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Der Saal (der nach dem Neubau Casino-Neubau bestehen bleibt) bestand seine Feuerprobe bravourös."

Basler Zeitung
vom 21. August 2006
zur Saisoneröffnung im Stadtcasino.
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

Der Dr. Freud hätte seine Freude an dem doppelt gemoppelten "Neubau" - aus der Feder eines feurigen Befürworters.


<< [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ]

www.onlinereports.ch - Das unabhängige News-Portal der Nordwestschweiz

© Das Copyright sämtlicher auf dem Portal www.onlinereports.ch enthaltenen multimedialer Inhalte (Text, Bild, Audio, Video) liegt bei der OnlineReports GmbH sowie bei den Autorinnen und Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Veröffentlichungen jeder Art nur gegen Honorar und mit schriftlichem Einverständnis der Redaktion von OnlineReports.ch.

Die Redaktion bedingt hiermit jegliche Verantwortung und Haftung für Werbe-Banner oder andere Beiträge von Dritten oder einzelnen Autoren ab, die eigene Beiträge, wenn auch mit Zustimmung der Redaktion, auf der Plattform von OnlineReports publizieren. OnlineReports bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen darum, Urheber- und andere Rechte von Dritten durch ihre Publikationen nicht zu verletzen. Wer dennoch eine Verletzung derartiger Rechte auf OnlineReports feststellt, wird gebeten, die Redaktion umgehend zu informieren, damit die beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden können.

Auf dieser Website gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald Sie diese anklicken, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt OnlineReports keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung. Dasselbe gilt für Websites Dritter, die auf OnlineReports verlinken.

fileadmin/templates/pics/gelesen.gif
"Im abdenbdlichen Feierabendstau nutz manch ein Autofahrer die gesperrte rechte Spur in Fahrtrichtung Basel ...".

BaZ online
vom 2. Februar 2017
fileadmin/templates/pics/gelesen.gif

... vielleicht, weil er mit der deutschsprachigen Tastatur nicht zurecht kommt.

RückSpiegel


Die Basler Zeitung griff die OnlineReports-Recherche über markante bauliche Veränderungen im Nord-Teil des Basler "Dreispitz"-Areals auf.

Das Medienportal persoenlich.com zog die OnlineReports-Meldung über die Kündigung des BaZ-Abos durch den ehemaligen BaZ-Verleger Matthias Hagemann nach.

Die Nachricht über den Abbruch der Gelterkinder Rahmtäfeli-Fabrik wurde von der Volksstimme aufgenommen.

Die Sissacher Volksstimme, die Basler Zeitung und 20 Minuten nahmen die OnlineReports-News über den Bolzenschuss im Gelterkinder Ortskern auf.

Die Basellandschaftliche Zeitung nahm die OnlineReports-Nachricht über den erneuten Parteiwechsel von Grossrat Michel Rusterholtz auf.

Die Basellandschaftliche Zeitung griff die OnlineReports-News über den Sammelerfolg des Referendums gegen Alkohol in Jugendzentren auf.

Die OnlineReports-Story über Andrea Strahm und die Präsidiums-Suche der Basler CVP nahmen das SRF-Regionaljournal, die TagesWoche, die Basler Zeitung und die BZ Basel auf.

Das SRF-Regionaljournal, die Basler Zeitung und die BZ online nahmen die OnlineReports-News über den Austritt Daniel Goepferts aus dem Basler Grossen Rat auf.

In ihrem Kommentar über "Die Arroganz der Basler Regierung" (Schlagzeile) nahm die Basler Zeitung Bezug auf eine Schilderung in OnlineReports.

SRF online bezog sich in ihrem Bericht über den ASE-Prozess auf OnlineReports.

Für ihre Sendungen "10vor10" und "Schweiz aktuell" holte das Schweizer Fernsehen Statements bei OnlineReports ein.

Die BZ Basel und 20 Minuten online bezogen sich in ihren Artikel über die Basler CVP-Präsidentin Adrea Strahm auf ihre Kolumnen in OnlineReports.

Die Basellandschaftliche Zeitung nahm die OnlineReports-Nachricht über Platzprobleme des neuen BVB-"Flexity"-Trams am Basler Aeschenplatz auf.

In seinem Bericht über den Anlage-Skandal der ASE Investment ging die Sendung "10vor10" des Schweizer Fernsehens auf die Rolle von OnlineReports bei der Enthüllung des Schwndels ein.

In seinem Bericht über das von Handwerker-Autos besetzte Trottoir in der Basler Centralbahnstrasse nahm das SRF-Regionaljournal auf einen früheren OnlineReports-Artikel Bezug.

Die Basler Zeitung, die BZ Basel, das SRF-Regionaljournal, 20 Minuten online und die SDA nahmen den OnlineReports-Bericht über die Verurteilung des Rappers Ensy auf.

Die Volksstimme beschrieb, wie Peter Knechtli vor 30 Jahren die Brand-Katastrophe von Schweizerhalle erlebte.

Die NZZ zitierte aus dem OnlineReports-Kommentar zu den Basler Regierungsrats-Wahlen.

Weitere RückSpiegel

In einem Satz


• Weil im Gelterkinder Kindergarten "Staffelen" die defekte Ölheizung nicht durch eine "einigermassen kostenattraktive und baulich auch realisierbare Alternative zu Öl ersetzt werden kann", beschloss der Gemeinderat "den Ersatz der alten Anlage durch einen neuen Öl-Brennwertkessel".

• Der 44-jährige Chemiker Alexander Schocker wird neuer Leiter Forensik bei der Polizei Basel-Landschaft als Nachfolge von Markus Looser, der letzten Herbst zur Kriminalpolizei Basel-Stadt wechselte.

• Die Oberwiler Bevölkerung hat in einer Referendums-Abstimmung den Beschluss über den Kredit für die Planung Eisweiherplus mit 1'072 Ja zu 2'820 Nein aufgehoben und damit die Planung beendet.

• Der Baselbieter Landrat hat einen Kredit von 14 Millionen Franken zum Bau der Tramlinie Margarethenstich bewilligt.

• Das Referendum gegen die unbegrenzte Alkohol-Abgabemöglichkeit in baselstädtischen Jugendzentren wurde mit 4’600 Unterschriften eingereicht.

• Der 53-jährige Patrick Dill wird ab 1. April neuer Leiter der Gemeindeverwaltung Allschwil.

• Der Kanton Baselland beteiligt sich an der "Berufsschau 2017" in Pratteln mit einem finanziellen Beitrag aus den Mitteln des Wirtschaftsförderungs-Fonds in der Höhe von 900'000 Franken (bisher 950'000 Franken).

• Der Basler "Mittelstand" hat seit Anfang dieses Jahres mit Remo Ley, der Paul Rüst ablöst, einen neuen Präsidenten.

• Mit 7,3 Millionen Passagieren verzeichnete der EuroAirport im Jahr 2016 mit einer Zunahme von knapp vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr einen neuen Rekord.

• Nach dem Rücktritt von Elisabeth Ackermann als Co-Präsidentin der Basler Grünen als Folge ihrer Wahl in die Kantonsregierung führen interimistisch Harald Friedl und Barbara Wegmann die Partei.

Tobias Brenk ist als Nachfolger der abtretenden "Kaserne"-Chefin Carena Schlewitt neuer künstlerischer Leiter des Theaterfestival Basel.

Gerhard Schafroth, Gründungsmitglied und Gründungspräsident der Baselbieter Grünliberalen, tritt nach fast zehn Jahren aus dem Parteivorstand zurück und überlässt seinen Posten dem 26-jährigen Frenkendörfer Wirtschaftsstudenten Patrick Wolfgang.

• Die Augenkliniken des Kantonsspitals Baselland und des Universitätsspitals Basel arbeiten künftig so eng zusammen, dass sie ihre Angebote miteinander abstimmen und medizinisches Personal austauschen.

• In Liestal werden die Gasstrasse (Abschnitt Rheinstrasse bis Weierweg), der Weierweg und die Rosenstrasse vom Gemeinde- ins Kantonsstrassennetz integriert und umgebaut werden.

Beat Lüthy (54), dreifacher Vater aus Sissach, wird neuer Leiter des Baselbieter Amts für Volksschulen.

• Der ACS beider Basel will gegen die Einführung von "Tempo 30" auf Basler Hauptverkehrsachsen weiter zu kämpfen und den Fall am Beispiel der Sevogelstrasse vor Bundesgericht bringen.

• Mit dem Ziel, dass Basler Jugendzentren alkoholfrei bleiben, hat ein Komitee aus gesundheits- und jugendschutzorientierten Kreisen das Referendum gegen das revidierte Gastgewerbegesetz ergriffen.

• Im Rahmen ihrer Aktion "Noël" hat die Basler Kantonspolizei 36 Langfinger verhaftet.

• Zur Unternehmenssteuer-Reform III haben die Basler SP-Delegierten mit 84 zu 47 Stimmen bei 3 Enthaltungen die Nein-Parole beschlossen.

• In zwei von 27 Enkelbetrugs-Fällen konnten Gangster im Baselbiet gesamthaft 16'000 Franken ergaunern.

• Entgegen der ursprünglichen Absicht bleibt der Polizeiposten Waldenburg aus "regionalpolitischen Gründen" bis auf Weiteres bestehen, wie die Baselbieter Regierung schreibt.

• Die beiden Basler Parteien CVP und EVP führen ihre seit vier Jahren bestehende Fraktionsgemeinschaft im Grossen Rat weiter.

Leila Straumann, die Leiterin der baselstädtischen Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern, übernimmt ab 1. Dezember 2017 das Präsidium der Schweizerischen Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG).

• Die Stimmberechtigten von Sissach haben sich mit 1‘583 Ja- gegen 985 Nein-Stimmen für den Ausbau der Kunsteisbahn zur geschlossenen Eishalle ausgesprochen.